Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Moderator: ladybird

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
3
11%
3 Punkte
1
4%
4 Punkte
11
39%
5 Punkte
13
46%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 28

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von ladybird »

Cristina soll entscheiden, welcher ihrer Kollegen zum ersten Mal selbstständig operieren darf. Der Druck ist enorm, nur Izzie zeigt wenig Interesse an der Möglichkeit einer ersten eigenen OP, da sie nur mit Denny beschäftigt ist. Callie und Mark kämpfen derweil mit ihren Gefühlen für zwei junge Kollegen, mit denen sie sich nicht einlassen sollten.

>> Zur Episodenbeschreibung
>> Zu den Reviews
Bild
If you work hard, good things will happen.

LexzieLover

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von LexzieLover »

Wow ganz tolle Folge <3 .
Mein persöhnliches Highlight wahren Lexie und Mark.Hoffe da wird noch mehr draus :)
Toll fand ich Lexie's Blick nachdem Sadie ihr gesagt hat ,dass Mark auf sie steht <33 .
Alex war auch echt klasse in der Folge und wie er ihr ,dann gesagt hat,dass er sie liebt war total schön :up:
Die Storyline rund um das Mädchen und ihrer Schwester war so traurig ;-( , aber mir war eig. klar ,dass sie sterben wird,als die eine meinte "I hope you die" .Sowas bauen die ja nicht einfach so mit ein.Hmm Callie und Sadie find ich ganz interessant.Mal schaun was noch daraus wird :)
Und endlich mal ein paar mehr George -Szenen .Finds süß ,dass er sich so um Izzie sorgt,aber ich will AUFGARKEINEN Fall ,dass sie beiden noch mal zusammen kommen.
Die Streit zwischen Meredith und Christina interessiert mich eher weniger muss ich sagen und die Szene zwischen Owen und Christina am Ende hat mir gar nicht gefallen.Ich mein die küssen sich so oft und ,dann wird nie darüber gesprochen ,aber ich denke mal in der nächsten Folge wird sich das bestimmt ändern.

Luna Gilmore

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Luna Gilmore »

Insgesamt fand ich die Folge mal wieder eine der besseren... :)

Könnte natürlich das ein oder andere mit Alex' Liebeserklärung zu tun haben. :D
Da ist bei mir zu Hause quasi das ganze Eis im Kühlschrank geschmolzen... ;)
War schon ne sehr schöne Szene. Gut, wenn man mal davon absieht, dass die Angebetete kurz vorher noch ghost sex hatte. Naja, ich bekomme Übung im Ausblenden...Aber ich mache drei Kreuze, wenn diese Geschichte endlich mal geklärt wird und alle einschließlich Izzie selbst Klarheit darüber bekommen, was mit ihr los ist. Die nächste Folge läuft ja am 8.1., ich werde sie also am nächsten Tag sehen und das ist zufällig mein Geburtstag. Wenn ich mir also was wünschen darf... ;)

Überhaupt, Alex - toll, dass er die solo surgery bekommen hat. Ich denke, er hatte es sich wirklich verdient...wobei ich mir nicht sicher bin, ob Cristina wirklich nur nach professionellen Gesichtspunkten entschieden hat oder ob sie unter anderen Umständen Mer ausgewählt hätte...bin mal gespannt, wie lang die dicke Luft zwischen den Beiden anhält.

Mark und Lexie - nunja. Eigentlich finde ich die beiden ganz nett zusammen. Sehr lustig, wie Mark immer wieder mit seiner Selbstbeherrschung zu kämpfen hatte.
Aber ob sie wirklich als Paar taugen? Ich weiß nicht. Ich hab Lexie auch ehrlich nicht verstanden in dieser Szene, in der sie zu ihm hingeht. "Teach me!" - öhm? :wtf: Was genau will sie von ihm? Bestätigung...?

Die Story mit den Schwestern war wirklich sehr anrührend. :(

Stepx

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Stepx »

Fand die Folge auch toll! War die ganze Zeit gespannt, wen Christina auswählen würde! Das ganze erinnerte mich ein wenig an das Staffelfinale von Staffel 3, wo auch jeder einzeln zu Webber gegangen ist! Dieses Geräusch am Anfang jeder "Einschleim"-Szene war auch glaube ich genau das gleiche!

Alex hat sich denke ich die Solo-Surgery verdient! Er war der einzige "Einschleimer", der gezeigt hat, dass er auf die OP vorbereitet ist! Ich fand es auch toll, dass er die OP bekommen hat, obwohl Christina ja mitbekommen hat, das er bei der OP an dem Mädchen wohl einen Fehler gemacht hat (so hab ich das jedenfalls verstanden)!

Insgesamt denke ich war das auch ein sehr würdiger Abschluss in die Weihnachtspause, es kam schon wie ein Mini-Staffelfinale rüber (zumindest war es "finaliger" als 4.11, was ja auch ein Abschluss in eine längere Pause darstellte)!

Love_gilmore

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Love_gilmore »

Es war eine gute Folge. Die Autoren sollen endlich zeigen, wieso Izzie diesen ganzen Halluzination hat. Die Story ist einfach zu bizarr, und Alex ist so lieb und süß zu Izzie.
Ich mag die Kombination Mark Lexie voll gerne, und bin dafür, dass sie eine langfristige Beziehung eingehen. Aber Lexie schläft nur mit Mark, damit er ihr was beibringt? Das ist nicht die richtige Art! Aber ist schon süß, wie Mark sich dagegen wehrt, und seine Augen, als er sagt :"No, I am." :up:
Wegen Sadie und Callie: ich glaube, Sadie merkt, dass Callie auf sie steht, und nutzt das nur aus.
Ich finde die Freundschaft von Mark und Callie voll süß. Das mit dem Finger lassen von Hot interns, das gelten ja für beide. :D
Ich mag die Kombination Owen Cris auch gerne.

Melly93

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Melly93 »

Also ich fand die Folge einfach nur toll!! :up: :up:

Lexie und Mark
YAY!! Endlich! Aber einfach unfair, dass wir jetzt so lange warten müssen, bis wir wissen wie es dann weiter geht mit den beiden! Ich fand Mark ja auch so süß wie er so mit sich selbst gerungen hat, während Lexie immer wieder Teach me gesagt hat. Die beiden passen super zusammen. Auch lustig war, wie Mark mit lexie und Bailey vor dem Computer sitzt und voll auf lexie los geht und dann zu bailey: she was in my space.. ^_^ ^_^
Bin ja mal gespannt was Meredith und Derek dazu sagen...

Meredith und Derek
Schade, dass es von den beiden immer nur so wenige szenen gibt... aber ich bin total froh, dass mer keinen aufstand gemacht hat, weil derek für cristina gestimmt hat bei der SoloSurgery...

Meredith und Cristina
Ich kann beide verstehen. Klar ist Mer sauer, wegen der SoloSurgery, aber Alex hat es eben wirklich verdient und wäre ja auch unfair wenn Cris sie genommen hätte (aus persönlichen Gründen meine ich).
Hoffentlich vertragen die beiden sich bald wieder, das kann so ja nicht weiter gehen :cry:

Cristina und Owen
Die beiden sind nach LexieMark mein absolutes Lieblingspaar, endlich ist Cristina wieder glücklicher, nachdem sie burke eine staffel lang nachgetrauert hat. Im Heizkeller oder was das war, das war auch total süß!

Izzie, Denny und Alex

Alex war total lieb, und Izzie ist einfach nur :<> abgesehen davon, dass denny TOT ist, ist es Alex gegenüber voll unfair, er sagt er liebt sie und sie vergnügt sich da mit Denny. Das klärt sich hoffentlich bald...

Patienten und diese Dixon
Das war ja so traurig mit den Schwestern :cry: :cry: und das von Dr. Dixon war ja einfach nur total unangebracht! Ich will die nicht nicht im SGH, Erica soll zurück kommen :cry:

Also alles in allem eine tolle folge und das nächste monat wird sicher schrecklich lang... ich halt das warten ja jetzt schon nicht mehr aus..

Hope of Eternity

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Hope of Eternity »

Stepx hat geschrieben:Insgesamt denke ich war das auch ein sehr würdiger Abschluss in die Weihnachtspause, es kam schon wie ein Mini-Staffelfinale rüber (zumindest war es "finaliger" als 4.11, was ja auch ein Abschluss in eine längere Pause darstellte)!

Ähm, hab ích was verpasst oder wie? Laut meinen Quellen läuft sowohl am 11.12. als auch noch am 18.12. eine Folge von Grey's ....

Also, wer liegt hier völlig daneben mit seinen Infos? Seid ihr euch da echt sicher?

LG ... Hope

Luna Gilmore

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Luna Gilmore »

Meines Wissens war das auch die letzte neue Folge bis Januar. Bis dahin laufen wahrscheinlich Wiederholungen, nehme ich an.

Hope of Eternity

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Hope of Eternity »

Sehr merkwürdig... ich habe noch neue Folgen auf dem Plan.

Bin jetzt langsam echt verwirrt !!!

Luna Gilmore

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Luna Gilmore »

Wo hast du die Infos denn her? Schau doch einfach mal bei ABC auf die Seite, dort kannst du auch sehen, dass Wiederholungen laufen. Ist glaub ich auch durchaus so üblich, dass die Serien jedes Jahr vor Weihnachten in ne kleine Pause gehen...

Gommmet

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Gommmet »

OH MANN! Was für ein Hammer :) Ich bin so froh das es wieder aufwärts geht mit Cristina! Sie hat ihren neuen Burke gefunden ;)
Ich hatte einfach nur Gänsehaut als auf einmal die Lüftung anging und sie hat sich so echt gefreut! PURE Endorphin-Szene
Umso mehr schade das sich ausgerechnet jetzt Mer und Cris dissen...aber war schon vorrauszusehen als Sadie ins Bett mit solch komischen "Death"-Spitznamen kommt...
A Propos Sadie! Mann bin ich froh das Callie abgelenkt wird. Es hat mich nciht gestört das Erica abgehaun ist aber dafür hat mir Callie umso mehr Leid getan (und wo war ihre hübsche Nase hin? ;) )
Mal sehen was sich zwischen Intern und "boss"-Ärzten entwickelt?
Genauso wie bei Mark!
Ach maaaaaaan ich wollte doch Lexie nur für mich haben :( Naja jetzt lernt sie nur mit Mark aber trotzdem passen sie zusammen! Irgendwie hat sich Lexie zu meinem Lieblingscharakter entwickelt...und sie hat etwas mit Mer gleich. Irgendwie ist sie ja auch so ne kleine Verzweifelte sie auch noch ihre Zugehörigkeit sucht! Go on Lexie :up:
Alles in allem eine Folge die mal die ganze Verwirrung der vorherigen aussen vor lässt. Ich hoffe einfach nur dass Denny so schnell verschwindet wie er gekommen ist! DER TYP IST TOT! Wie oft müssen wir ihn noch sehen?

Buddy

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von Buddy »

huhu, ich bin irgendwie nicht ganz überzeugt von der Folge.
Ich fand die Dinge die passiert sind gut und irgendwie hab ich den alten Greys- Geist gefühlt, den man aus den 1. zwei Staffeln kennen sollte- aber irgendetwas hat mich gestört.
Mir gefällt Sadie irgendwie nicht- die ist doch irgendwie total fehl am Platz ^^
Wer mir gefällt ist die Dixon, ich freue mich schon auf mehr Szenen mit ihr, weil ihr Charakter wirklich gut aufzeigt, wie Autisten ticken. (Wir nehmen sie gerade in Psychologie in der Schule durch :D Interessante menschen...)
Irgendwie fehlten mir Meredith&Derek-szenen- euch nicht auch? Die haben in dieser Folge total gefehlt. Und auch sonst sieht man sie immer weniger, obwohl sie ja jetzt eigentlich zusammen sind.

Und dass jetzt Mark mit Lexie schläft gefällt mir auch nicht- ich wollte eigentlich George und Lexie zusammen sehen. Widerrum fand ich das erste Mal die Chemie zwischen Hunt und christina gut- wie sie in den Lüftungsschächten geküsst haben :D

was mich schon lange nervt: George. Es ist ja bekannt dass TR Knight sich schon lange auf den Sets beklagt, was mit seiner Rolle passiert etc- ich kann ihn verstehen.
George ist gar nicht mehr wichtig, nur noch eine Randfigur. Er ist der Trottel vom Dienst, der Dorfdepp. Er holt die Prüfung nach, er besteht- die Assistenzärzte respektieren ihn nicht. Bumm. Ungeschlossene Handlung.
Er kämpft eine Episode lang um das ÜBERLEBEN einer Roboterpuppe, welche sich schlussendlich herausstellt, von Dr Webber bedient wurde und alleine dazu diente, ihn zu mobben (ist ja wirklich so)
Und auch sonst- er steht irgendwie nur im Hintergrund, ähnlich wie die Krankenschwestern und Pfleger. Man kennt sie vom Sehen, sie reden einige Sätze, aber sie tragen gar nicht mehr zur Handlung bei- und sie gehören auch nicht mehr zur Handlung.
Schade. George war meiner Meinung nach der beste Arzt. Und deshalb hab ich gehofft er kriege die erste Freiflieger-OP. Aber nein, Yang wählt Alex, den ich gerade auch weniger mag, weil er und Izzie irgendwie nicht richtig zusammenkommen.
Aah und Izzie hat Sex mit einem Toten. Nee, echt hey. Das geht zu weit ^^

spatzdd

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von spatzdd »

Das Lied am Anfang der Episode gefällt mir. Als Lexie die Oberärzte belauscht.
Weiß jemand den Künstler und den Titel?

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von ladybird »

spatzdd hat geschrieben:Das Lied am Anfang der Episode gefällt mir. Als Lexie die Oberärzte belauscht.
Weiß jemand den Künstler und den Titel?
Diese Lieder wurden in der Folge auf alle Fälle gespielt. Es muss also eines von denen sein. :)

Secret: Max Morgan
Street Lights: Kanye West
They Said I Said: Sugarush Beat Company
Winter Birds: Ray LaMontagne
Bild
If you work hard, good things will happen.

heiglicious

Re: Eure Meinung zu #5.10 All By Myself

Beitrag von heiglicious »

ladybird hat geschrieben:
spatzdd hat geschrieben:Das Lied am Anfang der Episode gefällt mir. Als Lexie die Oberärzte belauscht.
Weiß jemand den Künstler und den Titel?
Diese Lieder wurden in der Folge auf alle Fälle gespielt. Es muss also eines von denen sein. :)

Secret: Max Morgan
Street Lights: Kanye West
They Said I Said: Sugarush Beat Company
Winter Birds: Ray LaMontagne
Da sind echt alle 4 Lieder hammergeil. (;

Das Lied was spatzdd meint ist
Sugarush Beat Company - They Said I Said

~Angel~

Re: Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von ~Angel~ »

Ich fand die Folge ganz gut.

Cristina hatte es natürlich nicht leicht das sie nun jemand für die Solo OP aussuchen musste. Aller haben versucht sich bei ihr einzuschleimen. :D Sie hat sich dann für Alex entschieden ...

Alex ist so aus dem Häuschen das er sogar Izzie sagt das er sie liebt. Und die ist immer noch mit Denny beschäftigt, argh es nervt immer noch. Aber immerhin kam sie am Ende doch noch um Alex bei seiner OP zu unterstützen.

Und Owen/Cristina und Sloan/Lexie kommen sich näher, mal sehen wohin das wieder führt ...

Alex Karev

Re: Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von Alex Karev »

Was ich heute an der Episode gut fand: Es kamen zwar kurze, aber schon Assistenarzt-Szenen vor. Graciella kam auch oft vor, juhu. Die Wette war identisch mit 1x01 genauso wie Merediths Kommentar dazu.
Auch schön, dass George wieder mehr zu sehen war. Einzig schade ist, dass er nicht nochmal näher Izzie wegen ihrem Problem gefragt hat.

overratedashell

Re: Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von overratedashell »

wow eine VIEL bessere folge als letzte woche.

sachen die ich gut fand:
1. der streit von mer und christina. endlich kracht es auch mal. ich hab die spannung die momentan zwischen den beiden herrscht. bringt spaß mit anzusehen
2. ALEX HAT DIE SOLO-OP BEKOMMEN! WOOOOOT wie geil ist das denn? nicht nur das alex mein lieblingscharakter ister hat auch unglaublich viel potential. klar, christina hätte es verdient gehabt aber es war gut das sie auch mal einstecken musste. und
3. alex und izzie! achjaaa :up: ich LIEBE die beiden. mein lieblingspaar. danny nervt, hat er auch gestern wieder. er soll verschwinden, jetzt wo alex izzie seine liebe gestanden hat. der moment war toll wurde aber durch danny wieder völlig zerstört. :roll:
4. george hat kaum noch szenen. über was könnte ich mich mehr freuen?
5. callie und die neue! ich freu mich auf deren SL und hoffe es wird was draus.

sachen, die ich nicht so toll fand:
1. mark sloan und lexie? seriously? wtf??? ehm passt mal so gar nicht. sie nervt mich ja schon immer und er ist viel zu heiß und alt um was mit ihr anzufangen. er und addison waren eigentlich mein ship.
2. DANNY! größter fehler der serie!

von mir gabs 4 Punkte.
ich freu mich auf nächste woche!

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 646
Registriert: 20.04.2008, 17:43
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von Nathan »

Man bin ich glueklich, dass diese Folge eindeutig besser war, als die letzten Beiden.

Christina hat es echt nicht leicht und es ist schon ein bisschen unfair, dass sie gerade so stark bestraft wird, obwohl von Allen die Assitenzaerzte Mist gebaut haben. Im Gegensatz zur letzten Folge gefiel sie mir richtig gut und ihr Kuss mit Owen war grandios. Die Beiden verbindet eindeutig was!

Es ist schon komisch mit anzusehen, dass Meredith und Christina zerstritten sind, aber es ist auch eine Abwechslung. Meredith fand ich ein ein bisschen arrogant und selbstsicher, was mir garnicht gefallen hat und demnach waren Christinas Worte an sie toll. Dennoch hat sie wieder einiges wett gemacht, als sie Alex Mut zugesprochen hat.

Dieser hat die Solo-Op bekommen und gesteht sogleich Izzy seine Liebe, was zu den besten Greys Anatomy Momenten gehoert. Es freut mich sogar, dass er die Op bekommen hat. Schoen war es auch, dass Izzy es doch noch geschafft hat, Alex zu unterstuetzen. Diesmal war Denny eindeutig fehl am Platz, weil er zu sehr zwischen Izzy und Alex gestanden hat.

Ich mag Lexie und Mark!! Ich kann garnicht so viel dazu sagen, nur dass sie einfach eine tolle Chemie haben. Zudem waren auch Mark und Callie toll.

George sah man mal ein bisschen mehr, wegen der Sorge um Izzy, die gut und notwendig ist und Bailey war leider eher ein Lueckenfueller.

Einen Pluspunkt gibt es noch fuer den Fall um die Schwester, welcher verdammt traurig war.

mcsexymcdreamyfan

Re: Eure Meinung zu #5.10 Soloflug

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

Ich fand die Folge super. 4,5 Punkte. Den halben als Abzug, da mich die Izzie-Denny-Sache noch immer nervt. Das soll endlich aufhören.

Mein Highlight: Mark und Lexie! Endlich. Ich hatte schon die ganze Staffel drauf gewartet und hätte nicht gedacht, dass es jetzt schon so eine tolle Szene dazu geben würde. :D Ach ja, weiß jemand wo ich tolle Stills oder Caps von der Szene finde? Ich suche jetzt schon seit knapp einer Stunde, aber werde einfach nicht fündig. :cry:

Antworten

Zurück zu „Grey's Anatomy-Episodendiskussion“