Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Moderator: ladybird

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
15%
4 Punkte
6
46%
5 Punkte
5
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von Maret »

House und sein Team übernehmen den Fall einer jungen Frau, die illegal aus Kuba eingereist ist, um Hilfe von House zu erhalten...mehr

maja

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von maja »

Also ich bin zufrieden mit diesem Staffelende.
Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass ich mir dieses Staffelende sogar sehr gut als Serienende vorstellen könnte. Foreman geht, Cameron erkennt, dass sie zu Chase gehört und House, der scheut sich nicht vor einer Veränderung - er kauft 'ne neue Gitarre und ist glücklich damit.

Der Medizinische Fall lief für mich eigentlich nur im Hintergrund und war mehr als Widerspiegelung des Konflikts zwischen House und seinen Team zu sehen.
Alles in Allem ein solides Staffelfinale und schön, dass man diese kleine "Tradition" fortsetzt, und die Finalfolge wieder mit einer Totalen von House in Großaufnahme beendet.
:) :up:

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von Heike »

Ach was das war ein Staffelfinale? Hmm also dann würde ich sagen, war es für ein Staffelfinale nicht ganz so gut!
Aber war sehr interessant anzusehen auf jeden Fall!

Hab 4 Punkte vergeben und ich denke die sind auch gerechtfertigt!?

Das Ende wo Cameron zu Chase geht, das war süß "Aber heute ist doch Montag und nicht Dienstag" wirklich sweet, bin ja mal gespannt ob es was wird ...

Der Medzinine Aspekt dieser Folge, hmm naja fand ich etwas eigenartig, die Frau war so lange weg getreten und das alles ohne Folgeschäden?!

Das House sich mal wieder stur stellt war ja nix neues, aber das er Chase gefeuert hat kam doch überraschend ...
Bild

SavinGLiveS

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von SavinGLiveS »

Also ich bin auch der Meinung das das ein echt gelungenens Staffelfinale war.

Es wäre doch total "überdramatisiert" wenn jetzt wieder so etwas wie in Staffel 2 passiert.

Es war ruhig und weckte finde ich trotzdem Interesse für die nächste Staffel.^^

Die House-Wilson-Dialoge wieder einmal genial.

Und dass Chase doch noch mit Cam zusammengekommen ist war einfach nur süß.

Ich hoffe aber das diese Beziehung auch hält und nicht in Staffel 4 zu Ende geht.^^

Jetzt muss man natürlich wieder Wochen warten bis es weitergeht. T_T


Liebe Grüße

Glücksi

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von Glücksi »

Hab´die Folge leider verpasst... :motz:

Wurde denn irgendein Grund für die Kündigung von Chase genannt? - Ich meine, man schmeißt doch nicht einfach mal so einen Mitarbeiter seines Teams hinaus... :wtf:

So ist also jetzt praktisch das ganze Team um House herum weg, da bin ich ja mal gespannt wie die nächste Staffel weitergeht. Es müssten ja dann neue Gesichter kommen.

Die Geschichte von Chase und Camaron scheint damit ja nun abgeschlossen zu sein, ist mir ja irgendwie alles ein bisschen plötzlich. :ohwell:

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von LS »

So jetzt steht House also alleine da, mal schauen wie das klappt und mal schauen wer sein neues Team kommt?
Und dass Chase doch noch mit Cam zusammengekommen ist war einfach nur süß.
Ob mich total freut. Und ich denke damit ist diese Geschichte auch abgeschlossen.
# Hashtag

Freche

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von Freche »

Also ich weiß nicht, mir kam das alles ein bisschen wie ein Ausverkauf vor. "Alles muss raus!"
Als müsste man auf Krampf Platz für neue Geschichten machen.

Außerdem hat mich die Synchronisation maßlos genervt. Der Kubaner erzählt erst auf Spanisch seine Geschichte. Dann spricht er plötzlich lupenreines Deutsch, fehlerlos und akzentfrei, die ganze Episode durch; bis auf den einen Satz, wo er nen Grammatikfehler reinhaut, weil es der Dialog so verlangt. Hat man den keinen spanischstämmigen Synchronsprecher finden können (für diese eine Folge!!!)? Oder hätte der Synchronsprecher nicht wenigstens so tun können, als hätte er nen spanischen Akzent? Ganz schwache Leistung, wirklich.

:motz:

snowgirl_92

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von snowgirl_92 »

Freche hat geschrieben: Außerdem hat mich die Synchronisation maßlos genervt. Der Kubaner erzählt erst auf Spanisch seine Geschichte. Dann spricht er plötzlich lupenreines Deutsch, fehlerlos und akzentfrei, die ganze Episode durch; bis auf den einen Satz, wo er nen Grammatikfehler reinhaut, weil es der Dialog so verlangt. Hat man den keinen spanischstämmigen Synchronsprecher finden können (für diese eine Folge!!!)? Oder hätte der Synchronsprecher nicht wenigstens so tun können, als hätte er nen spanischen Akzent? Ganz schwache Leistung, wirklich.

:motz:
das hat mich auch total genervt. erst im helikopter sah es so aus als könnten die beiden nur spanisch sprechen und plötzlich reden beide komplett akzentfreies deutsch. und so kam das mit dem gramatikfehler auch total unecht und konstruiert rüber.

sonst fand ich die folge eigentlich gut. ich bin schon gespannt wies weiter geht, mit foreman cameron und chase. bin schon gespannt ob sich house jetzt ein neues team sucht, aber ich geh mal davon aus dass die 3 früher oder später wieder zurückkommen. das mit cameron und chase fand ich auch süß, ein gutes ende für die geschichte.
allerdings hätte ich mir für das staffelfinale vielleicht ein bisschen mehr erwartet, die story war ja ganz gut aber ich denke man hätte mehr daraus machen können.

overratedashell

Re: Eure Meinung zu #3.24 Menschen machen Fehler

Beitrag von overratedashell »

ich fand den abschluss der staffel genial.
ich fand es klasse, dass alles offen gelassen wurde. was nun mit chase, cameron und eric passiert und mit house. was macht er ohne sie?
dann das house endlich mal das alte hinter sich gelassen hat mit der gitarre.
und am besten fand ich chase und cameron weil das unglaublich süß war. :up:

Antworten

Zurück zu „Dr. House-Episodendiskussion“