Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Callyshee »

Weil ich vor kurzem eine total verrückte Idee bezüglich der Farm Station gelesen habe, eröffne ich mal einen Thread rund um Theorien und Spekulationen ;-)

Pikes Leute sind Kannibalen und haben Montys Vater/die Kinder gegessen. Die Story, wie Montys Vater genau gestorben ist, kaufe ich Pike nicht wirklich ab, aber Kannibalismus?

Auf wen tippt ihr übrigens als nächsten Commander? Ich schätze, Ontari hat gute Chancen.
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Callyshee »

Nach #3.15 Perverse Instantiation (1) hoffe ich ja, dass die Autoren nicht die geniale Idee hatten, Ontaris Körper als eine Art Wirt für die Flamme und damit die vergangenen Persönlichkeiten zu machen. Bin mir nämlich recht sicher, dass es nicht allzu gut ankommen dürfte, wenn z. B. Lexa 2.0 von Rhiannon Fish gespielt wird. Dann lieber ein vollkommen neuer Commander in S4.
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Esgehtbesser
Beiträge: 52
Registriert: 25.05.2016, 13:41

Re: Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Esgehtbesser »

naja nur die meisten Fans wünschen sich Lexa zurück bzw. waren erstaunt/genervt, dass sie sterben musste.
Aber ich glaube auch, dass einige neue Charaktere hinzu kommen werden. Aber was genau für ein neuer Konflikt bzw. mit wem ein Konflikt entsteht, kann ich mir nicht vorstellen..

Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Callyshee »

Esgehtbesser hat geschrieben:Aber was genau für ein neuer Konflikt bzw. mit wem ein Konflikt entsteht, kann ich mir nicht vorstellen..
Staffel 3 hast du schon komplett geschaut, oder?

Wenn es nach dem geht, was in #3.16 geschehen ist und was jetzt während der Comic Con schon verraten wurde, gibt es in Staffel 4 keinen Konflikt zwischen einzelnen Gruppierungen, sondern die große Bedrohung ist die erneute nukleare Verseuchung der Erde.

Wobei es sicherlich schwierig für die Arker wird, diese Bedrohung den Groundern deutlich zu machen und jene werden sicherlich nach dem A.L.I.E.-Desaster noch weniger gut auf Technik zu sprechen sein. :)
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Esgehtbesser
Beiträge: 52
Registriert: 25.05.2016, 13:41

Re: Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Esgehtbesser »

ja, ich habe alle bereits erschienenen Staffeln inkl. der dritten gesehen.

Die Frage ist nur wodurch die weitere nukleare Verseuchung genau entsteht/vorangetrieben wird. Sind ja nun nicht so viele Bewohner wie damals auf der Erde. Aber bin bereits gespannt! :up:

Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Theorien/Spekulationen (US-Stand)

Beitrag von Callyshee »

Esgehtbesser hat geschrieben: Die Frage ist nur wodurch die weitere nukleare Verseuchung genau entsteht/vorangetrieben wird. Sind ja nun nicht so viele Bewohner wie damals auf der Erde. Aber bin bereits gespannt! :up:
Das hat A.L.I.E. doch im Finale erklärt :)

The nuclear power plants that were destroyed by the bombs have begun to melt down. My drones detected the first of them 4 months ago. There are more than a dozen at-risk plants around the world, 7 currently burning. Global radiation levels are already rising.
By my calculations, in less than 6 months, 96% of the Earth's surface will be uninhabitable... even for those born in space, so, you see, the City of Light is the only thing that can save you.
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Antworten

Zurück zu „The 100“