Eure Meinung zu #1.21 Abschied

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

René

Eure Meinung zu #1.21 Abschied

Beitrag von René »

Wie fandet Ihr die 21. Folge "Abschied"?

Sagt Eure Meinung, Hier ;-) Und wie immer: :up: oder :down: ?


Anna verkündet, dass sie Newport verlassen, und zurück nach Pittsburgh gehen wird. Seth fühlt sich dafür verantwortlich... Luke und Julie haben in der Zwischenzeit Schwierigkeiten, ihre Beziehung weiterhin geheim zu halten und Ryan freut sich, dass Theresa in Newport bleiben will...

>>> Hier geht es zur ausführlichen Episodenbeschreibung auf myFanbase.de

>>> Hier geht es zu den Songs aus der Folge, mit Beschreibungen!

Songtipp der Folge:

"Alone" von Trespassers Williams
Album: Different Stars
bei Amazon bestellen

Ryan und Theresa verbringen ihre Mittagspause im Auto und durchforsten Stellenanzeigen.
Zuletzt geändert von René am 08.06.2005, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

marystar

Beitrag von marystar »

Also ich hab´s am SA schon auf ORF1 gesehen, kann mich zwar nicht mehr so gut dran erinnern, doch Anna´s Abschied, als Seth ihr nachgerannt ist und an die Scheibe geklopft hat und alles, das war echt süß und so rührend... :cry: ;)
Caleb nervt genauso wie Marissa! Man weiß nicht, was die jetzt schon wieder erreichen will! Die muss sich doch einen abgefreut haben, als Theresa sagte, sie will wieder gehen! angry:
Das einzig witzige rundum Caleb war, als er immer Seth "ins Rampenlicht" holte... ^_^
Okay, dann hör ich mal wieder auf!

Bastian2010

Beitrag von Bastian2010 »

Traurige folge ... ich mochte Anna!

aboutagirl

Beitrag von aboutagirl »

Is ja grad Werbung...
Aber den Anfang mit Seth und Ryan fand ich schonmal saukomisch :D

Chino*

Beitrag von Chino* »

Also was Theresa und Ryan da machen finde ich mist...irgendwie tuhen mir Marissa und Theresas Ex (name vergessen) ^^ aber lustig wa als Sandy sagte : ,, Das wird ein schönes Veilchen...Aber eigentlich..Die stehen dir Gut ´´ lol und wie Jimmie immer Gegrinst hatt als er Julie und Luke gesehen hat. :) Der Abschied von Anna war schlimm :( ,.. jetzt ist sie weg was will mann machen .. und nächst folge (doppel folge) mit Paris ^^ bin mal gespannt was das giebt.Und ob Theresa wirklich weg ist? naja glaub doch :) und wieder 7 Tage warten ^^

Chino*

Beitrag von Chino* »

ach und natürlich :up: :up: :up: :up: :up: Folge wa Super :up: :up:

reyrey

Beitrag von reyrey »

ich fands sau komisch als seth so am ende sagte was luke gerade machen würde "das Feuer entdecken... Jagen..." lol ich hab mich gekrümmt vor lachen ^^

sehr traurige folge ... schade dass anna weg ist...

bienchen193

Beitrag von bienchen193 »

Hallo erstmal!

Zu Luke und Julie: Ich finds toll das Luke wieder seine Gitarre rausgeholt hat. Schön das man dieses Bild mal wieder gesehen hat. Schade nur das er dabei nicht gesungen hat. :D
Aber ich finds immer noch scheiße was die zwei machen. Und ich fand voll richtig als Jimmy zu Julie meinte, als er diese beziehung (wenn man dies so nennen kann) durchgeschaut hat, das er da doch hoffentlich falsch liegen würde mit dem was er denkt, denn das wäre der "Untergang von Marissa". Das will ich aber auch meinen. Also wenn Marissa das herausfinden und wie ich mir vorstellen kann wird sie das früher oder später tun, wird das echt der Untergang für sie sein. Der Mega Untergang! :o

Zu Seth und Ryan am Anfang der Folge: Der Angfang war mal wieder super spitzen mäßig Lustig. :up: Wie Seth ewig Ryan ausgefragt hat nach dem Kuss zwischen ihm und Theresa. Super. ^_^ Und dann fängt Sandy auch so an. Wie der Vater so der Sohn. Einfach klasse. :up: Auch wie Sandy meinte: "Und er braucht gar nicht die Lippen zu bewegen." Als er Ryan auch ausfragte und Seth dauernd für Ryan antwortete. Ich hab mich vor lachen gekringelt. ^_^

Zu Ryan und Theresa: Ich finds unverantwortlich von Ryan das er mit Theresa so schnell ins Bett ging! :boese: Den er weiß doch: Sie und Eddie sind doch noch so gut wie verlobt, oder nicht? Fand ich irgendwie doof von ihm. Auch wenn ich Ryan noch so sehr mag, das hat er nicht gut gemacht! :down: Das ging doch a wenig zu schnell.
Und: „Es ist ja nicht so als ob wir es noch nie gemacht haben“ das hat Theresa zu Ryan gesagt bevor sie miteinander schliefen. Aber was soll das heißen? Haben die es wohl echt schon mal gemacht? Hab ich was verpasst? Oder war das in seinem früheren Leben in Chino? Irgendwie hab ich das net so richtig kapiert. :wtf:

Zu Marissa: Das Marissa Theresa mit dem Kleid geholfen hat fand ich toll. :up: Echt nett von Marissa. Hätt ich nicht von ihr erwartet!

Zu Seth und Anna: Ich fands total rührend als Anna bei der Party sich von jedem verabschiedet hat nur bei Seth nicht weil sie nicht genau wusste was sie sagen soll. Voll traurig! ;-( Aber der Brief von ihr war süss. Eine schöne Idee! :up:
Und dann der Abschied von Seth und Anna, da kann ich nur sagen: traurig traurig traurig, ich hab mitgeheult. Ich konnt net anders. Einfach nur mega rührend. :cry:

Kurz zu Eddie: Also ich kann verstehn warum Eddie so ausgerastet ist. Kann ich ihm nicht verübeln, so gern ich Ryan auch mag (das hab ich doch heut schonmal gesagt ;) ). Eddie kämpft halt für seine große Liebe. So gehört es sich! :up: Ich find nur doof das Theresa so schnell das Handtuch wirft und bei einer Schwierigkeit schon gleich nach Chino zurück geht. Auch wenn dies wohl das beste ist. :ohwell:

Auf jeden Fall war diese Folge mal wieder der Hammer! :up: Traurig, lustig, spannend. Super Folge! 8-)

Aber jetzt hab ich noch ne Frage: Warum gibt es nächstes mal ne Doppelfolge? :wtf: Ist das schon das Seasonfinale? Oder ist das einfach nur so? Weiß das jemand zufällig?


Bye eure
bienchen193
Zuletzt geändert von bienchen193 am 01.06.2005, 23:00, insgesamt 7-mal geändert.

Marissa84

Beitrag von Marissa84 »

leute das war eine der besten folgen überhaupt.super traurig super lustig einfach yippie

Stellar

Beitrag von Stellar »

bienchen193 hat geschrieben:Aber jetzt hab ich noch ne Frage: Warum gibt es nächstes mal ne Doppelfolge? :wtf: Ist das schon das Seasonfinale? Oder ist das einfach nur so? Weiß das jemand zufällig?
Nein es ist noch längst nicht das Finale, da kommen noch einige Folgen. Weis aber allerdings nicht, warum es eine Doppelfolge gibt :ohwell:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

TOP waren alle Seth/Ryan-Momente. Wirklicht toll. Das ist doch mal ne Männerfreundschaft mit gleichermaßen Witz und Gefühl.

TOP war vor allem alle Anna-Momente. Gott, würde ich die Staffel nochmal von Anfang gucken, würde ich Anna von der ersten Minute an lieben - jetzt, mit dem Wissen des "Endes"! Sie ist wirklich ein Charakater! Mal ehrlich, was will MANN mehr?

Was mich schon immer gestört hat bei OC, ist, wenn zwei Rivalen/innen sich miteinander anfreunden - ob Summer/Anna oder jetzt Marissa/Teresa - für mich ist sowas unglaubwürdig. Das gibts doch nicht. Zumindest nicht so extrem.
Stellar hat geschrieben:Weis aber allerdings nicht, warum es eine Doppelfolge gibt :ohwell:
Würden die doch erst eine Woche später damit anfangen! Denn nächsten Mittwoch kommt das "24"-Finale, das werde ich auf keinen Fall verpassen. Verpassen werde ich somit aber die zweite OC-Folge...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Vana

Beitrag von Vana »

ich fand die folge supi vor allem war mein liebling - sandy - diesmal oft dabei. einen besseren mann kann frau sich kaum wünschen. toll waren die momente mit seth und ryan. was mir persönlich auffällt ist jedoch dass zwischen summer und seth nie richtig romantik od. großes gefühl aufkommt bis auf das liebesgeständnis von summer in der ich glaub vorletzten folge.

die sache mit juli/luke/caleb find ich wird immer spannender!

toejam

Beitrag von toejam »

finde es traurig das Anna gegangen ist... Jetzt wird es keine schlauen gespräche zwischen Anna und Summer geben ;)
Fand es sehr lustig wie Ryan und Seth aneinander vorbei geredet habe.
"Sie geht, was soll ich machen?!"
Fand es sehr mutig von Sandy, das er alles tut für die Familie nur um Sie zu schützen. finde das Calab etwas zu schweres geschütz aufgeführt hat nur um einen auszuspionieren.
Was mich sehr überrascht hat das Jimmy die beziehung zwischen Julie und Luke mitbekommen hat und Julie damit angesprochen hat.
Tja, mal sehen.. was dann in der nächsten folge passiert.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Vana hat geschrieben:was mir persönlich auffällt ist jedoch dass zwischen summer und seth nie richtig romantik od. großes gefühl aufkommt bis auf das liebesgeständnis von summer in der ich glaub vorletzten folge.
Finde ich auch. Überhaupt ist die Beziehung zwischen den beiden keine, die mich als jugendlichen Zuschauer irgendwie begeister könnte. So in der Art wie bei Pacey/Joey anfangs, Dawson/Joey oder Andie/Pacey... Wie auch? Es sind zwei absolut ich-bezogene Menschen und da ist auch ihre Beziehung nur auf die Erfüllung der eigenen Wünsche und Erwartungen gerichtet - sowas kann meiner Meinung nach nicht gut gehen...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Rüya

Beitrag von Rüya »

Fand die Folge eine wenig lahm und finds zu dem auch total doof, dass ana gegangen ist. Die haben doch so gut zusammengepasst (also seth und ana)und an das mit seth und summer muss ich mich erst noch gewöhnen. :

OC-Girl

Beitrag von OC-Girl »

ich fands soooo traurig dass anna jetzt gegangen ist :(

und richtig süß dass seth zum flughafen gefahren ist um sich zu verabschieden!

ich fand auch cool das man gesehen hat als anna gegangen ist, dass sie in ihrem rucksak den "teddybär" von seth drin hatte. des hat so aus der tasche rausgeguckt... seth hat es ihr ja auf dem fest gegeben (1.09)^^

:up:

Rüya

Beitrag von Rüya »

Ich hab mal ne Frage: Eine Freundin von mir hat mal behauptet, dass Marissa im Laufe der Serie ( Keine Ahnung wann ) lesbisch wird. Kann ich mir persöhnlich aber ÜBERHAUPT NICH vorstellen. Weiß jemand von euch Bescheid?

n.a.

Beitrag von n.a. »

an rüya: ich glaub du solltest da so ein spoiler ding drübersetzten...
Spoiler
in der 2. staffel wird marissa aber wirklich für kurze zeit lesbisch
die folge fand ich ganz gut; finds wie alle anderen auch ziemlich traurig dass anna gegangen ist; vielleicht kommt sie ja wieder, bitte!
was mir aufgefallen ist: ryan war ziemlich doll geschminkt und seth zum teil auch; war gestern meiner meinung nach ziemlich extrem
pro 7 hat das mit den doppelfolgen ja schon öfters gemacht (charmed usw), was mir nicht so gefällt, weil die staffel dann ja schneller zu ende geht und eine folge pro woche reicht auch...

gwen

Beitrag von gwen »

Ich fand diese Folge ein wenig zu durchschnittlich.
Die Geschichte um Julie/Luke, finde ich einfach nur dumm :roll: .
Marissa nervt mich von Folge zu Folge immer mehr. Und das sie Theresa das Kleid geliehen hat, hatte ich irgendwie erwartet.
Mir tat Ryan Leid, als es wieder einmal zu einer Prügelei kam.
Ich fand die Seth/Ryan Gespräche auch sehr lustig :D .
Schnupfen hat geschrieben:TOP war vor allem alle Anna-Momente. Gott, würde ich die Staffel nochmal von Anfang gucken, würde ich Anna von der ersten Minute an lieben - jetzt, mit dem Wissen des "Endes"! Sie ist wirklich ein Charakater! Mal ehrlich, was will MANN mehr?
Ich finde Anna ist nicht nur hübsch, sie hat auch irgendetwas charismatisches/verzauberndes an sich. Sie hat in der gestrigen Folge gesagt, dass wenn sie einmal wieder zurückkommen würde, vielleicht würden sie beide dann zusammenpassen ! Ich hoff's :)
Sie wird mir in den nächsten Folgen bestimmt fehlen..

Ich fand den Anfang noch witzig, als Theresa ins Poolhaus kommt und Seth und Ryan in die Schule fahren will. Und ein paar Sekunden später rauscht Marissa herein und möchte die Beiden auch in die Schule fahren.
Und Seth und Ryan müssen dann trotzdem mit Kirsten in die Schule, da Marissa und Theresa gegangen waren. Und dann noch Seths Kommentar: "Wir müssen trampen" ^_^

Und diese kleine Unterhaltung war auch zum kringeln:

Kirsten (zu Sandy): "Rate mal wer zum Mann des Jahres gewählt wurde ?"
[Theresa läuft vorbei]
Kirsten: "Theresa"
Sandy: "Theresa wurde zum Mann des Jahre gewählt?"
Kirsten: "Nein, mein Dad!"
Sandy: "Also, ich finde Theresa hätte den Preis verdient" ^_^

(ist nicht 1 zu 1 richtig, aber ich glaub man versteht es!)

Ich freu' mich schon auf die Doppelfolge :D

Benutzeravatar
Blondchen
Beiträge: 1086
Registriert: 04.02.2005, 19:44
Wohnort: Westfalen

Beitrag von Blondchen »

Klasse, dass war mal wieder eine richtig tolle Folge!
Ich hab zum ersten mal seit Langem wieder soetwas wie Spannung empfunden, vorallem wegen des drammatischen Abschieds zwischen Anna und Seth, hier muss ich noch mal deutlich machen, dass ich es echt total doof finde, dass Anna einfach geht! :down: :cry: Deswegen geb ich der Folge :up: :up: :up: :up: Punkte!

Am besten fand ich diesesmal Seth und Ryan, aber Sandy war auch wieder prima! Schade, dass Anna geht, aber es hat eine coole Storyline um sie gegeben, also alles in Allem war ich endlich wieder richtig zufrieden! :)
"Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen."
Marie Curie

Antworten

Zurück zu „O.C., California-Episodendiskussion“