Euer Lieblingscharakter?

Hier könnt ihr über Meredith Grey und ihre Kollegen und Freunde vom Seattle Grace Hospital diskutieren.

Moderator: ladybird

Wer ist euer Liebling?

Meredith Grey
36
16%
Cristina Yang
20
9%
Izzie Stevens
46
20%
George O'Malley
9
4%
Alex Karev
25
11%
Miranda Bailey
6
3%
Derek Shepherd
24
11%
Preston Burke
4
2%
Richard Webber
0
Keine Stimmen
Addison Montgomery
42
19%
Callie Torres
6
3%
Mark Sloan
7
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 225

sophisticated.

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von sophisticated. »

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:Boah ja, Izzie nervt mich auch immer mehr. Die Frau ist ungeduldig und weiß net so recht was sie will!
Christina hat mich am Anfang richtig genervt, aber mitlerweile hat das ja nachgelassen- zum Glück.

Am besten find ich Meredith, Derek und Mark.
Aber ich finde, dass Meredith ne Schraube locker hat,
Spoiler
aber das bessert sich zum Glück, nachdem sie beim Psychater war!!!
also ich bin komplett deiner meinung!!
ich finde ja dass Der und Mark des "traumpaar" von GA san (neben MerDer natürlich^^)! also auf freundschaftlicher basis ;)
die sind soo lustig zusammen!!
Spoiler
aber cristina find ich in den letzten folgen, so mit'm burke, total komisch und...dumm!
aber mit meredith
Spoiler
und dem psychiater
hast recht :)

mcsexymcdreamyfan

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

*AlLiSoN* hat geschrieben:
mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:Boah ja, Izzie nervt mich auch immer mehr. Die Frau ist ungeduldig und weiß net so recht was sie will!
Christina hat mich am Anfang richtig genervt, aber mitlerweile hat das ja nachgelassen- zum Glück.

Am besten find ich Meredith, Derek und Mark.
Aber ich finde, dass Meredith ne Schraube locker hat,
Spoiler
aber das bessert sich zum Glück, nachdem sie beim Psychater war!!!
also ich bin komplett deiner meinung!!
ich finde ja dass Der und Mark des "traumpaar" von GA san (neben MerDer natürlich^^)! also auf freundschaftlicher basis ;)
die sind soo lustig zusammen!!
Spoiler
aber cristina find ich in den letzten folgen, so mit'm burke, total komisch und...dumm!
aber mit meredith
Spoiler
und dem psychiater
hast recht :)
Ja, Christina müsste auch mal zum Seelenklempner ;)

Ich finds gut, dass Mark und Derek sich wieder so gut verstehen :bigsmile_ger:

sophisticated.

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von sophisticated. »

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben: Ja, Christina müsste auch mal zum Seelenklempner ;)

Ich finds gut, dass Mark und Derek sich wieder so gut verstehen :bigsmile_ger:
JAAA :D Mark und Derek sind einfach genial :up: wenn die nicht befreundet wären würde echt was fehlen!! also, es war scho ganz amüsant wie sie noch zerstritten waren, aber ich hab immer gehofft, dass die beiden wieder freunde werden :)

und cristina...ich weiß echt nich was die story-line bewirken soll!!!???
Spoiler
es is doch klar, dass sie traurig und verletzt und so is weil da burke sie verlassen hat und dass sie nach dem artikel wütend is, is doch auch klar!! aber dass man sie dann so...gehen lässt (weiß nich wie ich's sagen soll)...für mich unverständlich!!! ich find's total doof, dass sie dann lexie und alle andern so blöd anmacht :down: ich hoffe inständig dass sie sich in S5 wieder fängt

mcsexymcdreamyfan

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

*AlLiSoN* hat geschrieben:
mcsexymcdreamyfan hat geschrieben: Ja, Christina müsste auch mal zum Seelenklempner ;)

Ich finds gut, dass Mark und Derek sich wieder so gut verstehen :bigsmile_ger:
JAAA :D Mark und Derek sind einfach genial :up: wenn die nicht befreundet wären würde echt was fehlen!! also, es war scho ganz amüsant wie sie noch zerstritten waren, aber ich hab immer gehofft, dass die beiden wieder freunde werden :)

und cristina...ich weiß echt nich was die story-line bewirken soll!!!???
Spoiler
es is doch klar, dass sie traurig und verletzt und so is weil da burke sie verlassen hat und dass sie nach dem artikel wütend is, is doch auch klar!! aber dass man sie dann so...gehen lässt (weiß nich wie ich's sagen soll)...für mich unverständlich!!! ich find's total doof, dass sie dann lexie und alle andern so blöd anmacht :down: ich hoffe inständig dass sie sich in S5 wieder fängt
Das hoff ich auch.
Außerdem mag ich Lexie voll gern. I-wie tut sie mir Leid!!! ;)

sophisticated.

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von sophisticated. »

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:
*AlLiSoN* hat geschrieben:
mcsexymcdreamyfan hat geschrieben: Ja, Christina müsste auch mal zum Seelenklempner ;)

Ich finds gut, dass Mark und Derek sich wieder so gut verstehen :bigsmile_ger:
JAAA :D Mark und Derek sind einfach genial :up: wenn die nicht befreundet wären würde echt was fehlen!! also, es war scho ganz amüsant wie sie noch zerstritten waren, aber ich hab immer gehofft, dass die beiden wieder freunde werden :)

und cristina...ich weiß echt nich was die story-line bewirken soll!!!???
Spoiler
es is doch klar, dass sie traurig und verletzt und so is weil da burke sie verlassen hat und dass sie nach dem artikel wütend is, is doch auch klar!! aber dass man sie dann so...gehen lässt (weiß nich wie ich's sagen soll)...für mich unverständlich!!! ich find's total doof, dass sie dann lexie und alle andern so blöd anmacht :down: ich hoffe inständig dass sie sich in S5 wieder fängt
Das hoff ich auch.
Außerdem mag ich Lexie voll gern. I-wie tut sie mir Leid!!! ;)
mir tut sie auch leid!! mittlerweile mag ich lexie....am anfang fand ich sie noch total doof und nervig!! außerdem wollte ich nicht dass sie Mer ihren McDreamy ausspannt!! was zum glück ja keine story-line wurde :up:

LovEoFeXituZ
Beiträge: 112
Registriert: 17.07.2008, 11:03

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von LovEoFeXituZ »

Ich mag einige der Charaktere...
Addison
Cristina
Miranda
Derek
Preston
Richard

'LoLLiPoP

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von 'LoLLiPoP »

ich bin eindeutig für derek und meredith!!

McSteamyfan

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von McSteamyfan »

McsSteamy ist definitiv mein Favorit. Würde ihn gern mal mit Izzie zusammen sehen aber er wir ja leider nicht sesshaft.
MerDer ist aber definitiv das Traumpaar. :D

mcsexymcdreamyfan

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

McSteamyfan hat geschrieben:McsSteamy ist definitiv mein Favorit. Würde ihn gern mal mit Izzie zusammen sehen aber er wir ja leider nicht sesshaft.
MerDer ist aber definitiv das Traumpaar. :D
Ja, wär lustig. ^_^

MerDer ist echt DAS Traumpaar.

Mark ist aber auch sooo geil :x :x :x

deluxeHasal

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von deluxeHasal »

Am liebsten mag ich Christina, der Sarkasmus und die Einstellung von ihr sind einfach der Hammer!
Sie sorgt für Überraschungen und man hat immer etwas zu lachen, aber auch bei dramatischen Szenen fühlt man mit ihr!

O.C.-GiRl

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von O.C.-GiRl »

Derek und Meredith find ich ganz klar am besten :)

Montgomery

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von Montgomery »

Also ich finde Addsion und Meredith am besten!

Da Addison aber nicht mehr da ist, hab ich für Meredith gestimmt...

Ich find sie irgendwie toll, vor allem in Verbindung mit Derek, die beiden zusammen sind einfach super, aber ich glaube das gehört hier nicht hin, sry.

Also ich finde sie einfach toll.

LovLY-GirL

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von LovLY-GirL »

Christina is am besten find ich :D :D :D

bei ihr kann ich am meisten lachen ^_^ ^_^ ^_^

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von Amokherzchen »

Ich hab für Izzy & Addison gestimmt. (:
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von Schnupfen »

Amokherzchen hat geschrieben:Ich hab für Izzy & Addison gestimmt. (:
Für zwei stimmen geht aber nicht... ;-) Also: Wer ist Platz 1 und wer 2? Und warum?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von Amokherzchen »

Hö? Ich hab aber beide angekreuzt... oh, dann hat's nur Addison genommen. Naja. xD
Izzy find ich aber besser. Schon allein wegen der Schauspielerin, ich lieb Katherine Heigl. <3
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Lucas_Peyton

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von Lucas_Peyton »

Meine Wahl war Georg oder Izzie ...

dadurch das Izzie am führen ist und eh eine Menge unterstützung hat sie wirklich beliebt ist ich finde sie einfach einzigartig habe ich meinen anderen Liebling der Serie Georg meine Stimme gegeben.

Hoffe Gizzie einestages wieder in der Serie zusammen zusehen ...

Schönes Restwochenende Michél (") ( ö )*Winkö :)

fan_01

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von fan_01 »

Also meine Lieblingscharaktere ändern sich eigentlich von Staffel zu Staffel, in der ersten warens Meredith und Derek, in der zweiten nur Meredith. Und in der dritten wars dann Addison. Ich freu mich total wenn sie für ne Folge ins Seattle Grace Hospital zurückkehrt. Aber auch einge der anderen Charaktere findde ich toll. Christina, Alex, Bailey... Mark fand ich auch die ganze über nen grandiosen Charakter, auch wenn er sich teilweise scheiße verhält.

junkie

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von junkie »

Ich kann keine Lieblingsfigur aus Grey's Anatomy bennenen, ich liebe sie alle - als Einheit.
Von den oben angführten Namen sind bei mir eigentlich nur zwei zwar beliebt, aber deutlich weniger beliebt als die übrigen zehn: George O'Malley und Callie Torres. Ich habe nichts gegen die beiden, für mich geben sie als Charakter einfach weniger her als die anderen.

Meredith Grey
Zu aller erst: Sie ist die Schlüsselfigur der Serie. Wie kann man sie also nicht mögen? Ich finde sie äußerst bewundernswert. Sie muss im Laufe der Serie viel über sich ergehen lassen, aber sie macht weiter, immer wieder. Meredith weiß was sie will, auch wenn sie es sich öfters nicht eingesteht, tief im Inneren weiß sie es immer. Das und wie gut sie mit Krisensituationen umgeht, macht sie für mich zu einer starken Persönlichkeit.

Cristina Yang
Cristina ist wohl einer der schwierigsten, distanziertesten und unberechenbarsten Charaktere, die ich je in einer Serie gesehen habe. Es dauert bei ihr sehr lange, bis sie Gefühle zeigt, aber wenn sie es tut, glaubt man ihr jedes Wort. Diese Charaktereigenschaften würde manch einer vielleicht als gefühlskalt bezeichnen, aber sie machen Cristina Yang zu einer einzigartigen Person.

Izzie Stevens
Izzie Stevens muss man einfach lieben. Sie ist die sympathischste, humanste und gefühlvollste Person im Seattle Grace. Das macht sie einfach aus. Sie hat zu ihren Patienten oft ein sehr inniges Verhältnis und ist sehr engagiert. Izzie muss von allen am meisten darum kämpfen, anerkannt zu werden, als Ärztin und als Mensch. Am Anfang und auch später noch wird sie von einigen nicht ernst genommen, wegen ihrer Vergangnheit und ihrem Aussehen, aber Izzie kann sich immer wieder durchsetzen und allen zeigen, was sie zu bieten hat. Sie ist ehrlich, sagt was sie denkt und verteidigt ihre Meinung. Ich finde sie ist eine bemerkenswerte Persönlichkeit, denn sie sieht die Menschen wirklich und nimmt sie so wie sie sind.

George O'Malley
Wie oben schon gesagt, mag ich ihn oft nicht so wirklich. Klar, er trägt einen wichtigen Teil zur Story bei, aber er nervt manchmal so mit seiner weinerlichen Tour. Das muss echt nicht sein.

Alex Karev
Alex ist ein unheimlich toller Charakter. Er versteckt so viel von seiner Persönlichkeit, sodass man richtig überrascht ist, wie gutmütig er sein kann. Egal, wieviel er falsch macht, man verzeiht ihm. Einschätzen würde ihn wahrscheinlich jeder gleich, aber erkennen, dass diese Einschätzung falsch ist, sicher nicht mal annähernd halb so viele. Alex ist sehr vielschichtig und das mag ich so sehr an seiner Figur, es gibt immer Überraschungen.

Miranda Bailey
Bailey ist ein genialer Charakter. Die Rolle wurde perfekt besetzt. Bailey ist eine sehr starke Persönlichkeit, die aber auch sehr schwache Momente hat. Was mir an ihr gut gefällt ist, dass sie bei so ziemlich allen trotz ihrer Strengheit sehr beliebt ist.

Derek Shephard
Ihn mochte ich von der ersten Sekunde an. Sein Charme und seine Coolness wirken einfach anziehend. Der Spitzname "McDreamy" trifft es perfekt. Ich finde es total süß von ihm, wie er zu Meredith ist. Man merkt wirklich, dass er sie sehr liebt.

Preston Burke
Es hätte meiner Meinung nach keinen besseren Partner für Cristina geben können. Irgendwie ist er ihr ähnlich, andererseits wieder überhaupt nicht. Ich finds toll, wie er immer versucht, eine engere Bindung zu Cristina herzustellen. Etwas muss er ja haben, dass er Cristina menschlicher gemacht hat. Sehr schade, dass dieser Charakter ab Season 4 Geschichte ist.

Richard Webber
Von ihm sieht man wohl am wenigsten, aber er war mir schon immer sympathisch, weil er eine sehr warme Art hat und sich Meredith gegenüber wie eine Vaterfigur verhält.

Addison Montgomery
Sie finde ich einfach hinreißend. Sie war DIE Bereicherung für die Serie. Witzig, verletzlich und unberrechenbar. Ich habe mir am Anfang gedacht, dass ich sie hassen werde und jetzt ist das genaue Gegenteil der Fall. Sie ist brillant.

Callie Torres
Sie ist (wie oben schon erwähnt) bei mir nicht so beliebt. In einigen Szenen mag ich sie echt gern, aber großteils kann sie bei mir einfach nicht sehr große Sympathie erreichen. In bestimmten Folgen finde ich sie aber auch wieder total super.

Mark Sloan
Er wäre irgendwie der perfekte Partner für Addison. Ich mag seinen rauen Humor und seine Herablässigkeit. Sein hinterhältiges Lächeln wirkt aber immer charmant. Cooler Charakter!

xoxo

Re: Euer Lieblingscharakter?

Beitrag von xoxo »

Schöne Zusammenfassung junkie :)

Mein Lieblingscharakter ist ganz klar Meredith. Ich hab sie im Laufe der Serie sehr ins Herz geschlossen. Ich kann mich mit ihr irgendwie am besten definieren, einige Leute nerven sich ja ab ihrer dunklen und labilen Seite, aber ich bin der Meinung, dass genau dieses "dark & twisty" sie ausmacht. Ausserdem sind sie und Derek das absolute Traumpaar am Seattle Grace Hospital, die beiden sind einfach füreinander bestimmt!
Und mal ehrlich, gibt's was schöneres als Merediths Lachen (nur in der englischen Version)?! ^_^

Antworten

Zurück zu „Grey's Anatomy“