Staffel 3

Hier könnt ihr über Meredith Grey und ihre Kollegen und Freunde vom Seattle Grace Hospital diskutieren.

Moderator: ladybird

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von LS »

Haben die Schauspieler auch bei der 'Hauptserie' noch mitgespielt? Ansonsten wäre das sehr schade, würde mich sehr frustrieren.
Sie erden in der zweistündigen GA Episode im Mai mitspielen und dann, gegeben Fall zum Spin-off wechseln.
Das war doch wie bei Angel (oder ist das bereits der Spin-Off? Schäm
Jep Angel war das Spin-off von Buffy ;)
Ich mag zwar die Schauspielerin, aber ich mag die Idee eines möglichen Spin-offs nicht.
Ganz deiner Meinung :)
# Hashtag

Lauren

Beitrag von Lauren »

Amy Brenneman in einem Grey's Anatomy Spinn-off? :wtf:
Kann ich mir irgendwie garnicht vorstellen...ich mag Amy echt gerne, aber irgendwie werde ich sie wohl ewig als Richterin sehen ;)
Ich bin auch eher gegen ein Spinn-off...es tut beiden Serien nicht gut, wenn versucht wird ein Abklatsch zu schaffen, nur weil dieses Format was Grey's Anatomy so einzigartig macht Geld und Quoten bringt.

santa

Beitrag von santa »

bitte kein spinn off. dann müssten die serien sich die stories auch noch teilen. kann mir einfach nicht vorstellen dass es der qualität der serien gut tut.
und ich will micht nicht zwischen montgomery und yeng/bailey entscheiden müssen.
ich hasse die idee...

allabouteve22

Beitrag von allabouteve22 »

Also das von Mer´s Familie schon wieder jemand stirbt finde ich krass. In Ihrer Umgebung sterben die Familienmitglieder ja wie die Motte im Licht!
Langsam könnte schon mal wieder etwas positives kommen. Vielleicht stirbt ja Ihre "Stiefmutter" oder die Schwester etc. Immer diese Dramen ;) Ich hoffe mal das zumindest die Beziehung zu McDreamy nun etwas konstanter bleibt. Luft holen und zurücklehnen ist nie erlaubt!
Wenn Izzy und George ein Paar werden, wäre ich nicht happy, aber wo die Liebe hinfällt! Schade wäre es auch, wenn Addison Ihre eigene Serie bekommt , dann ist Alex(Addison- Geschichte und ich hatte ansonsten ja gehofft das zwischen ihm und Izzy wieder was läuft, aber da wurde mir auch ein Strich durch die Rechnung gemacht! Ich bin mir auch nicht sicher ob der SpinOff was wird: Ich finde alle Darsteller super, die ganzen Storys die miteinander verlinkt sind TOP und Addison hat man einfach lieb gewonnen, Callie ist auch gut etc und nun wird alles zerstört! Ich glaube echt nicht dass das gut geht! Wäre Schade! Hoffentlich haben Sie schlechte Quoten---bin gemein! A bißerl egoistisch halt! :ohwell:

allabouteve22

Beitrag von allabouteve22 »

Falls einer , wie ich den Trailer bei greysmedia nicht öffenen/anschauen kann: Hier von youtube

http://www.youtube.com/watch?v=vLHv03sKUIc

Twixy

Beitrag von Twixy »

santa hat geschrieben:bitte kein spinn off. dann müssten die serien sich die stories auch noch teilen. kann mir einfach nicht vorstellen dass es der qualität der serien gut tut.
und ich will micht nicht zwischen montgomery und yeng/bailey entscheiden müssen.
ich hasse die idee...
Wieso müssten sie sich die Fälle teilen?

Addison ist spezialisiert auf Gynäkologie und Baby-Chirurgie, und das SGH hat ALLES, also müssen sie nur die speziellen Frauen- und Babyfälle in der Addison-Serie erzählen, und in Greys Anatomy weiterhin das, was sie sowieso schon bringen. Ich glaube nicht, dass es langweilig wird, wenn man beide Serien sieht, denn jede wird ihre Geschichten haben, und die Schauspieler, die für das Spin-off bisher ausgesucht wurden, finde ich Klasse. Ich freue mich sehr, Amy Brenneman wiederzusehen, und ich kann sie mir auch als Ärztin sehr gut vorstellen.

Also wartet doch erst mal ab und kritisiert dann. Kate Walsh hat ne Menge Potenzial, also kann sie eine eigene Serie wirklich erfolgreich werden lassen. Dazu spielt die Serie noch in LA, also jede Menge Stoff vorhanden.

maca

Beitrag von maca »

Naja ich werde sie mir das Spin-off voraussichtlich nicht anschauen. Da ich kein Addsion Fan bin und der Meinung das keine Krankenhaus Serie GA von der Qualität her nahe kommt.
Aber man kann nicht sagen das sie schlecht wird aber ich denke das sie nicht so beliebt wird wie GA.

Sandraa

Beitrag von Sandraa »

maca hat geschrieben:Naja ich werde sie mir das Spin-off voraussichtlich nicht anschauen. Da ich kein Addsion Fan bin und der Meinung das keine Krankenhaus Serie GA von der Qualität her nahe kommt.
Aber man kann nicht sagen das sie schlecht wird aber ich denke das sie nicht so beliebt wird wie GA.
Ganz deiner Meinung.
Kann mir nicht vorstellen, dass die Serie ein Erfolg wird...GA ist und bleibt das die einzige Krankenhausserie die ich jemals toll finden werde!

wendan

Beitrag von wendan »

Twixy hat geschrieben:Also wartet doch erst mal ab und kritisiert dann. Kate Walsh hat ne Menge Potenzial, also kann sie eine eigene Serie wirklich erfolgreich werden lassen. Dazu spielt die Serie noch in LA, also jede Menge Stoff vorhanden.
Ich mag den Charakter Addison total gerne und das Spin-Off wird sicherlich toll werden. Im Moment bin ich aber noch dagegen, weil ich Addison gerne weiterhin in GA gesehen hätte. Außerdem hätte mich Addison+Alex interessiert, das wird jetzt wohl nichts.

Bin gespannt ob McSteamy irgendwann eine ordentliche Storyline bekommt, schaut im Moment nicht danach aus. Und von den Interns kann ich mir auch (noch) keine mit ihm vorstellen.

Wegen George und Izzie: Ich glaube noch immer nicht, dass da große Gefühle im Spiel waren, vielleicht hoffe ich das auch nur. Ich kenn Geschichten, wo Freude so betrunken waren, dass sie danach gemeinsam im Bett gelandet sind. Eine Beziehung ist nicht zustande gekommen und die Freundschaft war auch nicht mehr dieselbe. Das Problem hierbei ist ja auch noch, dass George verheiratet ist. :roll: Ich hatte bis jetzt nie das Gefühl dass Izzie mehr von George will und umgekehrt genauso. Izzie war nur so gegen die Hochzeit, weil sie fand dass Callie nicht gut genug für ihn ist. Wieso muss man so gute Freundschaften in Fernsehserien immer zerstören, irgendwie denkt jeder (also in dem Fall die Autoren), dass Junge/Mädchen-Freundschaften ohne Sex/Beziehung nicht funktionieren können. :motz:

chocolate22

Beitrag von chocolate22 »

Ausiello:
Question: Izzie and George — noooooooooooooooooo!— Nierah
Ausiello: My thoughts exactly. BTW, don't forget to check out my urgent news bulletin regarding tomorrow night's Grey's. Your life depends on it.

Question: My birthday was last Friday, just like your BFF Lauren Graham! That should be worth some serious Grey's scoop.— Bobbi
Ausiello: Lucky for you, I just received a fresh batch of intel regarding the enhanced two-hour May-sweeps episode of Grey's Anatomy with a potential for afterlife (aka the spin-off). According to multiple unnamed spies who (lucky for us) can't keep their traps shut, Addison comes to the conclusion that (Spoiler alert) McSteamy is about a decade away from becoming father material, and hightails it to Los Angeles to meet with one of the world's foremost fertility experts. Mrs. Egg Harvester is also one of Addison's BFFs and the owner of a state-of-the-art wellness center, which just so happens to be looking for a neonatal specialist. I think you can figure out the rest.

Question: OK, totally hated the George-Izzie hookup on Grey's last week. That was the last thing I thought was true from your list of twists. I had money on Burke's transfer!— Nandi
Ausiello: Funny thing is, one of the "false" plots twists nearly turned out to be true — and it still might! I got a questionable tip about two weeks ago that (Potential spoiler alert) Callie was pregnant, and Grey's was planning to set up a whole "Who's the daddy?" story with George and McSteamy. But now it looks like that was another Shonda Rhimes-tested and -approved foiler.

Question: So George and Izzie actually happened on Grey's Anatomy. I guess you gave us fair warning. Now can you please assure us that it was a one-time drunken mistake and it won't be happening again?— Casey
Ausiello: I really wish I could. But I can't.

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit »


sweety86

Beitrag von sweety86 »

ich freu mich schon total auf die Folge! das wird interessant werden mit den beiden!

Deluxebabe

Beitrag von Deluxebabe »

Machen die jetz eine Pause oder warum find ich keine neue Promo?..*hm*
--------
scho erledigt...ers am 26.4. wieder? ach gott :(

aceman™

Beitrag von aceman™ »

Jetzt ist Pause bis Mitte April! Am 19. gehts wieder los!

Fleischsalat

Beitrag von Fleischsalat »

So, hab das hier bei kristin veitch gefunden. übersetz es mal in deutsch:
Verlieben George und Izzie sich wirklich?
- Ja, sie sind 100% verliebt...beide Seiten...und es gibt Gerüchte, dass Sara Ramirez in der nächsten Staffel nicht mehr dabei ist.

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

Fleischsalat hat geschrieben:So, hab das hier bei kristin veitch gefunden. übersetz es mal in deutsch:
Verlieben George und Izzie sich wirklich?
- Ja, sie sind 100% verliebt...beide Seiten...und es gibt Gerüchte, dass Sara Ramirez in der nächsten Staffel nicht mehr dabei ist.
Könntest du bitte die Quelle angeben!
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit »

Da gab's aber noch ein paar andere Spoiler, außer Gizzie:

Kristin's Latest Spoiler Chat (3/26)

Matthis in Stockbridge, Massachusetts: Are George and Izzie really in love?
They're 100 percent smitten, from what I hear. And, yes, that is a two-way street. There are also rumblings that Sara Ramirez (Callie) might not be coming back as a series regular next season—but I think Izzie started those.


Rob in Los Angeles: Is the Torres family involved in the Grey's spin off? Hector Elizondo is playing Callie's dad on Grey's, and he was announced as part of the Grey's 2.0 cast.
According to my sources, this got muddled up in the media. Yes, Hector does play Callie's dad, and yes, he is in the spinoff setup episode, but no, Hector is not involved in the spinoff itself, as had been reported in many outlets. So, Mr. Torres and Addison are not running away together. And as I reported in this week's Vine show, she'll have her eye on the sexed up receptionist, Sean Faris from Life as We Know It. (Also known as Tom Cruise's dreamy doppleganger.)


Vicky: Was there a "moment" there between Mer and Mark in the scrub room on Grey's?! Please say it ain't so.
As far as I know, it ain't so! I'm told Meredith and Derek will be going strong for a good, long while. The death of someone very close to Meredith brings MerDer closer together—and tears her apart (again) from her father.


Thomas in Brooklyn, New York: I saw your latest Vine show, and I'm so happy Cristina and Burke are headed for the altar! Is she really going to wear a poofy dress?
Yep. Despite her insistence on city hall, I'm told they'll have a full-on traditional wedding with the big dress and bridesmaids and everything—at the insistence of both her mother and Burke's mother.

cocolina

Beitrag von cocolina »

Also ich hab mal ne allgemeine Frage.

Ich hab irgendwo gelesen oder gehört in der 3.Stafel würden Izzy und Alex wieder was zusammen haben, doch da Izzy jetzt mas mit George am laufen hat bin ich verwirrt.

Kann mir jemand helfen? :)

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit »

Also Izzie und Alex haben sich mal geküsst, aber da hat Izzie dann gesagt, dass sie noch nicht über Denny hinweg ist und Alex hat es dann so akzeptiert. Dann kam eigentlich nichts mehr, außer das Alex sie nach dem duschen nackt gesehen hat. ;)

Durch die ganze George-Izzie geschichte und dadurch, dass Shonda sagt, sie habe es von Anfang an geplant mit Gizzie, hab ich leider nicht viel Hoffnung, dass aus Alex und Izzie noch mal was wird. :(

cocolina

Beitrag von cocolina »

Ok vielen Dank.

Ich finds eigentlich jammerschade, dass aus denen nichts mehr wird.
Ich fand, dass sie auf irgend eine Weise super zusammen passen.

Alex aber ist glaub schon noch in Izzy verliebt, vor allem am Anfng der 3. Staffel...

Gesperrt

Zurück zu „Grey's Anatomy“