Stolz & Vorurteil

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

Sonnenschein

Stolz & Vorurteil

Beitrag von Sonnenschein »

Ich bin ein absoluter Jane Austen Fan! Deswegen war ich jetzt auch im Kino und hab mir die neue Verfilmung von Stolz und Vorurteil schon vor dem Starttermin angeschaut. Diesmal hat er ja ein echtes Staraufgebot ( Keira Knightley, Matthew MacFadyen, Donald Sutherland, Judi Dench)
Wie findet ihr ihn?

Bild

Zur Review auf myFanbase
Zuletzt geändert von Sonnenschein am 12.10.2005, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

Soweit ich das der Vorschau entnehmen konnte, hält sich die Neufassung nicht so streng an die Buchvorlage, wie die BBC-TV-Verfilmung, was mich etwas skeptisch macht, weil die Bücher ja wirklich diesen eigenen Charme haben, der leider manchmal in den bisher erschienenen Verfilmungen ziemlich zunichte gemacht wurde.
Und nur, weil bekannte Namen in der Besetzung auftauchen, ist meiner Meinung nach trotzdem Vorsicht angebracht, denn sie garantieren noch lange keinen guten Film...
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

Sonnenschein

Beitrag von Sonnenschein »

Ich meinte selbst immer das die 95er Verfilmung die beste ist/bleibt. Aber nachdem ich den neuen gesehen hab, muss ich sagen das der dem Altem schon ziemlich Konkurrenz macht. Und ich finde das Staraufgebot (die alle sehr gut spielen) trägt eigentlich nur dazu bei.

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

Ich bin der Meinung, dass die exakte Zeichnung der Charaktere gerade das Reizvolle ausmacht und wenn das nicht der Fall ist, dann kann, imho auch das hübscheste Keira Knightley-Gesicht das nicht ausmerzen.
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

Mariella

Beitrag von Mariella »

Gerade waren wir ihn im Kino anschauen, schlecht fand ich ihn nicht. Aber da ich keine andere Verfilmung gesehen habe fehlt mir auch der direkte Vergleich.
Mr Darcy fand ich auf jeden Fall super besetzt (dieser Blick...), und sonst hat die Besetzung finde ich auch gepasst.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Ich lese gerade das Buch auf Englisch und finde es bisher wirklich gut - es ist zwar etwas schwer zu lesen (Englisch des 18. Jhdt... puh ^^), aber lustig und sarkastisch, sehr gesellschaftskritisch, aber nur im Versteckten, klasse :up: Knightley als Elizabeth kann ich mir sehr gut vorstellen, ich sehe mir den Film vielleicht an.

Was den Film angeht, gibt es weitere Infos in unseren News.

Editiert von Philipp: Thumbnails
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
BrightBlueEyes
Beiträge: 4538
Registriert: 14.02.2005, 20:37
Wohnort: Dortmund

Beitrag von BrightBlueEyes »

Ich lese auch gerade das Buch, weil ich die Filmvorschau gesehen habe und es ziemlich interessant fand, allerdings auf Deutsch, auf Englisch würde ich mir das glaube ich nicht antun.

Ich will mir den Film gern anschauen, weil mir die Vorschau gefiel, aber ich habe auch keine vergleichsmöglichkeit zu anderen Filmen, aber ich will wissen wie sie ds Buch im Film umsetzten.

Sonnenschein

Beitrag von Sonnenschein »

Den Roman auf Englisch würde ich mir aber auch nicht antun. :schaem: Aber wer den auf Englisch liest Daumen hoch! :up: :up:

Biwy

Beitrag von Biwy »

ich bin mal gespannt gehe nächste Woche rein. Habe schon verschieden Verfilmungen gesehen wobei Die 95-BBC mit Colin Firth als Mr. Darcy mein absoluter Favorit ist. :anbet:
Ich bin echt mal gespannt obwohl eigentlich klar ist das ein S stündiger Film nicht an die Genauigkeit des % Teilers von 95 herankommen kann.Aber ich lass mich überraschen ;)

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Also ich werde wohl nicht in diesen Film gehen. Habe letzte Woche erst den Dreiteiler mit Colin Firth gesehen und war wirklich hin und weg! :anbet:

Wie soll das noch überboten werden? Mit einer amerikanisierten, noch dazu gekürzten Version? Ne, danke. Ich behalte es mir lieber so in Erinnerung.

Außerdem kann es keinen süßeren Mr. Darcy geben, als Colin Firth! :D

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

erik

Beitrag von erik »

Wo schon die BBC-Miniserien-Verfilmung angesprochen wurde: Finger weg von der deutschen DVD. Nur deutscher Ton, grottigste Synchro und völlig überteuert ...

Der Trailer von der Neuverfilmung sah aber in der Tat vielversprechend aus, der Rolling Stone hat **** vergeben ...

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Äh, ich hab die DVD der Mini-Serie. War garnicht davon enttäuscht. Es war wunder, wunderschön. :)
Synchro hat mich null gestört.

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

erik

Beitrag von erik »

SuDi hat geschrieben:Synchro hat mich null gestört.
Jehova! Synchro ist immer frevel! :D

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

erik hat geschrieben:Wo schon die BBC-Miniserien-Verfilmung angesprochen wurde: Finger weg von der deutschen DVD. Nur deutscher Ton, grottigste Synchro und völlig überteuert ...
ja, allerdings, elizabeth wirkt mit der deutschen synchro wie eine hochnäsige schnepfe.
warum sie es allerdings nicht mal geschafft haben, die englische tonspur mit drauf zu packen, ist mir wirklich ein rätsel.
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52707
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Am nächsten Samstag strahlt RTL um 13:15 Uhr ein Making-Of zu dem Film aus. Also wen's interessiert, der sollte einschalten. ;)

Wayne´s Girl

Beitrag von Wayne´s Girl »

Ich bin schon so gespannt auf den Film. Ich denke zwar nicht, dass er an die BBC-Verfilmmung (Oh, Colin!) herankommen wird, aber das erwarte ich mir auch gar nicht. In 5 Stunden hat man halt mehr Möglichkeiten als in 2. Mein einziger Wunsch ist mich an Mr.Darcys schmachtenden Blick zu erfreuen. Ich denke, Matthew MacFadyen wird das schon halbwegs hinbekommen.

Sonnenschein

Beitrag von Sonnenschein »

SuDi hat geschrieben: Wie soll das noch überboten werden? Mit einer amerikanisierten, noch dazu gekürzten Version? Ne, danke. Ich behalte es mir lieber so in Erinnerung.
Das ist gar keine Amerikansiche Version, die im Kino, sondern eine Englische. Das macht sich auch bemerkbar das am Ende nicht richtig geküsst wird!

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Echt? Hm, wusste ich jetzt nicht. Aber egal. Ich verstehe einfach nicht, warum man diesen Film jetzt nochmal neuverfilmen musste. Und dann noch in einer absolut abgespeckten Version...tsss...na ja.

Aber ich denke, wenn man den Dreiteiler vorher nicht gesehen hat, dann ist er bestimmt super schön. ;)

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

erik

Beitrag von erik »

SuDi hat geschrieben:Ich verstehe einfach nicht, warum man diesen Film jetzt nochmal neuverfilmen musste.
Oh, wenn Du jetzt derartig philosophisch werden möchtest, müßtest Du Dir bei 90% der Filme diese Frage stellen ... :D

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Da hast du auch wieder recht. Wirklich zu nett. ;)
Aber es regt mich grad bei diesem Film besonders auf, weil dieser echt super, super schön war und einfach mehr Aufmerksamkeit verdient hätte... :o

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Antworten

Zurück zu „Film“