Eure Meinung zu #3.02 Kiki

Moderator: ladybird

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
1
100%
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

Audrey

Eure Meinung zu #3.02 Kiki

Beitrag von Audrey » 03.04.2009, 09:56

Sean engagiert Quentin Costa, während Christian allmählich wieder in seinen Job zurück findet. Matt findet Adrians Leiche in Avas Haus, als er nach dem 2. Flugticken nach Paris sucht. Julia ruft Erica an und bittet sie um Hilfe bezüglich Matt, während Christian und Liz an einer Narbe eines Gorillas namens Kiki operieren.

>>Zur ausführlichen Episodenbeschreibung

>>Zur Review von Vivien

Ein Gorilla, der eine Schönheitsoperation bekommt, damit er von seinem Paarungspartner nicht "abgestoßen" wird :wtf: ^_^
Seltsame Story, aber ganz interessant 8-) Schade, dass Kiki dann am Schluss doch sterben musste :ohwell:

Fand es toll, dass Erica zusammen mit Matt gekifft hat :tounge: :D Und dann auch noch ihr Spruch, dass die Jugend von heute nichtmal mehr wisse, was gutes Gras ist :D
Auch schön, als dann Julia ihre Mutter beim kiffen erwischt, und sie dann zusammen rauchen ^_^

Matt geht in eine Bar und lässt sich mit einer Transe ein, doch als er merkt, dass sie bzw. er einen Penis hat schlägt er ihn/sie ( :D ) zusammen und rasiert sich seine Haare ab.
Gute Idee, er sieht zwar immernoch wie Michael Jackson aus, aber ohne die Haare gefällt er mir ein kleines bischen besser ;)

Dass die Transe sich rächt, damit hätte er eigentlich rechnen können. Dachte erst, dass sie ihn nun alle vergewaltigen wollen, doch sie haben ihn "nur" angepisst...

Fand die Folge eher schwach, aber es geht spannend weiter :)
Zuletzt geändert von ladybird am 03.04.2009, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thread angepasst

Antworten

Zurück zu „Nip/Tuck-Episodendiskussion“