Ryan & Taylor

Diskutiert hier mit anderen Fans über Ryan, Marissa, Seth, Summer und die anderen Newportler.

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Ich bin sogar erleichtert endlich wieder mal drüber reden zu können :)

Ach, dann hast du sie also nur nciht gemocht, weil sie dann mti Ryan zusammengekommen ist - wohl wegen Marissas Tod. :D Ne, das hab ich nie geschrieben ;)

Bevor sie mit Ryan zsuammen war, war sie nciht wirklich sie selbst. Sie wurde es immer mehr, als sie dann mti Seth&Summer befreundet war.

O.C.-GiRl

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von O.C.-GiRl »

In der 3.staffel fand ich taylor sogar okay^^
aber als sie dann mit ryan zusammen war,hat sie mich genervt
mit dem verfolgen und so..

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

TheOCPudding hat geschrieben:Ich bin sogar erleichtert endlich wieder mal drüber reden zu können :)

Ach, dann hast du sie also nur nciht gemocht, weil sie dann mti Ryan zusammengekommen ist - wohl wegen Marissas Tod. :D Ne, das hab ich nie geschrieben ;)

Bevor sie mit Ryan zsuammen war, war sie nciht wirklich sie selbst. Sie wurde es immer mehr, als sie dann mti Seth&Summer befreundet war.
Ja klar ist es cool drüber zu reden!

Jap, genau ich mochte sie erst, aber dann, als sie mit Ryan zusammenkam- no way! Richtig, wegen Marissas Tod und allem! ;)

Ja klar, das was ihre Mam abgezogen hat war echt krass und sie hätte ja auch mit Seth&Summer befreundet sein können, aber Ryan???!!! :ohwell:

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

mit dem verfolgen und so..
ach du meinst mit dem verfolgen, dem beistehen, dem für ihn dasein und all das :D (sorry, hab heir und da meine sarkastischen momente :D )

Das verfolgen war aber auch voll süß! Vor allem als Ryan dann so am Telefon das gleiche versucht und sich über sie lustig macht <3

Aber jetzt mal im ernst: fidnet ihr das nciht ein wenig unfair, dass ihr Taylor nur nciht mögt, weil sich Ryan dazu entschieden hat nciht einsam zu sterben? Und weil Taylor für ihn da ist und ihn gerettet hat?

O.C.-GiRl

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von O.C.-GiRl »

TheOCPudding hat geschrieben:
mit dem verfolgen und so..
ach du meinst mit dem verfolgen, dem beistehen, dem für ihn dasein und all das :D (sorry, hab heir und da meine sarkastischen momente :D )

Das verfolgen war aber auch voll süß! Vor allem als Ryan dann so am Telefon das gleiche versucht und sich über sie lustig macht <3

Aber jetzt mal im ernst: fidnet ihr das nciht ein wenig unfair, dass ihr Taylor nur nciht mögt, weil sich Ryan dazu entschieden hat nciht einsam zu sterben? Und weil Taylor für ihn da ist und ihn gerettet hat?
Ich find des aber bei taylor komisch,gleich wenn jemand mal nett zu ihr ist oder ihr halt komplimente mach, verliebt sie sich gleich..schon unlogisch
Aber hauptsache ryan ist glücklich:)
Des ist er ja mit taylor,aber wenn marissa noch dagewesen wäre,dann hätte er sich für sie entschieden.

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Ja, aber bei DER Mutter muss man ein wenig komisch werden. ^_^

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

O.C.-GiRl hat geschrieben:Ich find des aber bei taylor komisch,gleich wenn jemand mal nett zu ihr ist oder ihr halt komplimente mach, verliebt sie sich gleich..schon unlogisch
Aber hauptsache ryan ist glücklich:)
Des ist er ja mit taylor,aber wenn marissa noch dagewesen wäre,dann hätte er sich für sie entschieden.
Jap, genau!!!
Ryan&Marissa 4ever!!
Ja, denke auch er hätte sich für sie entschieden, denn wie schon gesagt, die letzten Szenen von den beiden- süß!!!
Das musst doch auch du TheOCPudding zugeben, oder?

Liebe Grüße
Steffi

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

was zugeben? dass Ryan sich für Marissa entschieden hätte? Vielleicht anfangs ja. Aber dann denke ich, ist Townwood zu stark geworden. Auch hier wäre alles möglich gewesen. Sowohl das eine, als auch das andere.

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

TheOCPudding hat geschrieben:was zugeben? dass Ryan sich für Marissa entschieden hätte? Vielleicht anfangs ja. Aber dann denke ich, ist Townwood zu stark geworden. Auch hier wäre alles möglich gewesen. Sowohl das eine, als auch das andere.
Ja, meinte zugeben, dass die letzten Szenen von denen süß war, denn da war ja Taylor auch noch nicht aktuell?
Hast du Ryan&Marissa noch nie gemocht?? Oder bevor Taylor schon?
Ja ich denke, wenn Marissa nicht gestorben wäre, dann wäre das mit Taylor auch alles nicht so gekommen! ;)

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Ich mochte R&M sehr in Staffel 1 - 2, Anfang Staffel eins war ich wohl der größte RM Fan. Dann kamen S&S und mir wurden R&M irgendwie egal. Bis ich irgendwann Staffel 3 gemerkt hab, dass sie eigentlich nicht so harmonieren und dann hab ich angefangen ryan uninteressant und langweilig zu finden - naja, und dann kam Taylor :D

Das mit den letzten Szenen hab cih eh shcon zugegeben - da waren sie ja auch Freunde :D

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

TheOCPudding hat geschrieben:Ich mochte R&M sehr in Staffel 1 - 2, Anfang Staffel eins war ich wohl der größte RM Fan. Dann kamen S&S und mir wurden R&M irgendwie egal. Bis ich irgendwann Staffel 3 gemerkt hab, dass sie eigentlich nicht so harmonieren und dann hab ich angefangen ryan uninteressant und langweilig zu finden - naja, und dann kam Taylor :D

Das mit den letzten Szenen hab cih eh shcon zugegeben - da waren sie ja auch Freunde :D
Woh!

Ja mit Szenen hat sich dann überschnitten!
Krass, dass du erst der größte Fan warst und dann so zu sagen garkein Fan von den beiden mehr!
Kann ich mir garnet vorstellen, also an meiner Stelle!
Aber Staffel 3 war auch genial für RM ja gut die Sache mit Johnny und Volchock und so war ziemlich blöd!
Aber der anfang war total süß und die letzten Folgen auch! ;)

O.C.-GiRl

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von O.C.-GiRl »

hmm,aber staffel 3 fand ich im großen und ganzen nicht so gut wie staffel 1 und 2,weil da marissa und ryan von anfang an probleme hatten,zuerst noch des mit trey und dann noch johnny und volchok
Aber anfang und ende fand ich auch voll süß

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

Ja stimmt, hast auch wieder Recht!
Staffel 1 war einfach die beste!
Staffel 2 war auch wieder so mit Lindsay und Alex und so! :(

O.C.-GiRl

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von O.C.-GiRl »

The O.C. Fan hat geschrieben:Ja stimmt, hast auch wieder Recht!
Staffel 1 war einfach die beste!
Staffel 2 war auch wieder so mit Lindsay und Alex und so! :(
Jaa..die erste staffel war einfach die beste
die könnt ich 100 mal hintereinander schauen
aber des is bei der 2,3 und 4 wieder anders
die 2. staffel war ganz okay,nur sind da meiner meinung nach marissa und ryan viel zu spät wieder zusammen gekommen
und 3.staffel auch ganz okay,nur mit vielen problemen
und 4.staffel ohne marissa... angry:

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

O.C.-GiRl hat geschrieben:Jaa..die erste staffel war einfach die beste
die könnt ich 100 mal hintereinander schauen
aber des is bei der 2,3 und 4 wieder anders
die 2. staffel war ganz okay,nur sind da meiner meinung nach marissa und ryan viel zu spät wieder zusammen gekommen
und 3.staffel auch ganz okay,nur mit vielen problemen
und 4.staffel ohne marissa... angry:
JA!
Stimmt 2. sind sie viel zu spät wieder zusammen gekommen!
Ja 3. viele zu viele Probleme!
und 4. war irgendwie nicht mehr die selbe ohne Marissa! ;)

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Ich dachte das Thema heißt Ryan&Taylor :D

The O.C. Fan

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von The O.C. Fan »

TheOCPudding hat geschrieben:Ich dachte das Thema heißt Ryan&Taylor :D
Ja ja schon gut! :D
Ja also wie gesagt meiner Meinung nach passen sie nicht zusammen!
Da hätte ich ihn irgendwie noch lieber mit Sadie oder Teresa gesehen!

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Das is jetzt aber auch nur, weil Ryan und Taylor eigentlich jetzt so für immer sind. Wäre Taylor mal eben kurz in der dritten dagewesen wie Sadie und Sadie an Tays stelle. Wär's sicher Sadie die ihr am meisten hasst. :D

O.C.-GiRl

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von O.C.-GiRl »

TheOCPudding hat geschrieben:Das is jetzt aber auch nur, weil Ryan und Taylor eigentlich jetzt so für immer sind. Wäre Taylor mal eben kurz in der dritten dagewesen wie Sadie und Sadie an Tays stelle. Wär's sicher Sadie die ihr am meisten hasst. :D
Ja,stimmt!
Aber wer sagt denn,dass taylor und ryan jetzt für immer zusammen sind?
ich mein des weiß man doch nich
aber ich seh ryan nur mit marissa gern sonst mit niemanden
Ich mag Sadie,Lindsay,Theresa genauso wenig wie Taylor
Aber Taylor halt am wenigsten,weil er ja am ende mit ihr zusammen war.

TheOCPudding

Re: Ryan & Taylor

Beitrag von TheOCPudding »

Also orientiert ihr euch nciht an Charas, sondern daran, ob er/sie M&R's Glück im Weg steht? ^_^

Antworten

Zurück zu „O.C., California“