Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Moderatoren: ladybird, nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
4
33%
4 Punkte
4
33%
5 Punkte
4
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von ladybird »

Während sich die Nachwirkungen des Tornados offenbaren, versuchen die Bewohner der Wisteria Lane, ihr Leben wieder aufzubauen. Katherine findet heraus, dass jemand ihrem Geheimnis auf die Schliche gekommen ist, während Lynette sich dem Schicksal ihrer eigenen Familie stellen muss.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review von Melanie
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von Schnupfen »

Die letzten 10 Minuten der Folge waren wirklich top, davor fand ich nur die zwei Duos – Lynette & Karen und Susan und Bree – gut, weil lustig. Gabys und Katherines also nicht wirklich.

Was man der Folge auch zugute halten muss, ist, dass sie bei dem ernsten Ende der letzten nicht zu rührselig war. Die einzige Sache, wo ich etwas mehr erwartet hätte, war als die Scavos sich wiedersahen (und Kayla „Mom“ rief – hat sie das schon mal getan?).

Interessant waren zudem drei Infos:
1. Ida war mal Baseballstar. Und dann Lebensretter.
2. Carlos ist blind.
3. Nathan und Dillon wissen Bescheid (Wie unwahrscheinlich ist bitte, dass Katherine nie unterm Bett geputzt hat?).

Im Endeffekt kann ich leider keine 4 Punkte geben…
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

sophisticated.

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von sophisticated. »

Schnupfen hat geschrieben: ... (und Kayla „Mom“ rief – hat sie das schon mal getan?).
Fand ich total süß :) Hat sie aber noch nie gemacht!!!
Als die Scavos gerettet wurden...total schön!
Als ich die Folge das erste Mal gesehn hab, musste ich so heulen!!! Man konnte total mit Lynette nitfühlen! Toll gespielt von Felicity Huffman :up:

mcsexymcdreamyfan

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

PiNK*CHAOS hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben: ... (und Kayla „Mom“ rief – hat sie das schon mal getan?).
Fand ich total süß :) Hat sie aber noch nie gemacht!!!
Als die Scavos gerettet wurden...total schön!
Als ich die Folge das erste Mal gesehn hab, musste ich so heulen!!! Man konnte total mit Lynette nitfühlen! Toll gespielt von Felicity Huffman :up:
Das fand ich auch süß. Aber für mich hat Dh mit jeder Staffel mehr an Qualität verloren. Diese Folge war ganz gut. Ich gebe die Hoffnung auf High-Quality-DH net auf.

Aber das mit Carlos' Blindheit und dem Zettel unterm Bett ist echt etwas unlogisch!!!! :roll:

kathalein

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von kathalein »

Ich find Carlos Blindheit nicht unlogisch. Er hat die Folge davor kräftig was auf dem Kopf bekommen und wenn das genau den Hinterhaupslappen getroffen hat, dann ist das eine gute erklärung war er nicht mehr sehen kann.


Alos mir hat die Folge sehr gut gefallen. Allein Gaby war mal wieder gut drauf. Als sie bei Carlos immer wieder auf den Knopf gedrückt hat, damit er Medikamente bekommt ^_^ und dann meinte sie schreibt ne SMS xD

Susan, Bree und Co waren auch einfach nur genial und als Julie meinte Bree ist die Mutter die sie nie hatte ^_^

mcsexymcdreamyfan

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

kathalein hat geschrieben:Ich find Carlos Blindheit nicht unlogisch. Er hat die Folge davor kräftig was auf dem Kopf bekommen und wenn das genau den Hinterhaupslappen getroffen hat, dann ist das eine gute erklärung war er nicht mehr sehen kann.
Die Blindheit selbst finde ich nicht unlogisch, aber die damit verbundenen Handlungen in den nächsten Folgen. ;)

Alex Karev

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von Alex Karev »

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:
kathalein hat geschrieben:Ich find Carlos Blindheit nicht unlogisch. Er hat die Folge davor kräftig was auf dem Kopf bekommen und wenn das genau den Hinterhaupslappen getroffen hat, dann ist das eine gute erklärung war er nicht mehr sehen kann.
Die Blindheit selbst finde ich nicht unlogisch, aber die damit verbundenen Handlungen in den nächsten Folgen. ;)
Also ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es das altbekannte Gaby-Prinzip ist. Erst lässt sie es gar nciht an sich rankommen und zeigt sich taff auch kalt und am Ende setzt sie sich damit doch auseinander und zeigt ihre Gefühle. Ist typisch Gaby, wird sicherlich so wie sie damals das Baby verloren hatte.

gin_b

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von gin_b »

Hätte diese Folge damals gleich angeschlossen, wäre sie für mich persönlich mehr gelungen. Ich musste doch ziemlich überlegen, was das letzte Mal passierte. So mit Carlos Auslandskonto und Al ist mir bissel entfallen. Und auch andere Kleinigkeiten. Aber liegt ja an Pro7. War schon ne gute Folge. Jetzt nicht so super aber ok.

Susan und Julie haben mir gut gefallen. Die hatten so den Charme von Gilmore Girls als sie sich immer so darüber gefreut haben, was Bree alles macht und der Satz: "Sie ist die Mutter, die ich nie hatte" war da einfach GG-like.
kathalein hat geschrieben:Allein Gaby war mal wieder gut drauf. Als sie bei Carlos immer wieder auf den Knopf gedrückt hat, damit er Medikamente bekommt ^_^ und dann meinte sie schreibt ne SMS xD
Ohja. Das fand ich auch echt gut.
Mit Bree und Andrew war noch gut. War ja klar, dass sie alles dafür tut, damit ihr Haus wieder bewohnbar ist. Und Andrew wusste gut, wie er das anstellen konnte. Das mit Kathryn und ihrem Mann fand ich weniger prickelnd. War ja abzusehen. Hoffentlich kommt da nächste Woche mehr zum Vorschein.

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #4.10 Nach der Katastrophe

Beitrag von Heike »

hab 4 punkte vergeben!

fand die folge als start ganz nett aber da gibt es definitiv bessere!

ich fand die szenen mit susan und bree echt genial! will auch so eine die bei mir alles auf hochglanz bringt und hätt ich die, würd ich die auch nicht gehen lassen wollen genauso wie susan eben ^_^

das carlos nun blind ist?! hmm find ich ja persönlich irgendwie blöd aber gut! bin ja mal gespannt ob das nun wirklich so bleiben soll, kann ich mir ja eigentlich gar nicht vorstellen!
Bild

Antworten

Zurück zu „Desperate Housewives-Episodendiskussion“