Eure Meinung zu #4.12 Hereinspaziert zu Dressuren und...

Moderatoren: philomina, ladybird

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
17%
4 Punkte
3
50%
5 Punkte
2
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23566
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #4.12 Hereinspaziert zu Dressuren und...

Beitrag von philomina »

Brennan und Booth ermitteln undercover in einem Zirkus als kanadisches Messerwerfer-Duo, nachdem ein siamesisches Zwillingspärchen tot in der Wüste gefunden wurde.

>>Zur Episodenbeschreibung

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23566
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.12 The Double Trouble in the Panhandle

Beitrag von philomina »

Endlich mal wieder eine Verkleidungsfolge :D Ich liebe Booth und Brennan, wenn sie Undercover gehen! Die Folge war dadurch mal wieder so sehr Comedy, dass man vergisst, dass ein Mordfall aufgeklärt werden soll ...hier war es dann immerhin gar kein Mordfall.

Was die Zach-Replacements angeht, so fand ich sie alle in ihrer jeweils ersten Folge genauso nervig wie das Team selbst auch, aber mittlerweile amüsiere ich mich ziemlich gut darüber, wenn man sie immer wiedersieht.

Langsam sollte dennoch mal die Geschichte um Zach wieder aufgegriffen werden, und Ryan O'Neill möchte ich auch gerne wiedersehen!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53489
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.12 The Double Trouble in the Panhandle

Beitrag von Catherine »

Hier ein supersüßes und lustiges Video hinter den Kulissen dieser Episode: http://www.fox.com/fod/play.php?sh=bone ... 5004183490

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #4.12 Hereinspaziert zu Dressuren und...

Beitrag von LS »

Hat mir leider nicht so gut gefallen wie erwartete, hauptsächlich deshalb weil die B&B typische Chemie gefehlt und Booth, mich in seiner Rolle, als Buck irgendwie nicht ganz überzeugt hat. Schade hab echt viel von dieser Folge erwartet, dachte wenn die beiden in andern Rollen stecken müsste es ja eigentlich noch heftiger knistern. Da hätte man echt viel schöne Szenen einbauen können. (zB die Nacht in diesem Wohnwagen haben die beiden in diesem kleinen Bett geschlafen?)

Positives: Brennenas Freude am Zirkusleben, das Team wie es die Aufführung verfolgt und das zwischen B&B echt nie zu peinlichen Momenten kommt sie machen immer alles ganz selbstverständlich sei es sich als Russen z verkleiden (tolles Outfite übrings von Brennan) oder im gleichtakt den Wohnwagen zu wackeln.
# Hashtag

Antworten

Zurück zu „Bones-Episodendiskussion“