New Girl - Faktensammlung

Tauscht euch hier mit anderen Fans von "New Girl" darüber aus, was in der verrückten WG von Jess, Nick, Schmidt und Winston passiert.

Moderatoren: Schnurpsischolz, manila

Antworten
LovingSam
Beiträge: 5
Registriert: 21.04.2016, 11:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt am Main

New Girl - Faktensammlung

Beitrag von LovingSam » 26.04.2016, 16:28

- Den Titelsong “Hey Girl” zur Serie nahm Hauptdarstellerin Zooey Deschanel selbst auf.
- Der ursprüngliche Titel der Serie lautete “Chicks and Dicks”. Da die Serie aber für das Prime-Time-Programm produziert wird, musste ein weniger provokanter Name gefunden werden.
- Der "Coach" hatte nur einen Auftritt in der ersten Folge von "New Girl". Grund dafür: Schauspieler Damon Wayans Jr. kehrte zurück zur Serie "Happy Endings", die unerwartet für eine Staffel verlängert wurde.
- Zooey Deschanel stammt aus einer wahren Künstlerfamilie. Vater Caleb Deschanel arbeitet als Regisseur („Law & Order“), während ihre Mutter („Twin Peaks“) und Schwester Emily („Bones“) ebenfalls beide Schauspielerinnen sind.
- Laut „New-Girl“-Autorin Elizabeth Meriwether war ihr eigenes Leben Inspiration für die Serie. Meriwether lebte während ihrer College-Zeit selbst mit drei Männern in einer Wohnung.
- In einem Buch mit dem Titel „The Douche Journals: The Definitive Account of One Man’s Genius“ wurden Schmidts beste Sprüche auf über 200 Seiten zusammengefasst. Das Schmidt-Buch gibt es ab 14 Euro im Internet zu kaufen.
- Nick und Winston haben ihre Rollen vertauscht! Zu Beginn der Serie sollte Nick den Gewissenhaften und Erwachsenen der Gruppe spielen. Doch im Verlauf der Dreharbeiten stellte sich heraus, dass Winston eher zu diesem Charakter passte.
- Co-Star Hannah Simone hat zwei Bachelor-Abschlüsse (Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften) und arbeitete bereits als wissenschaftliche Mitarbeiterin für den kanadischen Außenministers.
- Hauptdarsteller Max Greenfield plagt eine besondere Angst. Der Schauspieler fürchtet sich vor Vögeln. Für die Pilotfolge zu „New Girl“ drehte Hannah Simone eine Szene mit einem waschechten Geier. Max verließ panisch das Set.
- Schwesternliebe: Zooey Deschanel besuchte ihre Schwester am Set von „Bones – Die Knochenjägerin“ und spielte für eine Folge eine entfernte Verwandte von Dr. Temperance Brennan (Emily Deschanel). Im Gegenzug hat auch Emily vor, einen Gastauftritt bei „New Girl“ zu absolvieren.
- Ein echter Running Gag ist das „Douchebag Jar“. Für jeden unangebrachten Kommentar muss Schmidt für sein Vergehen blechen. In der Folge „Seifenblasen“ nutzen die Bewohner der WG das Geld um Schmidts Anzug zu reinigen.
- Wie es sich für eine amerikanische Sitcom gehört, haben zahlreiche Gaststars einen Auftritt in „New Girl“. Unter anderem sind Katie Cassidy („Gossip Girl“), Ryan Kwaten und Lizzy Caplan („True Blood“), Brooklyn Decker und Taylor Swift zu sehen.
- Jake Johnson hat echtes Gesangstalent! Johnson habe „die Stimme eines Engels“, berichten seine Schauspielkollegen und die Produzenten von „New Girl“. Der 34-Jährige gab zu in seiner Freizeit als Sänger und Songwriter aktiv zu sein.
Zuletzt geändert von philomina am 26.04.2016, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst.

Antworten

Zurück zu „New Girl“