Beverly Hills, 90210

Das Board für alle Drama-Serien.

Moderator: Schnurpsischolz

wolfskin1402

Beverly Hills 90210

Beitrag von wolfskin1402 »

Jetzt haltet mich nicht für verrückt, aber das wäre ne Sendung, die die echt mal wiederholen könnten. Es wird jeder Müll ständig und immer wieder ausgestrahlt. 90210 habe ich gesehen, da war ich noch in der Schule und wehe ich habe eine Sendung verpaßt, das glich einem Weltuntergang. Ich würde es gerne nochmal sehen. Geht es noch jemanden so? :)

Ich war immer ein totaler Fan von Dylan (Luke Perry) udn Steve (Ian Ziering), von denen hat man danach ja auch nicht wirklich wieder was gehört. Oder weiß jemand was? Das würde mich ja mal interessieren.

Capesider

Beitrag von Capesider »

Du sprichst mir aus der Seele! :up:

Ich habe Beverly Hills geliebt, wenn das im TV lief, war die Welt für mich in Ordnung! Das war sozusagen der Vorgänger von DC für mein Gemüt! ;)

Ich frage mich auch, warum sie das nicht mal staffelweise auf DVD rausbringen, wo doch jetzt schon so viele (auch alte) Serien auf DVD rauskommen. Mein Mann meint, dass es an den vielen Staffeln liegt. Wieviele waren es insgesamt, 9? Oder noch mehr?

Jedenfalls wäre Beverly Hills eine Sendung, die ich mir sehr gerne komplett auf DVD zulegen würde! :) :)

Sandra

Beitrag von Sandra »

Ich halte Euch auch nicht für verrückt, da ich BH 90210 geliebt habe! Vor allem wegen Jason Priestley ;) - den fand ich schon in "Teen Angel" klasse, das war so eine Miniserie, die ganz früher beim Disney Club auf ARD gezeigt wurde. Verstehe auch nicht, weshalb die Serie nicht mal wieder ins Programm genommen wird, auf RTL läuft so viel Schrott in Endlosschleife, wie A-Team, usw.

Wer waren denn Eure Lieblinge? Ich wette, auch hier trifft meine Theorie wieder zu, dass man immer wieder auf bestimmte Charaktere steht. z.B. fand ich Brendan ganz toll, da gibt es doch gewisse charakterliche Parallelen zu Dawson aus Dawson's Creek, Noel aus Felicity, Max aus Roswell, Dean aus Gilmore Girls, usw. :D

Von den Mädels mochte ich anfangs natürlich Brenda sehr gerne, dann Donna und später auch Kelly. Hach, ich würde die Serie so gerne mal wieder schauen. Leider habe ich es damals versäumt, sie auf Video aufzunehmen. :roll:

Sandra

Beitrag von Sandra »

Capesider hat geschrieben:Das war sozusagen der Vorgänger von DC für mein Gemüt! ;)
Lief BH nicht sogar eine Zeitlang noch parallel mit Dawson's? BH kam doch immer samstags gegen 16 oder 17 Uhr auf RTL, DC damals auf Pro7 auch, oder? Ich meine, mich erinnern zu können, dass ich damals im Anschluss an DC immer die neueste BH-Folge gesehen habe... :wtf:

Blanca21

Beitrag von Blanca21 »

Also ich habe BH90210 auch geliebt,konnte kein Samstag ohne BH vorbeigehen,wir haben das mit meiner Schwester IMMER angesehen.Leider haben wir auch nur diese Special Episodes auf Video(zB Special Christmas Episode,usw) und die allerletzte Folge.
Ihr habt recht,alles wird heutzutage wiederholt,und auf DVD ausgegeben,wieso dann ne Serie nicht,die als Vorgänger für alle Teenie-Serien gilt und erfolgreiche 10 Staffel hinter sich hat?
Ich mochte Claire sehr gerne und Brandon.
Ich bin jetzt in einer günstigeren Lage,da ich in Ungarn lebe,und hier werden gerade alle Staffeln gezeigt,jetzt sind sie schon beim 9. Staffel.

wolfskin1402

Beitrag von wolfskin1402 »

Stimmt, es kommt soviel auf DVD, da könnten die das auch ruhig mal machen. Es gibt das auf englisch auf DVD das habe ich schonmal gesehen, aber das ist mega blöd!

Ich glaube, es wurde wiederholt, aber auch in den letzten 10 Jahren? ICh meine, das ist doch anfang bis mitte der 90er gelaufen, oder? Das ist doch lang genug.

Blanca21

Beitrag von Blanca21 »

Es ist von 1990 bis 2000 gelaufen,und in 2003 war ne Reunion.

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Oh, cooler, cooler Thread. Hab gestern noch über 90210 gequatscht. Und ihr spricht mir aus der Seele. Echt. :D Ich habe die Serie auch vergöttert, ohne Ende. Vor allem die ersten 4 Staffeln, als Brenda noch dabei war. Das war ja soooo schön. Später ist mir Kelly nur noch auf die Nerven gefallen. :down:

Und gleich im Anschluß kam Melrose Place... Habt ihr das auch immer geguckt, das war ja auch soooo schön.
:anbet:

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Sandra

Beitrag von Sandra »

Mit "Melrose Place" konnte ich, genau wie mit "Party of Five", komischerweise nie etwas anfangen. Habe meistens die ersten paar Minuten im Anschluss von BH geschaut, dann aber schnell genervt ausgeschaltet. ;)

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Echt? Ich hatte Melrose Place immer geguckt. Da spielte auch einmal noch die Kelly mit. ;)
Aber dann kamen da so komische Serien wie Models Inc. oder so. Das fand ich saudoof. :down:

Party of Five war doch noch ganz schön, fand ich. Aber das kam natürlich alles nicht an 90210 ran. Schade, dass es die Serie nicht als DVD gibt, obwohl mich auch nur die Folgen interessieren, in denen Brenda mitspielt. :up:

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Sandra

Beitrag von Sandra »

Kelly aus BH spielte in "Melrose Place" mit? Hilf mir mal auf die Sprünge...

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Jepp, in der 1. Staffel. :up: Jake aus MP tauchte zuerst in 90210 Folgen auf als Bauarbeiter oder so und Kelly verknallte sich in ihn. Und irgendwann tauchte sie in MP auf, aber wie zu erwarten klappte das dann nicht mit Jake und ihr. Jake war der coole Typ mit dem Motorrad usw. Ich glaub, sie spielte in 2 Folgen oder so mit... ;)

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Sandra

Beitrag von Sandra »

Stimmt, ich erinnere mich dunkel. :) Jake kenne ich auch noch.

Benutzeravatar
cooper
Beiträge: 215
Registriert: 25.02.2005, 18:29

Beitrag von cooper »

Bei uns auf ORF lief gestern eine Serie namens "Hallo Holly" (die muss neu sein) und da habe ich das Gesicht von "Kelly" erstmals wieder gesehen.

Ich würde die Serie auch gern mal wieder sehen, da ich mich nur mehr dunkel an einzelne Folgen erinnern kann :ohwell:
Doch Dawson´s Creek macht sie meiner Meinung nach keine Konkurrenz.

Die SErie lief wirklich von 1990-2000 und hat 10 STaffeln?! Ich dachte immer sie lief nur bis 95 :ohwell:

glg

Wumm

Beitrag von Wumm »

Irgendwie war BH schon was ganz besonderes. Weiß noch wie die Serie ganz neu war. In RTL hat man immer die Vorschau gesehen und ich dachte nur so ein Quatsch. Hab´s dann natürlich doch geguckt! :D Und es war einfach Klasse. Obwohl ich schon traurig war als Brenda nicht mehr dabei war. Und dann auch noch Brandon! ;-( Hab´s aber doch noch bis zum Ende gesehen und bei der letzten Folge nur geheult! :cry:

Melrose Place und Party of Five fand ich aber auch genial. :up:

Lauren

Beitrag von Lauren »

Yöhhh, ich liebe die diese Serie (oder habe sie geliebt ;-( ) 1
am achönsten waren doch die guten alten zeiten als alle noch in der schule waren !

Alle wurden erwachsen und so viele sind aus der Serie rausgegangen, ich habe die letzte staffel garnicht mehr so richtig geguckt weil es einfach nicht mehr so schön war wie früher !
Mein Liebling war Dylan (Luke perry) - ach, er war meine erste Schwärmerei :schaem:
ich fand er hat immer am besten zu Brenda gepasst auch wenn ja viele ihn lieber an der seite von kelly gesehen haben !
Und Steve - der war total lustig :D
Komisch war es dan auch als Brendon gegangen ist - ohne ihn war die Serie irgendwie nicht mehr das selbe finde ich!
irgendwann ist es mit dan total auf die nerven gegangen das die Serie fast nur noch aus Kellys & Donnas Frauenprobleme besteht !

Ein Bild aus der schönsten zeit : ;)

Bild


@susi : Ich habe Melrose Place auch immer gern geguckt ! :)

Wumm

Beitrag von Wumm »

Stimmt die Zeiten, als sie nich in der Schule waren, waren am Besten. :up:
Ich hab Andrea Zuckerman (?) total vergessen. Die war doch immer in Brandon verliebt. Oder? Haben die sich nicht auch mal geküsst? Aber die hat doch dann einen anderen geheiratet und auch ein Baby bekommen.

Die Entwicklung der einzelnen Personen war ja wohl auch voll der Hammer. Am Anfang waren Kelly und Donna nur zwei blonde, reiche Blödchen. :down: Und am Ende?
Mir hat David Silver immer am BEsten gefallen. Also jetzt nicht in den ersten beiden Staffeln. Aber dann...lecker... :anbet:

Lauren

Beitrag von Lauren »

Naja, Blödchen waren sie ja nicht unbedingt :) ...vielleicht einbisschen ! :D

Am anfang war es einfach besser, weil alle unbeschwerte Teenager waren mit "normalen" Teenager Problemen...!

Wumm

Beitrag von Wumm »

normale Teenager -Probleme? Oh man, ich hab dann wohl echt was verpaßt in meiner Teenagerzeit... :D ;)

Nee stimmt schon. Ich weiß was du meinst. Am Ende ist alles so übertrieben und "unrealistisch" (also noch mehr als es sowieso schon war) geworden. Und am Anfang war alles irgendwie viel besser.
Ich würde sie Serie auch unbedingt gerne mal widersehen. Das wär so genial. Am besten auch wie früher samstags mittags. Jippi! :up:

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Jepp, Andrea war immer in Brandon verliebt und später bekam sie ja das Kind, in der Serie, sowie in Wirklichkeit. :up:

Ich habe Brenda und Dylan ja soooo geliebt. :anbet: Steve fand ich immer unnötig. Keine Ahnung und Donna hat sich ja erst mit der Zeit entwickelt. Jesses, sah die am Anfang so sch... aus. *g*
Kennt ihr noch die Folgen als Brenda mit Donna in Paris war? Und Dylan da mit Kelly anbandelte? Die fand ich so schön. ;)

Aber die ersten beiden Staffeln waren ja sooo schön. Kennt ihr noch die Folge als Brenda in der 2. Staffel, 1. Folge glaub ich mit Dylan Schluß macht? Im Auto? Am Strand? Musik: Losing my Religion von REM? O lec hab ich geflennt. ;-(
Das war ja soooo schööön! :)

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Antworten

Zurück zu „Drama-Serien“