Eure Meinung zu #5.11 Das X in der Akte

Moderatoren: philomina, ladybird

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
40%
4 Punkte
3
60%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #5.11 Das X in der Akte

Beitrag von ladybird »

Brennan und Booth müssen nach Mexiko, um in einem Fall zu ermitteln, bei dem die sterblichen Überreste eines Menschen außerirdische Elemente enthalten. Angela und Wendell einigen sich über ihre Beziehung.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>>Hier geht es zur Review von Maria
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23564
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #5.11 The X In The File

Beitrag von philomina »

Ich bin grad erst beim Vorspann, aber ich muss kurz loswerden, was für einen gigantischen Schauer der "Akte X"-Themesong spontan bei mir ausgelöst hat - super :D Ich glaub, es wird dringend Zeit für einen Akte X"-Rerun!

Benutzeravatar
Mary
Teammitglied
Beiträge: 7992
Registriert: 26.10.2009, 21:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Re: Eure Meinung zu #5.11 The X In The File

Beitrag von Mary »

philomina hat geschrieben:Ich bin grad erst beim Vorspann, aber ich muss kurz loswerden, was für einen gigantischen Schauer der "Akte X"-Themesong spontan bei mir ausgelöst hat - super :D Ich glaub, es wird dringend Zeit für einen Akte X"-Rerun!
Diese Sequenz war voll toll, ich kann dir da nur zustimmen!

Ich fand die Folge allgemein sehr gelungen. Brennan die natürlich davon überzeugt ist, dass es keine Aliens gibt, am Schluss jedoch selber verunsichert ist. Ich fand die Mischung von Mysterie und Realität für eine Serie wie Bones genau richtig! Die Leiche war menschlich aber der ganze Fall war gespickt mit Mysterie, die nicht ganz einfach zu erklären sind, so dass man als Zuschauer doch ab und zu darüber nachdenkt, ob vll. nicht doch Aliens im Spiel sind.

Am besten haben mir natürlich wieder Brennan und Booth gefallen. Die Szene als Brennan die Leiche mit dem MRI untersucht und sich der Körper aufrichtet. Brennan fängt an zu schreien und Booth zieht sofort die Waffe, einfach genial! Und wie sie sich nachher hinter dem Glas verstecken und sich schwören, nie jemandem darüber etwas zu erzählen. Die zwei sind einfach toll!
Die Schlussszene war super schön und dazu noch witzig. Booth der meint alle Aliens seien Anthropologen und damit sei Bones ja auch ein Alien!! :D :D :up:

Einziger Wermutstropfen dieser Folge war für mich, dass ich langsam die Chancen schwinden sehe, dass aus Angela und Hodgins wieder ein Paar wird. Zwar scheint Hodgins noch immer an Angela zu hängen, aber ich glaube eher er hat noch nicht mit der Beziehung abgeschlossen, als dass er sie noch zurückhaben will!

Sweets fand ich - wenn auch wenig Screentime - wieder toll. Die Szene zwischen ihm und Hodgins :up: :up:
Zuletzt geändert von Mary am 21.01.2010, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23564
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #5.11 The X In The File

Beitrag von philomina »

**Mary** hat geschrieben:Am besten haben mir natürlich wieder Brennan und Booth gefallen. Die Szene als Brennan die Leiche mit dem MRI untersucht und sich der Körper aufrichtet. Brennan fängt an zu schreien und Booth zieht sofort die Waffe, einfach genial! Und wie sie sich nachher hinter dem Glas verstecken und sich schwören, nie jemandem darüber etwas zu erzählen. Die zwei sind einfach toll!
Die Schlussszene war super schön und dazu noch witzig. Booth der meint alle Aliens seien Anthropologen und damit sei Bones ja auch ein Alien!!
Jau, die Szene am MRI war wieder Classic-Bones :D Hab mich weggelacht!
Das Ende wiederum war so abrupt geschnitten, dass ich schon dachte, da fehle etwas.
Einziger Wermutstropfen dieser Folge war für mich, dass ich langsam die Chancen schwinden sehe, dass aus Angela und Hodgins wieder ein Paar wird. Zwar scheint Hodgins noch immer an Angela zu hängen, aber ich glaube eher er hat noch nicht mit der Beziehung abgeschlossen, als dass er sie noch zurückhaben will!
Da ich gerade Wendell auch so mag, möchte ich ihm auch nicht wünschen, dass es mit Angela doch nicht klappt, aber eigentlich hoffe ich doch auch noch auf Hodgins und Angela ...selbst wenn sie sich im gegenüber in S4 echt nicht so toll verhalten hat, aber S4 war in dieser Hinsicht ja eh etwas schwierig.
Sweets fand ich - wenn auch wenig Screentime - wieder toll. Die Szene zwischen ihm und Hodgins

Sweets ist immer eine Bereicherung :D Es war doch auch in dieser Epi, wie er mit Booth via Notebook-Telefon sprach, oder? Superwitzige Szene :D

Benutzeravatar
Mary
Teammitglied
Beiträge: 7992
Registriert: 26.10.2009, 21:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Re: Eure Meinung zu #5.11 The X In The File

Beitrag von Mary »

philomina hat geschrieben:Jau, die Szene am MRI war wieder Classic-Bones :D Hab mich weggelacht!
Das Ende wiederum war so abrupt geschnitten, dass ich schon dachte, da fehle etwas.
Ja stimmt der Schluss war etwas abrupt, ich hab zuerst gedacht bei mir hat die Folge i-wie nicht richtig geladen! Aber die Szene auf der Motorhaube fand ich doch schön!
philomina hat geschrieben:Da ich gerade Wendell auch so mag, möchte ich ihm auch nicht wünschen, dass es mit Angela doch nicht klappt, aber eigentlich hoffe ich doch auch noch auf Hodgins und Angela ...selbst wenn sie sich im gegenüber in S4 echt nicht so toll verhalten hat, aber S4 war in dieser Hinsicht ja eh etwas schwierig.
Ich mag Wendell auch aber ich find halt Hodgins und Angela einfach toll zusammen! Ja stimmt S4 war nicht so toll, aber wie du schon sagst, dass war sie in jeder Hinsicht nicht unbedingt!
Bild

Imzadi76

Re: Eure Meinung zu #5.11 The X In The File

Beitrag von Imzadi76 »

Tolle Folge, vor allem für Akte X Fans. Und dann auch noch ein Lone Gunmen höchst persönlich dabei, was die Krönung war.

Antworten

Zurück zu „Bones-Episodendiskussion“