Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Moderatoren: Annika, philomina, nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
1
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von nazira »

Während die letzten Vorbereitungen für ihre Vereinigung mit Jackson getätigt werden, fragt sich Hayley, ob das Ritual wirklich funktionieren wird. Nachdem Elijah nach Hause zurückkehrt, hat er ein angespanntes Aufeinandertreffen mit Klaus und bemerkt, dass dieser etwas im Schilde führt. Kaleb, der ein schreckliches Geheimnis vor Davina bewahrt, wendet sich Hilfe suchend an Rebekah, denn er bemerkt, dass die Zeit nicht auf seiner Seite ist. Cami macht unterdessen ein überraschendes Geständnis, das Hope betrifft.

>>>>> Zur Episodenbeschreibung

Ally

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Ally »

Neeeeiiiinnnn bitte bitte lasst Kol nicht tot sein :o :( Gibt mir bitte bitte Nate zurück. Die können uns nicht Daniel und Nate wegnehmen. Das wäre so verschwendetes Potential. Bitte bitte…

Ansonsten hat mit Haley mal echt ganz gut gefallen. Elijah tat mir leid aber ich denke Haley macht mit Jackson erstmal das richtige. Hätte ja gedacht das die Hochzeit noch gestört wird aber war ja nicht sooo..

Freya geh sofort los und rette deinen anderen kleinen Bruder… angry:

Die neue Bekkah gefällt mir echt super.
Und ich fand es so schön, dass alle Geschwister (ausser natürlich Finn) für Kol da waren. Und ihm auch allen halt gaben. Jeder hat ihn berührt §-) :(

Benutzeravatar
Schnorchelchen
Beiträge: 187
Registriert: 03.12.2006, 16:49
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Schnorchelchen »

Ally hat geschrieben:Neeeeiiiinnnn bitte bitte lasst Kol nicht tot sein :o :( Gibt mir bitte bitte Nate zurück. Die können uns nicht Daniel und Nate wegnehmen. Das wäre so verschwendetes Potential. Bitte bitte…
Das ist echt das Letzte, dass Kol gestorben ist. Ich dachte ja die ganze Zeit, Finn würde auftauchen und irgendwas fordern und ihn wieder gesund machen. Tja, hoffentlich kommt Kol als Daniel zurück... Nate ist zwar cool, aber Daniel finde ich besser^^
Ally hat geschrieben: Ansonsten hat mit Haley mal echt ganz gut gefallen. Elijah tat mir leid aber ich denke Haley macht mit Jackson erstmal das richtige. Hätte ja gedacht das die Hochzeit noch gestört wird aber war ja nicht sooo..
Ich finde die Chemie zwischen Haley und Jackson auch sehr schön. Man sieht, dass beide wollen, dass es funktioniert.
Ich bin ja mal gespannt wie lange das gut geht und was Klaus noch so plant.
Ally hat geschrieben: Freya geh sofort los und rette deinen anderen kleinen Bruder… angry:

Die neue Bekkah gefällt mir echt super.
Und ich fand es so schön, dass alle Geschwister (ausser natürlich Finn) für Kol da waren. Und ihm auch allen halt gaben. Jeder hat ihn berührt §-) :(
Ich fands komisch, dass Finn nur so auf der einen Gesichtshälfte verbrannt war. Hätte er nicht komplett verbrannt sein müssen? Und in welche schwarze Magie hat sich Freya vorgebeugt, um ihn wiederzubeleben?

Benutzeravatar
Eisregen
Beiträge: 1180
Registriert: 17.11.2007, 17:00

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Eisregen »

Schnorchelchen hat geschrieben: Das ist echt das Letzte, dass Kol gestorben ist. Ich dachte ja die ganze Zeit, Finn würde auftauchen und irgendwas fordern und ihn wieder gesund machen. Tja, hoffentlich kommt Kol als Daniel zurück... Nate ist zwar cool, aber Daniel finde ich besser^^
Ja ist echt das letzte, weiss nicht was die Plec gegen Kol hat dass es ausgerechnet immer ihn erwischt. Das Daniel zurückkommt glaub ich nicht, auf Twitter klang es nach endgültigem Abschied von der Rolle. Ok, er sagte sein "stint" als Kol wäre zu Ende. Er könnte natürlich auch als Kaleb wieder zurückkommen. Drehen tut Daniel aber schon länger nicht mehr.
Das Nate zurückkommt darauf kann man wohl auch nicht bauen, da Rebeckah extra nochmal betont hat dass sie Kol in diesem Körper irgendwo sicher lagern will bis sie ihn irgendwann zurückholen kann.

Eigentlich wäre die Serie nach wie vor unterhaltsam aber diese Entwicklung finde ich sehr enttäuschend, genauso wie damals in TVD als sie Kol schonmal gekillt haben.

Benutzeravatar
Schnorchelchen
Beiträge: 187
Registriert: 03.12.2006, 16:49
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Schnorchelchen »

Eisregen hat geschrieben:
Schnorchelchen hat geschrieben: Das ist echt das Letzte, dass Kol gestorben ist. Ich dachte ja die ganze Zeit, Finn würde auftauchen und irgendwas fordern und ihn wieder gesund machen. Tja, hoffentlich kommt Kol als Daniel zurück... Nate ist zwar cool, aber Daniel finde ich besser^^
Ja ist echt das letzte, weiss nicht was die Plec gegen Kol hat dass es ausgerechnet immer ihn erwischt. Das Daniel zurückkommt glaub ich nicht, auf Twitter klang es nach endgültigem Abschied von der Rolle. Ok, er sagte sein "stint" als Kol wäre zu Ende. Er könnte natürlich auch als Kaleb wieder zurückkommen. Drehen tut Daniel aber schon länger nicht mehr.
Das Nate zurückkommt darauf kann man wohl auch nicht bauen, da Rebeckah extra nochmal betont hat dass sie Kol in diesem Körper irgendwo sicher lagern will bis sie ihn irgendwann zurückholen kann.

Eigentlich wäre die Serie nach wie vor unterhaltsam aber diese Entwicklung finde ich sehr enttäuschend, genauso wie damals in TVD als sie Kol schonmal gekillt haben.
Ich verstehs auch nicht so wirklich. In den letzten Folgen haben sie sich solche Mühe gegeben, Kol zu etablieren. Er ist Teil des Teams geworden und hat sich in Davina verliebt. Das soll alles für die Katz gewesen sein? Manchmal fragt man sich echt, was in den Köpfen der Autoren los ist.

Read My Mind
Beiträge: 81
Registriert: 10.07.2006, 11:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Read My Mind »

Irre ich mich, oder sagte Rebekah nicht, dass sie, so lange sie in dem (magiefähigen) Körper ist, alles daran setzen wird, um ihn zurück zu holen und nicht, dass sie ihn in dem Körper zurück holen will?

Auf mich wirkt es nämlich so, dass man Nate-Kol zurück holen will und man deswegen Daniel-Kol gekillt hat.

Ich fand Daniel zwar in der Rolle auch ziemlich gut, wie damals als Isaac. Aber an den Akzent konnt ich mich nie gewöhnen.Weiß jemand welchen Akzent er jetzt gespielt hat? Den hier oder den in TW?

Benutzeravatar
Eisregen
Beiträge: 1180
Registriert: 17.11.2007, 17:00

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von Eisregen »

Read My Mind hat geschrieben: Ich fand Daniel zwar in der Rolle auch ziemlich gut, wie damals als Isaac. Aber an den Akzent konnt ich mich nie gewöhnen.Weiß jemand welchen Akzent er jetzt gespielt hat? Den hier oder den in TW?
Da Daniel Brite ist war das hier wohl sein richtiger Akzent. Hatte er in TW nicht nen amerikanischen?

Edit: Hab grade ein Interview angesehen, er redet auch in real life so wie Kaleb/Kol.

CaroSalvatore

Re: Eure Meinung zu #2.14 I Love You, Goodbye

Beitrag von CaroSalvatore »

Kommt ganz drauf an, wie lang rebeklah diesen Köper noch hat. In der Beschreibung zur neuen Folge steht ja das sie nach einer Reihe merkwürdiger visionen begreift das der Köper den sie bewhnt wieder versucht die eigene kontrolle wieder zu erlangen. Der titel lauter Save my Soul könnte auf rebekah zutreffen und besätigt wurde ja auch das man claire holt as rebekah nicht das letzt mal gesehen hat

Antworten

Zurück zu „The Originals-Episodendiskussion“