Adam oder Benjamin?

Diskutiert hier mit anderen Fans über Ryan, Marissa, Seth, Summer und die anderen Newportler.

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

Adam oder Benjamin?

Adam Brody ("Seth")
182
49%
Benjamin Mc Kenzie ("Ryan")
126
34%
ich kann mich nicht entscheiden
52
14%
keiner von beiden
10
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 370

oc-fan100

Beitrag von oc-fan100 »

ADAM BRODY

aber fix he!

Sophia B.

Beitrag von Sophia B. »

Ben ist viel heißer! *schmacht*

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Beitrag von Hörnäy »

Wenn ihr schon postet, schreibt bitte ein bisschen mehr als nur einen Satz, davon haben wir nicht viel. Für die Entscheidung, ob Adam oder Ben, gibt es schließlich die Umfrage ;)

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen »

Ich find Adam Brody viiiiel besser. Ist auch weil Ben Mckenzie so überhaupt nicht mein Typ ist. Ich stehe eher auf Schmächtige und Adam Brody hat so einen tollen Stil und er ist so humorvoll und sympathisch. Er spielt gut sieht gut aus und überhaupt mag ich Typen mit zum-durchwuscheln-haare. :anbet:

Annelein

Beitrag von Annelein »

auch ist der schauspiler adam broody viel öfters im fernsehn zu sehen, weswegen man sich viel ehrer ein bild von ihm machen kann, finde ich auch sehr viel besser

Corinna206

Beitrag von Corinna206 »

Ich steh voll auf Ryan, er ist sooo sexy :anbet: ! Dieser Blick und vorallem der Body. Allerdings wenn ich mich vom Charakter entscheiden müsste (also aus O.C.) würde ich eher zu Seth tendieren. Sind eigentlich beide geil...

Niko

Re: Adam oder Benjamin?

Beitrag von Niko »

Adam! Auf jeden Fall! 8-)
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Annelein

Beitrag von Annelein »

aber an ihm stört mich so, das er immer diese komischen Unterhemden trägt
ja dadurch bekommt er so einen knasti touch^^

Niko

Beitrag von Niko »

Du hast es erfasst (dann sind wir uns mal einig ;).).

Annelein

Beitrag von Annelein »

ja.. mein liebslingsgesprächs partner ehut abend mal...
wir sind eine meinung applaus...^^


aber zum thema...
vom klamotten style hat seth und auch adam, meiner meinung nach einnen viel besseren als ben und ryan

Niko

Beitrag von Niko »

Du sagst es: Das ist "der Wahrheit ;)".

Annelein

Beitrag von Annelein »

ja.. und von der frisur...
ich steh zwar auf blond, aber leider gar nicht auf die schmalz locke von ben...
ne ne

Niko

Beitrag von Niko »

Also Ryan ging in der ersten & zweiten Staffel gar nicht (also seine Frisur), aber in der dritten Staffel besserte sich das ganze dann. In der vierten Staffel hat er mir dann am Besten gefallen.

Seth gefiel mir nur in Staffel drei, als er für kurze Zeit die ganz, ganz kurzen Haare hatte.

Annelein

Beitrag von Annelein »

stimmt ja, am ende waren ryans haare ganz passabel...

doch seth haare waren immer schnucklig, mit seienn locken

Niko

Beitrag von Niko »

Seths Haare kamen mir in der ersten Staffel immer wie ein riesiger Busch vor...

Annelein

Beitrag von Annelein »

nee... er hatte nunmal locken..aber solang waren sie ja nicht..
da waren bens haare auf jeden fall länger

Niko

Beitrag von Niko »

Ja, aber Adams Haare gingen in der ersten Staffel in die Höhe...

Und Ben hat ja vom Typ her keine Locken, was seine glatten, fallenden Haare erklärt.

Annelein

Beitrag von Annelein »

^ja aber das heißt ja nicht, das sie so lang sein müssen, das wir richtig sehen, das sie fallen können^^

aber ich gehe mal davon aus, das seine haare am anfang der serie absciht waren..
er war halt der neue draufgänger, der im knast mal war...
und seine haare passten zu dem image

Niko

Beitrag von Niko »

Das erklärt natürlich diese Frisur :D.

Also von der Mode, finde ich, hat Seth in der Serie irgendwie den Streber-Look, während Ryan mit seinem Unterhemd und den ultralangen Hemden durch die Welt hüpft.

Annelein

Beitrag von Annelein »

(bohr ich muss nun ins bett)

klat das passt ja auch..
seth war der aussenseiter, und als solcher trägt er nicht die hippsten klamotten oder eine wasserball trikot^^

Antworten

Zurück zu „O.C., California“