Eure Meinung zu #2.02 Selbstmordkommandos

Diskutiert über die Episoden zum Stand der Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland.

Moderator: philomina

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
50%
4 Punkte
1
50%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Eure Meinung zu #2.02 Selbstmordkommandos

Beitrag von Rightniceboy »

Im Bauch des Mutterschiff trifft sich Anna mit ihrer Mutter Diana, die dort seit 15 Jahren lebt und eigentlich als tot gilt. Unterdessen lässt Erica Tylers Blut analysieren und erfährt, dass die Besucher etwas schreckliches mit ihr gemacht hatten, als sie mit ihm schwanger war.

>>> Zur ausführlichen Episodenbeschreibung >>>

_________________________________________________________________________________________

Heute ist wieder Besucherzeit. ^_^
Zuletzt geändert von philomina am 10.10.2011, 10:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Umfrage eingefügt!

Melanie
Teammitglied
Beiträge: 9782
Registriert: 27.04.2005, 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Eure Meinung zu #2.02 Serpent's Tooth

Beitrag von Melanie »

Dieses Mal gar keine Meinungen?

Die Episode war deutlich schwächer als der Staffelauftakt. Viel zu viel Gerede um Gefühle und die Macht der Seele!

Auch Ericas Storyline war richtig langweilig und Hobbes wurde zur reinen Staffage degradiert. Hätte es da nicht die Szenen zwischen Diana und Anna gegeben, hätte ich zwischenzeitlich vielleicht sogar angefangen, ein Buch zu lesen.

Wir sind storytechnisch leider absolut nicht weiter gekommen. Nun gut, wir wissen jetzt, dass Anna unfruchtbar ist, jedoch nicht warum und wieso es überhaupt notwendig ist, dass sich die Besucher mit den Menschen kreuzen. Jane Badler fand ich in ihren Szenen richtig stark und ich hoffe doch stark, dass wir noch mehr von ihr sehen werden. Sie könnte für Annas Fall verantwortlich werden und ich freue mich schon auf einen weiteren Schlagabtausch zwischen Badler und Baccarin.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.02 Serpent's Tooth

Beitrag von philomina »

Melanie hat geschrieben:Dieses Mal gar keine Meinungen?
Wusste nicht so richtig, was ich zu der Episode sagen sollte, denn ich bin ganz deiner Meinung, die Episode war eher langweilig.
Auch Ericas Storyline war richtig langweilig und Hobbes wurde zur reinen Staffage degradiert. Hätte es da nicht die Szenen zwischen Diana und Anna gegeben, hätte ich zwischenzeitlich vielleicht sogar angefangen, ein Buch zu lesen.
Ich persönlich finde ja eh fast nur Anna richtig interessant, konnte mich aber diesmal mit ihren Szenen auch nicht so richtig anfreunden. Finde es immer schwierig, wenn irgendwelche Kreaturen ihren Unterschied zu den Menschen darüber definieren, dass sie eben keine Gefühle haben, dann in ihren Storylines aber immer recht gefühlsgeleitet auftreten. Anna scheint ihre Mutter doch zu hassen, so wie sie sie verbannt, und zum Schluss riss sie ihr voller Missgunst und Jähzorn die Kette vom Hals. Dies sind doch Gemütszustände, die sie eigentlich nicht haben dürfte?!

Mir gefielen besonders die Szenen zwischen Anna und Chad in S1 immer so gut, darin lag meist eine tolle Spannung. Hoffentlich kommt da wieder was.
Nun gut, wir wissen jetzt, dass Anna unfruchtbar ist, jedoch nicht warum
Das mit der Unfruchtbarkeit hab ich nicht verstanden. Anna hatte doch vor kurzem erst unzählige Eier gelegt, die ihre neue Armee werden sollten.

Melanie
Teammitglied
Beiträge: 9782
Registriert: 27.04.2005, 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Eure Meinung zu #2.02 Serpent's Tooth

Beitrag von Melanie »

philomina hat geschrieben:
Nun gut, wir wissen jetzt, dass Anna unfruchtbar ist, jedoch nicht warum
Das mit der Unfruchtbarkeit hab ich nicht verstanden. Anna hatte doch vor kurzem erst unzählige Eier gelegt, die ihre neue Armee werden sollten.
Das hab ich auch nicht so recht verstanden. Vielleicht waren die tiefgefroren? ^_^ Oder die Autoren leiden einfach an Amnesie, wie Joshua! Ich hoffe übrigens inständig, dass er nicht die ganze Zeit jetzt als Schoßhündchen von Anna durch die gegen schlurcht. Heute war ja grausam...

Benutzeravatar
JamieLisa
Beiträge: 3208
Registriert: 31.10.2006, 17:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wesel, NRW
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.02 Serpent's Tooth

Beitrag von JamieLisa »

Melanie hat geschrieben:
philomina hat geschrieben:
Nun gut, wir wissen jetzt, dass Anna unfruchtbar ist, jedoch nicht warum
Das mit der Unfruchtbarkeit hab ich nicht verstanden. Anna hatte doch vor kurzem erst unzählige Eier gelegt, die ihre neue Armee werden sollten.
Das hab ich auch nicht so recht verstanden. Vielleicht waren die tiefgefroren? ^_^ Oder die Autoren leiden einfach an Amnesie, wie Joshua! Ich hoffe übrigens inständig, dass er nicht die ganze Zeit jetzt als Schoßhündchen von Anna durch die gegen schlurcht. Heute war ja grausam...
Wenn ich das recht verstanden habe, dann würde ich behaupten, dass Anna nur eine bestimmte Anzahl von Eiern hatte .. und die sind jetzt eben leer :)

Ich fand die Folge in Ordnung.
Chad Decker entwickelt sich zu meinem Lieblingscharacter! Hätte ich nicht gedacht, wo ich ihn am Anfang nicht ausstehen konnte. Ein Journalist, der sich einschüchtern und beeinflussen lässt .. grrr. Aber mittlerweile - okay.

Das mit der Seele .. ich als Theo Studentin kann das sehr gut nachvollziehen, dass das immer ein riesen Ding ist in Sci-Fy Serien. Wir deffinieren uns eben darüber, das ist der Kern unseres sein.
Also das Bla bla nervt natürlich, aber es war nur eine Frage der Zeit, bis sich das in einer Epi niederschlagen musste.

Was mit dieser ollen FBI-Tante da wird, die Erica töten will .. fand ich soch sehr sehr sehr sehr konstruiert ... Dafür mochte ich, wie sie mit der Suicide-Bomberin gesprochen hat ... hoffentlich kommt da bald mehr. Und mehr zu dem Chef von ihr hätte ich auch gerne ...

Lisa fand ich heute sehr stark, auch wenn sie nur gefühlte 2 Millisekunden anwesend war.

Und ich habe auch die Anna-Chad Beziehung vermisst, finde es aber nachvollziehbar, dass der Mann dieser AUsgeburt aus dem Weg gehen will.

Joshua - erstmal gut, dass er überhaupt lebt .. und warten wir mal ab. Ein bischen viel Drama vielleicht um die Erica-Gedächtnis sache .. keine Ahnung - abwarten. So früh in der Staffel lasse ich mich darüber sicherlich noch nciht aus.

Ätzend finde ich glaube ich die Story-Line, dass da was in der Schwangerschaft gedreht wurde bei Erica/Typer .. So Human-Experiments finde ich irgendwie n bischen blöd an der Stelle.

Und nur kurz zu den Gefühlen von Anna. Wut hatte sie auf jeden Fall. Jetzt wird ihr Hass vorgeworfen. Das sehe ich aber nicht. Eher eine Art Liebe. Ich meine, sie hätte ihr Mutter auch töten können, aber sie sperrt sie leiebr 15 Jahre lang weg .. obwohl man auch wieder sagen kann, dass sie das aus forschungszwecken macht, da die Mutter ja Gefühle hat .. schwierig schwierig. Aber ich persönlich sehe da keine Gefühle.
Bild

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Eure Meinung zu #2.02 Serpent's Tooth

Beitrag von Rightniceboy »

Endlich konnte ich die 2 Folge auch sehen. Muss euch recht geben, die Folge war doch ein wenig schwächer als der Staffelauftakt. Das lag an den ganzen Gerede über Ryans Seele, irgendwie hat sich da keine Spannung entwickelt. Aber immer wieder interessant wie Anna ihre Gegner manipuliert. Annas Gespräch mit ihrer Mutter, war auch nicht gerade so großartig wie man zuerst angenommen hat. Naja, davon hätte ich mir mehr erhofft. :ohwell:

Ich finde nicht das wir von Hobbes so wenig gesehen haben. OK er hätte sich mehr von seiner witzigen Seite zeigen sollen, aber ansonsten haben wir ihn oft genug gesehen. Ich fands eher traurig das man Lisa und Tyler kaum zu Gesicht bekommen hat. Die hat man fast gar nicht gesehen. Wenns hoch kommt hat man Lisa 2x und Tyler 1x in der ganzen Folge gesehen.

Ich hab an der Folge vermisst das man nicht mehr über die Selbstmordattentäter erfahren hat. Wieso sie Chad töten wollten? Ok er stand Anna nahe, aber daraus hätte man mehr Stoff machen können. Normal ist Chad immer noch in Gefahr. Wie das wohl weiter geht? Das gleiche mit Erica und Malik im Auto, dass Ende fand ich gelungen. :up:

Aber trotzdem war die Luft bei der Folge raus. Ich hoffe bei der nächsten Folge auf eine Steigerung!

Antworten

Zurück zu „V - Die Besucher-Episodendiskussion“