Eure Meinung zu #3.09 Samuels Traumwelt

Moderatoren: ladybird, nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

ForVanAngel

Eure Meinung zu #3.09 Samuels Traumwelt

Beitrag von ForVanAngel » 12.01.2009, 12:26

Ein kleiner Junge, der sonst nie mit jemandem spricht, nennt Max "Daddy". Max denkt, dass sein Sohn so Kontakt zu ihm aufnehmen möchte und beschäftigt sich sehr intensiv mit dem kleinen Samuel, doch er muss erkennen, dass es auch ganz irdische Probleme gibt. Isabel geht wieder einmal ganz in ihrer Rolle als Weihnachtsschreck auf, und Jesse hat einige Probleme, sich an ihre Besessenheit zu gewöhnen. Kyle indes ist wenig begeistert von der viel zu jungen Freundin seines Vaters...

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
_____________
Christmas in Roswell

Katherine Heigl ist der “Weihnachtsschreck”, auch Jesse findet’s amüsant, wie Isabelle ihre Umgebung in den Wahnsinn treibt. Am Ende sieht sie ihr Fehlverhalten ein („Christmas is about Family“). Michael als Santa: super! :) Noch besser: Jim Valenti hat ne 20 Jährige Freundin! :D Michael und Maria nähern sich wieder stark an, tolle Aussage von Michael („Maria, it’s Christmas, I don’t wanna be alone“). :up:

Max küsst Liz im Restaurant, warum dürfen sie sich jetzt auf einmal sehen? Oder war das wegen Isabelle’s Hochzeit: Da hat Liz gesagt: „wir lieben uns, wir lassen uns nicht trennen.“

Die Sache mit dem Jungen („Daddy“) war für eine Weihnachtsfolge okay, sonst wohl nur eine Füllerstory. Viel besser und interessanter war hingegen der Hintergrund des Jungen („Autismus“) und „he doesn’t even know what Christmas is“, was man nicht nur auf Krankheit sondern auch auf Menschen denen es nicht so gut geht wie uns ummünzen kann.
Schöner Abschluss der Storyline, sowohl Isabelle und Max Szenen mit dem Kind, als auch die letzte wunderschöne Szene: Liz + Max fahren Schlittschuh, es schneit, beide wirken so glücklich (vor allem Max) wie kaum zuvor. Und dann noch kurz alle 4 glücklichen Paare und ausgeblendet… :up:

Alles in allem eine schöne Weihnachtsepisode, kann trotzdem nicht ganz mit der ersten mithalten. Nun geht’s in die 2. Hälfte der letzten Staffel.
Zuletzt geändert von ladybird am 03.04.2009, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thread angepasst

Antworten

Zurück zu „Roswell-Episodendiskussion“