Eure Meinung zu #4.14 Trauer

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Eure Meinung zu #4.14 Trauer

Beitrag von Freckles* »

Nach einer Tragödie im Hause Montgomery fährt Addison nach Conneticut und wird dabei von Sam und ihren Freunden begleitet. Währenddessen geraten Sheldon und Violet aneinander. Sein Patient hat ein Verbrechen zugegeben und wurde deshalb zum Tode verurteilt. Seine Frau, die gleichzeitig Violets Patientin ist, glaubt jedoch nicht, dass er dieses Verbrechen begangen hat.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #4.14 Trauer

Beitrag von Schnupfen »

Violets und Sheldons Fall war typisch PP, d.h. recht heftig und komplex. Interessanter war aber natürlich Addis Umgang mit dem Selbstmord von Bizzy, aber auch der vom Captain und von Archer war nicht uninteressant. So bekamen auch alle, also Charlotte (Addi), Naomi (Archer), Coop (Sam), Amelia (Addi) und Pete (Captain) was zu tun. 4 Punkte.



Alex hat geschrieben:Ich habe mich sehr über Addisons Reaktion gewundert, da sie wirklich komplett zugemacht hat und niemanden an sich rangelassen hat. Sie war ein ganz anderer Mensch
Erinnerte mich an die frühe Addi in GA und fand ich daher sehr toll!
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“