Staffel 3 - Episodendiskussion

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Staffel 3 - Episodendiskussion

Beitrag von Callyshee »

Zur Review von:
Ich war nicht immer ganz glücklich mit der Staffel, aber sie hatte viele tolle Momente und ich eigentlich immer sehr viel Spaß beim Schauen. Das hab ich insbesondere heute morgen gemerkt, als ich eigentlich nur schnell durchzappen wollte und dann doch gleich die komplette Folge geschaut hab :D
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Benutzeravatar
sina.colada
Beiträge: 154
Registriert: 21.02.2014, 17:14

Re: Staffel 3 - Episodendiskussion

Beitrag von sina.colada »

Callyshee hat geschrieben: Ich war nicht immer ganz glücklich mit der Staffel, aber sie hatte viele tolle Momente und ich eigentlich immer sehr viel Spaß beim Schauen. Das hab ich insbesondere heute morgen gemerkt, als ich eigentlich nur schnell durchzappen wollte und dann doch gleich die komplette Folge geschaut hab :D
Ich muss auch sagen, dass in der Staffel einige Dinge geschehen sind, die mich nicht ganz glücklich gemacht haben. Allen voran die Entwicklung von Bellamy und das Chaos in Polis. Trotzdem habe ich mich jedes Mal auf eine neue Folge gefreut und es gab durchaus schöne Momente. Ich würde mir wünschen, dass in Staffel 4 wieder ein bisschen mehr Humor eingebaut wird (Jasper hatte gegen Ende der Staffel auch teilweise wieder sehr witzige Momente :D) und die Freunde mal nicht so existenzielle Sorgen haben, allerdings geht es ja jetzt offenbar auf das Ende der Welt zu ^^' Also wird es wohl doch wieder der Kampf gegen die Katastrophe werden. Ich bin nur froh, dass wieder alle sie selbst sind und keine gechippten Monster mehr herumlaufen. Ich hoffe, dass nach dieser Staffel, in der vieles für die Delinquents bergab ging, die Charaktere sich von den Strapazen erholen und sich wieder zum Besseren entwickeln. Jasper darf gern wieder glücklich werden, Monty und Harper können ein bisschen ihr neugewonnenes Liebesglück (oder ihre Freundschaft Plus?!) genießen, Bellamy und Clarke sollen sich wieder voll und ganz unterstützen und auch Raven und Octavia dürfen gern wieder glücklichere Zeiten erleben. Ja, Staffel 3 war doch sehr düster. Staffel 4 dann bitte wieder ein bisschen fröhlicher! :D
Bild

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Staffel 3 - Episodendiskussion

Beitrag von Schnupfen »

Schaue nun auch die 3. Staffel. Hab mich echt auf sie gefreut, wurde die Serie doch zu einer, die mit Tempo udn Überraschungen immer Spaß macht und gut unterhält. Vielleicht waren die Erwartungen dann doch zu hoch geworden, aber 3.01 fand ich zwar absolut ordentlich erzählt, der Zeitsprung wurde gut verkauft und die FIguren wirken erwachsener denn je. Aber so richtig n Hammer wars nicht. Wer weiß, vielleicht gehört 3.02 aber auch einfach dazu und mann muss zusammen bewerten... N Cliffhanger war das mit Clarke am Ende schonmal gar nicht...


Callyshe hat geschrieben:Das ist wirklich schade, ich hoffe, wir kriegen ihn doch noch in dieser Staffel zu sehen. Hatte mich bereits mit Nicki darüber ausgetauscht und fände es sehr schade, wenn der Charakter wegfällt, weil der Darsteller negativ aufgefallen ist mit seinen Twitter-Posts.
Was war da bei Twitter?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Callyshee
Beiträge: 4670
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Staffel 3 - Episodendiskussion

Beitrag von Callyshee »

Schnupfen hat geschrieben:
Callyshe hat geschrieben:Das ist wirklich schade, ich hoffe, wir kriegen ihn doch noch in dieser Staffel zu sehen. Hatte mich bereits mit Nicki darüber ausgetauscht und fände es sehr schade, wenn der Charakter wegfällt, weil der Darsteller negativ aufgefallen ist mit seinen Twitter-Posts.
Was war da bei Twitter?
Wenn du #FireSteveTalley googelst, bekommt du noch ein bisschen was davon mit. Kurzfassung: Der Darsteller hat scheinbar rassistische Witze/Kommentare über Twitter gepostet und ist damit bei einigen negativ aufgefallen. Ist halt wie immer die Frage, wo fängt Humor an und wo hört er auf. Ich hab die Posts selber nicht gelesen, sondern über Recherche Screenshots gefunden, den eigentlich Account, der soweit ich weiß nie offiziel war, wurde anschließend gelöscht.
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Staffel 3 - Episodendiskussion

Beitrag von Schnupfen »

Callyshee hat geschrieben:Wenn du #FireSteveTalley googelst, bekommt du noch ein bisschen was davon mit. Kurzfassung: Der Darsteller hat scheinbar rassistische Witze/Kommentare über Twitter gepostet und ist damit bei einigen negativ aufgefallen. Ist halt wie immer die Frage, wo fängt Humor an und wo hört er auf. Ich hab die Posts selber nicht gelesen, sondern über Recherche Screenshots gefunden, den eigentlich Account, der soweit ich weiß nie offiziel war, wurde anschließend gelöscht.
Danke dir.
Heidewitzka - der hat ja einiges Krasses gepostet.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „The 100-Episodendiskussion“