Once Upon a Time [US-Stand]

Unterhaltet euch hier mit anderen Fans über die Märchengestalten und Rätsel aus Storybrooke.

Moderatoren: Lavendelblüte, Celinaaa

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 21.04.2012, 16:28

Eben die sneaks gesehen!sollte eine tolle Folge werden!!!

Lauren_

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lauren_ » 23.04.2012, 17:10

Spoiler
Lavendelblüte hat geschrieben:Wenn es Regina ist...dann wäre doch die Spannung und die Bedrohung raus, oder nicht?
Dann gäbe es keinen Gegenspieler mehr?
Ich will nicht, dass irgendjemand stirbt...
wenn es Henry wäre, dann macht es für Emma keinen Sinn mehr in SB zu bleiben. Serie vorbei.
Wenn es Emma ist, dann ist der Plan gescheitert, Happy Ends unmöglich, Serie vorbei.
Wenn es MM oder David sind, dann ist das große lang ersehnte Happy End auch nicht da..wahre Liebe etc..würde nix mehr nütze....fänd ich doof
Wenn es Rumpel ist dann ist es ganz ganz ganz doof.
Ja, dem schließe ich mich voll und ganz an! :(

Lavendelblüte hat geschrieben:August wäre mir egal, die Feen auch...Sidney ebenso und Archie sieht man ja auch kaum noch...
Geht mir genauso - selbst bei Red und ihrer Großmutter wäre ich jetzt nicht so extrem traurig...
Lavendelblüte hat geschrieben:aber sonst sind doch alle eher nebendarsteller.... vielleicht stirbt auch einfach irgendjemand in der Märchenwelt?! Aber wer? es hieß ja auch innerhalb der nächsten 3 Episoden...vielleicht wissen wir es ja schon nächste Woche...
Da bin ich mal gespannt!
Lavendelblüte hat geschrieben:ach eigentlich...fänd ich Sidney ganz passend....das er obwohl er Regina liebt, es leid ist von ihr so behandelt zu werden und aus Storybrooke gehen will und dann...keine Ahnung...von einem Baum erschlagen wird oder so ähnlich....
Fände ich auch passend - aber meinst du dass das jemanden schocken würde..? ;)
Aber vielleicht wollen die Autoren mit diesem Hinweis ja auch absichtlich auf eine falsche Fährte locken - und am Ende ist es gar kein sooo schockierender Tod.
Am Ende zählen sie insgeheim jeden, über den sie schon eine Geschichte erzählt haben (wie eben wirklich bspw. Red oder Sidney) zum Hauptcast - und dann ist es doch "verschmerzbarer" als man angesichts der Spoiler-Meldung denkt. (?)
Lavendelblüte hat geschrieben:Ich tendiere zu dieser Version: August ist Pinoccio und verwandelt sich zurück in das Stück Holz welches er war, da er nun in einem Land ohne Magie ist. In diese Welt ist er mit Emma durch diesen Schrank gekommen, wie werden wir in der nächsten Epi sehen, und dann stirbt er, weil er dann ganz holzig ist..
Das finde ich gut!! ^_^ Er stirbt, weil er ganz holzig ist! - Die Version gefällt mir, da schließe ich mich doch direkt an! :D
Mein Gedanke war es aber auch, als er am Anfang der Folge so im Bett herumgezuckt ist - da dachte ich auch: "Wird er jetzt wieder zu Holz..?"
Lavendelblüte hat geschrieben:Was ich mir dann aber nicht erklären kann ist sein so anderes Aussehen..als Kind sooo blass und rothaarig und hier nicht....wahrscheinlich Tarnung um Rumpel zu täuschen.. aber für mich ist er kein Hauptcharackter...er ist mysteriös...aber verzichtbar
Seh ich genauso!

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 11.05.2012, 07:48

Zwar keine große Überraschung aber ich freue mich trotzdem:

Once Upon A Time wurde für eine 2. Staffel verlängert!!!! :up: :) :anbet:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
coupleleyton
Beiträge: 1869
Registriert: 18.08.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von coupleleyton » 11.05.2012, 08:31

Celinaaa hat geschrieben:Zwar keine große Überraschung aber ich freue mich trotzdem:

Once Upon A Time wurde für eine 2. Staffel verlängert!!!! :up: :) :anbet:
yeah da freu ich mich mit dir :anbet: :up:
"Some people believe that ravens guide travelers to their destinations. Others believe that the sight of a solitary raven is considered good luck. While a group of ravens predicts trouble ahead"

Lucas Scott
Ep. 1x22 (The Games That Play Us)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 11.05.2012, 08:37

Da bin ich ja nun wirklich neugierig in welche Richtung die 2. Staffel gehen wird. Werden weiterhin einzelne Märchen erzählt? Oder steht Emma mehr im Mittelpunkt als "Retterin"? Aber für Spekulationen ist es jetzt wohl noch zu früh. Warten wir erst mal das Staffelfinale ab! :)
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 15.05.2012, 17:07

Gibts eigentlich irgendwelche Neuigkeiten zur Deutschlandausstrahlung?
Die einzige Meldung die ich gefunden hatte, war die das RTL die Rechte hat...aber sonst...hab ich nichts neues gesehen. Ihr?

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 15.05.2012, 19:43

Lavendelblüte hat geschrieben:Gibts eigentlich irgendwelche Neuigkeiten zur Deutschlandausstrahlung?
Die einzige Meldung die ich gefunden hatte, war die das RTL die Rechte hat...aber sonst...hab ich nichts neues gesehen. Ihr?
Ich bin auf dem selben Wissenstand. Ich hab zwar nicht vor Once auch im deutschen Fernsehen zu verfolgen, dennoch bin ich schon seeeeehr gespannt auf welchem Sender und zu welcher Zeit die Serie im Endeffekt landen wird. Und noch neugieriger bin ich dann auf die Einschaltquoten.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 15.05.2012, 19:46

Ich denk ich werd mal reinschauen...allein weil ich auf die Synchros gespannt bin....dann werde ich aber wohl so abgeschreckt sein, dass ich wieder abschalte...

finde es würde gut zu SuperRtl passen...

hab gelesen die DVD zur ersten staffel ersscheint am 28.8. Specials sind nur bisher nicht gezeigte Szenen.
Wenn die Dvd dann bei uns irgendwann erscheint splitten die die Staffel bestimmt. :roll:

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 20.05.2012, 18:11

Eben etwas entdeckt, was die ganze Zeit und schon soo oft vor unseren Augen war!
Vielleicht ist das auch die Antwort auf eine Frage, weiß nur nicht welche
und zwar: Henrys Buch, trägt ja den Titel der Serie also Once Upon A Time, wobei auf seinem Buch die Buchstaben O U und T gold hinterlegt sind, was wenn man es als Wort liest " out" bedeutet, also " raus" "hinaus" oder "heraus" bedeutet..

Ich weiß zwar nicht genau was es bedeutet...oder wie...aber es bedeutet sicher was...vielleicht ja, eben dass die Figuren aus dem Buch herausgekommen sind oder so ähnlich...

sicher gibt es noch mehrere solcher Hinweise die einem so präsent sind und so oft vor die Augen gehalten wurden, dass man sie einfach übersehen hat.

Nochwas entdeckt: Grahams Nachname: Humbert
Humbert: ist zweigliedrig kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet: das Tierjunge, strahlend, glänzend

Interessant...sseeeeehr interessant.... vorallem passend...wegen seinem Wolfshintergrund...

Storybrooks Stadtwappen ist ein Baum...ein Apfelbaum welcher rote Früchte trägt....
(noch etwas anderes ist unter dem Baum abgebildet aber das kann ich nicht erkennen..)
zudem ist der Baum auch recht häufig zu sehen...mal offensichtlich und mal nur dezent, als Muster auf einer Vase o.ä

und hier für all jene die interessiert was über Emma in der Zeitung gestanden hat, vonwegen Exsträfling etc hier der Text. Jemand konnte es den Artikel entziffern: (oncepodcast.com)

Ex-jailbird Emma Swan birthed babe behind bars

Sidney Glass, Editor

Storybrooke, Maine—The race for the position of local sheriff has just gone into overdrive. The Storybrooke Daily Mirror has recently come into possession of a number of controversial documents that purport to shed an entirely new light onto the character of Storybrooke’s prospective new law enforcement official, Emma Swan.

Records show that when she was merely a girl of seventeen, Emma Swan found herself, ironically, on the wrong side of the law. She was visiting friends of her foster parents in the town of Worcester, Massachusetts, it would prove to be a trip that would earn her a juvenile criminal record.

On the evening of June 16th, 1996, Swan—

Also spielt Once im Jahr 2007?!

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 21.05.2012, 16:05

Hier ein Skype- Interview mit Robert Carlyle über seine Rolle als Rumpelstilschen/Gold:

http://www.goldderby.com/television/vid ... e%27.html#

danach kommt ein Skype-Interview mit Lana Parilla, hier spricht auch sie über ihre Rollen als Queen/Regina.
Zuletzt geändert von Lavendelblüte am 22.05.2012, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 23.05.2012, 15:10

Witzig: Hier auf der Mappe kann man die Locations sehen. Wo welches Haus steht etc
http://moviemaps.org/movies/h7

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 23.05.2012, 15:20

Wow, das ist ja wirklich interessant. :up:

Ich frag mich wie sowas generell so zustande kommt. Fährt da einer quer durch's Land um die geeigneten Locations zu finden oder läuft das eher nach dem Zufallsprinzip?
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
.Dany.
Beiträge: 345
Registriert: 29.12.2008, 13:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von .Dany. » 24.05.2012, 00:08

ich hab mir das jetzt nit alles durch gelesen. ich hoffe einfach mal das, dass was ich jetzt schreibe nicht schonmal jemand geschrieben hat xD..

was mich ja jetzt interessieren würde ist, ob alle noch so bleiben wie jetzt. normalerweise müssten alle charaktere ja wesentlich älter sein. ich fänds irgendwie komisch, wenn die tochter fast genauso alt ist wie die mutter oder der vater xD.. allerdings wäre es dann wiederum blöd für die schauspieler, da müsste man ja alles komplett umbesetzen. vielleicht wenden sie irgend son alterungs kram an xD das alle nen paar falten haben oder so haha. schon irgendwie komisch wenn alles wieder so normal bleiben würde wie zum anfang des fluches und auf einmal nur eben emma nun erwachsen ist..

ich hasse es u warten xD will das jetzt schon wissen =)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 24.05.2012, 11:18

Ich glaube nicht, dass sie die Schauspieler älter machen.. und umbesetzen werden sie den Cast auch nicht.
Es wird wohl alles so bleiben wie es ist...der Fluch ist ja wie Henry sagte noch nicht ganz gebrochen, sonst wären die Figuren wohl auch wieder ins Märchenland zurückgekehrt.

Aber seit Emma in Storybrooke ist und die Uhr wieder funktioniert altern die Menschen auch.
Ist ja eine Märchenserie...da muss nicht alles so stimmen ;)
Sonst müssten Gold und Regina schon zu staub zerfallen sein

Wir werden ja sehen wie es am Ende der Serie ist..könnte mir vorstellen, dass einige zurück ins Märchenland gehen würden andere (wenn die Möglichkeit besteht) aber in Storybrooke bzw unserer Welt bleiben.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 24.05.2012, 11:24

Gerade bei Once Upon A Time haben die Autoren viel Spielraum in welche Richtung sie die Serie im Laufe der Zeit lenken wollen. Ich denke da ist es jetzt noch völlig unabsehbar, wie es einmal enden wird. Außerdem, wie Lavendelblüte so schön gesagt hat, das ist eine Märchenserie, da ist wohl alles möglich und mit der Logik sollte man es auch nicht all zu ernst nehmen. ;)

Es würde mich jetzt auch nicht unbedingt wundern, wenn sie irgendwann mal den halben Cast austauschen würden. Wie gesagt, Märchenserie - ALLES möglich.

Ich bin schon sehr gespannt wie es in Staffel 2 weitergeht. Ich vermute mal, dass die 2. Staffel besser als die 1. werden wird. Die Autoren wissen nun welche Richtung sie mit ihren Geschichten einschlagen müssen, damit es den Leuten gefällt, von daher ist nun hier Spielraum für eine Steigerung da. Ich bin schon seeeeehr gespannt was sie daraus machen.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 24.05.2012, 11:33

Ja ich bin auch schon seehr gespannt und ich freue mich wenn es weitergeht...

zum Cast nur eine kleine Anmerkung..Howowitz glaube ich sagte in einem Interview, dass nur Snow/MM, PC/David, Emma und Gold/Rumpel die Kerncharaktäre seien... also nehme ich mal an...das tatsächlich niemand von den anderen "sicher" ist.. aber sehr gewundert hatte es mich, dass Reginas Name nicht in der Kernliste war.. :?: finde schon, dass sie wesentliches der Serie ausmacht..
aber nunja...heißt ja vielleicht nicht, dass die Figur rausgeschrieben wird..sondern vielleicht einfach, dass sie nicht in jeder Folge vorkommen muss...

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 24.05.2012, 11:48

Lavendelblüte hat geschrieben:zum Cast nur eine kleine Anmerkung..Howowitz glaube ich sagte in einem Interview, dass nur Snow/MM, PC/David, Emma und Gold/Rumpel die Kerncharaktäre seien... also nehme ich mal an...das tatsächlich niemand von den anderen "sicher" ist.. aber sehr gewundert hatte es mich, dass Reginas Name nicht in der Kernliste war.. :?: finde schon, dass sie wesentliches der Serie ausmacht..
aber nunja...heißt ja vielleicht nicht, dass die Figur rausgeschrieben wird..sondern vielleicht einfach, dass sie nicht in jeder Folge vorkommen muss...
Ja, so seh ich das auch, genau diese 4 machen den Hauptcast aus. Alle anderen sind austauschbar. Ich denke mit Regina / EQ ist das wohl genauso wie mit jedem anderen Oberbösewicht auch, nämlich, dass es mit der Zeit einfach langweilig wird (siehe Klaus bei TVD). Jetzt wo der Fluch gebrochen ist hat Regina vielleicht noch einige Zeit lang die Aufgabe die ganze "Scherben zusammenzuklauben", aber wie geht es dann weiter? Mal ehrlich, wollt ihr 7 Staffeln lang sehen wie Emma und Regina sich bekriegen? Also darauf hätte ich auch keine Lust, so gern ich "Regina" auch habe. Ich bin sehr neugierig was die Autoren mit den Charakteren von Lana Parrilla vorhaben.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 24.05.2012, 12:02

Celinaaa hat geschrieben:Ich bin sehr neugierig was die Autoren mit den Charakteren von Lana Parrilla vorhaben.
In Staffel zwei wird sie mehr mit
Spoiler
ihrer Mutter konfrontiert werden
die Frage ist ob in SB oder in Flashbacks..in SB fände ich es glaub interessanter...
aber egal was sie mit der Figur vorhaben..ich wünsche mir auch für sie ein Happy End..
denn ist das nicht das eigentliche Ziel der Serie? Die Happy Endings zurückbringen?
Deswegen: Vonmir aus, darf jeder sein glückliches Ende haben. (Also richtig glücklich..mit Liebe und so..nicht das was Regina eigentlich unter glücklich versteht..)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Celinaaa » 24.05.2012, 12:18

Lavendelblüte hat geschrieben:Deswegen: Vonmir aus, darf jeder sein glückliches Ende haben. (Also richtig glücklich..mit Liebe und so..nicht das was Regina eigentlich unter glücklich versteht..)
Ein Happy End für eine Märchen-Serie würde sich durchaus anbieten. Aber ich hoffe der Weg dorthin ist noch seeeeehr lange. Wer weiß wie sich die Serie im Laufe der Zeit verändert. Vielleicht wird sie im Laufe der Zeit düsterer? Vielleicht entscheiden sie sich irgendwann mal dafür pro Staffel nur eine Welt zu behandeln. Vor allem, wenn Emma es mal schafft ins Märchenland rüberzugehen.

Ich muss sagen, am meisten in Staffel 2 freue ich mich darauf zu sehen, wie das erste Zusammentreffen von Emma und MM sein wird, wo sie doch jetzt wissen, dass sie eigentlich Mutter und Tochter sind. Nur stelle ich mir das Verhältnis von David und Emma zueinander nun ein bisschen strange vor. Mutter und Tochter verhalten sich in der Regel auch oft wie gute Freundinnen, von daher muss hier unter Umständen gar nicht mal viel geändert werden, aber zu wissen, dass David eigentlich ihr Vater ist finde ich so auf Anhieb irgendwie strange! :D Ich könnte mir vorstellen, dass nun sogar das Chaos ausbricht, weil sicher viele sofort wieder ins Märchenland zurück wollen, weil ihnen nun bewusst geworden ist wer sie eigentlich sind. Und ich bin neugierig darauf wie alle mit Regina umgehen werden.

Genau genommen hat die aktuelle Erzählstruktur eigentlich keinen Sinn mehr oder weiß man schon, ob es weiterhin so gemacht wird, dass die Geschichten pro Folge teils in Storybrooke und teils im Märchenland stattfinden wird? Abgesehen davon werden ihnen wohl auch irgendwann die Märchenfiguren ausgehen.

Fragen über Fragen und je mehr ich darüber nachdenke, desto ungeduldiger werden ich. :roll:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Once Upon a Time [ABC]

Beitrag von Lavendelblüte » 24.05.2012, 12:34

Celinaaa hat geschrieben:Fragen über Fragen und je mehr ich darüber nachdenke, desto ungeduldiger werden ich. :roll:
:D

Also..die Showrunner wollen den Figuren weder die eine Welt noch die andere nehmen...Ob es weiterhin paralell laufen wird, keine Ahnung.
Sie planen ja einige neue (Märchen)Figuren einzuführen...und mehr
Spoiler
über Emmas background
zu erzählen..was ich persönlich sehr interessant finde!

Da in SB nun wieder Magie ist, haben sie auch sehr viel Erzählmöglichkeiten zudem wie Regina ja sagte "Magie in dieser (unserer) Welt ist unberechenbar" da finde ich ist schon sehr viel potential. Außerdem..die ganzen Türen in Jeffersons Hut. Wo mögen diese Türen hinführen? ( Im Once wiki gibts ein Screenshot der Türen..sollen wohl 12 Stück sein..sehen alle sehr strange und spannend aus)
Celinaaa hat geschrieben:or allem, wenn Emma es mal schafft ins Märchenland rüberzugehen.
ich weiß nicht...so momentan kann ich mir Emma gar nicht als Märchenprinzessin vorstellen..
sie kann ja jetzt kaum glauben, dass der Fluch real ist..wollte den Drachen mit der Pistole erschießen..etc..Emma im Kleidchen...im Schloss... passt finde ich momentan nicht.. aber wir werden sehen...
Celinaaa hat geschrieben:Ich muss sagen, am meisten in Staffel 2 freue ich mich darauf zu sehen, wie das erste Zusammentreffen von Emma und MM sein wird,
Die Szene wurde für das Finale gedreht..war auch in den Promopics haben sie aber rausgeschnitten...ist vielleicht dann auf der DVD oder so..
Rausgeschnitten ebenfalls, war in Hat Trick eine Szene zwischen August und Jefferson..

Was ich glaube (haben auch schon andere geschrieben), dass das Thema dieser Staffel war " True loves kiss can breake any curse" und in Staffel 2 wird es vielleicht sein " All magic comes with a price" oder was ich auch interessant fände " family always finds each other" ( wurde ja auch seeehr oft gesagt)
wobei dies auch auf Staffel 1 passt...aber vielleicht auch auf 2...wenn wir möglicherweise herausfinden wer und wo Bea ist.

Ach...noch eine lustige Anekdote: In der Szene, als alle sich erinnern...und Dr.Whale zu sehen war..hat sich einer (in irgendeinem Forum) den Scherz gemacht, und zu Wahle eine Denkbalse gezeichnet in der in etwa steht " Oh man,...ich gehöre eigentlch ins Wasser"
Also dass er tatsächlich ein Wal ist. Andere meinen er könnte vielleicht Ursula von Arielle sein...

Antworten

Zurück zu „Once Upon a Time“