Fantastic Four 1 & 2

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.
Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18352
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fantastic Four 1 & 2

Beitrag von Philipp »

Mir ist gerade aufgefallen, dass wir noch gar kein Thread zu diesem Film haben.
Bild
Story:
Eine Gruppe von vier Astronauten wird bei einer Reise in den Weltraum kosmischer Strahlung ausgesetzt, was sie für immer verändert und ihnen Superkräfte verleiht. Dr. Reed Richards alias Mr. Fantastic (Ioan Gruffudd) kann sich plötzlich extrem lange strecken, selbst einige hundert Meter lang. Sue Storm alias Invisible Woman (Jessica Alba) erlangt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen. Ihr jüngerer Bruder Johnny Storm (Chris Evans) kann als menschliche Fackel Feuer kontrollieren und wird zu Human Torch. Und Astronaut Ben Grimm (Michael Chiklis) verwandelt sich in The Thing, eine übermenschlich starke Kreatur mit einer Haut aus Stein. Die FANTASTIC FOUR sind geboren. Gemeinsam nutzen sie ihre Kräfte, um gegen den skrupellosen Wissenschaftler Victor von Doom (Julian McMahon) zu kämpfen, der die Welt mit seinen finsteren Plänen ins Unglück stürzen will. Quelle

Website zu Film: International | Deutschland
Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18352
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp »

Dann kann ich hier nämlich auch gleich mal Bilder von der Europapremiere in Hamburg posten ;)

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Die Bilder sind exklusiv von und für myFanbase.de. Sie dürfen NICHT auf anderen Websites veröffentlicht werden!
Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53648
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Die Bilder sind cool. Da warst du ja richtig nah dran an den Stars.

Ich werde mir den film wahrscheinlich nicht im Kino ansehen. Ich steh nicht so auf diese Superhelden/Comic-Filme. Habe mir auch erst vor kurzem Spiderman angesehen und der hat mich auch nicht wirklich überzeugt... :ohwell:
Coni

Beitrag von Coni »

Danke fürs posten der Bilder, sind wirklich super Aufnahmen. Nun zum Film: Ich persönlich werde mich nicht "Fanta 4" setzen, bin eher weniger der Fan derartiger Marvel Comic Verfilmungen. Der Trailer war zwar ganz ansprechend und die Schauspieler sind teilweise echt okay, aber alles in allem reizt mich einfach ein derartiger Actionfilm im Moment nicht wirklich. Wünsche aber allen die sich reinsetzen schon jetzt viel Spass!
Lenya

Beitrag von Lenya »

Wer hat den Film denn schon gesehen? Ist er so gut wie X-Men? Diese Filme mag ich nämlich sehr gerne :D
.:Ann:.

Beitrag von .:Ann:. »

Ich kann leider keines von den Bildern sehen :( , nur das obere beim ersten Posting.
Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53648
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

butterfly48 hat geschrieben:Ich kann leider keines von den Bildern sehen :( , nur das obere beim ersten Posting.
Die Vorschau ist bei mir auch nur ein rotes Kreuz, aber wenn ich drauf klicke, kann ich die Fotos sehen.
.:Ann:.

Beitrag von .:Ann:. »

@ Buffy: achso, bin ich doof, bei mir ist es genau so :schaem:
sweety0186

Beitrag von sweety0186 »

Der Film ist nicht schlecht!
Die Handlung ist zwischenzeitlich zwar etwas schleppend und die Charaktere sind nicht sonderlich tiefgehend beschrieben (ich hoffe ihr versteht, was ich meine :schaem: ), aber die Schauspieler und die Effekte sind klasse! Außerdem kann man schön lachen, da einige sehr geniale Sprüche fallen.

An X-Men wird er zwar nicht rankommen, aber mal sehen wie die Fortsetzung wird (ich habe zumindest irgendwo gelesen, dass es wohl eine geben soll)...

Ich kann dei Bilder übrigens einwandfrei sehen!
Kenne sie aber auch schon... ;)
Tati

Beitrag von Tati »

Kann es sein, dass das eine Art "Nicht Animationsfilmversion" von "Die Unglaublichen" ist?
Hab den Film nicht gesehen, aber kommt mir nach der Inhaltsangebe so vor...
Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Tati hat geschrieben:Kann es sein, dass das eine Art "Nicht Animationsfilmversion" von "Die Unglaublichen" ist?
Hab den Film nicht gesehen, aber kommt mir nach der Inhaltsangebe so vor...
Soviel ich weiß, war es andersrum: "Die Unglaublichen" basiert teils auf "Fantastic Four"-Comics bzw. orientiert sich an ihnen.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“
Amidala

Beitrag von Amidala »

war posititv überrascht vom film > fand ihn stellenweise sehr witzig (besonders die sprüche von der "lebenden fakel" :D )
da aber in letzter zeit so viele comic - verfilmungen waren, denk ich mir, ist man schon übersättigt mit dem thema.
hab übrigens auch gelesen, dass es eine fortsetztung geben soll...
Inara

Beitrag von Inara »

Ich fand den Film klasse! Und mit dem gutaussehenden Typen aus NipTuck! :anbet: Auch die Fackel sah ziemlcih gut aus. Und Jessica Alba ist sowieso eine meiner Lieblingsschauspielerinnenn, die Frau ist sowas von hübsch. Und der Film war teilweise auch sooo lustig! Ich kann ihn nur empfehlen.
Tali

Beitrag von Tali »

Der Film ist der Hammer !
Er hat action,tolle effekte, ist witzig und hat sehr gute Schauspieler in den Hauptrollen.
Geht rein, auch wenn der Film schon die tausendste Comicverfilmung ist , es lohnt sich ! :)
Demonworldslayer

Beitrag von Demonworldslayer »

Fand den Film auch nur durschnittlich, obwohl mit der süssen "Jessica Alba".
Jetzt werde ich mir als nächstes "Sin City" anschauen, der hat eigentlich nur positive Kritiken und der Trailer war schon mal vielversprechend.

Gruss

Demonworldslayer
AJ

Beitrag von AJ »

komisch, was ihr alle habt? :(

ich fand den film super. vergleichbar ist er allemal nicht mit anderen marvel-verfilmungen, das ist mir auch klar, aber im gegensatz zu X-Men, Spiderman & Konsorten war Fantastic Four bis jetzt die humour-reichste variante. ein gag folgte dem anderen, auf jeden fall hatte ich viel zu lachen.

Der film hatte vielleicht seine schwächen, aber welche comic-adaption hat das nicht? der film beruht schließlich auf einen comic, sehr viel kann man da nicht verlangen.
Sandra Alexis

Beitrag von Sandra Alexis »

ich fand ihn auch net schlecht aber sehr besonders war er auch net. ich hatte mehr erwartet und das war wahrscheinlich der fehler, wenn man zu viel von einem film erwartet.
Lenya

Beitrag von Lenya »

So, ich hab den Film jetzt gesehen und finde ihn super! Gefällt mir wirklich gut, besser als Spiderman, kommt ganz kurz nach X-Men. Ich hoffe es wird eine Fortsetzung geben, in der man noch mehr aus den Hauptfiguren macht. Dieser Film war ja sowas wie eine Einleitung zu all ihren Abenteuern, hab ich das Gefühl.
Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Also gleich vorweg: Wer Gefallen an Comicverfilmungen findet, der wird hier nicht enttäuscht werden. Allerdings darf man keine Vergleiche mit Spiderman oder X-Men ziehen.
Die Schauspieler sind wirklich klasse, kommen auch sehr glaubwürdig rüber. Allerdings fehlte mir persönlich irgendwas an dem Film. Ich kann noch nicht mal genau sagen, was. Eigentlich dachte ich nur: Wie, der ist jetzt schon aus? Es fehlte halt was...

Fazit: Insgesamt gesehen ist "Fantastic Four" ein solide gefilmter Comic-Streifen mit flotten Sprüchen! Sehenswert ist er auf jeden Fall, aber man verpasst auch kein Meisterwerk, wenn man ihn sich nicht anschaut!

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -
Lenya

Beitrag von Lenya »

Naja, der Film dreht sich eben hauptsächlich darum, wie die vier damit umgehen, was sie jetzt sind. Deshalb hat man das Gefühl das Abenteuer fehlt vielleicht ein bisschen.
Antworten

Zurück zu „Film“