Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
5
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Beitrag von ladybird »

Nachdem Pete Charlotte im Krankenhaus mit Verletzungen und blutunterlaufen entdeckt, kommen ihr ihre Kolleginnen zur Hilfe geeilt, doch nur Addison kennt die Wahrheit über Charlotte, dass sie sexuell missbraucht wurde.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Beitrag von Schnupfen »

Sheldon und den Täter fand ich irgednwie nicht so interessant, aber der Rest war natürlich heftig, beklemmend und traurig. Wegen Charlotte, wegen Cooper, wegen Addi, sogar wegen der Parallele zu Amelia. Und KaDee konnte endlich mal rocken.

5 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Beitrag von LS »

Ja die Epi. war echt ziemlich krass.
Das mit Sheldon und dem Täter war zu vorhersehbar, fand ich aber gar nicht schlecht weil man mitbekommen hat wie er so tickt und warum er es getan hat. Bekam dadurch mehr tiefe.
Addison hat mich leider wieder einmal überwiegend genervt, schlimm was aus diesem Charakter geworden ist.
sogar wegen der Parallele zu Amelia.
das mit der Abhängigkeit?
Hätte mir eigentlich in dieser Folge viel mehr Interaktion zwischen Charlotte und Violet gewünscht. Hat diese doch auch schon so etwas erlebt und hätte ihr somit viel besser beistehen können und aus Erfahrung sprechen im Gegensatz zu Addison

Gut fand ich das in der Episode so gut wie keine Musik eingespielt wurde
# Hashtag

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Beitrag von Schnupfen »

LS hat geschrieben:Addison hat mich leider wieder einmal überwiegend genervt, schlimm was aus diesem Charakter geworden ist.
Den letzten Satz würde ich netter formuliert unterschreiben... aber in jener Folge hat sie mich nicht genervt und war einigermaßen die GA-Addi. Wie sie Charlotte behandelt hatu nd wie sie mit Sam und dem Fakt, dass sie ihm nix sagen kann, umgegenagn ist, fand ich top.
sogar wegen der Parallele zu Amelia.
das mit der Abhängigkeit?
Jo.
Hätte mir eigentlich in dieser Folge viel mehr Interaktion zwischen Charlotte und Violet gewünscht. Hat diese doch auch schon so etwas erlebt und hätte ihr somit viel besser beistehen können und aus Erfahrung sprechen im Gegensatz zu Addison
Vermisse die zwei zusammen eh schon lange...
Hoffe, da kommt auch noch was, eben wegen jener Gemeinsamkeit. Aber in jener FOlge fand ich Violets Erklärung, dass es ihr zu viel wird oder so, ganz plausibel.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

tirolmausal

Re: Eure Meinung zu #4.07 Was mit Charlotte King geschah

Beitrag von tirolmausal »

Liebe Leute, nach langem meld ich mich mal wieder und bin sehr enttäuscht, dass zu dieser absolut krassen Folge keine "gscheiten" Kommentare geschrieben werden.
Ich habe so mitgelitten und konnte nicht mal mehr irgendwas essen, währenddessen und danach auch nicht.
Ich war total fertig als die Folge zu Ende war und noch schlimmer fand ich das Nicholas Brandon von "Buffy", unser geliebter Xander, einen so argen Part eines Vergewaltigers bekommt.
Und als Charlotte so geschrien hat, beim nähen, hatte ich Tränen in den Augen und konnte nicht hinsehen.
Ihr findet mich jetzt vielleicht zu emotional, aber das war ne arge Geschichte und ich hasse Vergewaltigungen!!!!!!
lg tirolmausal

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“