Seite 1 von 1

Staffel 2 - Episodendiskussion

Verfasst: 26.09.2013, 22:30
von philomina
Diskutiert hier über die Episoden der zweiten Staffel von "Revolution" :)

***********************
#2.01
Nur ein kurzer Kommentar von mir. Ich bin fast vom Sofa gefallen vor Lachen bei dieser Jahrmarktszene!
"David Schwimmer performing live! That's right! We have the last surviving Friend for you" ^_^ Herrlich!

Re: Staffel 2 - Episodendiskussion

Verfasst: 27.09.2013, 17:13
von Celinaaa
Wow also mit diesem Cliffhanger hätte ich nicht gerechnet. Hat mich so richtig schön schockiert! :o

So richtig überzeugt hat mich der 2. Staffelauftakt jedoch nicht. Vor allem Charlie fand ich unglaublich nervig. Dazu kommt noch, dass sie nun scheinbar gar keinen Sinn mehr hat. Zieht durch die Gegend, schläft mit wildfremden Typen und beschließt kurzerhand Monroe umzubringen. Oder war das von Anfang an ihre Absicht, keine Ahnung, konnte ich nicht nachvollziehen. Jedenfalls thumbs down! :down:

Ich würde gerne irgendwas Positives über die Folge schreiben, meine "persönlichen Highlights", aber irgendwie plätscherte die Handlung einfach so nur vor sich hin. Ich fand die Folge nicht gezwungenermaßen schlecht, sondern nur mittelmäßig, "ok" sozusagen. Hätte mir einfach mehr erwartet. Oder vielleicht lag es auch an mir. Scheinbar haben sich meine Ansprüche in der Sommerpause irgendwie gesteigert (danke Teen Wolf :D ).

Die erste Staffel hatte ganz klar zum Ziel die Power wieder anzubekommen, wohingegen ich noch nicht wirklich erkennen kann, worum es jetzt gehen soll. Wen Miles in dieser Hütte in Brand gesteckt hat würde mich auch interessieren. Bad-Ass-Miles! :D

Re: Staffel 2 - Episodendiskussion

Verfasst: 17.10.2013, 13:32
von Eisregen
Das einzige was mich noch an der Serie interessiert ist Monroe, aber dessen Screentime ist ja leider nur sehr beschränkt. Dann geht mir Charlies übertriebener Hass auf ihn auf den Geist, die kennt ihn doch überhaupt nicht richtig wie kann sie ihn dann beurteilen? Bitte mehr Szenen mit den beiden.

Genauso schlimm finde ich ihre Mutter. Ich kann mit der Schauspielerin einfach null anfangen. Die hat absoulut keine Ausstrahlung und immer den ewig gleichen dümmlichen Gesichtsausdruck. Leider nimmt sie ja 80% der Serie ein und ich hab ihre Szenen schon teilweise vorgespult weil ichs nicht ertrage. Ansich ist die Storyline die sich grade entwickelt schon interessant aber trotzdem wirkt alles schrecklich langweilig inszeniert, keine Ahnung woran das liegt.

Re: Staffel 2 - Episodendiskussion

Verfasst: 17.10.2013, 13:48
von Celinaaa
Meine Freude auf die neuen Folgen vor dem Start der 2. Staffel war im Sommer noch relativ groß. Die ersten beiden Folgen haben mich dann aber soweit enttäuscht, dass ich die Serie mittlerweile für mich abgesetzt habe. Mal sehen, vielleicht hol ich irgendwann im Sommer, wenn mir langweilig ist und ich nichts Besseres zu tun habe, auf. Aber bis dahin hab ich Revolution von meiner Liste gestrichen.

Wer ist denn nach wie vor noch dran? Begeistert euch Staffel 2 genauso wie Staffel 1?