[Friends] Bester Running Gag

Unser Board für alle Comedy-Serien und SitComs.

Moderatoren: Schnurpsischolz, ladybird

GilmoreGirl86

[Friends] Bester Running Gag

Beitrag von GilmoreGirl86 »

hi

Wollte einfach aml eure meinung zum thema Running Gag und friends hören welchen findet ihr am besten

hier ein paar vorschläge:

1. Die scheidungsgeschichte mit Ross
2. Das beziehungspause drama mit Ross und Rachel
3. Janice - ich denke der name allein genügt
4. Die Gewinn und putzsucht von monica

ok das soll für den anfang genugen was sagt ihr fallen euch noch mehr ein welchen findet iht am besten ich freu mich auf eure antwort

lg

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: [Friends] Bester Running Gag

Beitrag von Schnupfen »

Nettes Thema...

Da gibt's ja sooo viel!
Die Beziehungspause, Ross' Scheidungsanfälligkeit und Janice "Oh mein Gott" hast du ja schon genannt.

Weitere wären:
_ Monicas dicke Vergangenheit
_ Der nackte Nachbar
_ Die schwule Seite von Chandler
_ Dass keiner weiß, was Chandler arbeitet
_ "How you doin'?"
_ Joey, Pizza und Sandwiches
_ "Regina Phalange" (seit ich die 10er-Box habe, weiß ich nun auch endlich, wie das geschrieben wird!)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Josie80939

Re: [Friends] Bester Running Gag

Beitrag von Josie80939 »

Schnupfen hat geschrieben:_ "Regina Phalange" (seit ich die 10er-Box habe, weiß ich nun auch endlich, wie das geschrieben wird!)
Wer oder was ist das denn?

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: [Friends] Bester Running Gag

Beitrag von Schnupfen »

Josie80939 hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben:_ "Regina Phalange" (seit ich die 10er-Box habe, weiß ich nun auch endlich, wie das geschrieben wird!)
Wer oder was ist das denn?
Das ist ein Name, den Phoebe oft benutzt. Für die unmöglichsten Dinger, in den unmöglichsten Situationen. Z.B. wenn sie sich nicht als sie selbst outen will.
Außerdem tauchen die "Phalanges" im SeriesFinale auf - Phoebe meint zu Rachel, die Phalanges des Flugzeugs seien kaputt (auf Deutsch wird leider mit "Flansch" übersetzt)... :D

Ausgesprochen wird "Phalange" übrigens: Feelähnschie.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Josie80939

Beitrag von Josie80939 »

Ach so...wahrscheinlich hab ich mir nichts dabei gedacht, wenn Phoebie Mist redet und deswegen ist es mir nicht aufgefallen :D

Danke für die Erklärung!

GilmoreGirl86

Beitrag von GilmoreGirl86 »

hi

das mit dem nackten nachbarn ist wirklich klasse ich liebe die Folge in der sie denken er sei tot und ihn mit Essstäbchen antippen wollen

das mit chandlers arbeit ist auch nicht schlecht schließlich verlieren dadurch monica und rachel ihre Wohnung

kann mich einfach nicht für den besten entscheiden sie sind alle soo gut

lg

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Beitrag von ladybird »

Der ugly-naked-guy war schon spitze. Schade, dass er irgendwann weggezogen ist! :(

Gunthers Verliebtheit in Rachel fand ich auch immer noch sehr witzig. Deshalb war es sehr schön, als er ihr im Finale seine Liebe gestanden hat. ;)
Bild
If you work hard, good things will happen.

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

Nicht direkt ein Running Gag, aber unverzichtbar, zuerst mal Chandlers Sarkasmus und seine zynischen Sprüche bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten.
Dann noch die besondere Beziehung zwischen Joey und Phoebe (sie bekommt von ihm den perfekten Kuss, nur sie darf dann in seinem Haus in Form einer Hand wohnene etc.)
Joeys Nichtverstehen von Witzen oder einigermaßen intelektuellen Gesprächthemen.
Die vielen Anspielungen, dass Monica ihren Bruder als Kind gehasst hat.

Gunther natürlich, seine andauernde Verliebtheit in Rachel, dass er auf allen Parties ist aber sie bis heute seinen Nachnamen nicht wissen...
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

mysterious

Beitrag von mysterious »

Oh ja das mit dem ugly-naked-guy war wirklich spitze, ich fand das total witzig als Ross die Wohnung von ihm haben wollte ...also die Friends dann da am Fenster gestanden haben:
-Oh seht mal, der Typ hat nen nackten Freund
-Oh nein, dass ist unser nackter Freund - das ist Ross
(oda so ähnlich )
das fand ich aba zum schießen.
Das mit Gunther ist auch nicht schlecht - find das super witzig wenn er Ross immer so fertig macht (weil er eifersüchtig ist wegen Rachel) aber Ross nie weiß warum...

n.a.

Beitrag von n.a. »

es gibt soviele lustige sachen...
joeys "how you doin'?" ist wirklich klasse, würde ich auch mal gerne von ihm gesagt bekommen ;) .
ross komische dinosaurier-liebe, oder das er sich als kind oft als mädchen verkleidet hat, er und chandler in der college zeit: diese frisuren ^_^ ...
rachel und ihre nase und später die angst emma könnte ihre "echte" nase erben...
monica, ihre putzsucht und ihr perfektionismus. lustig ist sie aber auch in dem kostüm, das sie während der arbeit tragen muss in einer der ersten staffeln (perücke, rollschuhe, pamela anderson oberweite...)
die ente und das küken waren auch so süß, oder phoebes bruder der alles schmelzen wollte.
ach, die serie war schon toll...

Lenya

Beitrag von Lenya »

Ich finde Monicas Putzfimmel und ihre moppelige Vergangeheit lustig.

Alles was mit Joey zu tun hat, hat mich IMMER nur genervt und war öde.
Die Phoebe-Sachen waren nur manchmal lustig, sonst auch nervig.

maria gilmore

Beitrag von maria gilmore »

Hey,

eigentlich habt ihr ja schon alles Wichtige gesagt!

Find auch die Szene cool, als Ross die Wohnung gegenüber besichtigt und dann vom Fenster aus Monica und Chandler sieht. Als er dann losschreit "Runter von meiner Schwester" oder so. Und der Vermieter glaubt ja sowieso, er hat einen an den der Klatsche und dann noch das..

Joey find ich auch immer ganz cool, besonders als er mit Rachel auf dem Sofa sitzt, sie sich küssen und er mehr will und sie ihm imemr ein scheuert.. Fand ich eigentlich recht witzig.

Fand's auch witzig, als Phoebe rausfindet, dass sie als Jugendliche Ross überfallen hat und sein Comic geklaut hat. Find ihre Kindheitsgeschichten sowieso echt cool, da kommt dann immer mal wieder zwischendurch was raus und alle sind dann immer so geschockt.

Die anderen lieb ich natürlich, Monica mit ihrem absolutem Putzfimmel und wie sie Chandler immer bevormundet. Und Chandler ist so ein liebnswerter Trottel, da kann man nix dazu sagen, ist einfach Chandler Bing! (Echt cool, als er den Anrufbeantworter kurz vor der Hochzeit hört: "Wir sind die Bings" und er dann voll den Anfall kriegt)

Ach je, ich könnte hier noch tausende Szenen aufzählen, die ich cool fand, die Serie war einfach der Oberhammer! :anbet:

salt wound routine

Re: [Friends] Bester Running Gag

Beitrag von salt wound routine »

Schnupfen hat geschrieben:Nettes Thema...

Da gibt's ja sooo viel!
Die Beziehungspause, Ross' Scheidungsanfälligkeit und Janice "Oh mein Gott" hast du ja schon genannt.

Weitere wären:
_ Monicas dicke Vergangenheit
_ Der nackte Nachbar
_ Die schwule Seite von Chandler
_ Dass keiner weiß, was Chandler arbeitet
_ "How you doin'?"
_ Joey, Pizza und Sandwiches
_ "Regina Phalange" (seit ich die 10er-Box habe, weiß ich nun auch endlich, wie das geschrieben wird!)


Kann sagen, Schnupfen nimmt mir mal wieder die Worte aus dem Mund ;) Habe dem nichts entgegenzusetzen, kann mich nur anschließen.

Ansonsten: Joey bildete bei mir auch lange Zeit das "Schlusslicht" der sechs - was nicht so schlecht zu werten ist, wie es klingt. Denn es sind nunmal sechs und einer muss der Letzte sein. Für sein "How You Doin'?" allerdings könnte ich ihn jedes Mal knutschen, so klasse.


Ich liiebe Monica in der Rolle der putzwütigen Überorganisierten. Wie oft habe ich darüber schon lauthals loslachen müssen? Ich weiß es nicht.

Ganz vorne mit dabei das leidige Scheidungsthema-Drama um Ross. Auch, dass er es einfach nicht verkraften kann, dass Susan noch in ihrer Ehe zum "anderen Ufer" hinüberschwimmt.

Finde es ziemlich witzig, dass tatsächlich niemand weiß, was Chandler den lieben langen Tag so treibt auf seiner Arbeit. Erst als er letzten Endes in die Werbung geht, lichtet sich das ja ein bisschen.

Und: Gunther ist eine ganz wunderbare Nebenrolle! Seine Bissigkeiten und Eifersüchteleien - dermaßen gelungen. Schön, dass man daran gedacht hat beim Finale.


@ Josie80939

Denke schon, dass man Phoebes Worten lauschen und gerne mal genauer hinhören sollte. Denn gerade diese -nicht selten etwas sinnfreie, aber immer charmante- Plapperei macht sie enorm menschlich.

Ich liebe einfach die Art und Weise, wie man ihre Verrücktheit dazu nutzt, Ross und Rachel, das ewige Paar, wieder zusammenzuführen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

maria gilmore hat geschrieben:Ach je, ich könnte hier noch tausende Szenen aufzählen, die ich cool fand, die Serie war einfach der Oberhammer! :anbet:
Nur zur Erinnerung:
Hier gehts um die besten Running Gags, nicht um die besten Szenen. ;)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

mysterious

Beitrag von mysterious »

@maria gilmore

das war nicht der Vermieter der da mit Ross in Ross' neuer Wohnung war sondern sein Chef. Ross wollte ihm doch zeigen, dass mit ihm wieder alles in Ordnung ist und er sich nicht mehr so schnell aufregt (er hatte seinen Chef doch angeschrien wegen dem Sandwich)...

Nyah

Beitrag von Nyah »

Ich hab so viele Lieblingsgags von den Friends. Und zwar manches Mal mag ich sie in englisch sogar lieber als die deutsche Übersetzung.


Ross: And to love. Ah, love. L-O-V-E, love. L is for life. And what is life without love?

Rachel: Oh my god, are we supposed to answer?

Ross: O is for "oh, wow!" The V is for this very surprising turn of events, which I'm still fine with by the way. E is for how extremely normal I find it. That you two are together. And now one day you might get married and have children of your own.

David hat das einfach genial herüber gebracht. Oder wo Pheobe meinte:
" Ich wünschte ich könnte dir helfen, aber ich will nicht" ^_^

Oder wo Rachels Schulfreundin Winona Ryder als Melissa mitspielte:

Melissa: Of course I remember our kiss. I think about it all the time. I can still hear the coconuts knockin’ together I… (Phoebe is shocked.) I just didn’t want to tell you ‘cause I didn’t think that you’d return my love, and now that you have… (Leans in to kiss Rachel.) ^_^ ^_^ ^_^

Und dann noch die Folge wo Mike einen Namen für Pheobe ausgesucht hatte, weil sie Princess Consuela Banana Hammock heißen wollte:

Mike: Why don't you tell her my name?

Phoebe: (without moving her lips, wearing a fake smile) Okay, I will. (to Rita) This is my husband Crap Bag.

Rita: Crap Bag?

Mike: If you need an easy way to remember it, just think of a bag of crap.

Rita: Okay. Excuse me...

Mike: Es ist leicht zu erinnern, weil es einfach ein Beutel mit Mist ist. ^_^

erik

Beitrag von erik »

Nyah hat geschrieben:Ich hab so viele Lieblingsgags von den Friends.
Nochmals: Es geht nicht um die besten Gags sondern um den/die besten Running Gag(s) ...

GilmoreGirl86

Beitrag von GilmoreGirl86 »

hi

wie konnte ich nur gunther und seine verliebtheit in Rachel vergessen einfach klasse wie er Ross immer wieder zeigt wie eifersüchtig er ist.

lg

Isabel

Beitrag von Isabel »

Ich find Ross Scheidungswitze am besten und die Anspieleungen,dass er so gerne heiratet ;)
Phoebes Songs sind aber auch immer klasse.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Isabel hat geschrieben:Phoebes Songs sind aber auch immer klasse.
Oja, wie konnte ich die vergessen!
Genial, einfach grandios witzig und schräg!
Im Laufe der Staffeln performte sie über 30 Songs... Und der beste ist wohl eindeutig "Schmuddelkatz" ("Smelly cat")! Sing ich auch immer wieder gerne... Und ich habs auf nem T-Shirt stehen! ;)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Comedy-Serien“