Eure Meinung zu #2.13 Anton und die Bohnenranke

Moderatoren: Lavendelblüte, Celinaaa

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
67%
4 Punkte
1
33%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #2.13 Anton und die Bohnenranke

Beitrag von Celinaaa »

Der letzte Riese, von dem Emma den magischen Kompass hatte, findet sich in Storybrooke wieder, nachdem Cora ihn entführt hat. Das führt zu einigen Verwirrungen, da der Riese versuchen wird, eine Rechnung mit David zu begleichen. In der Zwischenzeit machen sich Mr. Gold, Emma und Henry auf den Weg, um Baelfire zu finden, und Greg, der Fremde, sucht den Kontakt zu Belle. In der Märchenwelt will sich der Riese Anton mit einigen Menschen anfreunden.

>> Zur Episodenbeschreibung
>> Zur Review
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Estrella* »

Ich fand die Episode jetzt nicht so spannend, es ist doch eigendlich ncihts passiert, oder?
Tiny ist jetzt in Storybrook, aber das wars auch schon, nicht?
Und wir wissen jetzt das David auch schon in der Märchenwelt David hieß, da gab es ja auch schon einige Diskussionen
Und Gold brauchte Magie nicht in unsere Welt sondern nur nach Storybrook, oder hat er seine Macht verloren als er den Schal abnahm?
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Was hab ich Gänsehaut bekommen als zum Schluss plötzlich dieses Lost-typische Flugzeuggeräusch zu hören war. :schaem: Hat mich gleich in "alte Zeiten" zurückversetzt! :)

Generell fand ich die Folge aber nicht so besonders. Leider genau so wie erwartet. Ich hätte auf jeden Fall diese Folge als Folge vor der 3 wöchigen Pause angesetzt. Die Story um Tiny hat mich nicht so richtig fesseln können. Gut, jetzt gibt es also wieder die Aussicht auf eine Zauberbohne. Weiß jemand wie lange so ein Ding braucht um zu wachsen?

Jedenfalls war James ja wirklich ein "böser Junge". So arrogant, dass er einfach so Jack zurück lässt, hatte ich ihn gar nicht in Erinnerung. :o Da haben wir es mit Charming ja viel besser getroffen wie ich finde.

MM und David haben mir diesmal wieder gefallen. Konnte ich in den letzten Folgen eher weniger mit ihnen anfangen, mochte ich ihre Chemie zueinander diesmal irgendwie und fand es niedlich, dass MM David diesmal so oft um den Hals gefallen ist. Die Sache mit der aktuellen Wohnsituation ist also noch nicht geregelt. Sieht so aus als gäbe es hier noch Konfliktpotential? Jedenfalls fände ich es nicht gut, wenn dies großartig zum Thema werden würden, denn bis jetzt sind sich die beiden doch auch überall hingefolgt, so nach dem Motto: "egal wo wir sind, Hauptsache wir sind zusammen". Fände ich nun unpassend, wenn das nun zum großen Thema werden würde. :roll:

Regina scheint ja doch schon relativ böse momentan. :ohwell: Ich hoffe nach wie vor noch sehr, dass sie das alles nur spielt und im Endeffekt Cora in den Rücken fällt.

Emma, Gold und Henry am Flughafen war natürlich mein Highlight. :up: Gold tat mir so leid als er so verzweifelt geguggt hat als er den "Schal" ablegen musste. Aber sehr löblich von Emma, wie sie sofort an seiner Seit war, ihm durch den Detektor geholfen hat und ihm dann sofort wieder den Schal umgelegt hat. :x Und dann auch noch die Bemerkung dem Flughafenbediensteten gegenüber, dass Gold ihr Vater wäre. War das ein Hinweis auf "Schwiegervater"? :)

Ich freue mich schon sehr auf nächste Woche!!!
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Lavendelblüte »

Ich fand die Folge ganz niedlich eigentlich!
Zudem wurden ja ein paar Fragen geklärt: Wie lautet Davids Name, wer war Jack und wie ist Hugos ääh Antons Familie umgekommen... irgendiw hat mich Argo ( hieß der so?? Der Vater) rein stimmlich an Zozo erinnert...

Ich glaube irgendwie, dass Cora Regina war..

Hook fand ich witzig!
Die Zwerge fand ich auch süß vor allem als sie am Ende das Lied gepfiffen haben und den Riesen als ihr neuer Zwergenbruder aufgenommen haben :)

Arme Belle...aber was hätte Ruby denn sonst auch machen sollen? Die Wahrheit? Ich weiß nicht...geholfen wäre Belle damit ja auch nicht..

Absolutes Highlight: Mr. Gold!
Er war ja so dermaßen verängstigt unfassbar..er hatte sich überhauput nicht unter kontrolle.. Henry total Realaxt und er angespannt wie noch was... so erfährt er wenigstens was sein Sohn sich für ihn gewünscht hat..
threoretisch ist das sogar ziemlich gut, dass er keine Magie nutzen kann..daa er doch mal Belle sagte, er sei süchtig nach Magie..und so ist er nun gezwungenermaßen auf Entzug..

so als Randepisode niedlich, und eigentlich als Vorbereitungsepisode auf manhtten gut!

Nächste Woche wird hoffe ich genial! :)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Lavendelblüte hat geschrieben:Ich glaube irgendwie, dass Cora Regina war..
Kann gut sein, daran hatte ich gar nicht gedacht. Fände ich sogar irgndwie naheliegend, denn Regina war mir viel zu plötzlich wieder so Regina-typisch böse. Und das wo sie sich doch so bemüht hatte sich zu bessern... ich hoffe wirklich, dass es Cora war.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Justonebite
Beiträge: 583
Registriert: 15.05.2011, 13:49
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Justonebite »

Celinaaa hat geschrieben:
Lavendelblüte hat geschrieben:Ich glaube irgendwie, dass Cora Regina war..
Kann gut sein, daran hatte ich gar nicht gedacht. Fände ich sogar irgndwie naheliegend, denn Regina war mir viel zu plötzlich wieder so Regina-typisch böse. Und das wo sie sich doch so bemüht hatte sich zu bessern... ich hoffe wirklich, dass es Cora war.
Hab auch vermutet, dass es Cora war, aber nachdem Regina jetzt nicht wirklich was unfassbar böses getan hat, finde ich es nicht so relevant. Okay, sie hat den Riesen groß gemacht, aber die hat doch nicht wirklich gedacht, dass es funktioniert und er Charming abmurksen kann, nach dem, was er und Snow schon alles überlebt haben? :wtf:

Gut gefallen haben mir auch Gold und Emma. Ich mags überhaupt sehr gerne, wenn die beiden zusammenarbeiten, nur würde ich mir da seitens Gold etwas weniger Drohungen wünschen (diese Folge hat er aber eh damit gespart). Sehr nett fand ich auch, als David ihm nicht gedroht, sondern ihn einfach gebeten hat auf seine Familie aufzupassen, da konnte man gleich sehen, dass das Eindruck auf Rumpel gemacht hat. :)

Das Davonlaufen vor dem Riesen gepaart mit der Namensdiskussion war ganz witzig, gute Szene. :up:
Und gut gefallen hat mir auch, dass Anton jetzt zu den Zwergen gehört, damit sind sie dann ja wieder sieben. :up: Obwohl...was ist eigentlich mit dem, der sein Gedächtnis verloren hat? Ist der noch dabei?

Ansonsten fand ich die Folge auch nicht so aufregend. Die Riesen-Geschichte war lieb gemacht, aber einfach nicht besonders interessant.
Walter Bishop: Don't you understand this is Greek to me, except that I speak Greek. This is Aramaic to me. Not the western dialect, I do speak it.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Ich habe nochmal darüber nachgedacht und mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass Regina, als sie mit Anton gesprochen hat, nicht Regina war, sondern Cora. Eigentlich einleuchtend, denn in der Szene mit David war sie vom Wesen her komplett anders. Ich denke nicht, dass das ein Zufall war. Das MUSS einfach Cora gewesen sein!!!!
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13433
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Maret »

Celinaaa hat geschrieben:Ich habe nochmal darüber nachgedacht und mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass Regina, als sie mit Anton gesprochen hat, nicht Regina war, sondern Cora.
Dass habe ich mir zwar auch schon überlegt, aber welchen Sinn hätte das? Cora kann doch einfach die echte Regina schicken, warum sollte sie sich als Regina ausgeben? Es sei denn natürlich, Regina ist noch nicht bereit, direkte Attacken auf Charming und Snow zu starten, aber wie Martina schon schrieb, war die Gefahr letztlich gar nicht so groß, sondern eher eine Art Ablenkung.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Miha »

Estrella* hat geschrieben: Und Gold brauchte Magie nicht in unsere Welt sondern nur nach Storybrook, oder hat er seine Macht verloren als er den Schal abnahm?
Interessant, ich hab das irgendwie automatisch sofort auf den Schal geschoben - fand es eh schon komisch, dass da nichts passiert ist.. also braucht man den Schal nur um die Grenze zu passieren, nicht aber um in der anderen Welt dann mit Gedächtnis zu leben?
Aber wie war das denn bei Belle? Ist die ohne Schutz über die Grenze gefallen, oder hatte die ihren Schutz erst hinterher verloren?
Mein Gedächtnis ist ein Sieb..

Ansonsten war das keine Highlight Folge, aber Anton (Hugo :D ) mag ich eigentlich ganz gern und die Szenen mit ihm in Storybrooke waren ganz nett. Auch die Zwergenendszene war niedlich.
Selbiges gilt für Snow und Charming und gaaaaaaaaaaaanz besonders für Gold am Flughafen. Dieser Schauspieler hats einfach drauf - wieso hat de rnoch keinen Grammy?

Negativ fand ich eher die Rückblende zu Antons Riesenfamilie - die hat mich nicht ganz so gefesselt..
Bild

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13433
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Maret »

Miha hat geschrieben:wieso hat de rnoch keinen Grammy?
Weil der Grammy ein Musikpreis ist. TV-Schauspieler bekommen einen Emmy :D .

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Maret hat geschrieben:Weil der Grammy ein Musikpreis ist. TV-Schauspieler bekommen einen Emmy :D .
Wer weiß, vielleicht fängt er ja sogar irgendwann mal an zu singen? Ich würde es mir anhören! :D

Wikipedia verräte zumindest, dass er bereits 1x für den Emmy nominiert war für ein Projekt aus dem Jahr 2005. OUaT ist wohl leider nicht die Art von Serie, die bei diesen Preisverleihungen berücksichtigt wird. :ohwell:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Estrella* »

Celinaaa hat geschrieben: OUaT ist wohl leider nicht die Art von Serie, die bei diesen Preisverleihungen berücksichtigt wird. :ohwell:
Das würde ich nicht unbedingt sagen, es werden doch sehr unterschiedliche Serien bei den Emmy's ausgezeichnet bzw. nominiert.
Miha hat geschrieben: Aber wie war das denn bei Belle? Ist die ohne Schutz über die Grenze gefallen, oder hatte die ihren Schutz erst hinterher verloren?
Mein Gedächtnis ist ein Sieb..
Belle hat keine Schutz, der Trank reichte nur noch für Rumple und so stürzte Belle einfach so über die Linie als sie angeschossen wurde.
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Lavendelblüte »

Estrella* hat geschrieben:Celinaaa hat geschrieben:
OUaT ist wohl leider nicht die Art von Serie, die bei diesen Preisverleihungen berücksichtigt wird.

Das würde ich nicht unbedingt sagen, es werden doch sehr unterschiedliche Serien bei den Emmy's ausgezeichnet bzw. nominiert
Ja aber die Kategorie " Fantasyserie" gibt es nicht...
deswegen wird Once wohl auch keinen Preis bekommen :( obwohl Robert mindestens für jede Episode in der er auftritt einen Preis verdient hat :D

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Lavendelblüte hat geschrieben:obwohl Robert mindestens für jede Episode in der er auftritt einen Preis verdient hat :D
Und wie verdient er das hätte!! :anbet:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Lavendelblüte »

BildBild

Herrlich :D :D
Quelle

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Die Szene war wirklich herrlich!!!!! :D :up:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Estrella* »

Lavendelblüte hat geschrieben:
Estrella* hat geschrieben:Celinaaa hat geschrieben:
OUaT ist wohl leider nicht die Art von Serie, die bei diesen Preisverleihungen berücksichtigt wird.

Das würde ich nicht unbedingt sagen, es werden doch sehr unterschiedliche Serien bei den Emmy's ausgezeichnet bzw. nominiert
Ja aber die Kategorie " Fantasyserie" gibt es nicht...
deswegen wird Once wohl auch keinen Preis bekommen :( obwohl Robert mindestens für jede Episode in der er auftritt einen Preis verdient hat :D
Ja das sehe ich da aber auch nicht als Einziges Problem, man kann OUaT nicht in Drama oder Comedy einordnen und auch wenn ich mir jetzt vielleicht viele Feinde hier mache, von den Schauspielern wären auch nur Robert und Lana für mich würdig für eine Auszeichnung. Und dabei ist die Serie zu einer meiner absoluten Lieblingsserien geworden, wie vor ein paar Jahren Buffy und Charmed, aber diese Serien spielen teilweise halt auf einem anderen Niveau. (Was nunmal auch viele Gründe hat)
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Celinaaa »

Estrella* hat geschrieben:Ja das sehe ich da aber auch nicht als Einziges Problem, man kann OUaT nicht in Drama oder Comedy einordnen und auch wenn ich mir jetzt vielleicht viele Feinde hier mache, von den Schauspielern wären auch nur Robert und Lana für mich würdig für eine Auszeichnung.
Stimme dir hier zu! Wobei, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich eindeutig für Robert voten. Lanas Leistung ist zwar auch nicht zu verachten, finde ich aber lange nicht so eindrucksvoll wie die von Robert.
Family is not an important thing. It's everything.

TheGreatZiggy

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von TheGreatZiggy »

hallo zusammen...

ich lese schon seit längerem den episodenguide (um lücken meiner häufigen verständnisprobleme zu füllen)... das leid wenn man es nicht erwarten kann bis die neuen folgen auf deutsch rauskommen^^
noch größere begeisterung als ich das forum entdeckt habe... (wer lesen kann ist wirklich klar im vorteil)...
und nu reihe mich ein in die "neuzugänge" um auch meinen senf beisteuern zu können... und um mich bedanken zu können für die vielen vielen anregungen! :anbet:

ich für meinen teil bin im gegensatz zu vielen hier erst sehr spät auf die idee gekommen dass neal nicht nur henrys dad ist sondern auch gleichzeitig bae sein könnte... fühle mich jetzt durch die vielen komments natürlich noch mehr bestätigt und ich muss ganz ehrlich sagen - hin oder her überraschung - ich persönlich wäre enttäuscht wenn ich mit meiner "noob-detektiv-arbeit" so daneben läge (ist es nicht das ziel der macher von krimis (oder ähnlichem) - dass die, die vor der flimmerkiste sitzen meinen sie wären von ganz alleine auf das ergebnis gestoßen?

leider muss ich bis morgen abend warten bis ich die neue folge schauen kann... ich könnte wahnsinnig werden so ungeduldig bin ich inzwischen
(weil ich mir auch überhaupt nicht vorstellen kann wie das in einer folge abgehandelt werden kann)...
... schön ist es jedenfalls zu wissen das es an leidensgenossen nicht mangelt :)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #2.13 Tiny

Beitrag von Lavendelblüte »

TheGreatZiggy hat geschrieben:hallo zusammen...

ich lese schon seit längerem den episodenguide (um lücken meiner häufigen verständnisprobleme zu füllen)... das leid wenn man es nicht erwarten kann bis die neuen folgen auf deutsch rauskommen^^
noch größere begeisterung als ich das forum entdeckt habe... (wer lesen kann ist wirklich klar im vorteil)...
und nu reihe mich ein in die "neuzugänge" um auch meinen senf beisteuern zu können... und um mich bedanken zu können für die vielen vielen anregungen! :anbet:
Ein herzliches Willkommen! :)
Ich bin auch schon seeehr gespannt auf die Folge! Viel Spaß beim Mitdisskutieren und Spekulieren :)

Antworten

Zurück zu „Once Upon a Time-Episodendiskussion“