Die vierzehige Statue

Seit sie mit dem Flugzeug abstürzten ist nichts mehr so, wie es mal war. Diskutiert mit anderen Fans, ob die "Losties" ihren Weg nach Hause finden werden.

Moderatoren: Annika, nazira, manila

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

Da wir schon eine kleine neue Diskussion zum "schwarzen Rauch" anfechten konnten, eröffne ich mal diesen Thread.

Bild

Am Ende der zweiten Staffel haben wir sie für einen kurzen Moment gesehen, in der dritten Staffel wurde sie nicht einmal erwähnt... Was sind eure Theorien?

Zum Text auf myFanbase

Chrissian

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Chrissian »

Meine Theorie:

Die Statue war,bevor ihrer Zerstörung,ungefähr 100 Meter groß,und ein Abbild von Gott oder Alavar Hanso. (Gründer der Hanso Foundation und der Dharma Initiative.)
Sie war als Begrüßung gedacht,wenn die neuen Dharma Anwärter die Insel auf dem Boot oder Schiff oder irgendwas ansteuerten,und schon von weitem erkennbar.(Vielleicht hatte sie sogar die Hand so gewunken,als Begrüßung.)

Wie man weiß,ist die Dharma Initiative fehlgeschlagen,und (ausser Kontrolle geraten?),als die Anderen alle Dharma Leute abschlachteten.Zusätzlich könnte ich mir vorstellen,haben die Anderen die Statue dann zerstört,und der Fuß ist ein Überbleibsel davon.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

Chrissian hat geschrieben:Sie war als Begrüßung gedacht,wenn die neuen Dharma Anwärter die Insel auf dem Boot oder Schiff oder irgendwas ansteuerten,und schon von weitem erkennbar.(Vielleicht hatte sie sogar die Hand so gewunken,als Begrüßung.)
Kommt nicht hin, da die Statue schon lange vor der Dharma Initiative auf der Insel war. Würde auch nicht erklären, warum sie nur 4 Zehen hat...
Wie man weiß,ist die Dharma Initiative fehlgeschlagen,und (ausser Kontrolle geraten?),als die Anderen alle Dharma Leute abschlachteten.
Abgeschlachtet kann man nicht sagen... Die wurden vergast, aber eben nicht "von Hand" getötet.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von manila »

Mit Dharma hängt die Statue meiner Meinung nach auch nicht zusammen, und zwar aus den genannten Gründen: die Statue muss viel viel älter sein, sodass Dharma eigentlich nicht in Frage kommt.

Ich verbinde die Statue eher mit einem "alten Volk", welches auf der Insel gelebt hat bzw. die Vorfahren der Anderen waren (Alpert & Co). Zu dem Mythos eines alten Volkes würde die Tatsache passen, dass es den Tempel gibt, zu dem die Anderen ja Ende der 3. Staffel aufbrechen.

Und was Staffel 4 angeht:
Spoiler
gibt's da ja noch die Hieroglyphen-Tür, was für mich auch ein Teil dieses Puzzles sein könnte.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Chrissian

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Chrissian »

Ja dann eben vergast,auf jeden Fall wurden sämtliche Dharma Leute getötet^^ (Kann auch sein,dass es vielleicht Überlebende gab,vielleicht auch Rousseau oder so.)

Durch das May 26th Podcast erfuhren wir, dass die Statue auf die Ankunft der Dharma Initiative auf der Insel in den späten 70ern zurückzuführen ist.(Quelle: http://de.lostpedia.com/wiki/Statue)

Bist du sicher,dass die Statue schon bevor die ersten Dharmas auf die Insel kamen,dort stand?!

Wenns nicht so ist,kann es auch sein,dass Alavar Hanso sie schon dort errichten ließ,bevor er die Dharmas auf die Insel schickte.

Es könnte aber natürlich auch sein,dass die Statue schon sehr lange auf der Insel ist,vielleicht sogar schon Jahrtausende,was die Theorie um Adam und Eva und das ganze Krimskrams um Religion wieder aufbringen würde,das denke ich aber nicht.

Oder die Anderen haben sie errichtet,das glaub ich aber auch nicht^^

Mat_81

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Mat_81 »

Warum 4 Zehen?
Zum einen wäre es möglich, dass das dort früher ansässige Volk nur 4 Zehen gehabt hatte.
Auf der anderen Seite könnte dies aber auch ein Abbild eines berühmten Menschens/Gottes des früheren Inselvolkes sein (a la der Koloss von Rhodos), welcher wiederum am linken Fuss nur 4 Zehen hatte.

An die Theorie mit Dharma glaub ich auch nicht. Denn bekannterweise werden solche Standbilder in Sichtreichweite von Besuchern etc. errichtet. Der beste Standort dafür wäre in meinen Augen das Gebiet um den "Hafen" von Othersville und nicht an solch einem abgelegenen Rand der Insel.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

Chrissian hat geschrieben:Ja dann eben vergast,auf jeden Fall wurden sämtliche Dharma Leute getötet^^ (Kann auch sein,dass es vielleicht Überlebende gab,vielleicht auch Rousseau oder so.)
Rousseau gehörte meiner Meinung nach auf keinen Fall zu der Dharma Initiative... Sie hat uns ihre Geschichte erzählt und kam erst nach der Vernictung der Dharma-Leute auf die Insel...
Durch das May 26th Podcast erfuhren wir, dass die Statue auf die Ankunft der Dharma Initiative auf der Insel in den späten 70ern zurückzuführen ist.(Quelle: http://de.lostpedia.com/wiki/Statue)
Entweder die deutsche Übersetzung ist Mist (hab sie nicht gelesen) oder du hast dich verlesen, im Podcast am 26. Mai 2006 wurde nämlich folgendes gesagt:
* The four-toed statue was already being planned a while ago and is a lead to Season 3 where there will be attention to an archaeological theme and to the people who were on the island before the DHARMA Initiative, who arrived in the late 1970s.
Bist du sicher,dass die Statue schon bevor die ersten Dharmas auf die Insel kamen,dort stand?!
100%ig! Sogar schon lange bevor unsere Losties geboren sind, ich denke sogar, dass die Statue da schon stand, bevor die Black Rock auf der Insel gelandet ist...
Wenns nicht so ist,kann es auch sein,dass Alavar Hanso sie schon dort errichten ließ,bevor er die Dharmas auf die Insel schickte.
Das glaube ich auf keinen Fall...
was die Theorie um Adam und Eva und das ganze Krimskrams um Religion wieder aufbringen würde,das denke ich aber nicht.
Adam und Eve sind ja auch erst knapp 40 Jahre alt und waren wohl, zumindet meiner Meinung nach, Leute von den Anderen. Die Frau ist eventuell an den Folgen einer Schwangerschaft gestorben...

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von manila »

Chrissian hat geschrieben:Durch das May 26th Podcast erfuhren wir, dass die Statue auf die Ankunft der Dharma Initiative auf der Insel in den späten 70ern zurückzuführen ist.(Quelle: http://de.lostpedia.com/wiki/Statue)
Also eigentlich heißt es in dem Podcast, dass die Statue vor der Ankunft der Dharmies schon dort war:

"The four-toed statue was already being planned a while ago and is a lead to Season 3 where there will be attention to an archaeological theme and to the people who were on the island before the DHARMA Initiative, who arrived in the late 1970s."
Warum 4 Zehen?
Ja, das ist die 1-Millionen-Euro-Frage. An eine Art Abbild einer Gottheit hätte ich auch gedacht, aber in dieser Hinsicht kann man ja wirklich nur total wilde Theorien anstellen, weiter nichts.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Chrissian

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Chrissian »

Also es weißt wirklich daraufhin,dass ein uraltes Volk auf der Insel gelebt hat,oder noch lebt: Die Ruinen,der Tempel und jetzt auch noch die Statue,aber ich denke,das wäre zu einfach,es könnte aber auch sein.

Dieses alte Volk war dann vielleicht auch der Erschaffer vom Rauchmonster und "magisch",ein sehr weit entwickeltes Volk,zu der antiken Zeit damals.

Das würde auch zu Season 4 passen (SPOILER)
Spoiler
Da wird ja klar,dass die Insel und der Rest der Welt nicht den gleichen Zeitlauf teilen,und auf der Insel 31 Minuten schneller oder langsamer alles läuft. (Habs jetzt nicht mehr im Gedächtnis)
Es gibt ja auch diese Vinzetta Gleichung,ich denke,sie ist die Quelle allen Anstoßes zur Insel,und vielleicht hat die Insel ja schon eine Jahrtausend lange Geschichte,wo schon sehr viel früher dieses Volk existierte,welches ziemlich weiterentwickelt war.

Es würde mich aber super enttäuschen,wenns etwas Übernatürliches wäre,und das erinnert ja auch irgendwie ein bisschen an Alias.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

Chrissian hat geschrieben:Es gibt ja auch diese Vinzetta Gleichung
:?: Was soll das sein? Konnte über google auch nichts finden...

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von manila »

Annika hat geschrieben:
Chrissian hat geschrieben:Es gibt ja auch diese Vinzetta Gleichung
:?: Was soll das sein? Konnte über google auch nichts finden...
Er meint wahrscheinlich die Valenzetti Gleichung.

In Lost gilt die Valenzetti Gleichung als eine numerische Sequenz, mit der man das Ende der Menschheit vorausdeuten kann. Hat auch mit 4, 8, 15, 16, 23, 42 zu tun.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

manila hat geschrieben:Er meint wahrscheinlich die Valenzetti Gleichung.
Ah, ich war einen Moment verwirrt, und dachte, da gäbe es wieder was Neues ;)

Mat_81

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Mat_81 »

manila hat geschrieben: Und was Staffel 4 angeht:
Spoiler
gibt's da ja noch die Hieroglyphen-Tür, was für mich auch ein Teil dieses Puzzles sein könnte.
Weiss gerade nicht was du meinst. Kannst du mir bitte dazu noch einen Hinweis geben.

Wenn die Dharma etwas mit der Statue zu tun hat, dann könnte ich mir höchstens vorstellen, dass die sie eingerissen haben. Die hatten es ja nicht so mit den ursprünglichen Eingeborenen (Hostiles) der Insel (wie sich Geschichte immer wiederholt...) und somit womöglich auch mit ihren "Götzenbildern"?

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von manila »

Mat_81 hat geschrieben:
manila hat geschrieben: Und was Staffel 4 angeht:
Spoiler
gibt's da ja noch die Hieroglyphen-Tür, was für mich auch ein Teil dieses Puzzles sein könnte.
Weiss gerade nicht was du meinst. Kannst du mir bitte dazu noch einen Hinweis geben.
Ich meinte damit...
Spoiler
... die Hieroglyphen-Tür, hinter der Ben verschwindet, als Keamys Männer angreifen und aus der er später ganz dreckig wieder erscheint, nachdem er anscheinend Lostzilla gerufen hatte (#4.09)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Schnupfen »

manila hat geschrieben:Ich verbinde die Statue eher mit einem "alten Volk", welches auf der Insel gelebt hat bzw. die Vorfahren der Anderen waren (Alpert & Co). Zu dem Mythos eines alten Volkes würde die Tatsache passen, dass es den Tempel gibt, zu dem die Anderen ja Ende der 3. Staffel aufbrechen.
...und zu den Säulen, die immer mal wieder in der Pampa stehen.
Auf den Tempel bin ich echt schon gespannt...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Mat_81

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Mat_81 »

manila hat geschrieben: Ich meinte damit...
Spoiler
... die Hieroglyphen-Tür, hinter der Ben verschwindet, als Keamys Männer angreifen und aus der er später ganz dreckig wieder erscheint, nachdem er anscheinend Lostzilla gerufen hatte (#4.09)
Spoiler
Das ist echt genial - die Hieroglyphen scheinen irgendwie ägyptischen Ursprungs zu sein.
Vielleicht stellte die Statue auch einen uns bereits bekannten "Lostie" dar - hat jemand mal auf deren Füsse geachtet?
Spoiler
In der 4. Staffel sind Zeitreisen, im Zusammenhang mit der Insel, ja gang und gebe, von daher kann das durchaus möglich sein. Ich weiss auch nicht in wie fern Widmores Satz, das "ihm die Insel schon immer gehört hatte", hier eine Rolle spielt...

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Rightniceboy »

Hinweis

Liebe Lost Fans ich bitte euch ganz lieb darum, auf Spoiler zu verzichten! Wir haben einen Thread, im Spoiler-Board dort könnt ihr über das was bei Lost passieren wird reden.Ich danke euch für euer Verständnis.

Viel Spaß noch ;)

Ich bin kein Mod, aber ich denke ich habe recht, einige Mods von euch würden auch so reagieren.

Ist nicht böse gemeint. ;)

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Annika »

Rightniceboy hat geschrieben:Ich bin kein Mod
Genau das ist der entscheidene Satz hier... Den Beteiligten ist schon bewusst, dass wir hier keine Spoilerdiskussion führen, deswegen sind die entscheidenen Beiträge auch hauptsächlich noch mit Text, der keine Spoiler beinhaltet, sondern sich auf die eigentliche Diskussion beschränkt, was auch der Grund ist, warum bisher keiner der drei Mods, die sich hier an der Diskussion beteiligen eingeschritten ist. Du musst also nicht in diesen Aufgabenbereich einschreiten, da haben wir schon genügend fähige Leute...
Vielleicht stellte die Statue auch einen uns bereits bekannten "Lostie" dar - hat jemand mal auf deren Füsse geachtet?
Einem unserer Losties :D Daran glaube ich noch nicht, aber ich denke, dass Jacob einer derjenigen ist, der ein wenig Licht ins Dunkel bringen könnte, deswegen hoffe ich auf ein baldiges Wiedersehen, wo mal ein paar entscheidene Fragen gestellt werden :D

Mat_81

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Mat_81 »

Annika hat geschrieben: Einem unserer Losties :D Daran glaube ich noch nicht, aber ich denke, dass Jacob einer derjenigen ist, der ein wenig Licht ins Dunkel bringen könnte, deswegen hoffe ich auf ein baldiges Wiedersehen, wo mal ein paar entscheidene Fragen gestellt werden :D
Das hoffe ich auch. Der Mann muss endlich mit ein paar Antworten rausrücken. :D

Zu der Sache mit den Losties:
Also z.B. Locke hat nur noch eine Niere und Mikhael nur noch ein Auge (mir fallen im Moment leider keine weiteren Beispiele ein :ohwell: ) und vielleicht hatte ja irgend ein anderer irgendwann einen Zeh verloren bzw. wurde mit nur 4 geboren...
Da sieht man sie ständig am Strand - aber auf ihre Füsse achtet man nicht. ^_^

Chrissian

Re: Die vierzehige Statue

Beitrag von Chrissian »

Eine Frage zur Statue,da ja die 4.Season jetzt vorbei ist^^
Spoiler
Haben J.J und Damon nicht gesagt dass sie das Geheimnis der Statue in der 4.Season auflösen wollten bzw näher bringen wollten?!
Kann aber auch am Autorenstreik liegen der ja schon so viel gekürzt hat.
Zuletzt geändert von Annika am 02.06.2008, 01:25, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Spoiler in Tags gesetzt

Antworten

Zurück zu „Lost“