Joan of Arcadia / Die himmlische Joan

Das Board für alle Drama-Serien.

Moderator: Schnurpsischolz

Andre

Joan of Arcadia / Die himmlische Joan

Beitrag von Andre » 11.06.2004, 10:22

Ich wollte nur mal fragen ob es hier noch andere Leute gibt die, die US Serie Joan of Arcadia kennen und auch so begeistert sind wie ich? :)
Also, meiner Meinung das beste was es auf dem US Markt im letzten Jahr an neuen Serien gab.


Edited by Annika: Hab das Thema mal verändert, damit die Leute, die nur den deutschen Titel kennen, auch wissen wohin...

Stellar

Beitrag von Stellar » 11.06.2004, 17:23

Ich hab die ersten beiden Folgen gesehen und fand die Serie ganz gut, aber als eine der besten vom letzten Jahr würd ich sie dann doch nicht bezeichnen. Eine etwas merkwürdige aber interessante Story. Die werden wir hier sicher auch noch zu sehen bekommen :)

J.G.

Beitrag von J.G. » 05.07.2004, 01:07

Joan of Arcadia ist meine neue absolute Lieblingsserie! Ich hab gelesen, dass Pro7 sie gekauft hat, aber über Ausstrahlungstermine habe ich noch nichts gehört. Hoffentlich noch diesen Herbst... *Daumen drück*

LonelyEyesOnly

Beitrag von LonelyEyesOnly » 16.08.2004, 16:16

Ja hoffentlich!!!
Ich will diese Serie endlich auch mal sehen, nachdem ich nun schon so viel davon gehört hab. :D

J.G.

Beitrag von J.G. » 19.08.2004, 17:58

Ab dem 2. Oktober immer samstags 15:00 Uhr auf ProSieben.

:)

LonelyEyesOnly

Die himmlische Joan

Beitrag von LonelyEyesOnly » 02.10.2004, 17:28

Heute war es also endlich so weit. Diese geniale Serie hatte auf Pro 7 Premiere!!!
Und es war noh viel besser, als ich erwartet hatte.
Gibt's hier noch mehr Fans?
Allerdings finde ich den namen ziwmlich blöd.
Sie hätten wenigstens:
Joan of Arcadia-Die himmlische Joan nehmen können.
Wüdr mich freuen, wenn sich wer meldet. :D

Coni

Beitrag von Coni » 02.10.2004, 17:30

Hab soeben einen Teil davon auf ORF1 gesehen und fand es nicht so schlecht. Allerdings hab ich nur per Zufall eingeschaltet, weil ich eigentlich auf O.C California gewartet habe. Naja wie auch immer, werd mal schauen ob ich mir die Serie nächste Woche mitaufnehmen werde (da ich ja wieder in die Arbeit muss :roll: :roll: :roll: :roll: )

Grüße

Sandra

Beitrag von Sandra » 02.10.2004, 17:36

Ich habe auch zufällig reingeschaltet... Wusste gar nicht, dass die Serie nun auch bei uns anläuft, aber es war nicht schlecht. Werde sicher wieder einschalten. :)

Aber der deutsche Name der Serie ist wirklich doof. ;)

J.G.

Beitrag von J.G. » 02.10.2004, 23:15

Viele haben heute nur per Zufall davon erfahren, dass die Serie angelaufen ist, was echt total schade ist. Weshalb ProSieben kein bisschen Werbung dafür macht, ist mir ein Rätsel. Man kann nun wirklich nicht behaupten, dass man sich für diese Serie schämen müsste... Die deutsche Version (wenngleich der Titel schrecklich ist) ist zum Glück nicht ganz so schlimm ausgefallen, wie ich 's befürchtet hatte. Und Kevin hat die Synchronstimme von Gilmore Girls's Jess bekommen - was sagt man dazu?

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 03.10.2004, 16:05

J.G. hat geschrieben: Weshalb ProSieben kein bisschen Werbung dafür macht, ist mir ein Rätsel.
DANKE PRO SIEBEN - sag ich dazu nur ... deswegen hab ich die erste Folge verpasst...

Kann mir jemand mal ne kurze Zusammenfassung geben, was in der ersten folge passierte??? (Nicht worum es in der serie geht, dass weiß ich schon) :anbet:
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

J.G.

Beitrag von J.G. » 04.10.2004, 20:51

Inhalt
Joan sieht von ihrem Fenster aus einen Fremden im Garten. Sie schlägt Alarm und rennt mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder nach draußen - dort ist keine Spur von dem Mann. Will ist beunruhigt, da er gerade vergangene Nacht wegen eines Vergewaltigungstäters aus dem Bett geholt wurde.
Auf dem Weg zur Schule spricht sie ein süßer Junge an und beeindruckt sie mit seinem Wissen über sie und ihre Familie; er weiß Dinge, die eigentlich niemand außer ihr wissen könnte. Als Erklärung sagt er, er sei Gott. Erschrocken weist Joan ihn zurück. Doch der Junge bleibt hartnäckig. Er sagt, er habe sie ausgewählt, um ihm auf Erden ein wenig zu helfen. Halb überzeugt von seiner Aufrichtigkeit, halb überzeugt, verrückt zu sein, folgt sie seinem Vorschlag, sich um die freie Stelle beim Skylight Book Store zu bewerben.
Inzwischen sind sich Helen und Will nicht einig darüber, wie weit sie Kevin nach nunmehr anderthalb Jahren nach dem Unfall dazu antreiben sollen, wieder eine Perspektive zu finden.

Hier findest du das komplette deutsche Transkript.

Hoffe, ich konnte helfen. :)

lavendel

Beitrag von lavendel » 08.10.2004, 13:09

Hallo.

warum gibts denn noch keine Infos zu "Joan" auf der Site??
Schade.. :-/

J.G.

Beitrag von J.G. » 09.10.2004, 09:59

Heute auf keinen Fall die zweite Folge verpassen - 15:05 auf ProSieben und 16:40 auf ORF 1. :)

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41713
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika » 09.10.2004, 17:05

Hab heute auch mal reingeschaut und bin echt begeistert von der Serie!!! Kann man nicht anders sagen. Bin mal gespannt, wie es weitergeht und iob duie Serie sich auf Pro7 halten kann.

Tristan Ray

Beitrag von Tristan Ray » 12.10.2004, 10:17

Bis jetzt bin ich von der Serie restlos begeistert

wird zeit das sie auch hier bei Fanbase ihre eigene sektion bekommt

AJ

Beitrag von AJ » 12.10.2004, 10:22

wow, ich hab mich wegen diesem thread mal bei google betätigt. die serie scheint ziemlich neu zu sein? damit meine ich das format und das wesen der serie. soweit ich das gelesen habe, erscheint ihr immer gott? ist es jedes mal der gleiche plot, daß gott ihr erscheint und sie aufträge ausfüllt?
oder wie ist die serie aufgebaut? hört sich für mich wie neuland im deutschen tv an. kann hier einer die serie mal ein bisschen beschreiben? spielt irgendwer mit, den man kennt?

Tristan Ray

Beitrag von Tristan Ray » 12.10.2004, 10:25

Wen du mehr wissen willst sie läuft schon seit zwei wochen auf ORF und Pro7 unter dem Namen die himmlische Joan

AJ

Beitrag von AJ » 12.10.2004, 10:40

danke! hast recht, wir haben ja schon oktober. mir ist irgendwie nie werbung für die serie aufgefallen? ich mache mir mal diesen samstag ein bild von der serie :)

Tristan Ray

Beitrag von Tristan Ray » 12.10.2004, 10:43

Lag daran das es keine Werbung gab weder auf ORF noch auf Pro7 *grummel*

J.G.

Beitrag von J.G. » 12.10.2004, 17:02

Na, auf ORF wurde schon Werbung gemacht, aber auf ProSieben nicht.

Und der Plot ist tatsächlich immer so aufgebaut, dass Gott ihr - in immer unterschiedlicher Gestalt - kleine "Aufträge" gibt, die eine Reaktionskette verursachen. Die Dinge beeinflussen alle möglichen Menschen und Beziehungen in ihrem Umfeld. Über die Staffel verteilt werden natürlich auch Charaktere und deren Beziehungen weiterentwickelt.

Antworten

Zurück zu „Drama-Serien“