FairyFloss - House & Cameron

Diskutiert hier über die Fälle von Dr. House und seinem Team.

Moderator: ladybird

vanille123

FairyFloss - House & Cameron

Beitrag von vanille123 »

aber kinder, gibt es nix anderes bei euch als house und cameron?
is ja schon fast nervig das es nur darum geht wann die endlich inne kiste hüpfen, stellt euch vor cam und chase wären nen paar geworden oder house und stacy, dann wäre hier ja untergangsstimmung angesagt.
*ähhhh*... :schaem: *schuldige* wenn dir das etwas zu viel H/C ist aber..
Also mir geht es nicht darum, dass die beiden endlich "in die Kiste" hüpfen ... aber die Beiden sind für mich ein wichtiger Grund, warum ich House gucke ( neben anderen auch ) und da diese Episode doch schon sehr auf die Beiden zugeschnitten war, denke ich, ist es auch nachvollziehbar, dass wir hier so viel über HC reden

ich bin auch nicht besonders darauf aus, das die beiden endlich "in die kiste hüpfen" , aber ich finde schon, das zwischen den beiden sich langsam aber sicher (wieder) etwas anbahnt...und es wäre doch schade, wenn wir hier nicht darüber schreiben würden..oder?! :( ;)

vielleicht sollten wir mal einen fairy floss threat aufmachen?! :ohwell:
ich bin sowiso dafür das house mal ein "eigenes" forum bekommt und nicht "nur " bei spoiler und TV/sonstige serien zu finden ist! angry:

LG
Zuletzt geändert von vanille123 am 12.04.2008, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

vanille123 hat geschrieben:vielleicht sollten wir mal einen fairy floss threat aufmachen?! :ohwell:
ich bin sowiso dafür das house mal ein "eigenes" forum bekommt und nicht "nur " bei spoiler und TV/sonstige serien zu finden ist! angry:

LG
Ich glaube dafür gibt es einfach nicht genug bedarf ... ich meine, wer postet denn im House thread? Sind wenn es hinkommt vielleicht 10 Leute :roll: Find ich zwar auch schade, aber es würde sich nicht lohnen.
Aber Fairyfloss ... nun ja, da könnte man mal einen Mod ansprechen und fragen, ob man so etwas machen könnte ... dafür ist ja genug Bedarf da :D
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

vanille123

Beitrag von vanille123 »

Ich glaube dafür gibt es einfach nicht genug bedarf ... ich meine, wer postet denn im House thread? Sind wenn es hinkommt vielleicht 10 Leute Find ich zwar auch schade, aber es würde sich nicht lohnen.
Aber Fairyfloss ... nun ja, da könnte man mal einen Mod ansprechen und fragen, ob man so etwas machen könnte ... dafür ist ja genug Bedarf da
da hast du auch wieder recht... ;)
da kann man nur hoffen, das sich bald noch vieeeeeeeeeele zu uns gesellen und wir dann vielleicht auch ein "eigenes" forum bekommen :schaem: :)
ich glaube so lange dauert das nicht mehr*zuversichtlich bin* :)
LG

Vendola

Beitrag von Vendola »

Ouu ja. Ich schaue zwar nicht regelmässig, aber wenn dann doch sehr gerne^^.

Ich allerdings warte nur darauf, bis die beiden in die Kiste hüpfen (kleiner Scherz am Rande :D )

Mal so ne Aussenseiterfrage: Fairy Floss = House und Cameron ? (ich bin etwas verwirrt, da es bei jeder Serie neue solche 'Abkürzungen' gibt)

Edit: jetzt habe ich doch glatt vergessen, meinen 100. Beitrag zu feiern *drinks ausgib und fette party mach* :D

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Vendola hat geschrieben:Ouu ja. Ich schaue zwar nicht regelmässig, aber wenn dann doch sehr gerne^^.

Ich allerdings warte nur darauf, bis die beiden in die Kiste hüpfen (kleiner Scherz am Rande :D )

Mal so ne Aussenseiterfrage: Fairy Floss = House und Cameron ? (ich bin etwas verwirrt, da es bei jeder Serie neue solche 'Abkürzungen' gibt)

Edit: jetzt habe ich doch glatt vergessen, meinen 100. Beitrag zu feiern *drinks ausgib und fette party mach* :D
Hey *wink*

FairyFloss ... wegen dem ersten Date ( ohne Date part) wo sie zum truckrennen gegangen sind (meine Sig ;) ), da haben sie sich doch Zuckerwatter geteilt ... Fairyfloss ist australian english für Zuckerwatte
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Vendola

Beitrag von Vendola »

Danke. Willst du nen Drink? :D

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Also ... wer will den Mod fragen? :D
Vendola hat geschrieben:Danke. Willst du nen Drink? :D
Klar ... dann können wir deinen 100.Post feiern :D :up: ... und den "hiatus" :roll: :cry:
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

soar

Beitrag von soar »

Wir schreiben wirklich viel über House und Cameron :D .
Es wäre sicherlich kein Weltuntergang, wenn sie nicht zusammen kämen. Ich würde es einfach mega schade finde, wenn nach so langer Zeit nichts passieren würde! Denn zwischen Cameron und House knisters soo schön... Es ist so eine schöne Spannung (im positiven Sinn) zu "spüren"...
Weswegen ich die Serie auch noch schauen ist: Ich mag die Ärzte und ich liebe die Sprüche und die Krankeitsfälle mit ihren Hintergrundstorys...

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

soar hat geschrieben:Wir schreiben wirklich viel über House und Cameron :D .
Es wäre sicherlich kein Weltuntergang, wenn sie nicht zusammen kämen. Ich würde es einfach mega schade finde, wenn nach so langer Zeit nichts passieren würde! Denn zwischen Cameron und House knisters soo schön... Es ist so eine schöne Spannung (im positiven Sinn) zu "spüren"...
Weswegen ich die Serie auch noch schauen ist: Ich mag die Ärzte und ich liebe die Sprüche und die Krankeitsfälle mit ihren Hintergrundstorys...
Ja klar, aber IMO ist es einfach viel schöner wenn man so ein Päarchen hat in einer Show ... wie der Zuckerguss auf der Torte ;)
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

soar

Beitrag von soar »

Du hast recht... was wäre eine Serie ohne ein Liebespaar? ... die Beiden wären eine gute Mischung... :anbet:
Wie würde wohl die Beziehung zwischen den beiden aussehen?..
Ich habe so ein paar Geschichten (FanFic) gelesen, wo House udn Cameron ihre Beziehung vor den Arbeitskollegn verheimlichen... Würde es bei der "echten" Serie auch so sein?
(wenn es endlich so weit kommen würde)

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Ich hab noch ne Entschuldigung warum wir so viel über HC reden ... weil jetzt 4 wochen Pause ist, und über irgendetwas müssen wir ja reden :D ;)
soar hat geschrieben:Du hast recht... was wäre eine Serie ohne ein Liebespaar? ... die Beiden wären eine gute Mischung... :anbet:
Wie würde wohl die Beziehung zwischen den beiden aussehen?..
Ich habe so ein paar Geschichten (FanFic) gelesen, wo House udn Cameron ihre Beziehung vor den Arbeitskollegn verheimlichen... Würde es bei der "echten" Serie auch so sein?
(wenn es endlich so weit kommen würde)
Ich denke mal, dass es ne Möglichkeit wäre, die Beziehung erstmal geheim zu halten ... ich dachte ja am ende der Folge schon, dass er sie küsst und sie schon längst zusammen sind ... nur das wir es nicht wussten :D Ich meine, so wie er sich ihr gegenüber verhalten hat :D

Aber ich denke auch, dass wenn es überhaupt zu nem Kuss kommt ... dann erst ab frühestens mitte der Staffel ... alles andere wäre unlogisch.
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

soar

Beitrag von soar »

In der 2 Staffel gab es so eine Szene, die fand ich sooo hammer... Dort wo Cameron ein wunderschönes rotes Abendkleid trug und House war "sprachlos" ... Die Gesichtsmimik war genial... lool... Sie sah auch ganz ganz schön aus...

Wenn mal etwas geschehen sollte, dann denke ich auch, dass es mitte oder gegen Ende der Staffel passieren wird... Ich hoffe, dass dies bald mal eintreffen wird.. House ist soooo stur :motz: ... (Ich habe so ein Gefühl, als wolle er 100% sicher sein bevor er sich mit Cameron einlässt und testet sie so quasi)

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

soar hat geschrieben:In der 2 Staffel gab es so eine Szene, die fand ich sooo hammer... Dort wo Cameron ein wunderschönes rotes Abendkleid trug und House war "sprachlos" ... Die Gesichtsmimik war genial... lool... Sie sah auch ganz ganz schön aus...
Die Szene war einfach der Hammer :up: "What were we talking about?" *lolz* Und Cams Lächeln war auch richtig toll.
Wenn mal etwas geschehen sollte, dann denke ich auch, dass es mitte oder gegen Ende der Staffel passieren wird... Ich hoffe, dass dies bald mal eintreffen wird.. House ist soooo stur :motz: ... (Ich habe so ein Gefühl, als wolle er 100% sicher sein bevor er sich mit Cameron einlässt und testet sie so quasi)
Das denke ich auch, allerdings hat sie ihn schon sehr damit beeindruckt, dass sie Ezra geholfen hat in 3x03 ... ich glaube auch, dass es das Ereignis war, was ihn zu seinem Verhalten in der letzen Folge getrieben hat.
Er erkennt langsam, dass sie kein kleines unschuldiges Mädchen ist, was ihn nur haben will, um ihn gesund zu pflegen.
Jemand hat in nem anderen Forum geschrieben:
A big difference between Cameron and Cuddy, when it comes to House, is that for issues such as the carpet, Cuddy stops at, "House, stop being an annoying jerk. You can't have your carpet back." Cameron, on the other hand, acknowledges House's ridiculous behavior and definitely calls him on it, but she also realizes there's more to it than that. She knows it's not just him being difficult, so she digs until she realizes it's about him being afraid of change. So, when she makes the comment to him about change at the end, he really gives her a look of appreciation, as if to say, "Thank you for actually understanding." And I think that is what really separates the two for me.
Ich denke, dass drückt so ziemlich alles aus, was ich auch denke :D
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

vanille123

Beitrag von vanille123 »

Ja klar, aber IMO ist es einfach viel schöner wenn man so ein Päarchen hat in einer Show ... wie der Zuckerguss auf der Torte
ja, das stimmt schon..vorallem wäre es schön bei H/C aber, und jetzt kommt das aber...ich weis es gehört nicht her hin, aber(schon wieder aber^^)es kann auch nach hinten los gehehn...und zwar gewaltig* :cry: *

wie z. b. gerade bei den gilmore girls...luke und lorelai, auch von anfang an irgentwie *meant to be* und jetzt?*kopf schüttel*

naja es muss ja nicht sein,und ich hoffe da doch auf david shore :anbet:
...aber man weis ja nie...*ein bisschen skeptisch bin* ;-(
Wenn mal etwas geschehen sollte, dann denke ich auch, dass es mitte oder gegen Ende der Staffel passieren wird... Ich hoffe, dass dies bald mal eintreffen wird.. House ist soooo stur ... (Ich habe so ein Gefühl, als wolle er 100% sicher sein bevor er sich mit Cameron einlässt und testet sie so quasi)
davon gehe ich auch aus ;) aber vorfreude ist ja bekanntlich die schönste :anbet:

LG

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

vanille123 hat geschrieben:ja, das stimmt schon..vorallem wäre es schön bei H/C aber, und jetzt kommt das aber...ich weis es gehört nicht her hin, aber(schon wieder aber^^)es kann auch nach hinten los gehehn...und zwar gewaltig* :cry: *

naja es muss ja nicht sein,und ich hoffe da doch auf david shore :anbet:
...aber man weis ja nie...*ein bisschen skeptisch bin* ;-( LG
Ja, davor hab ich auch Angst ... aber eigentlich auch wieder nicht, weil David Shore ein HC shipper ist und er House wohl am besten kennt und von daher denke ich, dass er das schon richtig machen wird.
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

vanille123

Beitrag von vanille123 »

da muss ich doch glatt noch einen post schreiben^^
Quote:
A big difference between Cameron and Cuddy, when it comes to House, is that for issues such as the carpet, Cuddy stops at, "House, stop being an annoying jerk. You can't have your carpet back." Cameron, on the other hand, acknowledges House's ridiculous behavior and definitely calls him on it, but she also realizes there's more to it than that. She knows it's not just him being difficult, so she digs until she realizes it's about him being afraid of change. So, when she makes the comment to him about change at the end, he really gives her a look of appreciation, as if to say, "Thank you for actually understanding." And I think that is what really separates the two for me.
wenn das mal kein zufall ist ;) hab den post im fanforum heute auch gelesen... ^_^
vereint so ziehmlich alles, was ich denke :anbet: :D
LG

vanille123

Beitrag von vanille123 »

und dann gleich noch einen hinterher^^ ;)
Ja, davor hab ich auch Angst ... aber eigentlich auch wieder nicht, weil David Shore ein HC shipper ist und er House wohl am besten kennt und von daher denke ich, dass er das schon richtig machen wird.
ich glaube und hoffe zwar auch, dass david shore auf H/C bezogen keinen "fehler" machen wird,...aber(ich glaub das wird heute noch mein lieblingswort)..
..war APS nicht auch ein luke /lore shipper?

*we hope the best* :D
*positiv denken*
LG

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

vanille123 hat geschrieben:und dann gleich noch einen hinterher^^ ;)
Ja, davor hab ich auch Angst ... aber eigentlich auch wieder nicht, weil David Shore ein HC shipper ist und er House wohl am besten kennt und von daher denke ich, dass er das schon richtig machen wird.
ich glaube und hoffe zwar auch, dass david shore auf H/C bezogen keinen "fehler" machen wird,...aber(ich glaub das wird heute noch mein lieblingswort)..
..war APS nicht auch ein luke /lore shipper?

*we hope the best* :D
*positiv denken*
LG
Nun ja, mit GG steh ich zurZeit auf Kriegspfad ... aber ich weiß nicht ob ASP auch LL Shipper war ...
aber (wie in meiner Sig) David meinte auch It is clearly there .. und ich vertraue ihm da eigentlich auch sehr.

Ach ja, dieser Spoiler ... von wegen das House mit jemanden zusammen kommt und dass wird unerwartet ... das war ein Foiler ... nur der Part "Loads of HC - take it to the bank" ist wahr ;) Also ... noch ein Hoffnungsschimmer :D

Und ganz ehrlich, wenn die beiden sich näher kommen, das heisst ja nicht automatisch das dann für immer friede freude eierkuchen herrscht. Da gibt es bestimmt auch sehr viele Downs ... aber das macht es ja um so besser.
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

vanille123

Beitrag von vanille123 »

Nun ja, mit GG steh ich zurZeit auf Kriegspfad ...
*gleiche meinung hab* und deshalb bin ich auch irgentwie froh, das erstens house so anders ist und zweitens wir erst bei staffel drei sind und somit*hoffentlich* noch ein paar staffel vor uns haben :D
Ach ja, dieser Spoiler ... von wegen das House mit jemanden zusammen kommt und dass wird unerwartet ... das war ein Foiler ... nur der Part "Loads of HC - take it to the bank" ist wahr Also ... noch ein Hoffnungsschimmer
*i love spoilers**und gaaaaanz besonders diese* :anbet:
Und ganz ehrlich, wenn die beiden sich näher kommen, das heisst ja nicht automatisch das dann für immer friede freude eierkuchen herrscht. Da gibt es bestimmt auch sehr viele Downs ... aber das macht es ja um so besser.
ja und ich glaube das hat auch die beziehung von LL irgentwie kaputt gemacht...sie haben trotz höhen und tiefen immer voreinander und auch vor den anderen meistens auf "friede freude eierkuchen gemacht"(ausgenommen der streit in der 5. staffel)...zumindest denke ich das so.. :ohwell:
aber jetzt genug von GG angry:

falls sie sich irgentwann näher kommen, wird es glaub ich sehr, sehr interessant zu sehn, wie sie mit dieser neuen situation umgehen..*mich schon darauf freu*

LG
hab übrigens nen countdown gamacht *kann einfach net mehr warten* :cry:

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

vanille123 hat geschrieben:*gleiche meinung hab* und deshalb bin ich auch irgentwie froh, das erstens house so anders ist und zweitens wir erst bei staffel drei sind und somit*hoffentlich* noch ein paar staffel vor uns haben :D
Also bei den Zuschauerzahlen glaub ich auch dass wir noch einige Staffeln kriegen werden. Allerdings nur wenn es so gut bleibt, wobei ich mir da sicher bin so lange David an bord ist. :D David is God :anbet:
*i love spoilers**und gaaaaanz besonders diese* :anbet:
Ja, denn das andere wäre ja nicht mehr so schön gewesen ... denn nun deutet ja alles auf HC hin ... *yay*
falls sie sich irgentwann näher kommen, wird es glaub ich sehr, sehr interessant zu sehn, wie sie mit dieser neuen situation umgehen..*mich schon darauf freu*

LG
hab übrigens nen countdown gamacht *kann einfach net mehr warten* :cry:
Ja, dass kann sehr interessant werden :up: Fand ja auch die Sache mit Stacey nicht mal schlimm ... ;)

Ist der Countdown nicht falsch? 62 Tage wäre ein wenig zuuuu lang
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Antworten

Zurück zu „Dr. House“