Eure Meinung zu #7.01 Abgeschlossen

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Antworten

Wie viele Sterne gibst du dieser Episode?

1 Stern
1
5%
2 Sterne
0
Keine Stimmen
3 Sterne
1
5%
4 Sterne
8
42%
5 Sterne
9
47%
 
Abstimmungen insgesamt: 19

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41713
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Eure Meinung zu #7.01 Abgeschlossen

Beitrag von Annika » 26.10.2007, 21:17

Lorelai wacht in Christophers Bett auf und ist verwirrt und beschämt. Sie ignoriert Christophers Bitte, zu bleiben, und verschwindet Hals über Kopf. Zuhause angekommen, versucht sie alle Dinge loszuwerden, die sie an Luke erinnern und räumt dabei ihr Haus praktisch komplett leer. Rory erhält in der Zwischenzeit eine Spielzeug-Rakete als Abschiedsgeschenk von Logan und versucht, hinter die Bedeutung zu kommen. Sie beschließt, dass sie den Sommer mit ihm in London verbringen will und findet dann jedoch heraus, dass er ihr bereits ein Flugticket für einen Besuch über Weihnachten besorgt hat. Kirk und Taylor verursachen unterdessen einen bizarren Unfall, der Luke's Diner zerstört. Luke erscheint schließlich vor Lorelais Tür und bittet sie, mit ihm durchzubrennen...

>>Zur ausführlichen Episodenbeschreibung
>>Zur Review von Sandra
>>Zur Review von Maret

Wysteria Lane 4349

Beitrag von Wysteria Lane 4349 » 31.10.2007, 09:10

Ich fand es eine Super Folge!
Ein sehr gelungener Start in die neue Staffel!
Vor allem diese Szene mit dem Cracket Ball war der Hammer!

Annelein

Beitrag von Annelein » 31.10.2007, 19:21

Ich fande das mit der rakete super...
Und das Luke Christopher eine rein gehauen hat...
und wie die da saßen, und anstatt Squash zu spielen... zu quatschen..
aber schade, das rory nicht zu Logan geflogen ist... aber naja, so haben wir mehr von ihr

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #7.01 Abgeschlossen

Beitrag von ForVanAngel » 16.03.2009, 12:22

5 Staffel 1A, 6. Staffel schwächelte schon etwas, bin mal gespannt, wie gut Staffel 7 ist, die finale Staffel. Den Vorspann hätte man ruhig ändern können, oder vielleicht ist weil er der Gilmore girls Vorspann ist, so kultig, dass man ihn gar nicht ändern darf! Bin zu 99,9 % unverspoilert, weiß nur, das Christiane Amonpour (oder wie die heißt) im Finale auftritt! Die Meinungen gehen hierzu ja total auseinander, ich bin aber guter Dinge! :)

Es tut so gut, endlich wieder Gilmore girls zu schauen, nicht nur meine All-Time Lieblingsserie (da kann auch die letzte Staffel nix mehr ändern), wenn ich fertig bin, kann ich auch wieder von vorne beginnen! :up:

Yo, leider wacht Lorelai bei Christopher auf, hat die 6. Staffel so ergeben. Arme Lorelai, noch nicht im Klaren über ihre Tat, muss sie sich schon mit einer unaufhörliche quasselnden Babette rumschlagen. Dafür sah sie in dem blauen Kleid super aus! Luke gibt zu nicht der schnellste gewesen zu sein. „Yeah, that’s me. I’m fast.“ „Ich bin die perfekte Kombi aus Kaffee und Genen!“ ^_^ „There’s nothing left to discuss!“ War gemein von ihr, Luke einfach so stehen zu lassen und nicht mehr als „it’s over“ zu sagen. Am Ende erfährt er von Lorelai, dass sie mit Christopher geschlafen hat, Luke tut mir leid! :ohwell:

Kaum ist Paris 2 Sekunden da, sorgt sie schon wieder für ein breites Grinsen! Selbst die Mutter muss einen Eignungstest ausfüllen, damit sei herausfindet, viel Schuld die Mutter an ihrer Tochter hat. :) Rory kann ebenfalls mit einem tollen Erscheinungsbild aufwarten, super Kleid, passende Frisur, Rory ich hab dich vermisst! „Aren’t you the sweetest?“ Yes, total süß! :anbet:
Und dann gab’s auch schon den ersten der legendären Gilmore’schen Wortwechsel, Thema: „was können wir unternehmen ohne zu reden?“ Großartiger Dialog, frisch wie eh und je! Und sie wollen Sport betreiben, wohl keine gute Idee für die Gilmore girls! Also Racquetball. :up:

Natürlich auch Michel (ganz besonders!) und Sookie, beim Armdrücken! Köstlich! Leider muss sich Lorelai auch diesmal Wortschwalle von Sookie anhören.

Dann natürlich ein genervter Luke vs. Taylor, der Streit ist so alt wie die Welt selbst und doch jedes Mal aufs Neue lustig! Noch viel geiler war Kirk, als er mit dem Auto ins Luke’s Diner fuhr, unbeschreiblich, Hammer, GENIAL! :anbet:

Logan ruft tatsächlich an. Rory war süß, wie sie sich über die Rakete freut („I love it“), ohne zu wissen, warum Logan ihr diese geschickt hat. Ist auch völlig irrelevant, Hauptsache es kam zu diesem großartigen Rocket-Dialog! Und dann haut sich Lorelai den Ball selber ins Gesicht, zurückspulen, ich musste ordentlich lachen. ^_^ 1 Minute Rote Karte, kann echt nur den beiden passieren! „That’s the most romantic gift I’ve ever given“ Tolle Geschichte, die hinter der Rakete steckte. „I’m going to London“!

Nach nicht mal 15 Minuten hab ich gemerkt, wie sehr mir die Gilmore Girls gefehlt haben! Die Serie hat einfach alles, was eine Serie braucht, Dramedy gefällt mir noch besser als Drama. Heute waren alle Darsteller inkl. Nebencast vertreten, meine Alltime-Favourite-Show wie ich sie liebe! Zu Alexis Bledel: Hab sie in dem Film „I’m Reed Fish (Meine Name ist Fish)“ gesehen, da hat sich mich wenig überzeugt. In dieser Folge wirkte sie richtig erwachsen und bezaubernd und süß, einfach umwerfend, so kann ich sie mir auch in anderen Rollen vorstellen, als wenn sie die ruhige Rory ist, denn von dieser muss sie Abstand nehmen. Großartig fand ich die Girls heute beim Racquetballspielen (wenn auch nur ganz kurz), solche verrückten Sachen sollten sie ganz oft in ihrer letzten Staffel ganz oft machen! Was soll ich sagen? PERFEKT, 1A, 5 Sterne Deluxe, Tres Bien, Großartig! Gilmore Girls wie ich sie liebe, alle waren sie da, alle waren großartig! :up: :up: :anbet:

Benutzeravatar
jp2
Beiträge: 657
Registriert: 05.09.2005, 22:27
Wohnort: somewhere ~ over ~ the ~ rainbow
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #7.01 Abgeschlossen

Beitrag von jp2 » 20.03.2009, 17:08

so, auch ich schaffe es nun endlich, die 7.staffel mal anzuschauen (ja, ihr lieben - das erste mal... :schaem: ) - hier die dinge, die mir nach der Folge noch am meisten durch den kopf gingen:

- Chris ist so toll, er ist weiterhin für Lor jederzeit da, wenn sie ihn braucht. Er ist nicht beleidigt, weil letzte Nacht nur (so scheint es noch) ein "Bootie Call" war… Das mag ich an Chris so, er versteht Lor auf jeder(?) Ebene. (liegt es daran, dass sie sich schon seit "Kindheits"tagen kennen?)
- Luke hat ENDLICH verstanden, worum es Lor die ganze Zeit ging. Zum ersten Mal wieder eine süße Geste von ihm, zum ersten Mal seit langem, dass er mich nicht nervt. Ja, er denkt manchmal furchtbar langsam… Aber immerhin hat er inzwischen Selbsterkenntnis. Vielleicht gibt es ja doch noch ein Happy End, auch wenn es mehr als verständlich war, dass er nach Lors Beichte (aber zum Glück hat sie es ihm gleich gesagt und nicht auch noch solche Heimlichkeiten aufkommen lassen) wortlos wegfuhr. Auf Chris ist er schließlich seit je her (irgendwie ja verständlich: Chris wird als Rorys Vater immer eine Rolle in Lors Leben spielen!) äußerst eifersüchtig.
- Dass Logan Rory gleich ein Ticket für Weihnachten gekauft hat ist doch eigentlich kein schlechtes Zeichen. Dass er auch noch ganz andere (neue!) Dinge im Kopf hat und gar nicht so weit denkt (vielleicht auch nicht denken will, weil er den Abschied von ihr nicht gleich nocheinmal erleben will - wenn er sie gleich nachreisen ließe, wäre der ja schon absehbar…!?) würde ich nicht so werten, dass er sie nicht sehen will.
Ich will nicht das, was ich will. Und ich will das, was ich nicht will. Und um es noch komplizierter zu machen, im Moment weiß ich nicht, was ich will oder nicht will.
(Ally McBeal)

____

http://serien-film-junkie.blog.de

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“