Batman Trilogy, 2005-2012

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

Capesider

Batman Trilogy, 2005-2012

Beitrag von Capesider »

Ja, bin ich denn jetzt blind oder gibt es wirklich noch kein Topic über Katie in "Batman"? :wtf:
Ich dachte, ich hätte sowas hier schon gesehen. Naja, falls es das Topic doch irgendwo gibt, dann bitte ich untertänigst um Verzeihung.

Jedenfalls habe ich gerade dieses Interview mit Katie über ihre Rolle in "Batman Begins" gefunden:

Batman Begins - Katie Holmes über ihren Charakter

Nicht viel ist über Katie Holmes Charakter in Batman Begins bekannt, da Rachel Dawes auch nicht in den Comicbüchern vorkommt. Jetzt hat sie "Latino Review" ein paar Details über die Arbeiten an dem Film verraten.

"Es ist keine actionreiche Rolle," sagt Sie. "Ich mache keine Stunts, ich mag es einfach realistisch."

Allerdings ist sie in ein paar Spezial Effekten involviert: "Ich finde es schwer in einem großen effektvollen Film zu arbeiten, weil viele Dinge nicht wirklich existieren und man dem Regiesseur vertrauen muss. Man reagiert auf nichts. Und bei diesem Projekt, ist die Besetzung auch sehr einschüchternd. Chris Nolan ist erstaunlich und es war aufregend mit solchen Leuten zusammenzuarbeiten, deshalb musste ich meinen Job gut machen."

Und sie konnte im Batmobile fahren: "Jeden Tag, andem ich am Set war habe ich meinen Freunden eine E-Mail geschrieben: 'Ich bin gerade mit dem Batmobile gefahren. Haha und was macht ihr?' Es ist so cool. Jetzt weiß ich warum Männer ihre Autos lieben. Ich hab mich in dieses Gefährt verliebt und will es haben!"

Auf die Frage, ob sie bei möglichen Sequels dabei wäre, sagte Sie: "Das ist eine schwierige Frage. Wenn sie mich für zwei weitere Filme haben wollen, bin ich dabei." Das klingt nicht gerade sehr sicher.

(Quelle: http://www.movie-infos.net )

Sandra

Beitrag von Sandra »

Danke, Danny! :)

Barbara

Beitrag von Barbara »

super den muss ich dann unbedingt sehen, bin totaler katie holmes fan.
wißt ihr wann der film rauskommt? das dauert sicher noch!! :wtf:

Coni

Beitrag von Coni »

Laut SKIP.at ist der Starttermin für Österreich am:

8.07.2005

Capesider

Beitrag von Capesider »

Es gibt einen kleinen deutschen Trailer zu "Batman Begins" auf der Filmhomepage. Leider ist er ziemlich dunkel, und Katie ist auch nicht zu sehen. Trotzdem hört sich der Film ziemlich interessant an, finde ich! :up: :)

http://wwws.warnerbros.de/movies/batmanbegins/

Auch die Schauspieler sind nicht zu verachten:

Liam Neeson
Morgan Freeman
Gary Oldman
Michael Caine
Tom Wilkinson

erik

Beitrag von erik »

Hier ein Foto von Katie aus dem Film, das Warner so großspurig im Newsletter als exklusiv angepriesen hat, aber wie die anderen total ohne Aussagekraft ist ...

http://movies.warnerbros.com/wbnewslett ... hoto2.html

Capesider

Beitrag von Capesider »

Hier kommt ein neuer Trailer zu "Batman Begins", in dem auch Katie sehr oft zu sehen ist! :up:

http://www.apple.com/trailers/wb/batman ... /trailer4/

P.S.: Offizieller Filmstart in Deutschtland ist übrigens der 16.06.2005!

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Bald is es ja so weit :) Hab den Trailer jetzt schon öfters auf der Leinwand gesehen und freue mich schon endlich wiedermal den richtig dunklen Batman zu sehen!

Capesider

Beitrag von Capesider »

@Pensatore: Hui, im Kino konnte ich den Trailer leider noch nicht bewundern, das sieht bestimmt klasse aus! :)

Ich freue mich auch schon sehr auf den Film und bin gespannt, wie sie das nun umsetzen werden. Einerseits soll es ja ein Prequel zu den bisherigen Batman-Filmen sein, denn schließlich wird hier erzählt, warum Bruce zum Batman wurde. Andererseits sieht der Film zumindest im Trailer ganz anders aus als die bisherigen Batman-Teile. Ich bin gespannt! :up:

Coni

Beitrag von Coni »

Hab soeben dank meines Freundes den Film in der Mitternachtspremiere erlebt und muss sagen das er eigentlich nicht schlecht war. Nicht unbedingt Filme die ich mir sonst ansehe, aber weil Christian Bale nunmal die Idee hatte sich in ein Batman Kostüm zu schwingen habe ich mich in den Film gesetzt. Alles in allem strotzt er vor Action, man erfährt wie gesagt auch einiges über die Hintergrundgeschichte der Fledermaus und die typische Liebesgeschichte wird kurz angekratzt. Naja möchte nicht zuviel verraten, es sei denn jemand möchte sich noch reinsetzen! Wünsch euch in jedem Fall viel Spass :)

Grüße
Conny

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Capesider, hattest mittlerweile schon das Glück ;)
Ich habe bis jetzt einige Kritiken gelesen und die waren alle durchwegs positiv :) Bei mir ist es Samstags soweit!

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Mal ne Frage an die, die den Film schon gesehen haben: Sollte man sich ihn anschauen, wenn man die anderen Batman-Filme nicht mag/kennt? Versteht man ihn überhaupt? Ist er so anders, dass man ihn mögen wird, auch wenn man die anderen nicht mag?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Also ich habe ihn zwar noch nicht gesehen, aber ich glaube ich kann dir die Fragen trotzdem beantworten:

Auskennen wird man sich definitiv, da die Story ja ganz von Anfang an erzählt wird... der Beginn von Batman, dh braucht man kein Vorwissen!
Und der Film ist von der Machart anders als die vorigen Batmanteile, denn das war dei Bedinung von WB! Und vorallem ist der Film anders als die übetrieben hochstilisierten und kitschigen Teile von Joel Schumacher ... die ja wirklich schlimm waren!

Dieser Teil soll wieder mehr auf die dunkle, zerrissene Seite des Heldens eingehen...

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Pensatore hat geschrieben:Und vorallem ist der Film anders als die übetrieben hochstilisierten und kitschigen Teile von Joel Schumacher ... die ja wirklich schlimm waren!

Dieser Teil soll wieder mehr auf die dunkle, zerrissene Seite des Heldens eingehen...
War denn einer der alten Filme so dunkel? Oder waren die nicht alle irgendwie sehr kitschig und bunt?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Max_Payne666

Beitrag von Max_Payne666 »

Hi

Die ersten beiden Teile sind halt im Tim Burton style, wobei der 2. Teil noch heftiger nach Tim Burton aussieht. Sie sind ziemlich düster und haben den abgedrehten LOOK von Burton. Ich hoffe du kennst ein paar andere Burton Streifen wie Big Fish, Sleepy Hollow, nightnmare Before Christmas.

Habe mir gerade Batman Begins in Kino angesehen und bin schwer begeistert. Batman ist sehr Erwachsen und sehr düster geworden. Es sieht nicht mehr so nach Comic aus(Ausrüstung,Batmobil,Anzug,Bathöhle,Maske...), wie die anderen Teile. Christian Bale liefert echt eine geniale Leistung ab. Er ist nun in meinen Olymp meiner lieblingsschauspieler aufgestiegen, zu Edward Norton und Johnny Depp.
Katie Holmes war auch ganz OK, sie hat die Synchro-Stimme aus unserer allsamt bekannten Serie. Das hat mich gefreut. :D Der Film lebt auch von den anderen genialen Schauspielern, wie Morgan Freeman, Michael Cain und Gary Oldman. Die allesam sehr überzeugen.

Wayne´s Girl

Beitrag von Wayne´s Girl »

Hab den Film gestern gesehen und kann ihn sehr weiterempfehlen! Ich bin normalerweise nicht gerade ein Comic bzw.Action-Fan, aber "Batman Begins" ist unglaublich differenziert. Christian Bale ist großartig! Für mich vielleicht auch ein Plus, dass ich Liam Neeson, Morgan Freeman, Gary Oldman, Michael Caine und Katie als Schauspieler einfach sehr schätze!

Fiona

Beitrag von Fiona »

Ich ringe noch mit mir. Ich habe keine Ahnung von Batman und bin auch kein allzu großer Fan von Action-Filmen,aber ich hab soviel über den Film gehört und ich seh mir eigentlich auch alles gerne an wo Katie Holmes mitspielt,so das ich überlege doch mal reinzugehn. Scheint ja nicht so schlecht zu sein.

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Der Film interessiert mich eher weniger, aber "Christian Bale" (ich liebe diesen Mann abgöttisch :anbet: , ich sag nur "Betty und ihre Schwestern") und natürlich Katie Holmes usw. :D

Aber mhmmm, da mir Katie ja zur Zeit unsympatisch ist...mhmmm... :roll:

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Max_Payne666

Beitrag von Max_Payne666 »

Hi


Hier gibt es ein exklusives 10 minütiges Preview zu Batman Begins.
Der DL wiegt 102MB.

http://www.movie-list.net/exclusive/bat ... er-640.mov

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Cool, danke. :up:

@Zu deinem Banner. Ich bin absolute Burnout-Crash-Meisterin! *grins* :D :D :D

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Antworten

Zurück zu „Film“