Eure Meinung zu #4.20 Mother

Moderatoren: Lavendelblüte, Celinaaa

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Eure Meinung zu #4.20 Mother

Beitrag von Lavendelblüte »

Emma kehrt mit Lily nach Storybrooke zurück, um diese mit ihrer Mutter Maleficent wieder zu vereinen. Unterdessen versuchen Regina und Robin mit den Folgen von Zelenas Schwangerschaft umzugehen. Als sich Mr. Golds Gesundheitszustand verschlechtert, begibt sich Isaac auf die Suche nach einem neuen Verbündeten, um an magische Tinte heranzukommen. In der Märchenwelt der Vergangenheit fleht die aus dem Wunderland zurückgekehrte Cora um die Vergebung ihrer Tochter und verspricht ihr, sie bei der Suche nach der wahren Liebe zu unterstützen. Regina zweifelt die Motive ihrer Mutter jedoch an.


>>> Hier gehts zur Episodenbeschreibung


_________________________________________________

Die Episode fand ich ganz in Ordnung. Super war natürlich - wie immer - Regina.
Die Geschichte von Lily und ihrer Mutter war joa, okay.
Endlich hört Emma auf beleidigt zu sein und verzeiht ihren Eltern.

Neu war für mich, dass Regina gar keine Kinder bekommen kann...aber...sie hätte doch theoretisch auch dieses magische Wasser trinken können, welches auch Snow zu sich genommen hatte, nachdem James Vater sie vergiftet hatte?? Warum hat sie das nicht in Erwägung gezogen? Zeit hätte sie definitiv gehabt und das Wissen darüber bestimmt auch.
Dass sie Cora plötzlich aus dem Hut gezaubert haben, fand ich irgendwie unnötig, obwohl ich die Szenen mit ihr mag.

Bin nun wirklich auf die Finalfolgen gespannt, da sich nun einiges ändern wird..die Frage ist nur, wie sich alles auswirken wird, da sich ja nicht Emmas sondern Lilys Blut in der Tinte befindet...

Regina war wirklich top...Zelena..lahm...zudem...was hat sie denn plötzlich so angst, dass sie niemals existiert hätte? Sie wollte das gleiche doch mit Regina machen..von daher...

Antworten

Zurück zu „Once Upon a Time-Episodendiskussion“