10 Dinge die ich an dir hasse

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

silent_lain

10 Dinge die ich an dir hasse

Beitrag von silent_lain » 28.07.2005, 21:53

Kennt jemand die Band aus dem Film die den Song "letter to cleo" performt? Bitte heft mir :cry:

Fand den Film ganz gut. Vor allem fand ich interessant wie sich Heath Ledger in dem Film "der Patriot" verändert hat. :up:

Lor

Beitrag von Lor » 28.07.2005, 23:05

die band heißt letters to cleo.
die beiden songs von denen, die in dem film vorkommen heißen "cruel to be kind" und "i want you to want me".
klasse teile und auch der film ist klasse!
ich mag heath ledger! :D auch wenn er blond noch n tick schnuffiger ist!

hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen! ;)

Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18187
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp » 28.07.2005, 23:06

Öhm, die Band heißt so, also "Letters to Cleo".

Edit: zu langsam getippt

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 28.07.2005, 23:10

ja danke^^ naja es gibt ja immer ungereimtheiten was den namen der band und den des songs angeht.die einen sagen der bandname sei letters to cleo, und die anderen sagen es wäre der titel.
also in der patriot...mit den blonen haaren..rrrrrrrrrrrrrrrr :D :up:

Max_Payne666

Beitrag von Max_Payne666 » 29.07.2005, 12:29

Hi

DAs ist die komplette OST liste für den Streifen. Der OST ist sehr gut, gehört zu meinen TOP3 OST.

"One Week (Remix)"
Written by Ed Robertson
Performed by Barenaked Ladies
Courtesy of Reprise Records


"Bad Reputation"
Written by Joan Jett
Performed by Joan Jett
Courtesy of Blackheart Records


"All My Life (Ignorants Remix)"
Written by Rory Bennett, Joel Hailey
Performed by K-el & Jojo
Courtesy of MCA Records


"Calypso"
Written by Janet English, Damien Whitty, Mark Maher
Performed by Spiderbait
Courtesy of Polydor Records Australia


"Sexy Boy"
Written by Nicholas Godin, Jean Benoit Dunckel
Performed by Air French Band
Courtesy of Caroline Records


"Get Em Outaa Here"
Written by Steve Summers, Sprung Monkey
Performed by Sprung Monkey
Courtesy of Surfdog Records/Hollywood Records


"C'mon"
Written by Greg McKenna, Kay Hanley, Scott Riebling, Michael Eisenstein, Stacy Jones
Performed by Letters To Cleo


"Soar"
Written by Ralph Sall
Performed by ATM
Courtesy of Bullet Proof Recording Company, Inc


"Rondo Vivace. Piano Concerto #1"
Written by Fredric Chopin
Courtesy of Associated Production Music


"Co-Pilot"
Written by Greg McKenna, Scott Riebling, Kay Hanley, Michael Eisenstein
Performed by Letters To Cleo


"Dazz"
Written by Ray Ransom, Edward Irons, Reginald Hargis
Performed by Brick
Courtesy of Epic Records


"Word Up"
Written by Larry Blackman, Tomi Jenkins
Performed by Cameo
Courtesy of Mercury Records


"Atomic Dog"
Written by George Clinton, Jr., Gary M. Shider, David L. Spradley
Performed by George Clinton
Courtesy of Capitol Records


"Push It"
Written by Herbie Azor
Performed by Salt 'n' Pepa
Courtesy of London Records USA


"Just Be Good To Me"
Written by Terry Lewis, James Harris III
Performed by The Sos. Band
Courtesy of Avant Garde Enterprises, Inc.


"Hypnotize"
Written by Sean "Puffy" Combs, Notorious B.I.G., Deric Angelettie, Ron Lawrence, Randy Badazz,
Andy Armer
Performed by The Notorious B.I.G.
Courtesy of Bad Boy Entertainment/Arista Records, Inc.


"Hold Me Now"
Written by Alannah Currie, Joseph Leway, Thomas Bailey
Performed by Thompson Twins
Courtesy of BMG Eurodisc Limited/Arista Records, Inc.


"War"
Written by Peter Svensson, Nina Persson
Performed by The Cardigans
Courtesy of Stockholm Records


"Cruel To Be Kind"
Written by Ian Gomm, Nicholas Drain Lowe
Performed by Letters To Cleo


"Saturday Night"
Written by Marti Sharron, Danny Sembello, Rodney Jerkins
Performed by Ta-Gana
Courtesy of Third Rail/Hollywood Records


"Can't Get Enough Of You Baby"
Written by Denny Randall, Sandy Linzer
Performed by The Colourfield
Courtesy of Chrysalis Records


"Wings Of A Dove"
Written by Carl Smyth, Graham McPherson
Performed by Madness
Courtesy of Virgin Records Ltd.


"The Weakness In Me"
Written by Joan Armatrading
Performed by Joan Armatrading
Courtesy of A&M Records, Inc.


"New World"
Written by LeRoy
Performed by LeRoy
Courtesy of Hollywood Records


"Can't Take My Eyes Off Of You"
Written by Bob Crewe, Bob Gaudio


"FNT"
Written by Dan Wilson, Jacob Slichter
Performed by Semisonic
Courtesy of MCA Records


"Your Winter"
Written by Ken Block, Andrew Copeland, Ryan Newell, Jeff Beres, Mark Trojanowski
Performed by Sister Hazel
Courtesy of Universal Records


"I Know"
Written by Michael Bolton, Mire Molnar, Brian Mashburn, Ronald Isley, Rudolph Isley,
O'Kelly Isley
Performed by Save Ferris
Courtesy of Epic Records


"Can't Stop"
Written by Brian Mashburn
Performed by Save Ferris
Courtesy of Epic Records


"Even Angels Fall"
Written by Tom Whitlock, Jessica Riddle, Kim Bullard, Penny Framstead
Performed by Jessica Riddle
Courtesy of Hollywood Records


"I Want You To Want Me"
Written by Rick Nielsen
Performed by Letters To Cleo


"One More Thing"
Performed by Richard Gibbs

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 29.07.2005, 13:49

wow danke Max_Payne666 :<>
is echt suppi nett von dir das de mir dat rausgesucht hast :up:

sweety0186

Beitrag von sweety0186 » 29.07.2005, 19:24

also meine trackliste vom soundtrack sieht aber anders aus!? :wtf:
ich finde den soundtrack genau wie den film super klasse und auch letters to cleo sehr toll, nur leider haben die sich kurz nach dem film schon aufgelöst...
ich glaube die haben insgesamt 2 oder 3 alben, weiß aber nur von einem den titel (let go!). mir persönlich gefällt es nicht ganz so gut, ist aber nicht schlecht.
aber die lieder von safe ferris sind auch gut!

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 30.07.2005, 11:29

und wie findste den film an sich sweety0186 ?

sweety0186

Beitrag von sweety0186 » 31.07.2005, 12:45

sweety0186 hat geschrieben:ich finde den soundtrack genau wie den film super klasse und auch letters to cleo sehr toll, nur leider haben die sich kurz nach dem film schon aufgelöst...
;)

also, ich liebe diesesn film, kann ihn teilweise mitsprechen... (besser 'fast komplett' :D)
die story wurde von einem darstellendes-spiel-kurs von meiner schule (stufe über mir) mal aufgeführt, das soll auch richtig klasse gewesen sein, hab's aber leider nicht sehen können.

Demonworldslayer

Re: 10 Dinge die ich an dir hasse

Beitrag von Demonworldslayer » 01.08.2005, 06:50

silent_lain hat geschrieben:Kennt jemand die Band aus dem Film die den Song "letter to cleo" performt? Bitte heft mir :cry:

Fand den Film ganz gut. Vor allem fand ich interessant wie sich Heath Ledger in dem Film "der Patriot" verändert hat. :up:
Ist "Letters to Cleo" und ich fand die Band auch super!
Ich habe nämlich nicht nur den O.S.T. damals gekauft, sondern gleich alle Cd´s von "Letters to Cleo":

1. Letters to Cleo - Sister (1991) 11 Tracks
2. Letters to Cleo - Aurora Gory Alice (1994) 10 Tracks "Re-Released"
3. Letters to Cleo - Wholesale meats and fish (1995) 12 Tracks
4. Letters to Cleo - Go! (1997) 11 Tracks

Go war das letzte Album der Band.

Die Album sind alle gut, jedoch gefällt mir persönlich das letzte Album von denen am besten.

Gruss

Demonworldslayer

P.S.

Habe mir damals sogar alle Cd´s von Alyson Hannigan´s Lieblingsband "Spiderbait" (Willow Rosenberg aus Buffy) gekauft. Vier Cd´s aus den USA und eine Cd aus Japan!

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 01.08.2005, 11:17

was machen spiderbait den für ne musik?

Demonworldslayer

Beitrag von Demonworldslayer » 01.08.2005, 19:01

silent_lain hat geschrieben:was machen spiderbait den für ne musik?
Rock/Punk, klingt ein wenig nach "Letters to Cleo".

es grüsst

Demonworldslayer

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 02.08.2005, 14:31

ah klingt ja net schlecht.in dem film werden doch noch 2 weitere lieblingsbands von kat genannt?gibts die auch wirklich?

SiN_GiRl

Beitrag von SiN_GiRl » 09.08.2005, 13:21

ich galub schon das es die gibt!
wieso denn nicht?
in anderen Filmen sind auch bands die es in wirklichkeit gibt! :)

malvina

Beitrag von malvina » 21.11.2005, 20:14

Ich fand "10 Dinge die ich an dir hasse" echt toll! :D
Die Szenen mit Heith Ledger und Julia Stiles waren echt lustig. ^_^
Z.B die Szene, in der sie ihm auf die Füße kotzt oder er für sie mit dem Schulorchester "can´t take my eyes off of you" singt. Die Aktion, wie sie ihn danach aus dem Nachsitzen befreit ist auch superlustig! ^_^
Ach, ich muss mir den Film unbedingt mal wieder anschauen. :D

silent_lain

Beitrag von silent_lain » 23.11.2005, 16:50

ich finde ja es ist einer dieser filme, die man sich immer wieder anschauen kann^^

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit » 23.11.2005, 18:32

Geht mir genauso. Ich kann ihn auch immer wieder schauen ohne das er mich langweilt. Ist auch einer der wenigen Teeniefilme die mir gefallen. Die meisten mag ich sonst nicht so, aber dieser ist echt klasse. :)

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51286
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine » 23.11.2005, 19:49

Und was genau findet ihr so klasse, dass ihr den immer wieder gucken könnt? Begründet eure Meinung bitte!

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit » 23.11.2005, 23:04

Also erst einmal ist er sehr lustig ohne viele billige Sexwitzchen a la American Pie dabei zu haben. Die Musik im Film ist super und außerdem liebe ich die Liebesgeschichte zwischen Kat und Patrick. Die passen so richtig toll zusammen. :)

carbet

Beitrag von carbet » 24.11.2005, 00:30

Der Film ist richtig klasse, vor allem die Musik, aber auch die Storyline.

Auf jeden Fall anschauen! :up:

Antworten

Zurück zu „Film“