O.C., California FAQ - Alle Fragen bitte hier stellen

Diskutiert hier mit anderen Fans über Ryan, Marissa, Seth, Summer und die anderen Newportler.

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

Roseability

noch mal ne frage??

Beitrag von Roseability »

O. C. California
O. C. steht für was???
für Orange County???

Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18248
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp »

Ja, das ist richtig. Hier erfährst Du noch mehr über die Serie.

Roseability

Beitrag von Roseability »

es gab doch auch den film orange county,..hat der damit was zu tun???
ich meine da spielt ja colin hanky mit, aber in der serie nicht...

oder hat das überhaupt gar keinen zusammenhang ???

Jewel

Beitrag von Jewel »

Der Film und die Serie haben nicht wirklich etwas miteinander zu tun.
Colin Hanks hat alleridngs einen gastauftritt bei The O.C in Folge 1x22 The L.A. Er spielt aber nicht die Rolle, die er auch bei "Nix wie raus aus Orange County" hatte.

Gilmore4ever

Wann ist Adam geboren?

Beitrag von Gilmore4ever »

hallo leute!
also ich kenn mich nicht mehr aus! in einer amrikanischen teenie zeitschrift steht drinnen das adam brody am 8 . april. 1981 geboren ist, auf pro sieben .de steht das er am 14. Dezember. 1979 geboren ist, wieder auf einer andren seite steht er ist am 15. Dezember geboren! könnst ihr mir bitte weiterhelfen!
Wann ist Adam Brody wirklich geboren?

LG Eure Gilmore 4 ever :)

Pri

Beitrag von Pri »

also. meines wissens ist er am 15 Dezember 1979 geboren..kann aber nix versicher. Ich denke aber schon.

Ebli

Beitrag von Ebli »

Ja dieses Problem hatter wir schon irgendwann mal und wir haben auch darüber geredet und sind auf den Entschluss gekommen das er wohl am 15.12.1979 geboren ist. :D

René

O.C., California FAQ - Alle Fragen bitte hier stellen

Beitrag von René »

Hallo myFanbase.de-User!

Da immer wieder neue Fragen zu der Serie O.C., California entstehen, haben wir für euch nun ein O.C.-FAQ erstellt, in dem die wichtigsten Fragen für euch beantwortet werden.


>>> HIER GEHT`S ZU DEN FAQ´S

Ihr habt doch aber bestimmt noch viele weitere interessante Fragen, diese könnt ihr Hier im Topic stellen oder auch eine Email bzw. PN an mich oder Sandra schicken. Eure Fragen werden dann umgehend von uns (oder anderen Forummitgliedern) beantwortet!

Wichtige bzw. interessante Fragen, werden auch immer wieder in den O.C.-FAQ´s aktualisiert. Ein Besuch lohnt sich also auch später mal.

Nun los, Eure Fragen...
Zuletzt geändert von René am 19.05.2005, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

So, dann will ich mal eine Frage stellen...

Ich habe gestern, wie vielleicht einige von euch auch, Star Wars Episode II gesehen. Ich hatte den Eindruck, dass der Changling am Anfang, der ein Attentat auf Amidala ausgeübt hat von Samaire Armstrong (Anna) gespielt wurde.
War das jetzt nur Einbildung oder habe ich sie tatsächlich unter dieser komischen Kappe erkannt?

René

Beitrag von René »

Buffy2809 hat geschrieben:So, dann will ich mal eine Frage stellen...

Ich habe gestern, wie vielleicht einige von euch auch, Star Wars Episode II gesehen. Ich hatte den Eindruck, dass der Changling am Anfang, der ein Attentat auf Amidala ausgeübt hat von Samaire Armstrong (Anna) gespielt wurde.
War das jetzt nur Einbildung oder habe ich sie tatsächlich unter dieser komischen Kappe erkannt?
Hallo,

schön das Du eine Frage gestellt hast :-)

Aber ich muss dich enttäuschen, Samaire hat nicht in Star Wars Episode II mitgewirkt.

Bisher kann die gebürtige Japanerin 4 Filmrollen aufweisen:

DarkWolf (2003) ... als Josie
111 Gramercy Park (2003) (TV) ... als Carly Wilson
Would I Lie to You? (2002) (V) ... als Sophie
Nicht noch ein Teenie-Film! ... als Kara Fratelli

Weitere zwei befinden sich in der Produktion:

Stay Alive (2006) (in Vorbereitung) ... als Abigail
Just My Luck (2005) (wird derzeit gedreht) ... als Maggie

Ich hoffe Du bist mit der Antwort zufrieden ;-)

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Danke schön.
Schade, dann habe ich mich wohl getäuscht. Habe meinen Vater und meine Schwester während dieser Szenen die ganze zeit genervt, dass sie das wahrscheinlich sei. Leider hat man das Gesicht ja nicht lange genug gesehen...

René

Beitrag von René »

Buffy2809 hat geschrieben:Danke schön.
Schade, dann habe ich mich wohl getäuscht. Habe meinen Vater und meine Schwester während dieser Szenen die ganze zeit genervt, dass sie das wahrscheinlich sei. Leider hat man das Gesicht ja nicht lange genug gesehen...
Bitte, gern geschehen!

Weitere Fragen können gerne Hier gestellt werden!

RyansSchatz

Beitrag von RyansSchatz »

Haichen!
Seit ich die Folgen mit Oliver gesehen habe,finde ich den Schauspieler immer süßer...kann mir jemand sagen wie der Schauspieler in echt heißt?
Ich hasse ihn als Oliver aber er sieht trotzdem gut aus.
Danke

René

Beitrag von René »

RyansSchatz hat geschrieben:Haichen!
Seit ich die Folgen mit Oliver gesehen habe,finde ich den Schauspieler immer süßer...kann mir jemand sagen wie der Schauspieler in echt heißt?
Ich hasse ihn als Oliver aber er sieht trotzdem gut aus.
Danke
Hi!

Der Schauspieler, der bei O.C., California den Oliver Trask spielt heißt Taylor Handley.

Du findest alle Gastdarsteller auch direkt unter den Episodenbeschreibungen auf myFanbase.de ;-)

n.a.

Beitrag von n.a. »

der schauspieler der den oliver spielt heißt taylor handley
hier steht was über ihn: http://www.tvtome.com/tvtome/servlet/Pe ... onid-52767
(und hier bei myfanbase natürlich auch ;) )

edit: da war wohl wer schneller als ich... ;)

AJ

Beitrag von AJ »

jup, ich hätte da dann auch was auf dem herzen. wie uns allen bekannt ist, hat josh schwartz die serie auf die beine gestellt. ich weiss jetzt nicht, ob er der jüngste creator überhaupt ist, aber wie stehts um diese geschichte? ist er einfach losgelaufen und hat die fernsehbosse überzeugt? oder musste er die serie durchboxen? hatte er einen supporter? ist ihm das ganze zugeflogen? mich würde halt interessieren, wie die story abgelaufen ist, nur leider finde ich dazu nichts im netz. als youngster bekommt man doch nicht jeden tag die chance eine serie an den start zu bringen, wenn man kaum referenzen hat?

René

Beitrag von René »

Toll, wieder eine Frage :-)

Es ist übrigens richtig, dass man über den "The O.C." Erfinder, Autor und Produzent nicht viel im Internet findet. Allerdings gab es vor Deutschlandstart einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung, der einige Informationen enthält.

Diesen Absatz zitiere ich Hier mal:
Süddeutsche Zeitung hat geschrieben:Der Erfinder: ein cooler Nerd

Es liegt vor allem an einer Person, dass die Serie glaubwürdiger, lustiger und bewegender ist als „Melrose Place“ oder die meisten anderen ihrer Vorgänger: JoshSchwartz. Der 28-Jährige ist der Erfinder, Autor und Produzent von „The O.C.“ und war im Alter von 26 Jahren der jüngste Mensch, der jemals eine eigene Serie bei einem amerikanischen Sender bekam. Aufgewachsen in Rhode Island an der amerikanischen Ostküste, kam Josh erst im Zuge eines Filmstudiums an der University of South California mit dem dortigen Lebensstil in Berührung. Schon während des Studiums verkaufte er im Alter von 20 Jahren ein Filmdrehbuch für rund eine Million Dollar an Sony. Nachdem er die Uni abgebrochen hatte, schrieb er mehrere Seriendrehbücher für Fox, ABC und Warner Brothers, die zwar meist nie über die Planungsphase hinaus kamen, ihm aber dennoch in der Branche einen Ruf als guter Autor einbrachten. Diesem Ruf ist es vermutlich auch zu verdanken, dass Josh „TheO.C.“ nicht gemeinsam mit irgend jemandem entwickelte, sondern mit McG, dem ebenfalls relativ jungen Produzenten und Regisseur des Kinofilms „Charlie’s Angels“. Neben Josh und McG ist Doug Limanaus führender Produzent der Serie, er machte sich unter anderem mit seinem großartigen Regiedebüt „Swingers“ einen Namen und drehte später„The Bourne Identity“. „Ich hatte vorher nie einen festen Job mit einem Büro und sowas“, erinnert sich Josh Schwartz. „Ich saß einfach nur zu Hause und habe geschrieben. Jetzt werde ich langsam erwachsen, glaube ich. “Der O.C.-Erfinder, der sich in den USA mit seiner neuen Ostküsten-Serie „Athens“ demnächst selbst Konkurrenz machen wird, ist vor allem stolz darauf, dass die Serie ehrlich ist und der moralische Zeigefinger Folge für Folge unten bleibt: „Wenn ich über Themen wie Alkohol oder Drogen schreibe, will ich nicht unbedingt kritisch sein – das machen Jugendliche nun mal: Sie rauchen Zigaretten, trinken zuviel und haben Sex.“

Jersey

Beitrag von Jersey »

Hi ich habe schon versucht darüber auskunft zu bekommen ob es von Benjamin eine Biographie gibt. würde gern wissen wie alt er ist und wo er her kommt und wie er an diese rolle gekommen ist bzw. ob er immer schon schauspieler werden wollte.

wäre echt lieb wenn ich etwas in erfahrung bringen könnte :)

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

@Jersey: Versuch es mal hier!

http://www.myfanbase.de/index.php?mid=914

Da müsstest Du eigentlich alle wichtigen Daten finden ;)
Bild

Liebe ist...

René

Beitrag von René »


Antworten

Zurück zu „O.C., California“