O.C., California News Thread

Diskutiert hier mit anderen Fans über Ryan, Marissa, Seth, Summer und die anderen Newportler.

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

Sandraa

Beitrag von Sandraa »

stylebabe hat geschrieben:Ich persönlich finde das Logo in orange besser!
Kann mich dem nur anschließen. Wieso sie das gemacht haben... :ohwell:

Den Trailer find ich jetzt nicht soooooo, die von FOX waren schon um einiges besser. Da war immer dieses Rätsel, was wohl passieren wird, auch schade das sie die Sache mit
Spoiler
Taylor und Ryan schon so gut wie verraten haben...
. War erst ein bisschen erschrocken. So in englisch ist es schon anders. Hat Summer eine neue Synchro oder bin ich das jetzt bloß nicht gewöhnt?
Trotzdem freue ich mich natürlich. :anbet: :D

blackfall

Beitrag von blackfall »

Schließ mich dir an...
Die Stimme jedenfall ist die alte, ich find die passt auch zu ihr ^^

LG

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen »

Also mir gefällt das neue Logo besser als das alte...

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Beitrag von Hörnäy »

Sandraa hat geschrieben:Den Trailer find ich jetzt nicht soooooo, die von FOX waren schon um einiges besser. Da war immer dieses Rätsel, was wohl passieren wird
Das liegt v.a. daran, dass FOX immer Trailer hatte, die auf die Folgen zugeschnitten waren, wohingegen Pro7 immer nur einen Trailer hat, der auf die ganze Staffel hinweist. Dass sie in der Preview zu viel verraten, finde ich sowieso sehr häufig. So fand ich es bei Desperate Housewives auch sehr befremdlich, als der Trailer vor Beginn der zweiten Staffel schon Brees Alkoholproblem usw. thematisierte, was erst gegen Mitte der Staffel auftauchte. Was soll das?, frag ich mich da... Manche Leute möchten eben auch überrascht werden. Das kann man schon etwas allgemeiner rüberbringen und dann eben von Folge zu Folge einen neuen Trailer haben. Schade, dass sie das schon bei der letzten Staffel nicht mehr hatten, wo immer einfach am Ende der Folge so ein komischer Zusammenschnitt aus Szenen, die v.a. aus der ersten Staffel stammten, lief. Ziemlich armselig, soo teuer kann so ein 10 Sekunden- Trailer nun auch wieder nicht sein :roll:

schlachter

Beitrag von schlachter »

Vor allem bei Staffel 3, da hat man gemerkt, was Pro 7die Serie überhaupt bedeutet. Es lirf ja schon samstags, aber dann wenigstens mal ne Vorschau auf die nächste Folge. War ja nix. Stattdessen haben sie immer wieder diesen uralten Zusammenschnitt gezeigt und wenn dann kamen nur irgendwelche Filme in der Vorschau und dass dann zig-mal.

Da wird sogar mit den Charmed Wiederholungen besser umgesprungen als mit OC!

Aber auf DVD, wenn sie am Ende des Jahres rauskommt, hat man dann mehr Spaß!
Pro7 ist halt nur ein "armer" Sender!

echterborusse

Beitrag von echterborusse »

Boah..Ich find das so scheiße,dass Seths Strohhalm rot ist..
Warum kann der nicht grün sein?
Zuletzt geändert von echterborusse am 14.06.2007, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

blackfall

Beitrag von blackfall »

Strohalm? Welcher Strohalm?

Summerlein

Beitrag von Summerlein »

Also das versteh ich auch nicht! roter Strohhalm? grüner Strohhalm? :wtf: :wtf:

Einzelkind

Beitrag von Einzelkind »

echterborusse hat geschrieben:Boah..Ich find das so scheiße,dass Seths Strohhalm rot ist..
Warum kann der nicht grün sein?
^_^


Man kann sich auch unnötig aufregen.Ist es wirklich wichtig wie das Logo aussieht und ist es wirklich noch wichtig,dass für eine Serie,von der alle Zuschauer wissen,dass sie bereits abgesetzt ist,noch großartig Werbung gemacht wird?Neue Zuschauer wird OC jetzt wohl kaum noch bekommen.

echterborusse

Beitrag von echterborusse »

Ich habe darauf gewartet,dass es jemand versteht. ;)
Beim dritten Versuch hat es geklappt,danke Einzelkind. :)

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Beitrag von Hörnäy »

Einzelkind hat geschrieben:ist es wirklich noch wichtig,dass für eine Serie,von der alle Zuschauer wissen,dass sie bereits abgesetzt ist,noch großartig Werbung gemacht wird?
Finde ich schon. Denn erstens ist nicht jeder O.C.-Zuschauer automatisch durch das Internet o.ä. darüber informiert, dass die Serie wieder startet. Zweitens ist es die letzte Staffel der Serie, weshalb sicher einige Leute nochmal einschalten werden, die der Serie bereits in der zweiten oder dritten Staffel Adieu gesagt haben und die man vielleicht nochmal durch ein bisschen ansprechende Werbung mit guten, passenden Szenen an Bord holen kann. Außerdem ist es ein bisschen ein Armutszeugnis, dass ein Sender Wiederholungen irgendwelcher Wochentags-Nachmittagsserien besser promotet als brandneue Folgen einer Serie. Ich denke nicht, dass es zu viel verlangt ist, nach einer Folge einen kurzen Zusammenschnitt als Teaser für die nächste Folge zu zeigen, wie es normalerweise bei allen Serien geschieht. Der Aufwand dafür dürfte nicht sehr groß sein und diesen Zusammenschnitt kann man dann auch gut als Trailer unter der Woche benutzen...
Und bemerken, dass sich ein Logo verändert hat und seine Meinung dazu äußern, mag vielleicht für euch beide irrelevant sein, aber es ist ja nicht so, als wäre dafür extra ein neuer Thread eröffnet worden. Und das hier ist ja immer noch ein Forum. Mir persönlich ist das Logo egal, aber deshalb können sich doch andere darüber unterhalten. Es hat ja keiner gesagt, dass das so wichtig wäre... ;)

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen »

Also ich verstehe das immer noch nicht mit dem Strohhalm.

echterborusse

Beitrag von echterborusse »

Also extra für dich,Summer Cohen(der ich oder zumindest hoernaey schon mal vor kurzer Zeit eine sarkastische Äußerung meinerseits erklärt habe(hat)): Die Themen,über die in diesem Thread zuvor diskutiert wurde,empfand ich als so unwichtig,sodass ich diese Themen mit der Frage,welchen Strohhalm Seth benutzte,gleichsetzte.

Verstanden?

alexis-machine

Beitrag von alexis-machine »

Echterborusse wollte mit dem Strohalm darauf hinweisen, wie unwichtig er es
findet, dass einige hier sich über das veränderte LOGO aufregen.
So wie es unwichtig wäre, wenn man darüber diskutiert, warum Seth in einer Folge einen grünen Strohalm hat und keinen roten.

(oder hab ich das jetzt auch verpeilt?)


Der Satz sollte als Beispiel sein, ohne dass es wirklich einen Strohhalm gibt.


@ echterborusse: warste leider schneller als ich beim tippen :D

echterborusse

Beitrag von echterborusse »

alexis-machine hat geschrieben: @ echterborusse: warste leider schneller als ich beim tippen :D
Ja,aber du hast es besser ausgedrückt. :anbet:
Gutes braucht Zeit. ;)

Einzelkind

Beitrag von Einzelkind »

hoernaey hat geschrieben:
Einzelkind hat geschrieben:ist es wirklich noch wichtig,dass für eine Serie,von der alle Zuschauer wissen,dass sie bereits abgesetzt ist,noch großartig Werbung gemacht wird?
Finde ich schon. Denn erstens ist nicht jeder O.C.-Zuschauer automatisch durch das Internet o.ä. darüber informiert, dass die Serie wieder startet. Zweitens ist es die letzte Staffel der Serie, weshalb sicher einige Leute nochmal einschalten werden, die der Serie bereits in der zweiten oder dritten Staffel Adieu gesagt haben und die man vielleicht nochmal durch ein bisschen ansprechende Werbung mit guten, passenden Szenen an Bord holen kann. Außerdem ist es ein bisschen ein Armutszeugnis, dass ein Sender Wiederholungen irgendwelcher Wochentags-Nachmittagsserien besser promotet als brandneue Folgen einer Serie. Ich denke nicht, dass es zu viel verlangt ist, nach einer Folge einen kurzen Zusammenschnitt als Teaser für die nächste Folge zu zeigen, wie es normalerweise bei allen Serien geschieht. Der Aufwand dafür dürfte nicht sehr groß sein und diesen Zusammenschnitt kann man dann auch gut als Trailer unter der Woche benutzen...
Und bemerken, dass sich ein Logo verändert hat und seine Meinung dazu äußern, mag vielleicht für euch beide irrelevant sein, aber es ist ja nicht so, als wäre dafür extra ein neuer Thread eröffnet worden. Und das hier ist ja immer noch ein Forum. Mir persönlich ist das Logo egal, aber deshalb können sich doch andere darüber unterhalten. Es hat ja keiner gesagt, dass das so wichtig wäre... ;)

Das das ein Armutszeugnis stimmt schon.Es ist aber eher eins,das die Zuschauer betrifft,nicht den Sender.OC hat es schon von Anfang an schwer gehabt,da es nunmal schwer ist die Serie richtig zuzuordnen.
Auf der einen Seite sind da natürlich die soapigen Storylines und der ein oder andere ziemlich klischeehafte Charakter,die die Teenies ansprechen.Zum anderen hat die Serie einen sehr speziellen Humor.Und ich bin mir sehr sicher,das ein Großteil,der Leute,die die Serie bestimmt mögen würden,durch die 'Verpackung ' abgeschreckt werden.Jetzt werd ich wahrscheinlich angemotzt,aber ich bin mir auch sicher,dass ein Großteil des Publikums einen Großteil des Humors der Serie einfach nicht versteht.

Wenn man sich z.B. aufregt,dass Zach Seth und Summer auseinander gebracht hat,kann ich nur den Kopf schütteln.Die ganze Storyline ist meiner Meinung nach ne Verarsche der Anna-Summer-Seth-Story der 1. Staffel.Ich kann auch schlecht nachvollziehen,wie manche es gut finden können,dass die ganze Zeit nur alles uper läuft usw..Mag wohl daran liegen,dass die Serie für etwas gehalten wird,das sie nicht ist.

Naja vielleicht interpretiere ich einfach zu viel rein;das kann natürlich auch sein.Aber irgendwie hat mein Beitrag gar nichts mit dem Thema zu tun. :wtf:

echterborusse

Beitrag von echterborusse »

Sagen wir es mal so: Du bist leicht abgeschliffen.

Zum Post: Aber genau auf Grund dieses Humors mag ich O.C. so!
Das ist eines der Plusse,was die Serie für mich so besonders macht.
Was wäre die Serie ohne Seth's und Sandy's Sarkasmus und Ryans erste Versuche,seinen Humor auszubauen (da bin ich jetzt nur drauf gekommen,weil ich mir gerade nochmal die 1.Staffel anschaue).

˙·•●Tina●•·˙

Beitrag von ˙·•●Tina●•·˙ »

Mag wohl daran liegen,dass die Serie für etwas gehalten wird,das sie nicht ist.
Das Gefühl hatte ich auch manchmal! Ich meine, mich hat es auch etwas aufgeregt, wenn z.B. Zach sich zwischen S&S gestellt hat, aber mir ist immer bewusst gewesen, dass die Serie nunmal ein Drama ist!

EDIT:
echterborusse hat geschrieben: Zum Post: Aber genau auf Grund dieses Humors mag ich O.C. so!
Das ist eines der Plusse,was die Serie für mich so besonders macht.
Was wäre die Serie ohne Seth's und Sandy's Sarkasmus und Ryans erste Versuche,seinen Humor auszubauen (da bin ich jetzt nur drauf gekommen,weil ich mir gerade nochmal die 1.Staffel anschaue).
Das ist auch mein "riesen" Plus an der Serie! Darauf hätte ich auch NIE verzichten wollen! ;)

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Beitrag von Hörnäy »

Einzelkind hat geschrieben:Das das ein Armutszeugnis stimmt schon.Es ist aber eher eins,das die Zuschauer betrifft,nicht den Sender.OC hat es schon von Anfang an schwer gehabt,da es nunmal schwer ist die Serie richtig zuzuordnen.
Verstehe nicht ganz, was das mit ansprechender Werbung seitens des Senders zu tun haben soll... :ohwell:
Ich meinte, dass es ein Armutszeugnis von Seiten des Senders ist, dass sie es nicht mal hinbekommen nach einer Folge einen Trailer für die nächste zu fabrizieren und stattdessen nur Zusammenschnitte aus der ersten Staffel zeigen bzw. es generell nicht fertigbekommen, einen guten Trailer zu erschaffen, der nicht schon alles von vornherein verrät. Verstehe zwar nicht, wie du hier vom Hölzchen aufs Stöckchen kommst, aber einem Großteil deines restlichen Posts gebe ich trotzdem Recht ;)

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen »

alexis-machine hat geschrieben:Echterborusse wollte mit dem Strohalm darauf hinweisen, wie unwichtig er es
findet, dass einige hier sich über das veränderte LOGO aufregen.
So wie es unwichtig wäre, wenn man darüber diskutiert, warum Seth in einer Folge einen grünen Strohalm hat und keinen roten.

(oder hab ich das jetzt auch verpeilt?)


Der Satz sollte als Beispiel sein, ohne dass es wirklich einen Strohhalm gibt.


@ echterborusse: warste leider schneller als ich beim tippen :D
Achso jetzt hab ich auch kapiert. Klang für einen Außenstehenden nur komisch.

Antworten

Zurück zu „O.C., California“