Eure Meinung zu #1.08 Der Test

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

René

Eure Meinung zu #1.08 Der Test

Beitrag von René »

Äußert Hier eure Meinung zur achten Folge "Der Test"

Mal wieder die Frage:

:up: oder :down:


Hier geht es zur Episodenbeschreibung:Der Test (108)

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Fand die Folge ganz okay, aber es gibt bessere. Aber solche Folgen muss es halt geben, damit die Story weitergeht!

reyrey

Beitrag von reyrey »

das war wieder eine sehr spannende und witzige folge vorallem der spruch am ende von seth gegen die Augenbrauen :P man ich kanns schonwieder kaum erwarten bis zur nächsten Folge. :up: :up:

Ebli

Beitrag von Ebli »

Ich fand die Folge supi!! Die Story gefiel mir und Ryan sprach mal ein bisschen mehr! Am besten war der Spruch von Seth: Deine Augenbrauen sind ja der reinste Wildwuchs... hahahahaha

Wumm

Beitrag von Wumm »

Ja Ryan hatte diesmal wirklich viel Text. ;)

Ich war hin und weg. Die Folge hat mir super gut gefallen. War echt total schön. Muß eh sagen, dass mir die Folgen von mal zu mal besser gefallen. Sogar mein Freund guck jetzt immer mit. Und das will schon was heißen. :D

reyrey

Beitrag von reyrey »

was ich noch geil fand war die szene in seth sein zimmer "das ist übrigens mein bett, damit du es weisst " "interessiert mich nicht" ^^

hab zwar den text nicht mehr komplett im kopf aber naja ^^

Popsy1983

Beitrag von Popsy1983 »

Da mein Freund (mittlerweile verlobter :D ) mich heute überraschend von der Arbeit abgeholt hat und wir dann Essen gegangen sind, hab ich nur die letzten 5 Minuten gesehen :cry:

Naja, zum Glück kommt ja morgen die Wiederholung. :) :up:

Baby53489

Beitrag von Baby53489 »

Popsy1983 hat geschrieben:Da mein Freund (mittlerweile verlobter :D ) mich heute überraschend von der Arbeit abgeholt hat und wir dann Essen gegangen sind, hab ich nur die letzten 5 Minuten gesehen :cry:

Naja, zum Glück kommt ja morgen die Wiederholung. :) :up:
erstemal herzlichen Glückwunsch :)

Fand die Folge auch total klasse :up: :up:
schade das die nächste woche erst so spät kommt, muss morgens doch immer so früh arbeiten :/

hab auch gehört, das Pro7 wenn die Qoten nicht besser werden, O.C bald absetzt oder nur die erste Staffel laufen lässt.also sagt euren freunden sie sollen auch da reinschalten :D

Wumm

Beitrag von Wumm »

WAAAAAS? :o

Die sollen die Serie nicht absetzten. :cry: Die sind doch echt selber Schuld, wenn die die zu so einer doofen Zeit senden. Und dann wundern die sich, dass das niemand guckt. Bzw. die Einschaltquoten so schlecht sind. Wobei ich das echt nicht verstehen kann.

@Popsy1983

Herzlichen Glüchwunsch und alles gute

René

Beitrag von René »

@Popsy1983:

Glückwunsch und Alles Gute!

@Wumm

Wie schon im Thread schlechte quoten, halte ich eine Absetzung für sehr unwahrscheinlich, dazu hat Pro7 einfach zuviel Investiert!

Eher eine verschiebung auf einen anderen Sendeplatz! Aber erstmal wird ProSieben, denke ich, das ganze ein bisschen im Auge behalten da es mit Charmed auch nicht besser aussieht.

Mal sehen.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Ich fand die Folge gut.

Besonders das Ryan mal mehr sprechen durfte. Bisher hat man ja noch nicht so viel von ihm gehört. Und ich fand es gut, dass sogar den Test in der Schule hat sausen lassen nur um Marisa zu helfen. Muss liebe schön sein :D

Auch Summer gefiel mir besser. Sie hat endlich gezeigt, dass sie nicht nur oberflächlich sein kann, sondern das sie sich auch um ihre Mitmenschen kümmert. Man muss allerdings von dem kleinem Vorfall in der Schule absehen, als sie Seth auf einmal so stehen gelassen hat.

Die Geschichte mit Sandy und der neuen Arbeit könnte interessant werden. Das liegt aber wohl eher an der hübschen Kollegin. Leider ist mir der Name entfallen. :schaem:

Aber der Spruch am Schluss von Seth war der beste:

Deine Augenbrauen sind ja der reinste Wildwuchs ^_^ ^_^ ^_^
Bild

Liebe ist...

René

Beitrag von René »

Petra hat geschrieben:Ich fand die Folge gut.

Die Geschichte mit Sandy und der neuen Arbeit könnte interessant werden. Das liegt aber wohl eher an der hübschen Kollegin. Leider ist mir der Name entfallen. :schaem:
Das liegt bald nicht mehr nur an der Kollegin.
Petra hat geschrieben:Aber der Spruch am Schluss von Seth war der beste:

Deine Augenbrauen sind ja der reinste Wildwuchs ^_^ ^_^ ^_^
Der Spruch war echt Klasse :-)

Aber auch die Szene, wo Summer Seth abholt wegen Ryan oder die im Krankenhaus, Spitzenteam die beiden :up: :D

Buffy_Summers

Beitrag von Buffy_Summers »

Dies war mal wieder eine sehr gelungene Folge mit vielen schönen highlights, welche meistens auf Seths Rechnung gehen.

Hier einige meiner Favoriten:

Sandy wurde in sein neues Büro eingeweiht und kommentierte es folgend: "Ich muss schon sagen, gar nicht so scheiße!"

Damit Ryan auf die Schule gehen darf, welche auch Seth besucht, musste er einen test schreiben und natürlich auch vorher lernen. Zuerst versucht Seth ihn dazu zu motivieren, doch wenige sekunden später fasselt er auf ihn ein - und versucht sich wieder zu beherschen - erfolgslos.

Und dann als Ryan abhaut um zu Marissa ins Krankenhaus zu gehen, versucht Seth seine Mutter aus dem poolhaus ferzuhalten, sodass sie nicht mitbekommt, dass er nicht da ist und versucht es mit folgenden Ausreden: Ryan ist nackt, er hält eine Diät und brauch kein essen.

Und dann als Summer zu Seth will und er zuerst glaubt, dass es seine Mutter ist, sagte er doch: "Ich lerne gerade nackt." Man kann sich vorstellen, wie Summer reagierte, als Seth dann doch die Tür öffnete.
Und natürlich entdeckte Summers Seths Pferdchen und er ließ ganz unauffällig eine Bemerkung über sein bett fallen: "Das ist übrigens mein bett."

Am Ende machte Ryan seinen test schließlich (noch einmal) und währenddessen warten Sandy und Seth auf ihn auf dem Schulgelände und reden über Mädchen/Summer, was Seth jedoch versucht zu verhindern.
Sandy: "Wen kannst du es denn sonst sagen?"
Seth: Ryan, Mom, dem Baum da."

So nun aber weg von den lustigen Sachen in der Folge:

Als Seth und Summer an einem Tisch im Schulgelände saßen, redeten sie zuerst ganz normal, als dann jedoch Chearleader vorbeikamen, merkte man es nur zu deutlich, wie unwohl sich Summers plötzlich fühlte und verschwand. Seth sagte zwar, dass er das versteht und blieb ruhig, doch er war tief verletzt - vielleicht sogar sauer? (Kann es auf Summer sauer sein?!)

Der Drache in dieser Folge war natürlich ohne Zweifel Marissas Mutter. Sie machte Ryan zur Schnecke sowie ihren (Ex-)Ehemann und wollte Marissa in eine Klappse stecken - das nenn ich Erziehung. *kopfschüttel*

Luke hatte ja nur eine ganz kleine Rolle in dieser Folge, aber genau da sieht man mal wieder, dass sein Charakter nicht "schwaz" ist, sondern "grau". Er half Marissa zur Flucht und ließ sie also mit Ryan gehen.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Rene hat geschrieben:Aber auch die Szene, wo Summer Seth abholt wegen Ryan oder die im Krankenhaus, Spitzenteam die beiden :up: :D
Du meinst wo sie ihn zuhause abholt? Wo er sagt: Ich bin nackt!
Sie hat sich gar nicht getraut die Augen auf zumachen ^_^
Bild

Liebe ist...

Seth-Girl

Beitrag von Seth-Girl »

Also ich fand diese Folge mal wieder absolut super! Vorallem aber die coolen Sprüche von Seth waren wieder spitze, die werden jede Folge besser.und die szene in der Marissa Ryen küsst und umarmt bei Cohens zuhause, voll süß!;) Freu mich schon auf nächsten MI!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52569
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Ich finde auch, dass die Beziehung, die sich so langsam zwischen Seth und Summer entwickelt immer interessanter wird. Seth hat wirklich geniale Sprüche drauf! Und die beiden verstehen sich ja schon ohne Worte (s. Zeichensprache im Krankenhaus :D ).
Habe leider den Anfang verpasst und auch heute morgen die Wiederholung, also weiß ich leider nicht, wie der Cliffhanger aufgelöst wurde. War Marissa dann einfach in Newport im Krankenhaus oder was ist passiert?
Julie ist wohl total verrückt geworden, will sie Marissa doch gleich in eine Nervenheilanstalt schicken. Immerhin konnten die anderen ihr am Ende gemeinsam deutlich machen, was Marissa will, auch wenn die ganze Geschichte noch ein Nachspiel haben wird. Na immerhin scheinen Marissa und Ryan jetzt zusammen zu kommen. Außerdem ist Ryan jetzt auch auf der gleichen Schule. Mal sehen, was sich da so für Geschichten ergeben.
Und wieso bitte musste dieser miese Luke nochmal auftauchen? Immerhin hat er ja einmal eine nette Seite gezeigt, indem er Marissa bei der Flucht aus dem Krankenhaus geholfen hat. Hoffentlich taucht der nicht mehr allzu häufig auf!
Die Ehe der Cohens wird ja ziemlich auf die Probe gestellt, durch den neuen Job, aber auch durch diese Rachel. Dann kommt noch Jimmy Cooper dazu und die Katastrophe ist fast perfekt.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von philomina »

mir hat die folge auch vor allem wegen seth und summer gut gefallen! die höhepunkte mit dem "das ist mein bett . . . nur damit due s schonmal weisst!" etc habt ihr ja bereits genannt. großartig!

was ich allerdings traurig fand, war der moment mit seth und ryan, als man merkt, wieviel seth an ryan liegt, dass das umgekehrt aber nicht unbedingt genauso ist. als seth ryan motiviert an seine schule zu kommen, damit er dort nicht mehr allein sein muss, und ryan alles über bord kippt, als er -mal wieder- marissa zur hilfe springt.
ich kann bisher mit marissas charakter noch nicht viel anfangen, aber ryan gefällt mir eigentlich bisher auch in erster linie wegens einer wirklich guten synchronstimme. die reisst für mich viel raus.

seth und summer tragen für mich sie serie schon sehr :)

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Hallo, :)

bin jetzt nicht sooo der megamäßige O.C.-Fan, aber irgendwie muss ich sie doch immer gucken. Schaue mir halt immer Charmed an und dann bleibe ich einfach sitzen. *grins*
Also ich fand die Folge ganz okay. Muss aber leider sagen, dass ich Ryan und Marissa nicht so toll finde. Die regen mich einfach nur auf.
Aber, . ich liebe Seth. Ich könnt mich schieflachen über ihn. Seth und Summer finde ich einfach klasse und wegen ihnen werde ich wohl auch weitergucken. :)

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

SerienFreakGirl

Beitrag von SerienFreakGirl »

Also, mir hat die Folge sehr gefallen! Die Flucht aus dem Krankenhaus, die Szene zwischen Ryan und Julie, umwerfend. und natürlich auch die s'szenen zwischen Seth und summer! aber natürlich auch die zwischen ryan und Marissa! also, eigentlich fast alle szenen ;) ^_^ :) :schaem:

toejam

Beitrag von toejam »

kann mich nur an meinen Vorschreibern anschliessen. Die folge war SUPER! Szenen wie Ryan und Julie sich gestritten habe. oder Seth und Summer ein Team geworden sind. fand ich richtig cool! Jetzt weiß ich wie skrupellos julie cooper sein kann. sie belügt ihren man und die tochter. nur damit sie die macht hat bzw alles kontrollieren kann. Folge für Folge kommen die chrakterzüge jedes charakter raus. Bin mal gespannt die sich die charakter sich machen. :-)

Antworten

Zurück zu „O.C., California-Episodendiskussion“