Eure Meinung zu #4.13 Unforgiven

Moderatoren: Lavendelblüte, Celinaaa

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
100%
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Eure Meinung zu #4.13 Unforgiven

Beitrag von Lavendelblüte »

Mary Margaret und David verdächtigen Cruella und Ursula, ein Geheimnis offenbaren zu wollen, das lange begraben schien. Emma beginnt derweil ihre eigenen Ermittlungen wegen Cruella und Ursula. Dabei verstärkt sich bei ihr bald das Gefühl, dass ihre Familie ihr etwas verschweigt. Unterdessen suchen Henry und Regina Marco und Pinocchio auf, um Hinweise auf die Identität des Autors zu bekommen. In der Märchenwelt der Vergangenheit, im Angesicht des kommenden Fluches, kreuzen Cruella, Ursula und Maleficent die Wege von Snow und Charming.


>>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung

>>> Hier geht es zur Review

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Eure Meinung zu #4.13 Unforgiven

Beitrag von Miha »

Folgende Anmerkungen hab ich zu der Folge:

1) Wir kennen also jetzt das dunkle Geheimnis der Charmings.. na wenigstens ist es wirklich dunkel. Allerdings kann ja noch rauskommen, dass Snow nur aus Versehen das Kind getötet hat (oder geschadet hat? Hab gerade den genauen Wortlaut vergessen) als sie eigentlich dabei war einem hilflosen Rehkitz zu helfen..
Zu dem Thema hab ich eine interessante Theorie gelesen, die ich besser mal in Spoiler packe, weil sie mir sehr logisch erscheint..
Spoiler
Wir kennen ja noch das Mädchen, das Emma als Jugendliche kennengelernt hat und mit der sie einigen Unfug angestellt hat (Lucy?). Ausserdem wissen wir, dass dieses Mädchen in der Staffel nochmal wieder auftauchen soll. Theorie: Da sie im selben Alter wie Emma ist, könnte Sie Malificents Tochter sein. Bleibt natürlich die Frage, wie sie es in die Welt geschafft hat, aber damit wäre Snows weiße Weste wieder rein gewaschen?
2) Belle küsst Will Scarlett - äh - WAS? Hab ich da irgendwas verpasst??
Bild

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #4.13 Unforgiven

Beitrag von Lavendelblüte »

Miha hat geschrieben:Allerdings kann ja noch rauskommen, dass Snow nur aus Versehen das Kind getötet hat (oder geschadet hat? Hab gerade den genauen Wortlaut vergessen) als sie eigentlich dabei war einem hilflosen Rehkitz zu helfen..
Sie hat doch nur gesagt, dass Maleficent das Kind "verloren" hat...das kann ja viel bedeuten...

Die Theorie, die du gelesen hast, klingt ganz spannend.
Miha hat geschrieben:2) Belle küsst Will Scarlett - äh - WAS? Hab ich da irgendwas verpasst??
Dass habe ich letzte Woche in den Spoilern gelesen und finde diese Entwicklung auch alles andere als positiv. Was soll das denn? Im Gespräch mit Cruella war eigentlich deutlich herauszuhören, dass Belle noch sehr an Gold hängt, immerhin sind seither auch erst sechs Wochen vergangen...da finde ich, lässt sich eine Liebe, die sich über so viele Jahre hinweg zog doch nicht einfach vergessen??

Und Will hat doch einentlich Anastasia..da hoffe ich wirklich auf eine ordentliche Erklärung..denn das Ende in Wonderland war wirklich schön, wenn das alles über den Haufen geworfen wird, fände ich das äußerst enttäuschend...

Beim Baum der Weisheit, da hatte ich ja gehofft, dass es sich dabei um die Weide aus Poccahontas handelt, die war ja auch eine art Ratgeberin.

Von den drei Frauen, finde ich Maleficent noch am spannensten. Die sprechen mich nach wie vor nicht an.

Frage: Rumpel hat doch ein bisschen der Asche mitgenommen, oder nicht? Wenn ja, dann sicher um Maleficent später wieder unschädlich machen zu können..

Episode an sich, fand ich ganz gut. Mir gefällt es wirklich, dass sich größtenteils auf die "alten" Hauptcharaktere konzentriert wird und auch die Nebencharas aus Staffel 1 wieder mitspielen. Über Pinocchio und Gepetto habe ich mich gefreut.

Antworten

Zurück zu „Once Upon a Time-Episodendiskussion“