Eure Meinung zu #2.04 Die neue Therapeutin

Moderatoren: philomina, Pretyn

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
50%
4 Punkte
1
50%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 2

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23524
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #2.04 Die neue Therapeutin

Beitrag von philomina » 13.04.2010, 20:10

Tara und Max versuchen damit umzugehen, was durch Pammys Liebeserklärung an Buck ans Licht gekommen ist. Auch Max verheimlicht seiner Frau etwas. Marshall hat sein erstes Mal mit Courtney und ihm wird endgültig klar, dass er schwul ist, was er seinem Vater dann auch mitteilt. Max und Tara sind nicht begeistert, als sie Kate im Prinzessin Valhalla-Kostüm sehen.

>>Zur Episodenbeschreibung
>>Zur Review von Nicole
-------------------------------------


Äußerst aufschlussreiche Folge! Max baut Aggressionen ab, indem er im Hubbard-Haus alles kurz und klein schlägt und dann baut er noch viel mehr Aggressionen ab, indem er mit seinr Frau Sex im Garten hat... Bin sehr froh, dass Max langsam aber sicher wieder zu sich kommt, denn eine dauerhafte Veränderung hätte ich bei ihm schade gefunden. Klar, zu perfekt darf er auch nicht sein, aber wäre er jetzt der Vorwurfsvolle gewesen, der mit Schweigen und Liebesentzug reagiert hätte (was man durch die Spoiler hätte annehmen können), das wäre schon arg out-of-character gewesen.

Mal schauen, wie er jetzt auf Shoshanna reagiert. Sie haben wir jetzt also zum ersten Mal gesehen, und neu ist bei ihr ja auf jeden Fall im Vergleich zu den anderen Spaltpersönlichkeiten, dass sie Max noch gar nicht kennt. Auch erfahren wir hier, dass Tara in eine Persönlichkeit schlüpft, die es bereits gibt. So kann man sich also fragen, ob sie im Laufe der Zeit auch einen Buck und ein Mädel wie T gekannt hat. Gimme mit dem roten Poncho hat sich ja jetzt auch geklärt, es ist sie selbst als kleines Kind, und ihre Mutter wirkte in dem Rückblick ziemlich wie Alice.

Antworten

Zurück zu „Taras Welten-Episodendiskussion“