Staffel 3 gesichert - Wie lange sollte die Serie gehen?

Seit sie mit dem Flugzeug abstürzten ist nichts mehr so, wie es mal war. Diskutiert mit anderen Fans, ob die "Losties" ihren Weg nach Hause finden werden.

Moderatoren: Annika, nazira, manila

Anilein

Staffel 3 gesichert - Wie lange sollte die Serie gehen?

Beitrag von Anilein »

in dem newsletter von my fan base stand, dass die 3. stafffel gesichert ist! stimmt das? :schaem:
lg, Anna

Laurent

Beitrag von Laurent »

Hab den Titel mal geändert. Und ja! Es stimmt.
Staffel 3 gesichert

Laut Insiderberichten hat der amerikanische TV-Sender ABC seine Zustimmung für die 3. Staffel von Lost gegeben! Nach dem Ende der 2. Staffel, das vorraussichtlich im April/Mai 2006 erreicht wird, sollen die Dreharbeiten für Runde 3 bereits nach nur einer Woche Pause weitergehen.

Zur Zeit wird im amerikanischen Fernsehen die 2. Staffel der Erfolgsserie ausgestrahlt. Mehr dazu könnt ihr in unserem brandaktuellen Episodenguide erfahren (Achtung: Spoiler!).

Quelle: The Lost Ones

Anilein

Beitrag von Anilein »

JUHU!

ich freu mich so! :anbet:

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Dem kann ich mich nur anschließen :D
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Anja

Beitrag von Anja »

JUHU!

Die 3. Staffel, dass ist ja cool, aber nagtiv, dass wir dann noch länger auf alle Lösungen warten müssen.

Aber trotzdem toll.

Anja

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41861
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Ich freue mich auch total, dass eine dritte Staffel jetzt schon gesichert ist! Dabei ist die zweite Stafefl noch nicht mal zur Hälfte rum!

schwinki

Beitrag von schwinki »

Zuletzt geändert von schwinki am 31.05.2011, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Squeetchy

Beitrag von Squeetchy »

Wow, tolle Neuigkeiten :D
Nach dem Schluss der 1. Staffel will ich noch mehr Lost haben ;)
Aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wie sie die dritte Staffel gestalten wollen, ich hoffe nicht, dass es dann eine der Serien wird, die von Staffel zu Staffel langweiliger wird.

Aber ich freu mich :D

Träumer

Beitrag von Träumer »

Das ist ja das gute an Lost. Sie leben auf einer großen Insel, auf der es noch viele Geheimnise gibt, die erforscht werden müssen.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

schwinki hat geschrieben:wird das denn nicht irgendwann langweilig, ich mein fast 70 folgen lang nur auf der insel verweilen und die größten abenteuer erleben scheint mir doch sehr unrealitisch...

schwinki
Also, wenn du Lost mal gesehen hast, wirst du das nicht mehr sagen... ;)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

watching.OC

Beitrag von watching.OC »

Das sind ja mal klasse Neuigkeiten!
Träumer hat geschrieben:Das ist ja das gute an Lost. Sie leben auf einer großen Insel, auf der es noch viele Geheimnise gibt, die erforscht werden müssen.
Genau. Für die dritte Staffel müssen sich die Autoren dann halt wieder neue mysteriöse Dinge ausdenken. Soweit werden sie ja wohl vorausgeplant haben, dass nicht schon alle guten Storys in den ersten beiden Staffeln verbraucht wurden.

max180789

Beitrag von max180789 »

Es wurde ja auch von Anfang an gesagt, dass sie nur ungefähr 5 Staffeln machen wollen, weil sie denken, dass es dann die Zuschauer nicht mehr interessiert. Außer wir sorgen dafür, dass die Einschaltsquoten so gut sind, dann wurde gesagt, dass sie so bis Staffel 7 weiter machen wollen. :) :up:
Also alle schön gucken ;-)

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Na das sind ja Neuigkeiten :) also ich traue Lost durchaus 5 Staffel zu, wenn sie weiter bei der Qualität bleiben!

Ich hoffe nur, dass sie auch irgendwann Lösungen bringen!

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41861
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Pensatore hat geschrieben:Ich hoffe nur, dass sie auch irgendwann Lösungen bringen!
Ganz bestimmt ;) Zu lange können sie uns einfach nicht auf der Folter halten. 5 Staffeln fände ich auch noch voll in Ordnung, aber mehr sollten es glaub ich nicht werden.. Oder? Mal sehen :D

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Allerdings stelle ich mir gerade die Frage, ob sie es wirklich schaffen für noch weitere drei Staffeln genug Handlungen finden, die auch noch interessant und nicht zu weit hergeholt sind. Man muss immer bedenken, dass die nur auf einer Insel sind. So viel Raum für die Handlungen gibt es dabei einfach nicht. Das könnte also durchaus schwierig sein.
Bild

Liebe ist...

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41861
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Ohhhhhhhh doch...

Die zweite Staffel ist nun fast zu Ende, und um alle Mysterien der ersten und nun auch zweiten Staffel zu lösen brauchen sie midnestens noch mal eine komplette Staffel und da die 3. Staffel sicher auch noch mal neue Fragen aufwerfen wird, denke ich, dass sie mindestens 4 Staffeln locker füllen könnten ohne auch nur im Ansatz langweilig oder langatmig zu werden

Laurent

Beitrag von Laurent »

Ich glaube auch, dass es noch genug Stoff gibt. Eigentlich werden in dieser Serie auch zwei Geschichten erzählt. Einmal das Leben auf der Insel und zum anderen die Rückblenden. Das heißt, wenn es mal bei dem Einen nicht sehr viel zu erzählen gibt, kann man auf das Andere zurückgreifen. 6 Staffeln wären natürlich super, allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob die Serie sich so lange auf dem Bildschirm halten wird.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Laurent hat geschrieben:6 Staffeln wären natürlich super, allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob die Serie sich so lange auf dem Bildschirm halten wird.
6 Staffeln... mein TRAUM! :D
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Ich bin gespannt, auf wieviele Staffeln es diese Serie schafft. Gespannt wie bei keiner anderen, denn "Lost" ist durch die Beschränktheit auf die Insel, die Beschränktheit der Charaktere und die Geheimnismacherei/auflösung eben wie keine andere Serie. Logisch, viel ist möglich auf der Insel und mit den Geheimnissen, dennoch muss es kontinuierlich spannend bleiben und intelligent geschrieben und erdacht sein. Dazu kommt, dass der Zuschauer dran bleiben muss, die vorherige Staffel kennen muss für die folgende (zumindest ist dies optimal und die meisten Zuschauer werden das wohl so sehen). Gerade deswegen wäre ein Qualitätsverlust, auch wenn er nur von kurzer Dauer ist, sehr gefährlich.

Aber, ich kann da nix vorraussehen und bin deswegen so gespannt.

Wünschen tue ich mir min. 4 Staffeln - schon allein wegen der Zahl... ;)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

darklight

Beitrag von darklight »

Nun, ich habe es in einen anderen Thread kurz angeschnitten, aber anscheinend im falschen, deswegen möchte ich hier auch nochmal meine Meinung kund tun. ;)

Es war ja sogar die Rede davon dass sie Stoff hätten für acht Staffeln. Nur denke ich wären dann bei diesen acht Staffeln, alles sehr lange hinausgezögert. ;)

Auch bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob das ein User gesagt hat oder doch einer von den Lostautoren. Wenn sie kurzfristig Bescheid bekommen, dass die Serie keine weitere Staffel mehr bekommt (z. B. im Februar) können sie in vier bis fünf Folgen die ganze Story erzählen, ohne Fragen offen zu lassen... :wtf:

Wenn das tatsächlich so der Fall ist und das so von den Produzenten gesagt worden ist, dann denke ich mir schon, dass man mit acht Staffeln sehr viel hinaus zögert. :roll:

Meiner Meinung nach ist 4-5 Staffeln eine gute Zahl. Aber mehr könnte ich mir nicht mehr vorstellen, ohne dass die Qualität darunter leidet.

Letztendlich könnte ich mir vorstellen, sehr abwegige Theorie, dass alle von der Insel runter kommen und fest stellen dass sie im Jahr 2100 leben und in der Welt nicht zurecht kommen und dann wieder "Lost" sind... :roll: ;) :D

Antworten

Zurück zu „Lost“