Die Charaktere in GoT

Diskutiert hier über die epische Saga "Game of Thrones", die HBO nach dem Roman "Das Lied von Eis und Feuer" fürs Fernsehen umgesetzt hat.

Moderatoren: Annika, nazira

Antworten
Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Die Charaktere in GoT

Beitrag von Callyshee »

Um die Wartezeit bis zur dritten Staffel ein bisschen zu versüßen, dachte ich, mache ich mal einen Thread für die Charaktere auf.

Welche Charaktere sind einem unglaublich schnell ans Herz gewachsen? Welche eher unsympathisch? Auf wen könnte man glatt verzichten und auf welchen Charakter freut man sich? (Die letzte Frage geht dann eher an diejenigen, die auch die Bücher gelesen haben)


Ich mach dann einfach mal den Anfang und reihe mich in die Schlage derer ein, die einen Faible für Jon Schnee haben. Er und Ygritte, das ist eigentlich immer spaßig anzuschauen. Neben dem gradlinigen und treuen Zwiebelritter Davos hat es mir allerdings auch Kleinfinger angetan. Ich weiß, ich weiß, er ist ziemlich selbstbezogen und verschlagen ohne Ende, aber Aidan Gillen spielt ihn so einer unglaublichen Präsenz, dass ich nur gebannt vorm Bildschirm sitzen kann. Besonders die Szenen mit ihm und Varis sind einfach nur göttlich.

Ich freue mich auf
Spoiler
Mance Rayder und wie er mit Jon dann bei den Wildlingen interagiert. Auch bei der Viper, welche dann wohl erst in Staffel 4 auftauchen würde, bin ich gespannt wen sie da als Schauspieler nehmen und wie dieser die Rolle verkörpern wird.
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Karlotta90

Re: Die Charaktere in GoT

Beitrag von Karlotta90 »

Okay. Es gibt bestimmte Charakter, die wahrscheinlich so ziemlich jeden ans Herz wachsen, wie zum Beispiel Arya.

Ich finde derzeit aber die Geschichte um Sansa spannender. Klar, ist sie nicht so sympathisch wie Arya, aber sie versucht zu überleben und das Leben hat sie jetzt schon härter gemacht. Ihre Veränderung - gerade jetzt auf der Flucht mit Littlefinger - macht sie für mich zu einer der derzeit intessantesten Figuren.

Ansonsten natürlich Littlefinger selbst, Daenerys und Tyrion. Aber auch Jamie und Brienne sind mir inzwischen sehr ans Herz gewachsen.

Verzichten könnte ich eindeutig auf Bran, den find ich sterbenslangweilig. Warum wird eigentlich zum jüngsten Stark Bruder nichts mehr erzählt? Kommt der in den Büchern nicht mehr vor?

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Die Charaktere in GoT

Beitrag von Lavendelblüte »

Karlotta90 hat geschrieben:Verzichten könnte ich eindeutig auf Bran, den find ich sterbenslangweilig. Warum wird eigentlich zum jüngsten Stark Bruder nichts mehr erzählt? Kommt der in den Büchern nicht mehr vor?
In den Büchern kommt er nicht mehr direkt vor. Aber von anderen Figuren hat man in den Büchern auch ewig nichts mehr gehört. ( Obwohl sie sich noch in Westeros und Umgebung aufhalten.)

Im Gegensatz zu dir, finde ich die Storyline um Bran recht interessant, da habe ich mich auch in den Büchern immer auf Kapitel über ihn gefreut.
Ansonsten mag ich Jon und Arya und Dany sehr gerne.

Karlotta90

Re: Die Charaktere in GoT

Beitrag von Karlotta90 »

Lavendelblüte hat geschrieben:
Karlotta90 hat geschrieben:Verzichten könnte ich eindeutig auf Bran, den find ich sterbenslangweilig. Warum wird eigentlich zum jüngsten Stark Bruder nichts mehr erzählt? Kommt der in den Büchern nicht mehr vor?
In den Büchern kommt er nicht mehr direkt vor. Aber von anderen Figuren hat man in den Büchern auch ewig nichts mehr gehört. ( Obwohl sie sich noch in Westeros und Umgebung aufhalten.)

Im Gegensatz zu dir, finde ich die Storyline um Bran recht interessant, da habe ich mich auch in den Büchern immer auf Kapitel über ihn gefreut.
Ansonsten mag ich Jon und Arya und Dany sehr gerne.
Stimmt, Jon hatte ich vergessen. Den mag ich auch sehr.

Bei Bran fand ich die Anfangsgeschichte spannend. Sein Fenstersturz, das Koma und die Frage, ob er aufwacht und erzählen kann, wie er stürzte. Kann aber auch daran liegen, dass mich der Schauspieler einfach nicht mitreisst.

Sas

Re: Die Charaktere in GoT

Beitrag von Sas »

Heute Abend werde ich mir die 10te Folge der 4ten Staffel ansehen.
Gemeinsam mit meinem Freund, der Sky besitzt haben wir beide wie gebannt jede Folge von GoT angeschaut..
Normalerweise sehe ich mir lieber Serien wie Gossip Girl oder How I met your Mother an, GoT hat mich aber so in seinen Bann geschlossen, dass ich richtig traurig sein werde, wenn ich heut Abend die letzte Folge der 4ten Staffel sehen werde..

Zu meinen Lieblingscharakteren....

.... Sansa Stark: ich finde sie ist ein unglaublich anmutiges und starkes Mädchen, dass es einem das Herz bricht, als sie dabei zusehen muss wie ihr Vater, der König geköpft wird..

In Folge 8 Staffel 4, stirbt jemand, den ich sehr sympathisch und interessant fand. Prinz Oberin! Er hat so außergewöhnliche Charakterzüge, dass er unter den anderen Schauspielern richtig heraussticht. Als er in Folge 8 für Tyrion gegen den Berg kämpfen muss und es so scheint als hätte er bereits gewonnen, freute ich mich richtig...
Doch dann die Wendung.... er wird zu Boden geschlagen und seine Augen, samt dem Rest seines Gesichtes werden zerdrückt... Erschaudernd.... Ich muss zugeben ich konnte erst nicht hinsehen, habe dann jedoch nach 5 Minuten noch einmal zurückgespult um mir die ganze Szene noch einmal mit geöffneten Augen anzusehen. Mir lief es eiskalt den Rücken hinunter.

Das war für mich einer der erschreckensten Szenen von Game of Thrones.. Dem Tod Prinz Oberins trauere ich jetzt noch hinterher!

Antworten

Zurück zu „Game of Thrones“