Eure Meinung zu #1.12 Brennender Himmel

Diskutiert über die Episoden zum Stand der Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland.

Moderator: philomina

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
50%
5 Punkte
1
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Eure Meinung zu #1.12 Brennender Himmel

Beitrag von Rightniceboy »

Val wird von Annas Soldaten geschnappt, als gerade ihre Fruchtblase platzt. Sie wird an Bord des Mutterschiffs gebracht, wo sie als Köder für Ryan dienen soll. Erica erhält derweil eine Einladung zum Essen mit Anna und Lisa, während Chad darüber nachdenkt, ob Anna ihn vielleicht doch nur benutzt.

>>> Zur ausführlichen Episodenbeschreibung >>>

_______________________________________________________________________________________

Eine bombastische letzte Folge in der 1. Staffel. :up:

Es sind viele Fragen bzw. Cliffhanger offen geblieben.

Was hat Hobbes mit Macus und den Besuchern in der Vergangenheit zu schaffen gehabt? Und wird Hobbes jetzt die Gruppe für Marcus aus spionieren?

Wird sich Chad jetzt auf die Seite von Jack schlagen? Nachdem er das Enthäutungslabor an Bord von Annas Schiffs gesehen hat.

Ein Zeichen dafür gab es schon am Ende wo sich Chad die Anti Vs. Predigt mit angehört hat. Ich hoffe er wird ein neues Mitglied für Erica werden. Der Mann ist voll sympathisch. :D

Was hat es mit dem roten Himmel auf sich? Ist das ein bestimmtes Zeichen für die anderen Schiffe die unterwegs sind?

Was wird jetzt mit Ryan passieren? Schlägt sich er aus Kummer über den Tot von Val auf die Seite von Anna?

Überraschend war mich das sie Joschua zum leben erwecken haben. Der wird bestimmt so lange gefoltert bis er was über die Fifth column sagt.

Ich fand die Vs. Waffen sehr effektiv. Haben sie doch weiter entwickelte Waffen, und nicht nur diese komischen Messer.

Hab mich auch darüber gewundert das Joschua Lisa als seine Königin bezeichnet hat. Ich denke das lag nur einzig daran, dass Lisa sich am Ende für eine Seite und damit gegen ihre Mutter entschieden hat.

Ich fand das Lächeln von Lisa, wo Anna rum geschrien hat einfach köstlich. Hat zu dem Zeitpunkt sehr gut gepasst. ich würde das als Innerliche Zufriedenheit bezeichnen. ;)

Viele Fragen worauf ich hoffentlich auf einige in Staffel 2 die passenden antworten bekomme.

Ich wünsche mir für Staffel 2 wieder Spannung, Action und was ganz wichtig ist eine prise Erotik das heißt mehr Laura Vandervoord. :D
Zuletzt geändert von ladybird am 02.08.2011, 23:17, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Umfrage eingefügt!

Benutzeravatar
JamieLisa
Beiträge: 3208
Registriert: 31.10.2006, 17:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wesel, NRW
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #1.12 Red Sky

Beitrag von JamieLisa »

Entgegen meines Vorsatzes hat die Neugierde gewonnen. Sie gewann als ich sah, dass neben Joel Gretsch, den ich in Taken und 4400 in beiden dort doch sehr verschiedenen Rollen liebe, auch Morena Baccarin mitspielt!

Leider ist es jetzt ziemlich spät und ich hab meine Maam versprochen, dass wir noch ne Folge OTHS06 gucken .. darum nur ganz kurz:

Das letzt Mal so unglaublich begeistert von einer ersten Staffel war ich in der Tat das letzte Mal bei 4400. Und das hat jetzt gar nichts mit den Darstellern zu tun, aber wenn ich mir V anschaue, dann weiß ich wieder warum ich in erster Linie Sci-fi Fan bin.
Bild

Antworten

Zurück zu „V - Die Besucher-Episodendiskussion“