Eure Meinung zu #4.19 Der letzte Vorhang

Moderator: manila

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
1
25%
3 Punkte
1
25%
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
2
50%
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23497
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #4.19 Der letzte Vorhang

Beitrag von philomina » 09.02.2010, 10:44

Claire und Noah versuchen sich vergeblich zu befreien, während Peter und Sylar mit Matt diskutieren. Hiro trifft wieder auf eine veränderte Charlie und Samuel will seinen Plan in die Tat umsetzen und hat alle nach New York gebracht, wo es zum großen Showdown kommen soll.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review
Bild
Versailles

Benutzeravatar
Pretyn
Beiträge: 3281
Registriert: 16.12.2009, 15:45
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #4.19 Brave New World

Beitrag von Pretyn » 13.02.2010, 11:03

Ach, ich weiß nicht, ich bin enttäuscht. :(
Die letzte Folge war ja mal wieder richtig sehenswert, aber diese...?
Natürlich kommen Claire und Noah aus dem Wagen raus, ist ja klar. Dafür wurde mal wieder Tracy Strauss herangekarrt, von der man sonst leider nie was sieht. Schade, denn in ihrer Figur steckt wirklich Potential. Wenigstens Noah hätte ja mal sterben können, der geht mir schon seit Anfang der 3. Staffel auf den Keks.

Sylar ist jetzt plötzlich der Gute. Na, das kann man noch durchgehen lassen, auch wenn die Sache mit der zweite Realität viel zu schnell abgefrühstückt war.
Aber das Matt ihm jetzt plötzlich vertraut und ihnen Eli als Unterstützung hinterherschickt, find ich etwas fragwürdig. Komische Charakterentwicklungen...

Samuel ist immernoch der Böse, so wie es sich für Bösewichter gehört (*hust*) und Hiro lässt Charlie endlich gehen. (Findet ihr das auch unrealistisch, dass sie mit ca. 20 nach 1944 geschickt wurde und jetzt so gar nicht wie über 80 aussieht? -.-)

Mal sehen, obs überhaupt eine 6. Volume geben wird. Die Idee finde ich ja gut, aber dann muss dringend was am Team hinter der Kamera gemacht werden!!
Bild
~*~

eve_susan

Re: Eure Meinung zu #4.19 Brave New World

Beitrag von eve_susan » 13.02.2010, 17:31

Pretyn hat geschrieben:Ach, ich weiß nicht, ich bin enttäuscht. :(
Das schlimme ist, ich nicht!
Wenigstens Noah hätte ja mal sterben können, der geht mir schon seit Anfang der 3. Staffel auf den Keks.
Oh Gott, nein! Die einzige Figur, neben Angela, die wirklich etwas taugt.
Sylar ist jetzt plötzlich der Gute. Na, das kann man noch durchgehen lassen, auch wenn die Sache mit der zweite Realität viel zu schnell abgefrühstückt war.
Den guten Sylar hatten wir ja schon ein paar Mal, wirkt nicht mehr, ist unglaubwürdig und macht auch keinen Spaß mehr. So toll ZQ ist, Sylar ist es einfach nicht mehr.
Samuel ist immernoch der Böse, so wie es sich für Bösewichter gehört (*hust*)
Schlimm. Kann mit dem Sylar der ersten Staffel kein Stück mithalten und ist dafür einfach auch zu komisch dargestellt... Warum wollte er jetzt die ganzen Leute umbringen? Um sich als Hero zu outen? Tolle Idee, so setzt man Zeichen!!!
Mal sehen, obs überhaupt eine 6. Volume geben wird. Die Idee finde ich ja gut, aber dann muss dringend was am Team hinter der Kamera gemacht werden!!
Ich find die Idee bescheuert. Macht ja jetzt irgendwie die ganze Arbeit von vier Staffeln zu nichte. Mit den richtigen Mitteln könnte das vielleicht interessant werden, aber die richtigen Mittel hatte Heroes schon lange nicht mehr. Hoffe irgendwie auf eine Absetzung.. Hat wohl einfach keinen Sinn mehr! :)

Fortinbras

Re: Eure Meinung zu #4.19 Brave New World

Beitrag von Fortinbras » 23.02.2010, 15:25

Pretyn hat geschrieben:
Mal sehen, obs überhaupt eine 6. Volume geben wird. Die Idee finde ich ja gut, aber dann muss dringend was am Team hinter der Kamera gemacht werden!!
Tim Kring macht zumindest eine neue Serie für NBC. In 'III' geht es um den 3. Weltkrieg.

Quelle: tv.com

Benutzeravatar
Pretyn
Beiträge: 3281
Registriert: 16.12.2009, 15:45
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #4.19 Brave New World

Beitrag von Pretyn » 24.02.2010, 13:25

Fortinbras hat geschrieben:Tim Kring macht zumindest eine neue Serie für NBC. In 'III' geht es um den 3. Weltkrieg.

Quelle: tv.com
Oh Gott, wenn der kriegsähnliche Elemente in die neue Volume mit einfließen lässt, dann ist er auf ewig von meinem Serien-schau-Repertoire gestrichen. -.-
eve_susan hat geschrieben:Oh Gott, nein! Die einzige Figur, neben Angela, die wirklich etwas taugt.
Die langweilt mich auch etwas. :D
Ich weiß nicht, die beiden machen doch immer nur das selbe. Wo bleiben denn da die Facetten?
Bild
~*~

Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.19 Brave New World

Beitrag von Kevin » 21.03.2010, 00:40

Fand das Finale echt gut, sowohl als Serienfinale, als auch als Staffelfinale. War klar das Noah und Claire da rausgekommen sind und bin auch froh darüber. So hat man wenigstens auch einen Weg gefunden Tracy irgendwie ins Finale einzubauen. Langsam glaub ich die Autoren haben keine Ideen mehr für sie und sollte es eine 5. Staffel geben, sollte man sie rausschreiben, so sehr ich Ali Larter auch mag. Sylar gefällt mir auch als einer Guten und hoffe das bleibt bei einer möglichen 5. Staffel so. Das Ende mit Claire, die in die Kamera spricht fand ich gut und somit schließt sich auch der Kreis zu 1x01, wo sie ebenfalls in die Kamera sagt "Das ist Versuch...", nur das damals halt noch niemand von denen wusste und nun schon. Und die Charlie/Hiro-Storyline hat auch ein recht schönes Ende gefunden. Somit wäre ich auch damit zufrieden, sollte das, das Serienfinale gewesen sein.

Antworten

Zurück zu „Heroes-Episodendiskussion“