Eure Meinung zu #8.08 How It's Gotta Be

Moderatoren: Schnurpsischolz, Spoiler-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #8.08 How It's Gotta Be

Beitrag von Callyshee »

In der "The Walking Dead"-Episode #8.08 How It's Gotta Be geht der Kampf gegen Negan weiter.


>>> Zur Episodenbeschreibung

>>> Zu den Reviews der 8. Staffel
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

markus-schulz
Beiträge: 46
Registriert: 30.03.2016, 22:20
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #8.08 How It's Gotta Be

Beitrag von markus-schulz »

Satz mix X das war wohl nix.55 min langweile des todes um dann dem dämlichsten Clifhanger aller Zeit oben draufzulegen.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 296
Registriert: 23.12.2007, 20:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #8.08 How It's Gotta Be

Beitrag von wilo »

markus-schulz hat geschrieben:
11.12.2017, 16:35
Satz mix X das war wohl nix.55 min langweile des todes um dann dem dämlichsten Clifhanger aller Zeit oben draufzulegen.
Ich vermute mal du meinst den Cliffhanger mit Carl oder ? Ich finde den übrigens unlogisch. Wenn es tatsächlich ein Biss ist, kann er sich den nur kurz vor seinem Sturz zugezogen haben. Denn es kann nicht der Biss sein als er den Verbündeten geholt hat. Da ist zuviel Zeit dazwischen.

Was ich interessant fand, dass Oceanside nochmal ins Spiel kommt. Nun gut es war mal wieder selten dämlich, dass man den Commander erschießt. Das wird die Verhandlungen in die Länge ziehen, falls überhaupt möglich.

Schön ist auch, dass Ezekiel wieder da ist und sein Volk zur Flucht verhilft. Eugene verhilft den Kranken zur Flucht, aber bleibt noch Negan Freund mit dem Griff zur Flasche.

Der Kampf mit Rick und Negan war zwar nicht spannend, aber sehr gut inszeniert und gespielt.

Tja im Endeffekt könnte jetzt Hiltop mit der entscheidende Faktor sein. Es macht Laune zu sehen wie Maggie sich einen Plan ausdenkt. Vermutlich wird wieder Hilfe aus letzter Minute kommen.
Bild
Versuche zu kriegen, wen du liebst, ansonsten musst du lieben, wen du kriegst.

markus-schulz
Beiträge: 46
Registriert: 30.03.2016, 22:20
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #8.08 How It's Gotta Be

Beitrag von markus-schulz »

wilo hat geschrieben:
13.12.2017, 19:54

Ich vermute mal du meinst den Cliffhanger mit Carl oder ? Ich finde den übrigens unlogisch. Wenn es tatsächlich ein Biss ist, kann er sich den nur kurz vor seinem Sturz zugezogen haben. Denn es kann nicht der Biss sein als er den Verbündeten geholt hat. Da ist zuviel Zeit dazwischen.
Doch Carl wurde in der 6-Episode beim Kampf mit Siddiq gebissen, das wurde von Chandler Riggs bestätigt.Bei TWD muss man schon lange keine Logik hinterfragen, die Macher biegen sich die etablierten Regeln sowieso so zurecht wie es ihm gerade in den Kram passt.Es gibt ja die Theorie, das Carl nicht von einen Zombie sondern einen Whisperers gebissen wurde.Natürlich ist diese Theorie zweifelfrei vollkommen bekloppt und absoult sinnfrei.Doch gerade das macht sie ironischerweise glaubhaft.

Wer Scott Gimple verstehen will, der muss nun einmal denken wie ein Vollidiot.Ich bezweifle sehr stark das Scott Gimple, sich jemals auch nur eine Sekunde mit dem Comics auseinander gesetzt hat um irgendwas darüber zu wissen wie die Whispers sich verhalten.So eine Storyline würde er warscheinlich, für den genialsten kniff der Seriengeschichte halten.
wilo hat geschrieben:
13.12.2017, 19:54
Was ich interessant fand, dass Oceanside nochmal ins Spiel kommt. Nun gut es war mal wieder selten dämlich, dass man den Commander erschießt. Das wird die Verhandlungen in die Länge ziehen, falls überhaupt möglich.
Wieso das passt doch super in die TWD-Logik. Natania war die grösste Gegnerin des Krieges, sie musste beseitigt werden damit Ocean-Side mitmacht.Enid wir auf grund ihrer Jugend diesen kleinen Fehler schnell verzeihen, danach haben alle sich lieb und ziehen gemeinsam in den Krieg.

Ich hab die Serie verdammt lang verteidigt, habe mich immer andie Hoffnung geklammert das es nochmal besser wird.Jetzt wo dasMid-Season Finale im vorfeld so extrem gehypt wurde, dachte ich
wirklich:Villeicht wird das der Wendepunkt, auf den ich solangewarte.Nach dieser erneuten Entäuschung mache ichmir ersthaft Gedanken ob ich die Serie noch weiter verfolgenwill.Jetzt aufzuhören könnte villeicht die letzte Chance die Serie nochin guter Erinerung zu halten.Es ist traurig zu sehen was sie aus
diesen geilen Werk und der fantastischen Volage machen.

Antworten

Zurück zu „The Walking Dead-Episodendiskussion“