Eure Meinung zu #1.02 Ein klassischer Fehlstart

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Wishmaster

Eure Meinung zu #1.02 Ein klassischer Fehlstart

Beitrag von Wishmaster » 06.04.2004, 10:09

Lorelai verschläft Rory's ersten Schultag in Chilton – der Tag wird zu einer einzigen Chaos. In Eile zieht sie sich alte Klamotten an und macht sich in diesem unmöglichen Aufzug auf den Weg. Wegen ihrer Kleidung erntet sie von ihrer Mutter scharfe Kritik und abwertende Blicke von den Eltern der anderen Schüler. Rory fällt die Eingewöhnung nicht nur deswegen alles andere als leicht.

>> Zur Episodenbeschreibung
>> Zur Review

_______________________________________________
Also ich fand die Folge noch besser als den Piloten. Wie Lorelei mit den Klamotten in der Schule auftaucht. Und ihr sogar alle ihre Freunde in den Rücken fallen :D ich hätte mich wegwerfen können vor lachen. Oder als sie vor der Sekretärin des Direktors stehen und Lorelei vor sich hin plappert. Eine durch und durch witzige Folge. Emily wäre mir auch ziemlich auf die Nerven gegangen. Aber der diesen Spruch fand ich cool: Soll ich dich fahren oder wartet dein Pferd draussen auf dich :D

Simon

Beitrag von Simon » 06.04.2004, 11:54

Ich mochte die Folge auch total!
Den Pilot habe ich leider verpasst und die Wdh. wurde gestern ja net ausgestrahlt :(
Die Klamotten Lorelei waren echt 'angemessen' :wtf:
Ich fand die Folge einfach nur SPITZE!!!!!
:up: :up: :up: :up: :up:

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila » 06.04.2004, 12:05

Super Folge! Schließt perfekt an die Pilotepisode an!!!

Lorelai ist einfach eine total super Persönlichkeit! Ich mag sie total gern, auch wenn ich erst 2 Folgen gesehen hab *g*. Genauso geht es mir aber auch bei Rory. Die Kleine scheint zwar auf den ersten Blick komplett anders zu sein als ihre Mutter, aber Parallelen sind auf jeden Fall da *g*. Der Wortwitz in der Serie gefällt mir wahnsinnig gut.

Nur eins ist mir aufgefallen: Wieso leiht sich Lorelai eigentlich nicht einfach Klamotten von Rory anstatt ihr Cowgirl-Outfit anzuziehen? Soweit ich mal in der Vorschau gesehen hab, tragen die beiden jeweils vom anderen auch mal die Klamotten.

Ich fand die Folge aber spitze! :D :D :D
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Sandra

Beitrag von Sandra » 07.04.2004, 08:20

Geniale Folge! Ich bin der Serie schon jetzt total verfallen!

Wie genial war die Szene, als Rorys Freundin mit der neuen CD angelaufen kommt, Lorelai hysterisch aufspringt und Rory einfach sitzen lässt. :D

Und die Klamotten, mit denen Loerlai in die Schule gefahren ist. *lol* An Rorys Stelle wäre ich froh gewesen, wenn sie im Auto geblieben wäre. ;)

Einfach herrlich die Serie! Ich habe so gelacht an einigen Stellen. Vor allem die Story zwischen Lorelai und dem Coffeeshop-Besitzer scheint noch spannend zu werden. Süß, wie er sie immer vom Kaffeetrinken abhalten will.

Und Tristan ist mir schon jetzt unsympatisch... Wie er die arme Rory immer "Maria" genannt hat, so ein Macho.

Wishmaster

Beitrag von Wishmaster » 07.04.2004, 09:09

Ja mit Luke kommt noch einiges auf uns zu. Finde er und Lorelei würden ganz gut zueinander passen. Aber Rory war ja gleich dagegen als Lorelei sie gefragt hat ob sie luke süß findet.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra » 08.12.2005, 16:00

*push*

Wie hat Euch denn diese Folge gefallen?
Bild

Liebe ist...

maudie

Beitrag von maudie » 08.12.2005, 17:22

Oooooh ja wenn man jetzt sieht WIE lange es noch dauert bis das was wird mit Luke... ;) Aber süß sind die beiden da schon zusammen...

Ich fand die Folge sehr nett und habe sie glaube ich tatsächlich heute zum ersten Mal ganz gesehen... Z.B Kirk als Mick kannte ich nur vom "Hörensagen". :D
Zuletzt geändert von maudie am 08.12.2005, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Sandra

Beitrag von Sandra » 08.12.2005, 17:24

Die erste Staffel zu sehen ist wirklich immer wie eine kleine Zeitreise. Herrlich. :)

Was mich allerdings etwas gewundert hat: Lorelai würde doch niemals auf so einen Schnösel wie diesen Vater von Chilton abfahren. Fand ich etwas untypisch, dass sie so angetan von dem war.

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 » 08.12.2005, 18:29

Bin heute nicht dazu gekommen mir GG im TV anzusehen, aber ich hab das ja auch alles erst vor kurzem auf DVD gesehen, von daher...

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra » 08.12.2005, 18:38

Michigan V6 hat geschrieben:Bin heute nicht dazu gekommen mir GG im TV anzusehen, aber ich hab das ja auch alles erst vor kurzem auf DVD gesehen, von daher...
Und was hälst Du von der Folge :D ;)
Bild

Liebe ist...

Kate Walsh Fan

Beitrag von Kate Walsh Fan » 08.12.2005, 19:28

Die Folge war wieder mal sehr interessant wie alle Folgen ;).

Lorelais Outfit am Anfang war auch wieder zum kreischen:

Bild


Der typ aus Chilton der Lorelai angemacht hat wär eh nichts für Lorelai gewesen ich find er würde nicht zu ihr passen.

Bild


Luke fand ich süß als er gesagt hat das der typ voll alt ist und nichts für sie wär:

Bild

Paris die blöde Kuh, Rory wollte ihr nur helfen wieder ihr Projekt aufzubauen und Paris ist voll Sauer auf Rory und zerknüllt einfach den Zettel mit Rorys entschuldigung: (Paris find ich in den Ersten Staffeln voll dumm aber in den neuen find ich sie gut)

Bild

malvina

Beitrag von malvina » 08.12.2005, 19:32

Man sieht schon am Anfang, dass Paris mit Rory nicht klar kommt, aber vermutlich sind sie deshalb jetzt so gut befreundet :D Die besten Freundschaften beginnen so...
Aber dieser Chilton-Kerl passt echt nicht zu Lorelai...Der ist so gar nicht, dass was man sich vorstellt. Der wirkte viel zu normal am Anfang! Wenn die Kinder total verdreht sind, dann müssen es die Eltern doch auch sein, oder?

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 » 09.12.2005, 11:07

Petra hat geschrieben:
Michigan V6 hat geschrieben:Bin heute nicht dazu gekommen mir GG im TV anzusehen, aber ich hab das ja auch alles erst vor kurzem auf DVD gesehen, von daher...
Und was hälst Du von der Folge :D ;)
Ich find die Folge gut. Lorelai´s Outfit ist natürlich der Hammer! So zum Ersten Schultag von Rory zu gehen ist schon mutig. Aber wahrscheinlich hat sie nicht gedacht, dass sie den Mantel ausziehen soll :D
Na ja, sie kann´s sich ja erlauben :D

Paris fand ich am Anfang auch recht nervig, aber zum Glück wissen wir ja alle, dass sich das bald legt.

Ich denke Lorelai fand den Typen sogar ganz nett, nur halt nicht nett genug um mit ihm auszugehen und damit eventuell für Gerede in der Schule zu sorgen was mit eventuellen Problemen für Rory verbunden wäre...

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra » 09.12.2005, 11:15

Ich glaube sie war total geschockt als sie ihre Mutter dort angetroffen hat. Der Blick von Emily war der Hammer! :D Ich kann nur immer wieder darüber lachen.

Paris hat ziemliche Angst vor der Konkurrenz, so zumindest mein Eindruck.
Bild

Liebe ist...

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 » 09.12.2005, 11:56

@ Petra: Ja, ich glaube Paris hat Angst, dass ihr Rory den Rang als beste Schülerin ablaufen könnte. Irgendwann hält ihr Rory das auch mal vor, glaube ich. Auf jeden Fall ist Paris ja schon sehr bestrebt, dass Rory ihr nicht zu nah kommt, ihr nicht hilft usw.
Bisher war sie wohl die Nummer 1 in Chilton, zumindest in der Klasse und jetzt kommt Rory. Und Paris merkt natürlich schnell, dass diese Neue ganz schön schlau ist...

Tja, und wenn Lorelai gewußt hätte, dass Emiliy auch in Chilton ist, hätte sie sich bestimmt was anderes angezogen. Ist ja irgendwie schon doof: Rory kann nur dank Emily und Richard nach Chilton und Lorelai legt da so einen Auftritt hin...

-Tom-

Beitrag von -Tom- » 09.12.2005, 12:20

Vor allem enthält diese Folge den aufregendsten Augenaufschlag der jemals auf Celluloid gebannt wurde !

Als Lorelai und Luke im Diner am Thresen stehen, und sie über diesen Chilton-Heini redet, und darüber daß sie sich nicht mit ihm verabreden wird, sieht sie Luke mit einem Augenaufschlag an, der meinen Puls jedesmal auf 200 bringt...

Auch wie sie nach diesem kurzen Gespräch mit Luke den Kopf schüttelt und lächelt, weil sie nicht genau weiß, was das jetzt alles zu bedeuten hat, ist einfach unglaublich...

Das sind genau die Szenen, die einen schon von Anfang an zum Luke+Lorelai-Freak machen !

peeeace

Beitrag von peeeace » 11.12.2005, 16:14

Hi,

also die Folge ansich hat mir sehr gefallen. Vorallem zeigt sie wies weitergeht. Da werden schonmal viele Geschichten aufgebaut wie z.B. Rory& Paris, Lorelai & Luke...

Aber was ich mich wirklich jedesmal Frage: Wie kommt es, das Lorelai nur noch dieses paar schuhe, diese Shorts und diese T-Shirt da hatte? Sie hätte ja auch n normales paar Schuhe, n Jeans und n Shirt anziehen können. Man sieht ja auch hinterher wieviele Kleider sie da von der reinigung abgeholt hat, na ob das all ihre Kleider waren die sie besitzt?
Klar könnte es man der Eile zuschreiben, aber realistisch ist das ganze nicht.

Aber witzig wars ja trotzdem, und wahrscheinlich gings einfach nur darum, is halt ne Serie.
Wollts nur ma so am Rande erwähnen, nicht erschlagen.

Lg,
peeeace

chandy

Beitrag von chandy » 11.12.2005, 18:46

schöner teil und hier fängt diese luke und lorelai story jetzt richtig an.
interessant: lorelai und rory stehen vor lukes lokal und lorelai befragt rory zum thema luke und ausgehen und ob er süß ist, als sie später in er 4 staffel dann anängt, mit ihm auszugehen stehen sie wieder vor dem lokal und lorelai befragt rory dazu. beide mal ist rory etwas skeptisch, aber in unterschiedlicher weise.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 12.12.2005, 20:30

peeeace hat geschrieben:Aber was ich mich wirklich jedesmal Frage: Wie kommt es, das Lorelai nur noch dieses paar schuhe, diese Shorts und diese T-Shirt da hatte? Sie hätte ja auch n normales paar Schuhe, n Jeans und n Shirt anziehen können. Man sieht ja auch hinterher wieviele Kleider sie da von der reinigung abgeholt hat, na ob das all ihre Kleider waren die sie besitzt?
Klar könnte es man der Eile zuschreiben, aber realistisch ist das ganze nicht.
So wie ich das verstanden habe, hatte Lorelai keine SAUBERE Wäsche mehr... Lorelai hat's ja wie wir wissen allgemein nicht so mit dem Waschen und hat dann eben in weiser Voraussicht wenigstens die Klamotten, die sie für Chilton anziehen wollte zur Reinigung gebracht...
Aber ich versteh schon was du meinst - ich hätte wahrscheinlich auch eher eine NORMALE dreckige Jeans mit Flecken drauf angezogen als DIESES Outfit!

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra » 11.04.2006, 15:28

Wir haben ja bereits Dienstag und das bedeutet, dass es heute mit unseren Gilmore Girls weiter geht. Wie ist eure Meinung zu der Episode? :)
Bild

Liebe ist...

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“