Eure Meinung zu #1.08 Im Inferno von Jafar...

Moderator: Lavendelblüte

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
50%
4 Punkte
1
25%
5 Punkte
1
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Eure Meinung zu #1.08 Im Inferno von Jafar...

Beitrag von Lavendelblüte »

... und der Roten Königin

Im Flashback wird Cyrus' Vergangenheit und Herkunft näher beleuchtet, während Alice loszieht, um den Weißen Hasen zur Rede zu stellen. Die Verachtung der Roten Königin und Jafars füreinander erreicht einen Höhepunkt, gefolgt von einer Kette von chaotischen Vorkommnissen. Der Showdown zwischen den beiden bringt alle in Gefahr und hat eine drastische Veränderung zur Folge.


>>>Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>>> Hier geht es zur Review

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #1.08 Home

Beitrag von Lavendelblüte »

Bloody Hell!

Guter Cliffhanger! Gutes Winterfinale!

Wiiiiiiillll, was passiert nun mit dir? Wohin wird dein Weg dich führen? Mit dieser Wendung hätte ich absolut nicht gerechnet!

Jafar hat das Smoke-Monster rausgelassen um Anastasia umzubringen, schaade, dass es nicht noch ticka-ticka-ticka gemacht hat :D Hat anderer seits aber auch ausgesehen wie der Fluch in Ouat.

Schön war es Alice und Cyrus mal wieder zusammen in Aktion zu sehen und ebenfalls schön, dass die beiden sich endlich wieder gefunden haben.

Anastasias Wandlung kam mir etwas zu schnell. Man wusste zwar schon die ganze Zeit, dass sie noch Gefühle für Will hat, aber das sie nun ihr Leben als Königin aufgeben will um wieder mit Will zusammen zu sein, fand ich etwas schnell. Hoffe, sie wird ihn wieder finden und glücklich mit ihm werden, bzw. er gibt ihr eine zweite Chance und findet sein Herz wieder.

Ebenfalls gut, wie Ana Jafar mit der Flasche ausgetrickst hat.

Passiert ist sonst ja nicht viel, allerdings war das gut so, denn so konnten die Handlungssträge zu Ende geführt werden und der Weg für einen neuen Handlungsbogen konnte geschaffen werden.

Wie sich Will wohl als neuer Dschini macht? ^_^ Er wird die Wünsche, sofern er gefunden wird, sicher sehr sarkastisch und mit einem netten bloody hell erfüllen.

Winterfinale, hat mir gut gefallen!

Maggi-chan

Re: Eure Meinung zu #1.08 Home

Beitrag von Maggi-chan »

Was für eine Wendung! :<> Damit habe ich echt nicht gerechnet.
Lavendelblüte hat geschrieben:Anastasias Wandlung kam mir etwas zu schnell. Man wusste zwar schon die ganze Zeit, dass sie noch Gefühle für Will hat, aber das sie nun ihr Leben als Königin aufgeben will um wieder mit Will zusammen zu sein, fand ich etwas schnell.

Das war für mich der absolute :roll: -Moment. Das ging echt zu schnell.
Lavendelblüte hat geschrieben:Wie sich Will wohl als neuer Dschini macht? ^_^ Er wird die Wünsche, sofern er gefunden wird, sicher sehr sarkastisch und mit einem netten bloody hell erfüllen.

Oh ja! Kann es kaum erwarten. :D

Es gibt eine ganze Kaninchen-Familie. Das ist wirklich schön. Hat Whoopi Goldberg die Frau vom weißen Kaninchen gesprochen? Habe ihren Namen gelesen und dachte sie taucht auf... .

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #1.08 Home

Beitrag von Lavendelblüte »

Maggi-chan hat geschrieben:Es gibt eine ganze Kaninchen-Familie. Das ist wirklich schön. Hat Whoopi Goldberg die Frau vom weißen Kaninchen gesprochen? Habe ihren Namen gelesen und dachte sie taucht auf... .
Ja genau, Goldberg war Frau Hase..



Ich könnte mir vorstellen, dass die Truppe den Kompass von der Raupe zurückholen um damit Will zu finden...wobei, wer weiß wo er ist...da Wasser ja bekanntlich die Welten verbindet, könnte er praktisch überall sein...

hewa666

Re: Eure Meinung zu #1.08 Home

Beitrag von hewa666 »

Mit so einem Schluss der Folge hab ich ja mal garnicht gerechnet! Da bin ich auch mal gespannt, was nun mit Will passiert und wie sie ihn wieder finden!

Die Wolke von Jafar hat mich einerseits auch an den Fluch bei OuaT erinnert und andererseits an das Rauchmonster in LOST. (Wobei das nicht geblitzt hat.)

Und endlich haben sich Cyrus und Alice wieder. Wie schön! Da bin ich auch mal gespannt wie es weiter geht mit den beiden. Cyrus wird bestimmt viel dazu beitragen Will zu finden. Immerhin ist er ja nun ein ehemaliger Dschini. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die beiden jetzt langweilig und brav und ohne Action bis an ihr Ende irgendwo in einem Häuschen zusammen leben. ;-)

Den Hasen fand ich in dieser Folge auch gut. Er tat mir ja wirklich leid, da jeder etwas von ihm wollte und er nur benutzt wurde von jedem. Zumindest hat er jetzt wieder seine Familie zurück.

Antworten

Zurück zu „Once Upon a Time in Wonderland-Episodendiskussion“