Michael & die Liebe - Staffel 3-4

Zeit für einen Gefängnisausbruch. Diskutiert hier über den Ausbruch und die beteiligten Insassen.

Moderator: Annika

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Michael & die Liebe - Staffel 3-4

Beitrag von Jaane » 14.12.2007, 15:23

Hallo =)

Da wir in den Thread zu Sara & Michael ja nicht so frei über ihren Tod und alles Drumherum reden können, dacht ich mir, ich mache mal diesen hier auf.

Mir gehts aber nicht nur darum, sondern auch um das zukünftige Liebesleben von Michael.

Wenn ich das im allg. Spoilerthread zur dritten Staffel richtig gelesen habe (könnte das ggf. jemand bestätigen/richtig stellen?!), dann soll im Verlauf der Staffel ja eine weitere weibliche Person auftauchen, die angeblich Michaels Herz erobert.
Ich frage mich jetzt schon einen ganze Weile, ob es überhaupt möglich ist, dass Michael jemals wieder einer Frau begegnen wird, die er so sehr leiben kann, wie er Sara geliebt hat. Ich gebe zu, ich will mich (im Moment) eigentlich gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass es da eine neue Frau geben soll, denn Michael & Sara waren für mich einfach perfekt und ich kann mir nicht vorstellen, dass eine andere Frau Sara jemals gerecht werden kann...
Vielleicht bin ich da alleine mit meinen Gedanken, aber ich kanns mir nicht wirklich vorstellen. Jede Frau, die ab jetzt in Michaels Leben tritt, wird sich (zu mindest von den MiSa-Fans) immer mit Sara messen lassen müssen! (Oder?!)
Ich hoffe (insofern das von mir Oben gesagte stimmt) sehr, dass die Autoren dies berücksichtigen und mich/uns eine glaubwürdige neue Liebesgeschichte mit Michael & Sara Nr. 2 liefern werden.

Ich hoffe, ich stehe mit meinem Interesse für dieses Thema nicht alleine da... :schaem:

Zum Titel: Mir ist grad kein besserer eingefallen, falls ihr einen habt, immer her damit! :)

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Prison Break - Michael & die Liebe [Spoiler Staffel

Beitrag von philomina » 14.12.2007, 15:49

kerstin hat geschrieben:dann soll im Verlauf der Staffel ja eine weitere weibliche Person auftauchen, die angeblich Michaels Herz erobert.
Das hast du auf jeden Fall richtig gelesen. Molly - die Frau, die auch für das Spin Off vorgesehen ist - wird in Michaels Leben treten und seine Zuneigung gewinnen. Allerdings haben die Autoren/Produzenten sich noch alle Möglichkeiten offengelassen, welche Art Zuneigung das werden wird. Wenn ich mich recht entsinne, wird Molly Ehefrau und Mutter sein, möglicherweise also auch etwas älter als Michael, und ich hab mal überlegt, ob sie vielleicht etwas wie Mutterersatz für ihn sein könnte? Zumindest vielleicht am Anfang... aus sowas kann sich ja immernoch mehr entwickeln. Das wäre halt eine Möglichkeit ein weibliche Rolle in Michaels Leben zu bringen, die Saras Position (erstmal) nicht angreift.
Ich frage mich jetzt schon einen ganze Weile, ob es überhaupt möglich ist, dass Michael jemals wieder einer Frau begegnen wird, die er so sehr leiben kann, wie er Sara geliebt hat.

Ich glaub, man muss das auch im Zusammenhang mit der Extremsituation sehen. Michael und Sara haben zwar wahnsinnig viel FÜReinander getan, aber MITeinander ja nicht wirklich sehr viel. D.h. wir haben eine Seite ihrer Liebe gesehen, die aufgrund äußerer Umstände gewisser Maßen "gepusht" war. Ich fand die Beziehung auch toll, das ist gar keine Frage, aber genau genommen haben sie kaum ein paar ganze Tage miteinander verbracht.
...und wie Went mal sagte, Menschen sind "adaptable"... so wird sich Michael sicherlich auch neuen Umständen anpassen können. Und hoffentlich auch die Fans, wenn die Autoren es gut schreiben.
Bild
Versailles

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Beitrag von ladybird » 14.12.2007, 15:52

--> Threads zusammengefügt

Ich denke, wir brauchen nicht 3 verschiedene MiSa-Threads. Der hier im Spoilerboard und der im normalen Board müssten ausreichen.
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaane » 15.12.2007, 10:53

und ich hab mal überlegt, ob sie vielleicht etwas wie Mutterersatz für ihn sein könnte? Zumindest vielleicht am Anfang... aus sowas kann sich ja immernoch mehr entwickeln.
Mutterersatz?! :o ... :cry:
Wenn du auch damit einverstanden wärst, dass sie erst eine art große Schwester für ihn ist und sich daraus dann vllt mehr entwickelt, dann könnte ich mich evtl mit deiner Theorie anfreunden! :D
philomina hat geschrieben:Ich glaub, man muss das auch im Zusammenhang mit der Extremsituation sehen. Michael und Sara haben zwar wahnsinnig viel FÜReinander getan, aber MITeinander ja nicht wirklich sehr viel. D.h. wir haben eine Seite ihrer Liebe gesehen, die aufgrund äußerer Umstände gewisser Maßen "gepusht" war. Ich fand die Beziehung auch toll, das ist gar keine Frage, aber genau genommen haben sie kaum ein paar ganze Tage miteinander verbracht.
...und wie Went mal sagte, Menschen sind "adaptable"... so wird sich Michael sicherlich auch neuen Umständen anpassen können. Und hoffentlich auch die Fans, wenn die Autoren es gut schreiben.
Hmmm... schwer... alsoos zT stimme ich dir da auf jeden Fall zu! Und zwar in dem Punkt, dass die beiden wirklich nie viel miteinander getan haben, ergo gar nicht die Möglichkeit hatten, herauszufinden, ob ihre Liebe füreinander auch im normalen Leben standgehalten/funktioniert hätte. Allerdings gab es eindeutige Ansätze, dass beide dies gerne herausgefundne hätten, sobald die Möglichkeit da gewesen wäre, man bedenke Folge *grad entfallen* wo sie in dem Auto sitzen und sich darauf einigen demnächst ihr erstes Date zu (ääämwas sagt man da?! ^^) "haben". (oder so ähnlich...?)
Aber auch in Fox River hatte ich schon - beim ersten Kuss - den Eindruck, dass es Michael wirklich ernst mit Sara ist und er nach dem Ausbruch (damals noch davon ausgehend, dass dieser ohne ihre Hilfe stattfindet, sie war schließlich nie ein Teil seines Plans), nachdem er sich etwas freie Luft verschafft hätte, garantiert versucht hätte Kontakt mit ihr aufzunehmen und ihr zu zeigen, dass er sie mag/Gefühle für sie hat.
Im Prinzip hat er das ja trotzdem so gemacht, das Problem war halt nur, dass sie nun unglücklicher Weise in die ganze Sache verwickelt war. Er wollte sie ja mit nach Panama nehmen und sich dort (u.a.) mit ihr ein Leben aufbauen etc...
Zuletzt geändert von Jaane am 13.04.2008, 15:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
*Pancakes
Beiträge: 582
Registriert: 27.08.2007, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Prison Break - Michael & die Liebe [Spoiler Staffel

Beitrag von *Pancakes » 15.12.2007, 13:07

philomina hat geschrieben:Wenn ich mich recht entsinne, wird Molly Ehefrau und Mutter sein, möglicherweise also auch etwas älter als Michael, und ich hab mal überlegt, ob sie vielleicht etwas wie Mutterersatz für ihn sein könnte?
Mhhhmm... Mutterersatz... Die Vorstellung gefällt mir schon mal deswegen, da sie nichts mit der Beziehung zu Sara zusammenhänge würde.
Denn ich kann mir nicht wirklich vostellen, dass Michael sich - zumindest in der dritten Staffel - noch mal verliebt. Die Autoren würden sich dann ja selbst widersprechen. Erst zeigen sie sie wie ernst es Michael mit Sara meinte und er einfach alles versucht um sie zu retten und dann wenn sie tot ist, ist Michael ein bisschen betroffen und verliebt sich in den nächsten Tagen wieder?! :wtf: Das passt mMn gar nicht.

Aber Molly müsste ja gar nicht richtig als Mutterersatz dienen, sie könnte doch auch einfach eng mit Michael befreundet sein. Das würde mir auch gefallen. Das Molly älter ist als Michael wusste ich noch gar nicht. Weiß man eigentlich schon von wem sie gespielt wird?
Bild
They say no one is older than a high school senior. But no one younger than a college freshman.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von philomina » 15.12.2007, 13:54

Ich seh das ja ganz genauso, dass Michael und Sara eine sehr intensive Liebe verbunden hat, gerade deshalb vertrau ich auf die Autoren, dass sie zwischen ihm und Molly etwas entwickeln, dass gänzlich anders ist. ...ich kann mir aber auch sehr gut vorstellen, dass sie Went in der ein oder anderen Liebesszene zeigen wollen?!

Wer Molly spielt, stand soweit ich weiss, bis zum Beginn des Streiks noch nicht fest. Es war ja eigentlich geplant, dass sie schon in der 3x09 auftaucht. Nicht zuletzt aufgrund des Aufschreis unter den Fans bei Saras Tod wurde die Einführung ihres Charakters dann aber weiter nach hinten verlegt. Und wer weiß, ob dann nicht noch andere Veränderungen vorgenommen wurden.
Bild
Versailles

Benutzeravatar
*Pancakes
Beiträge: 582
Registriert: 27.08.2007, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von *Pancakes » 15.12.2007, 16:09

philomina hat geschrieben:... deshalb vertrau ich auf die Autoren, dass sie zwischen ihm und Molly etwas entwickeln, dass gänzlich anders ist.
Klar, gänzlich anders müsste es sowieso sein. Molly und Sara werden ja jetzt schon miteinander verglichen bzw. es wir über ihre Vehältnisse zu Michael diskutiert.

Ich bin sehr gespannt auf Molly, egal wie sie später zu Michael stehen wird. Falls er sich in sie verlieben sollte o.ä. werden die Autoren es schon aus einem Gewissen Grund gemacht haben.
So sehr ich Sara auch gemocht habe, ich möchte Michael nicht ewig alleine sehen (zu schnell soll es nun aber auch nicht gehen).. es gibt ja auch noch die ein oder andere AlMi-Theorie, oder philomina?! ;)
Bild
They say no one is older than a high school senior. But no one younger than a college freshman.

summer345

Beitrag von summer345 » 15.12.2007, 17:00

okay? eine neue in michaels leben?
hmm... also ich freu emich dann michael wiedwer glücklich zu sehen... dennn michaels und sarahs "gute momente" waren mir zu selten, es gab ja auch nur 3 küsse von ihnen..

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von philomina » 15.12.2007, 18:41

Cosmo Girl hat geschrieben:es gibt ja auch noch die ein oder andere AlMi-Theorie, oder philomina?!
Jawoll, die sollte allerdings nicht unter dem Titel "Michael & die Liebe" verbucht werden ;)

Aber durch Molly, also eine neue verbündete Person, die in welcher Beziehung auch immer mit Michael steht, verringert sich natürlich die Chance auf eine tiefe Freundschaft zwischen Alex und Michael :(
Bild
Versailles

Mrs. Darcy
Beiträge: 705
Registriert: 01.09.2005, 16:06
Wohnort: Franken

Beitrag von Mrs. Darcy » 17.12.2007, 13:15

Wenn er etwas mit dieser Molly anfängt, ist dass für mich der letzte Sargnagel für die Serie. :roll:

Mir geht es nicht darum, dass Sara seine einzige wahre große Liebe war und es nie mehr eine andere Frau für ihn geben wird, aber ich will ihn mit einer anderen einfach nicht sehen. Sara ist noch nicht mal "kalt" und sie wollen ihn schon mit einer neuen verkuppeln? Echt, dass stinkt mir gewaltig. angry:

Warum gönnt man ihm nicht eine anständige Trauerphase? Ich hätte den Eindruck, wenn er innerhalb einer Staffel Sara beerdigt und sich gleich wieder neu verliebt, dass die Gefühle für Sara ja nicht so besonders gewesen sein konnten. Damit würde sie mir rückwirkend auch noch Season 1 & 2 vermiesen. Der sich das augedacht hat, könnte ich in die Tonne treten.
Bild
I´m a lucky woman!

Neli

Beitrag von Neli » 17.12.2007, 14:24

Hab noch nichts genaueres zu Molly gelesen und in welcher Beziehung sie zu ihm stehen könnte, aber kann mir für Michael eigentlich nicht vorstellen, dass er sich so schnell von Saras Tod erholt, dass da was laufen könnte.
Außerdem hab ich das Gefühl, sie wird auch nur sehr am Rande eingeführt, damit man den Spin-Off, in dem sie ja glaub ich die Hauptperson sein soll, zu promoten. Solche Aktionen nerven mich schon sehr, da sie die Storyline meistens gar nicht voran bringen. :roll:

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Beitrag von nazira » 17.12.2007, 16:57

Mrs. Darcy hat geschrieben:Wenn er etwas mit dieser Molly anfängt, ist dass für mich der letzte Sargnagel für die Serie. :roll:
Mir geht es nicht darum, dass Sara seine einzige wahre große Liebe war und es nie mehr eine andere Frau für ihn geben wird, aber ich will ihn mit einer anderen einfach nicht sehen. Sara ist noch nicht mal "kalt" und sie wollen ihn schon mit einer neuen verkuppeln? Echt, dass stinkt mir gewaltig. angry:
Warum gönnt man ihm nicht eine anständige Trauerphase? Ich hätte den Eindruck, wenn er innerhalb einer Staffel Sara beerdigt und sich gleich wieder neu verliebt, dass die Gefühle für Sara ja nicht so besonders gewesen sein konnten. Damit würde sie mir rückwirkend auch noch Season 1 & 2 vermiesen. Der sich das augedacht hat, könnte ich in die Tonne treten.
Ich weiß was du meinst. Es sind ja nur ein paar Tage her,dass sie tot ist und noch viel zu früh für was neues,aber ich denke die Autoren kriegen das schon irgendwie hin. Wir wissen ja noch gar nichts über diese Molly. Etwas Romantik gehört schon dazu und die vermisse ich den neuen Folgen. Vielleicht wird es auch eine Weile dauern bis etwas zwischen Molly und Michael läuft. Vielleicht werden sie erst Freunde und trösten sich gegenseitig. Ich kann mir schon vorstellen,dass die Autoren sich etwas realistisches einfallen lassen und sie nicht nur ein Saraersatz wird. Ich glaube sogar,dass sie interessanter als Sara sein könnte,weil sie eine interessante Vergangenheit zu haben scheint.

Benutzeravatar
*Pancakes
Beiträge: 582
Registriert: 27.08.2007, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von *Pancakes » 17.12.2007, 18:38

nazira hat geschrieben:Es sind ja nur ein paar Tage her,dass sie tot ist und noch viel zu früh für was neues,aber ich denke die Autoren kriegen das schon irgendwie hin. Wir wissen ja noch gar nichts über diese Molly.
Das denke ich auch. Die Autoren lassen sich schon etwas einfallen, dass es angemessen rüberkommt. Sonst würden sie ihrer früheren Arbeit selbst in den Rücken fallen. Vielleicht ist Molly ja auch voll die sympathische Frau, sodass wir uns alle wünschen, dass sie möglichst schnell mit Michael zusammenkommt.. ;) Kann ja alles sein.
Bild
They say no one is older than a high school senior. But no one younger than a college freshman.

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaane » 21.12.2007, 17:36

Cosmo Girl hat geschrieben: Denn ich kann mir nicht wirklich vostellen, dass Michael sich - zumindest in der dritten Staffel - noch mal verliebt.
Geht mir auch so. Vor allem nicht wenn man seine aktuelle Lebenslage betrachtet und ich denke nicht, dass er, wenn er aus Sona raus ist, ein sehr viel entspannteres Leben führen wird. Das wird garantiert wieder so ähnlich sein, wie nach dem Ausbruch aus Fox River, vermutlich sogar noch schlimmer, da er hier absolut keinen Plan hat, was danach kommt, und in so einer Situation soll er sich neu verlieben?
Das wäre dann ja wieder (wie du schon bei Sara gesagt hattest, Nicki) so ein Verlieben aus einer Extremsituation heraus...
Ich würde es viel lieber sehen, wenn Michael sich verliebt, wenn um ihn herum alles ruhiger geworden ist & er dabei ist, sein neues Leben zu organisieren!
Nicki hat geschrieben:...ich kann mir aber auch sehr gut vorstellen, dass sie Went in der ein oder anderen Liebesszene zeigen wollen?!
Jap, von der "Geschäftlichen" Seite muss man das auch mal betrachten. Michael eignet sich nun mal extrem gut für derartige Szenen und ich will sie an sich ja auch sehen :D ...aber nicht um den Preis, dass die SL dabei flöten geht!
Ich hoffe sehr, dass die Autoren, da sensibel ran gehen und Went & "Molly" auch ein Wörtchen mitreden, so wie er & Sarah es in 1&2 auch gemacht haben.
Ein paar romantische Momente, wie sie es anfänglich auch bei MiSa gab wünsche ich mir in der zweiten Hälfte dieser Staffel dann doch schon, halt nur nix übertriebenes, ein Kuss wäre mir (im Moment) irgendwie schon zu viel.
Nicki hat geschrieben:Jawoll, die sollte allerdings nicht unter dem Titel "Michael & die Liebe" verbucht werden
^_^ Allerdings!
An sich hätte ich nichts gegen Geschichten dieser Art, aber dann sollen sie sich einen anderen aussuchen, Michael soll mal schön bei den Frauen bleiben :D
Nicki hat geschrieben:Aber durch Molly, also eine neue verbündete Person, die in welcher Beziehung auch immer mit Michael steht, verringert sich natürlich die Chance auf eine tiefe Freundschaft zwischen Alex und Michael
*hihi* Meine Phantasie geht grad mal wieder mir durch... was wäre, wenn Alex sich auch in Molly verliebt...? :<> ^^

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Michael & die Liebe - Staffel 3

Beitrag von philomina » 13.04.2008, 14:37

@Kerstin: Hier ist er, der Thread, im nagelneuen eigenen PB-Spoilerboard ;)
Bild
Versailles

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaane » 13.04.2008, 15:06

^_^ :up: Danke :D

Netter Text in der Sig übrigens ;)

Was mir grad einfällt... man könnte den Thread ja eigentlich ein bisl anpassen und gleich für die 4te verwenden, oder? =)
An sich könnte man ja jetzt auch Sara mit in den Titel rein nehmen, wobei, wäre das dann nicht schon zu viel vorweg genommen?

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von philomina » 13.04.2008, 15:14

kerstin hat geschrieben:Netter Text in der Sig übrigens
Jaaaaaa, ich freu mich ja sooooo :D
Was mir grad einfällt... man könnte den Thread ja eigentlich ein bisl anpassen und gleich für die 4te verwenden, oder? =)
An sich könnte man ja jetzt auch Sara mit in den Titel rein nehmen, wobei, wäre das dann nicht schon zu viel vorweg genommen?
Titel kann ich erweitern, aber Sara mit reinzunehmen, fänd ich dann doch zuviel des Guten, denn das verrät ja dann jedem, der nur das Forum aufruft, was mit ihr passiert bzw. nicht passiert...
Bild
Versailles

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaane » 13.04.2008, 15:22

Klasse, danke! =)

@Sig: Ich mich auuuuuuuch :D Ist auch praktisch für mich, so vergess ich das genaue Datum nicht ^^

Benutzeravatar
Jaane
Beiträge: 1384
Registriert: 15.11.2004, 14:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaane » 09.11.2008, 11:34

Eine Frage...

Wurde Molly jetzt "gestrichen", nachdem Sara von den Toten auferstanden ist, oder kommt da noch was?

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Michael & die Liebe - Staffel 3-4

Beitrag von philomina » 09.11.2008, 12:22

Soweit mir bekannt ist, ist diese Storyline (zum Glück) komplett gestrichen worden ;)
Bild
Versailles

Antworten

Zurück zu „Prison Break“