Eure Meinung zu #2.11 Spurensuche

Moderatoren: philomina, Pretyn

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23524
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #2.11 Spurensuche

Beitrag von philomina » 01.06.2010, 14:50

Tara und Charmaine haben eine Adresse von Mimi und suchen das Haus auf, nur um dort eine Frau anzutreffen, die sehr an Alice erinnert. Die Frau erinnert sich an die Schwestern. Als ein Mann namens Dwayne auftaucht, kommt T zum Vorschein und noch eine weitere von Taras Spaltpersönlichkeiten.

>>Zur Episodenbeschreibung
>>Zur Review von Luisa
-----------------------------

Wow, langsam spitzt es sich zu. Mimi ist also die "Grundlage" für Alice, und sie erzählt, dass die Mädchen bei ihr gewohnt haben, weil sie aus einer "highly abusive family" stammten? Krass! Schätze mal, dass sich das noch nicht alles im Finale aufklären wird. T hatte ja auch einige Anschuldigungen an diesen Dwayne auf Lager. Ob er wohl die "Grundlage" für Buck ist? Oder lernen wir diese und die für T erst in S3 kennen?

Das mit Marshall und Lionel fand ich niedlich. Zach, der Kate eine eigene Wohnung kaufen will, ist dagegen nach wie vor sehr creepy.

Antworten

Zurück zu „Taras Welten-Episodendiskussion“