Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Moderator: Schnurpsischolz

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
2
22%
5 Punkte
7
78%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von ladybird »

Sarah kehrt zu Agent Shaw zurück, um mit ihm zusammen den Ring-Agenten zur Strecke zu bringen, der für den Tod von Shaws Frau verantwortlich ist. Sarah ist überzeugt, dass Shaw bereit für diese Mission ist, aber Chuck zweifelt an dessen emotionaler Stabilität. Morgan zieht derweil in Betracht, den Buy More zu verlassen.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review von Cindy
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Lin@ »

Haaach, welch ein feines (Semi-)Finale! :)

Fand ja die letzte Folge etwas zu dick aufgetragen von der Inszenierung her, aber hier hat für mich persönlich echt fast alles gepasst. Die Story, der Witz, das Gefühl... und natürlich die Musik. :D Mein Herz machte ja schon in der Anfangsszene, als die Antlers angespielt wurden, einen Luftsprung, aber als der Song dann später auch noch so absolut genial in die Brückenszene integriert wurde und ganz am Schluss noch die wundervollen Plants and Animals liefen, hab ich mich wohl endgültig in die Frau Patsavas verliebt...

Schönes, würdiges Ende der Shaw-Storyline. Das nervige Liebesdreieck nahm ein Ende, Shaw hat zum Abschluss Gott sei Dank auch noch etwas Profil erhalten und Morgan weiß jetzt nicht nur Bescheid, sondern ist auch offiziell mit von der Partie. :up: Die Szenen mit Morgan waren generell absolut herrlich, wie ich finde, ebenso wie die Szene im Aufzug und natürlich Casey mit dem Director am Ende.

Freu mich dementsprechend auch, dass es noch ein paar Folgen gibt und setze alle Hoffnungen auf Team Casey/Morgan. :D
Bild

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von philomina »

Lin@ hat geschrieben:Schönes, würdiges Ende der Shaw-Storyline. Das nervige Liebesdreieck nahm ein Ende, Shaw hat zum Abschluss Gott sei Dank auch noch etwas Profil erhalten und Morgan weiß jetzt nicht nur Bescheid, sondern ist auch offiziell mit von der Partie. :up: Die Szenen mit Morgan waren generell absolut herrlich, wie ich finde, ebenso wie die Szene im Aufzug und natürlich Casey mit dem Director am Ende.
Dem kann ich nicht mehr viel hinzufügen :)

Das war also genau so als Serienfinale vorgesehen? Für denn Fall wäre es nur schade gewesen, Awesome und Ellie gar nicht mehr gesehen zu haben, aber zugegeben, sie hätten nicht reingepasst.

Ist nun allerdings auch ein bißchen schwer, daran anzuknüpfen. Ich hoffe, sie trennen Chuck und Sarah nicht nochmal, sondern lassen sie jetzt endgültig zusammen.

Fortinbras

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Fortinbras »

Fand die Folge sehr gelungen. Überhaupt finde ich das Bestreben die Season-Finale relativ abschließend zu gestalten und gleichzeitig ein paar Dinge offen zu lassen sehr lobenswert. Gerade für mittelprächtig laufende Serien ist das ein großes Plus. Kann ja nicht jeder so naiv sein wie Rob Thomas. ;)

Die Folge hätte wie schon das Season Finale von Staffel 2 auch gut als Serienende funktioniert. Bin gespannt auf die Miniseason und deren Abschluss.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von philomina »

Fortinbras hat geschrieben:Die Folge hätte wie schon das Season Finale von Staffel 2 auch gut als Serienende funktioniert. Bin gespannt auf die Miniseason und deren Abschluss.
Nur zur Sicherheit, du weißt aber schon, dass es in 3 Wochen weitergeht, gell?

Fortinbras hat geschrieben:Kann ja nicht jeder so naiv sein wie Rob Thomas.
WORD

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Schnurpsischolz »

Ja, in einigen Listen ist es so drinne, aber alle guten US-TV-Kritiker geben die Pause jetzt an, sowie wird sie in Interviews mit Fedak und co. angesprochen, da gehe ich davon aus dass die anderen Listen nur noch nicht aktuell sind. Außerdem bietet sich die Pause ja inhaltlich an dieser Stelle viel mehr an, als dann irgendwann inmitten der 6 noch ausstehenden Episoden.

Zum Thema:
Tolle Folge, tolles Mini-Staffelfinale, und abschließend kann ich über Staffel 3.0 sagen, dass sie doch in sich sehr gut konzipiert war, die Shaw-SL ja so durchaus ihren Zweck und dadurch er auch seine Berechtigung hatte, wobei ich mich den Stimmen anschließen muss, die Brandon Routh für eine Fehlbesetzung halten. Mit einem charismatischern Darsteller hätte man da doch einige Passagen deutlich besser gestalten können.

philomina hat geschrieben:Das war also genau so als Serienfinale vorgesehen? Für denn Fall wäre es nur schade gewesen, Awesome und Ellie gar nicht mehr gesehen zu haben, aber zugegeben, sie hätten nicht reingepasst.
Das ist auch der Punkt, den ich wirklich schade fand, zumal die beiden in der letzten Zeit irgendwie mMn doch deutlcih zu kurz kamen. Und wie hätte man sie jetzt zurück gelassen, gehen sie anch Afrika oder nicht?
Spoiler
Ich kenne die Antwort aus einem Interview, finde aber dass es inhaltlich nicht so dolle gelungen war, wie man es gehandhabt hat.
philomina hat geschrieben:Ist nun allerdings auch ein bißchen schwer, daran anzuknüpfen. Ich hoffe, sie trennen Chuck und Sarah nicht nochmal, sondern lassen sie jetzt endgültig zusammen.
Über das wie sie jetzt daran anknüpfen mache ich mir jetzt erstmal keine Gedanken, ich habe da vollstes Vertrauen und lasse mich überraschen. Ich gehe aber davon aus, dass sie sie jetzt auf jeden Fall zusamenlassen,
Spoiler
und Fedak hat in einem Interview gesagt, dass er und Schwartz durchaus Bedenken hatten, wie die Show mit Sarah und Chuck als Paar im Kern funktionieren würde, er aber selbst zu 100% überzeugt und positiv überrascht ist, wie gut das mit den beiden Darstellern funktioniert.
Das klingt für mich jedenfalls sehr vielversprechend. :) Ich freue mich jedenfalls schon auf Chuck à la "Hart aber herzlich". :D
Zuletzt geändert von Schnurpsischolz am 06.04.2010, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mini-Spoiler sicherheitshalber in Tags gesetzt

Fortinbras

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Fortinbras »

philomina hat geschrieben: Nur zur Sicherheit, du weißt aber schon, dass es in 3 Wochen weitergeht, gell?
Mir ist bekannt, dass es nach einer Pause weitergeht. Jedoch ist die Back-6 mehr oder weniger eine eigene Ministaffel. Laut Josh Schwartz wurde die Story der ursprünglichen 13 Folgen nach der Bestellung der back-6 nicht verändert, d.h. Folge 13 wäre das ursprüngliche Staffel-/Serienfinale gewesen.

Falls jemand die kurze Promo zu den verbleibenden Folgen sehen will:
http://www.youtube.com/watch?v=9b-bppQu7LM

aceman™

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von aceman™ »

Schnurpsischolz hat geschrieben: Tolle Folge, tolles Mini-Staffelfinale, und abschließend kann ich über Staffel 3.0 sagen, dass sie doch in sich sehr gut konzipiert war, die Shaw-SL ja so durchaus ihren Zweck und dadurch er auch seine Berechtigung hatte, wobei ich mich den Stimmen anschließen muss, die Brandon Routh für eine Fehlbesetzung halten. Mit einem charismatischern Darsteller hätte man da doch einige Passagen deutlich besser gestalten können.
So sehe ich es auch. Allerdings hat mir ab und an die richtige Mischung aus Comedy und Spy-Action gefehlt. In der Folge war es gut "the tank, cancel the tank" ^_^ . Es wäre ein sehr gutes Serienfinale gewesen, weshlab ich hoffe, dass es eine vierte und letzte Season ohne On-/Off-Beziehungsdrama (zumindest bei Sarah und Chuck) geben wird, denn
Spoiler
für das Finale der Mini-Season wurde ein Mega-Cliffhanger und Game-Changer angekündigt
Leider habe ich bei Josh Schwartz, den ich wirklich sehr schätze, das Gefühl, dass er sie nicht lange zusammen lassen wird. Da spielt wohl bei mir mit rein, dass er auch The OC damals in Season 3 gegen die Wand gefahren hat. Immerhin ist Chuck jetzt schon um Längen besser als The OC damals nach 2 Seasons war. (auch wenn der Vergleich wegen dem Genre-Unterscheid hinkt)



Schnurpsischolz hat geschrieben:
philomina hat geschrieben:Das war also genau so als Serienfinale vorgesehen? Für denn Fall wäre es nur schade gewesen, Awesome und Ellie gar nicht mehr gesehen zu haben, aber zugegeben, sie hätten nicht reingepasst.
Das ist auch der Punkt, den ich wirklich schade fand, zumal die beiden in der letzten Zeit irgendwie mMn doch deutlcih zu kurz kamen. Und wie hätte man sie jetzt zurück gelassen, gehen sie anch Afrika oder nicht?
Auch hier vollste Zustimmung, vor allem Awsome habe ich vermisst. In denke in einer vierten Season (sorry, dass ich immer so weit vorausschaue, aber es fühlte sich ja wirklich wie ein Season- oder Serienfinale an) wird man die beiden wohl aus Kostengründen noch etwas seltener sehen. Immerhin dürfte Morgan jetzt in wirklich jeder Episode dabei sein und aus dem magischen Trio ein Quartett werden.

DeWalli

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von DeWalli »

Grandios ! :anbet: :anbet:

Die Folge war sehr spannend und hatte dennoch einige lustige Momente. Dazu fand ich sie für den Zuschauer auch sehr emotional.

Toll das Chuck und Sarah endlich zusammen sind ! Schon krass das Chuck Shawn töten musste, aber es gint nicht anders.

Wäre ein gutes Serienfinale gewesen wobei mir dann doch irgendwie einiges gefehlt hätte, hoffe das tatsächliche Ende wird noch viel harmonischer und bischen Nostalgie ist auch nicht schlecht.

Aber zurück zur Episode, die Szenen mit Morgan waren Klasse und richtig Klasse das er nun auch bei Chuck im Team mitarbeiten wird. Das wird einige richtig Spaßige Momente geben, vorallem mit Casey ^_^
Generell finde ich es sehr gut dass es noch 6 Episoden gibt, ich hoffe man lässt dieses Sarah Chuck Drama raus und schenkt dem Zuschauer viele Spaßige Episoden, vielleicht nicht ganz so ernst wie die letzten. Das heißt man soll sich in Sachen Kreativität nochmal richtig austoben.

Fortinbras

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Fortinbras »

Schwartz hat doch bei OC nur richtig in Seasons 1 und 4 mitgewirkt soweit ich mich da erinnere. Das waren meiner Meinung nach auch die beiden besten Staffeln. Unterm Strich ist für mich OC heute das einzige erträgliche US-Teendrama. Einfach weil es sich nicht selbst zu ernst nimmt.

Dagegen müsste man mich wirklich zwingen aktuelles Zeug wie Gossip Girl anzuschauen. Auch ältere Semester wie Dawson's Creek kann ich heute nicht mehr schauen. Geht einfach nicht.

Von daher hat man bei OC in meinen Augen vieles richtig gemacht. Vorallem über die Abservierung eines bestimmten Cast-Mitglieds war ich mehr als glücklich. :)

Bei Chuck hat mich in der 3. Staffel die Sarah/Chuck-Story tatsächlich richtig genervt. In den ersten beiden Staffeln wirkte das noch alles rund aber in Season 3 wurde es mir ehrlich zuviel. Ich hoffe ja, dass Chuck nochmal erfährt, dass Emmett tot ist. Ansonsten fand ich die bisherige 3. Staffel sehr gut. Die 2. war allerdings in einer eigenen Liga.

Reine Spekulation meinerseits: Ich glaube, gegen Ende der Staffel wird eine weitere Person ins Gras beißen. Ich würde spontan auf BigMike,
Spoiler
Orion, Anna
oder Ellie tippen.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Lin@ »

Ist eigentlich sonst noch jemand das geniale T-Shirt aufgefallen, das Chuck beim GuitarHero-Spielen getragen hat? :D Spiele mit dem Gedanken mir das Ding vielleicht auch HIER zu besorgen...
Bild

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von manila »

Lin@ hat geschrieben:Ist eigentlich sonst noch jemand das geniale T-Shirt aufgefallen, das Chuck beim GuitarHero-Spielen getragen hat? :D Spiele mit dem Gedanken mir das Ding vielleicht auch HIER zu besorgen...
Jup und ich fand's auch super geil :D Wenn das Shirt nur nicht so hoch geschnitten wäre... vielleicht kann man das ja selbst drucken lassen...
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #3.13 Chuck Versus the Other Guy

Beitrag von Schnupfen »

Finale Stimmung, ganz klar, und Freude über das passend unscheinbare Zusammenkommen der Zwei sowie über die Musik in der Brückenszene, aber mir fehlte etwas die Spannung und von der Entwicklung, dass Morgan nun auch im Team ist, bin ich aktuell noch nicht begeistert. Also keine 5 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Chuck-Episodendiskussion“