Aktuelle News zur Serie

Diskutiert hier über die Fälle von Dr. House und seinem Team.

Moderator: ladybird

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Mittlerweile ist «Dr. House» die erfolgreichste US-Serie im deutschen Fernsehen und hat damit sogar dem Platzhirsch «CSI: Miami» den Rang abgelaufen...

Die dritte Staffel soll ab Herbst 2007 ausgestrahlt werden, wie ein RTL-Sprecher gegenüber dem Online-Fernsehmagazin Quotenmeter.de bestätigte.
Source
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

~FairyFlossLish~

Beitrag von ~FairyFlossLish~ »

House wurde für einen British Academy of Film and Television Award (BAFTA)
in der Kategorie International nominiert.Die Verleihung findet am 20 Mai in London statt.
INTERNATIONAL

ENTOURAGE - Doug Ellin, Mark Wahlberg, Steve Levinson (ITV2/HBO)
HOUSE - David Shore (Five/Heal and Toe Films/Shore Z Productions/Bad Hat Harry Productions in assoc with NBC Universal Television Studio)
LOST - JJ Abrams, Carlton Cuse, Damon Lindelof, Jack Bender (Sky One/Buena Vista International Television)
MY NAME IS EARL - Greg Garcia, Marc Buckland, Bobby Bowman (C4/Twentieth Century Fox)
Quelle

Lene

Beitrag von Lene »

weiß jemand, wann die 2te staffel auf DVD rauskommt?
bei Greys Anatomy kam die nämlich eine woche nach Austrahlung des staffelfinales und es ging auch nahtlos in die 3te staffel über(ist ja bei House nicht so...)

Philly

Beitrag von Philly »

Lene hat geschrieben:weiß jemand, wann die 2te staffel auf DVD rauskommt?
bei Greys Anatomy kam die nämlich eine woche nach Austrahlung des staffelfinales und es ging auch nahtlos in die 3te staffel über(ist ja bei House nicht so...)

soweit ich weiß soll die zweite erst im herbst kommen,

wendan

Beitrag von wendan »

Gute Nachrichten für alle österreichischen House-Fans: Die Serie wird ab 9. Mai auch auf ORF1 zu sehen sein!

Bild
Quelle: tvmedia #16

EDIT: Jetzt stehts auch schon auf tv.orf.at...
Mi, 09.05.2007, ORF1, 21:05
UNTERHALTUNG, Stereo, Länge: 42min
Wiederholung am 10.05.2007, 02:25

Neue Serie Staffel I:
DR. HOUSE
SCHMERZENSGRENZEN
Dr. House, ein Spezialist für seltene Infektionskrankheiten, ist stets übel gelaunt, respektlos seinen Patienten und Kollegen gegenüber, aber fachlich so gut, dass er großes Ansehen am Lehrkrankenhaus der Universität Princeton genießt. Einzig Krankenhausleiterin Dr. Lisa Cuddy scheint vor dem exzellenten Diagnostiker nicht in Ehrfurcht zu erstarren. Beinahe täglich liefert sie sich ein Kräftemessen mit Dr. House, wenn dieser wieder einmal alle Regeln in den Wind schlägt.

Hauptdarsteller
Hugh Laurie (Dr. Gregory House)
Jesse Spencer (Dr. Robert Chase)
Jennifer Morrison (Dr. Allison Cameron)
Robert Sean Leonard (Dr. James Wilson)
Omar Epps (Dr. Eric Foreman)
Lisa Edelstein (Dr. Lisa Cuddy)

Regie
Bryan Singer

Dreschy

Hugh Laurie zusammen Bruch ?

Beitrag von Dreschy »


Hugh Laurie („Dr.House“)
Zusammenbruch
Weil er die Trennung von seiner Frau nicht verkraftet.


Die Diagnose ist traurig. Im TV findet Hugh Lauri (47J.) als „Dr. House“ jede
noch so komplizierte Erklärung für das Leiden seiner Patienten. Im wahren Leben
aber braucht er jetzt selbst die Hilfe eines Profis. Freunde machen sich große
Sorgen um ihn. Der TV-Arzt leidet im wahren Leben „ wie ein Hund“, weil er wegen
des Serienerfolgs so lange von seiner Familie getrennt ist. „Dr. House“ wird in
den USA gedreht. Ehefrau Jo (44J.) aber lebt mit den Kindern Charles (18 J.)
William (16J.) und Rebecca (14J.) in London.
„Ich vermisse sie fürchterlich. Drei-, viermal pro Staffeldreh kommt meine Frau
nach Los Angeles, dreimal bin ich in London. Es ist halt so, als ob ich bei der
Marine wäre“, scherzt er. Es klingt verzweifelt. Der Brite verkraftet die
Trennung nicht. Die Seele weint, der Körper streikt. Er erlitt bereits einen
Kreislauf-Kollaps. Seine Freunde sind überzeugt, Hugh stehe kurz vor einem
Nervenzusammenbruch! „Ich wünschte, dass mir die Arbeit- nach drei
Jahren- leichter fiele. Aber ich denke heute, dass es nicht gut geht. Jeder
Erfolg bedeutet, dass um die Ecke schon die Katastrophe lauert...“

Sogar die Sonne macht ihn traurig

Die Sehnsucht nach seiner Frau Jo und der Heimat ist so groß, dass
Hugh Laurie sogar das Wetter in Kalifornien zu schaffen macht: „Dieser
Dauer-Sonnenschein kann einem aufs Gemüt schlagen! Ich vermisse sogar den Regen.“ :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Armer Hugh Laurie ... was haltet ihr davon ...

Dreschy

Besuch am Set von House!

Beitrag von Dreschy »

Man kann jetzt das Set von House besuchen - wenn man das richtige Kleingeld hat versteht sich. Es gibt eine Spendenauktion, wo man ein Besuch am Set und ein kurzes Treffen mit den Stars ersteigern kann!

Der aktuelle Stand ist 13.500 Dollar! Schade, ich hab nur 13.000 - verdammt, war aber auch knapp! :up: :up: :up: :up: :up: :up:

Link:

https://auction01.charitybuzz.com/secur ... em_id=3526

:<> :<> :<>

Dreschy

Hugh bei American Idol!

Beitrag von Dreschy »


Bei American Idol in den USA gab es diese Woche eine Aktion namens "Idol gives back" in der Geld für gute Zwecke gesammelt wurde. Hugh hat auch mitgemacht und in einem Musikvideo zu "Stayin' Alive" mit anderen Stars Playback gesungen. Und einen kurzen Spendenaufruf hat er auch gemacht. Bei MaryKir gibt's den Clip zum Spendenaufruf. Das Musikvideo gibt's nicht, da es bei iTunes zu kaufen ist, leider jedoch nicht im deutschen Store.

das musikvideo und auch den spendenaufruf gibt es HIER zu sehen!
http://community.livejournal.com/house_ ... ml?#cutid1




[img=http://img254.imageshack.us/img254/7091 ... pf1ks1.jpg]

[img=http://img254.imageshack.us/img254/4950 ... oz4qa3.jpg][/url]

Benutzeravatar
Iseabail
Beiträge: 1035
Registriert: 10.10.2005, 12:06
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Iseabail »

Das ist alles natürlich sehr heftig, aber ich denke du brauchst nicht für jede Info die du findest ein Thema eröffnen, das hätte man auch alles im News-Thread posten können!
You are not lost.
You are where you are, and you have to make the best of it.
It's all you can do.

Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18247
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp »

Threads zusammengeführt.

Dreschy

Hugh zusammenbruch?

Beitrag von Dreschy »

Hugh Laurie („Dr.House“)
Zusammenbruch
Weil er die Trennung von seiner Frau nicht verkraftet.


Die Diagnose ist traurig. Im TV findet Hugh Lauri (47J.) als „Dr. House“ jede
noch so komplizierte Erklärung für das Leiden seiner Patienten. Im wahren Leben
aber braucht er jetzt selbst die Hilfe eines Profis. Freunde machen sich große
Sorgen um ihn. Der TV-Arzt leidet im wahren Leben „ wie ein Hund“, weil er wegen
des Serienerfolgs so lange von seiner Familie getrennt ist. „Dr. House“ wird in
den USA gedreht. Ehefrau Jo (44J.) aber lebt mit den Kindern Charles (18 J.)
William (16J.) und Rebecca (14J.) in London.
„Ich vermisse sie fürchterlich. Drei-, viermal pro Staffeldreh kommt meine Frau
nach Los Angeles, dreimal bin ich in London. Es ist halt so, als ob ich bei der
Marine wäre“, scherzt er. Es klingt verzweifelt. Der Brite verkraftet die
Trennung nicht. Die Seele weint, der Körper streikt. Er erlitt bereits einen
Kreislauf-Kollaps. Seine Freunde sind überzeugt, Hugh stehe kurz vor einem
Nervenzusammenbruch! „Ich wünschte, dass mir die Arbeit- nach drei
Jahren- leichter fiele. Aber ich denke heute, dass es nicht gut geht. Jeder
Erfolg bedeutet, dass um die Ecke schon die Katastrophe lauert...“

Sogar die Sonne macht ihn traurig

Die Sehnsucht nach seiner Frau Jo und der Heimat ist so groß, dass
Hugh Laurie sogar das Wetter in Kalifornien zu schaffen macht: „Dieser
Dauer-Sonnenschein kann einem aufs Gemüt schlagen! Ich vermisse sogar den Regen.“


... also ich kann es nich fassen.. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: [/b]

~FairyFlossLish~

Beitrag von ~FairyFlossLish~ »

@dreschy

Das ist schon hart, aber du hast dasselbe schon einmal gepostet,ein paar Beiträge darüber :wtf:

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Man kann es auch übertreiben. Sogar Hugh's Management hat sich da schon eingeschaltet und auch Hugh selbst hat gemein, dass das maßlos überzogen ist.
Hugh geht es gut, und klar vermisst er seine Familie aber "Körperlicher oder seelicher Zusammenbruch" ist da schon ganz schön übertrieben.

Hugh geht es gut :)

(nicht alles glauben was in den Klatschmagazinen steht ;) )
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

vanille123

Beitrag von vanille123 »

Reiko-Fan hat geschrieben:Man kann es auch übertreiben. Sogar Hugh's Management hat sich da schon eingeschaltet und auch Hugh selbst hat gemein, dass das maßlos überzogen ist.
Hugh geht es gut, und klar vermisst er seine Familie aber "Körperlicher oder seelicher Zusammenbruch" ist da schon ganz schön übertrieben.

Hugh geht es gut :)

(nicht alles glauben was in den Klatschmagazinen steht ;) )
Danke Jen :anbet:
Ich hab nähmlich vor knapp 1 1/2 Minuten mein Käsebrötchen fallen lassen. :( Wollte schon anfangen frustriert und traurig zu sein, oder mich erst einmal von dem schock zu erholen...denn ich bin manchmal bzw. des öfteren eine Person die solche Neuigkeiten für total voll nimmt,weil ich immer doch an das gute im Menschen und auch in den Klatschmagazinen glaube. :schaem:

Also...Du bist mein Retter...leider aber nicht der meines Käsebrötchens..*überreste vom Boden aufheb*

LG

sam_doc

Beitrag von sam_doc »

Reiko-Fan hat geschrieben:Man kann es auch übertreiben. Sogar Hugh's Management hat sich da schon eingeschaltet und auch Hugh selbst hat gemein, dass das maßlos überzogen ist.
Hugh geht es gut, und klar vermisst er seine Familie aber "Körperlicher oder seelicher Zusammenbruch" ist da schon ganz schön übertrieben.

Hugh geht es gut :)

(nicht alles glauben was in den Klatschmagazinen steht ;) )
Und ich hab auch gelesen, dass er diesen Sommer in L.A. einen Film dreht, also geht es ihm sicher nicht so schlecht, sonst würde er auch keine neuen Angebote annehmen! :)

lije
Beiträge: 196
Registriert: 19.08.2006, 07:38

Beitrag von lije »

Hallo!

Dr. House - Season 2 DVD ab dem 26.07 käuflich zu erwerben:

http://www.dvd-palace.de/dvd-datenbank/37193.html

Bye Lije

Ilyria

Beitrag von Ilyria »

lije hat geschrieben:Hallo!

Dr. House - Season 2 DVD ab dem 26.07 käuflich zu erwerben:

http://www.dvd-palace.de/dvd-datenbank/37193.html

Bye Lije
Wow, das ist ja wirklich nicht mehr lange.
Da kann man sich ja wirklich schon mal freuen, eine absehbare Zeit :anbet:
Danke Lije für die Info :)

Elsa

Bryan Singer kommt nach Deutschland!

Beitrag von Elsa »

(in der Hoffnung, dass es hier reinpasst ;))
Oh Mann, ich hab gerade fast nen Herzinfarkt bekommen, als ich das Interview mit Bryan Singer gesehen hab.

Er sagt, dass er in zwei Wochen hierher kommt (ich schätze mal nach Berlin; weiß da jemand evtl. was genaueres?) und seinen neuen Film Valkyrie vorbereiten wird (für diejenigen, die es interessiert: es wird ein Film mit Tom Cruise, der darin Stauffenberg spielen wird :roll:)

edit: hier ist noch ein anderes Interview mit ihm. Hui, er war vor einer Woche schonmal hier...

HL-Fan

Beitrag von HL-Fan »

Hatten wir das schon (vom 26.04.2007)? Glaube nicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 48,00.html

Hat jetzt nicht direkt was mit der Serie zu tun oder doch?!?!
Ist aber ein ganz interessanter Artikel - finde ich!

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan »

Pressemitteilung von FOX bei den FOX UPFRONTS 2007

From FOX season highlights press release:

* House ranks #1 among 2006/07 season regular primetime scripted series among Adults 18-49.
* House is the first show in FOX’s history to rank as primetime’s #1 scripted program among Adults 18-49.
* House is the only scripted series to rank among prime’s Top 5 programs across Adults 18-49, Adults 18-34 and Teens.
* House has the largest year-to-year increase of any primetime show returning in the same time period (+21% among Adults 18-49, 8.0/20 vs. 6.6/16).
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Antworten

Zurück zu „Dr. House“