Eure Meinung zu #4.16 Hosenlos

Moderatoren: nazira, Celinaaa, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
1
8%
3 Punkte
4
33%
4 Punkte
6
50%
5 Punkte
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #4.16 Hosenlos

Beitrag von ladybird » 10.03.2009, 08:02

Robin erfährt von Teds Exfreundin Karen und ihrem schlechten Einfluss auf Ted, als dieser noch im College war. Barney findet unterdessen eine andere Geschichte viel amüsanter.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review von Nadine
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von Lin@ » 10.03.2009, 17:53

Bei der Folge bekommt der Ausdruck "rolling on the floor laughing" ja eine völlig neue Bedeutung. :D
Barneys Lachanfall (bzw. -fälle) und seine Besessenheit von Marshalls Hosen-Story waren das absolute (und leider auch so ziemlich einzige) Highlight. Und natürlich das "Wait, I wanna say it..... nonono, you say it, it's funnier if you say it..... nono, let ME say it... you say it... same time..." Soooo geil. ^_^

Teds Story hingegen war weder lustig noch interessant. Finde die ganzen Highschool-Rückblenden allgemein nur selten amüsant. Einziger Lichtblick neben Barney war noch die Story von Robins Waffe. Ansonsten... mager.

Insgesamt:
Barney = 5*
Rest = 2*
insgesamt --> 3,5*

Hmm... was vote ich jetzt bloß? ;)
Bild

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51878
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von Catherine » 10.03.2009, 17:57

Ich fand die Folge auch eher bescheiden. Die Geschichte von Teds Exfreundin, so sehr ich mich auch auf Laura Prepon gefreut habe, war wirklich lahm. Die Hosen-Story brauchte auch etwas um in Gang zu kommen. Barneys Kichern hinter vorgehaltener Hand war aber super! Und das ROFL ebenfalls. :D Nachdem die Story mit Robins Job anfing, habe ich eigentlich gedacht, dass etwas mehr davon kommt, aber das blieb ja nun komplett aus. Aber vielleicht geht's ja nächste Woche genau an dieser Stelle weiter...

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23545
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von philomina » 10.03.2009, 21:43

Lin@ hat geschrieben:Barneys Lachanfall (bzw. -fälle) und seine Besessenheit von Marshalls Hosen-Story waren das absolute (und leider auch so ziemlich einzige) Highlight. Und natürlich das "Wait, I wanna say it..... nonono, you say it, it's funnier if you say it..... nono, let ME say it... you say it... same time..." Soooo geil.

Oh ja, spitzenmäßig. Bei so manchem anderen Charakter oder Darsteller könnte man meinen, die Widerholung des Witzes hätte irgendwann die Schmerzgrenze erreicht, nicht aber bei Barney/NPH. Ich konnte j-e-d-e-s-m-a-l einfach nur mitlachen :D

Catherine hat geschrieben:Die Geschichte von Teds Exfreundin, so sehr ich mich auch auf Laura Prepon gefreut habe, war wirklich lahm.
Ich kenne Laura Prepon aus October Road und fand sie da ja schon eher lahm, für Comedy ist sie m.E. völlig ungeeignet, zumindest ist das mein Eindruck nach dieser Folge. Und wie es aussieht, werden wir sie ja nun noch öfter sehen :ohwell:


Wie war das nochmal, Alyson Hannigan ist schwanger, oder? Sie versuchen, es zu kaschieren, was aber nicht wirklich gelingt ;)

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51878
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von Catherine » 10.03.2009, 22:32

philomina hat geschrieben:Wie war das nochmal, Alyson Hannigan ist schwanger, oder? Sie versuchen, es zu kaschieren, was aber nicht wirklich gelingt ;)
Ja, so langsam ist der Bauch so groß, dass es nur schwer geht mit dem Kaschieren. Cobie Smulders ist ja auch schwanger, da sollte man es auch bald sehen... Außer der Bauch kommt erst so richtig, wenn sie in der Sommerpause sind.

sabrina85

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von sabrina85 » 10.03.2009, 23:49

Ich kann mich nur anschließen-die Story um Ted und seine Ex fand ich nicht so gut, Barney hingegen fand ich richtig super :) Auch der Aufbau der Folge, der Wechsel zwischen der "Ex-Story" und der "Hosen-Story" war gelungen.
Laura Prepon wird hoffentlich noch bessere Auftritte in den nächsten Folgen haben! Aber da bin ich eigentlich recht zuversichtlich-habe mich schon seit der Ankündigung dass sie mitspielen wird darauf gefreut :)
philomina hat geschrieben:Ich kenne Laura Prepon aus October Road und fand sie da ja schon eher lahm, für Comedy ist sie m.E. völlig ungeeignet, zumindest ist das mein Eindruck nach dieser Folge. Und wie es aussieht, werden wir sie ja nun noch öfter sehen
Kennst du "Die wilden 70er"? Denn dort stellt sie ihr Talent für Comedy meines Erachtens absolut unter Beweis ;)

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41802
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von Annika » 12.03.2009, 12:26

Ich fand die Episode, entgegen eurer Meinung, eigentlich rundum erfrischend. Die Hosenstory war einfach nur göttlich, ich hab mich so abgerollt, vor allem, da die Geschichte an sich eigentlich wirklich nicht witzig war, aber Barneys Kommentare dazu waren einfach nur grandios. Ebenso Robins Highlight was das allerwitzigste der Welt wäre ^_^

Der Aufbau an sich hat mir sehr zugesagt, also alle fünf Freunde am Tisch (mit Carl im Hintergrund) und die Handlung spielte sich eigentlich nur in Rückblenden ab. :up: Teds Story war gut, dafür, dass er mein "unliebster" Charakter ist, hat er mir diesmal - vor allem im Hier und Jetzt - richtig gut gefallen. Und die anderen Rückblicke fernab von der Hosenstory fand ich auch witzig.

Benutzeravatar
pia.julia
Beiträge: 1782
Registriert: 19.04.2005, 21:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von pia.julia » 15.03.2009, 12:18

Annika hat geschrieben:Ich fand die Episode, entgegen eurer Meinung, eigentlich rundum erfrischend. Die Hosenstory war einfach nur göttlich, ich hab mich so abgerollt, vor allem, da die Geschichte an sich eigentlich wirklich nicht witzig war, aber Barneys Kommentare dazu waren einfach nur grandios. Ebenso Robins Highlight was das allerwitzigste der Welt wäre ^_^
Dem kann ich mich nur anschließen, fand die Folge wirklich richtig lustig. Ich fand es super, dass man durch Rückblenden erfähren, was davor passiert ist, sehr gut. Schade nur, dass wir in der Story nicht wirklich weiter gekommen sind.
Bild

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von bubu » 15.03.2009, 13:14

Barney mit der Hosen-Story war auf jeden Fall das Highlight der Folge, die Rückblenden mit Ted und Karen fand ich auch eher langweilig.
Wobei Marshall und Lily als Wrestler natürlich super waren.

Mal gucken wie lange das mit Karen läuft, denke aber eher nicht so lange.
Laura Prepon hat mir auch in "That 70s Show" wesentlich besser gefallen.
Bild

the-stomp

Re: Eure Meinung zu #4.16 Sorry, Bro

Beitrag von the-stomp » 16.03.2009, 11:54

Die Episode war einfach nur klasse. Die ganzen Verweise auf alte Episoden... hab ich mich mal arg gefreut. Barneys Angst vor Wendy, Robin schläft beim Rippen essen ein, Kurt und Robin, Lilly und Marshalls Waden und Scooter (der übrigens beim Date von Ted ein Kellner war).
Und ...also entweder war das ein Fehler oder Barney hat einfach mal übertrieben bei der Blauman Geschichte... eigentlich müsste der nämlich tot sein ;)
Barney war wie immer wunderbar und die Rückblicke aus der Unizeit gefallen mir eh immer. Ich liebe den douchey Ted =)
Karen find ich auch nicht so super... aber ihr Auftritt hat sich ja wohl verkürzt...

Antworten

Zurück zu „How I Met Your Mother-Episodendiskussion“